Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

18.03.2019 um 22:48
Either way, there is no such thing like a "magnet motor". When Mr. Danzik claims that his machine can produce 25kW of power only by using magnets, he is a liar.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 00:10
Damit sich niemand wundert: Der Link auf das Paper "Modeling the Yildiz Motor revisited" in dem Beitrag mit unserer Widerlegung funktioniert nicht mehr, und das Paper ist auch bei ResearchGate nicht mehr zugänglich. Das hat alles seine Richtigkeit. ;) Mehr möchte ich aktuell dazu noch nicht sagen.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 15:56
Zur allgemeinen Erheiterung: Es ist ein neues Video erschienen zum Magnet-Motor/Generator "Earth Engine". Da einige Kommentatoren (zu Recht) meinten, das Teil könne ja ans Stromnetz angeschlossen sein, wurde nun ein sich drehendes Etwas auf einem Gabelstapler präsentiert. Wie sich die Bilder doch immer wieder ähneln. Statt handfester Beweise, zum Beispiel in Form von unabhängigen Tests oder Testimonials echter Kunden, immer dieselben Zirkusnummern. Zu allem Überfluss kriegt man auch noch Augenkrebs.

www.youtube.com/watch?v=UbWkIKgehLI

Der Uploader ist übrigens ein begeisterter Investor, der von der Sache absolut überzeugt zu sein scheint. Wie man liest, soll im April ein Artikel im Wall Street Journal darüber erscheinen.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 20:21
Höchste Auflösung 240p? Da muss man heutzutage schon kräftig nachhelfen um so eine schlechte Qualität überhaupt noch hinzubekommen...


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 20:30
Der Inhalt ist so mies, da sind die 240p eher belanglos...


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:07
poipoi schrieb:Wie man liest, soll im April ein Artikel im Wall Street Journal darüber erscheinen.
Wird wohl direkt am 1. April sein...

Bester Kommentar des Videos:
Category: Comedy
Videobeschreibung (Auszug):
CEO Bill Hinz (former head of Allied Signal Aerospace & McDonnell Douglas Helicopters) stands proudly in front
Oh, very proudly indeed, aber wer ist Bill Hinz? Weder bei der einen noch bei der anderen Company konnte ich auf die Schnelle fündig werden. Ein CEO aus den Untergrund?

Vermutlich ein Reptiloid...


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:17
Blues666 schrieb:Bester Kommentar des Videos:

Category: Comedy
Exakt das war mein Gedanke beim Lesen der Kommentare. Geradezu skurril fand ich die Inszenierung, wie der eine Typ im Vordergrund sich bemüht, bewegungslos dazustehen. Und wie gleichzeitig die starren Statisten links und rechts exakt in Linie steif aufgestellt sind.

Wie schon gesagt: Eine skurrile Inszenierung, Kategorie Comedy.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:22
poipoi schrieb:www.youtube.com/watch?v=UbWkIKgehLI

Der Uploader ist übrigens ein begeisterter Investor, der von der Sache absolut überzeugt zu sein scheint. Wie man liest, soll im April ein Artikel im Wall Street Journal darüber erscheinen.
Tausend Dank, das Video hat mir den Tag gerettet. :D :D :D Ich musste irgendwie an die Monty Pythons denken.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:28
poipoi schrieb:Der Uploader ist übrigens ein begeisterter Investor, der von der Sache absolut überzeugt zu sein scheint.
Der Uploader bestimmt die Kategorie bei Youtube, oder? Oder hat youtube das automatisch gemacht?
Die "Category" ist tatsächlich "Comedy".


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:29
Neues von der Afkem AG:
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/afkem-troisdorf-bekanntmachung-ueber-die-verfahrensbeendigung-einer-nichtigkeits-bzw...
Ad-Hoc-Meldung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Betreff: AFKEM AG, Troisdorf: Bekanntmachung über die Verfahrensbeendigung einer Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage

AFKEM AG / Schlagwort(e) : Hauptversammlung

Troisdorf, den 19.03.2019 -

Bekanntmachung der Verfahrensbeendigung einer Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage entsprechend §§ 248a, § 149 AktG

Entsprechend § 248a AktG geben wir bekannt:

Die von einem Aktionär erhobene Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage (Adhoc-Meldung vom 18.12.2018) gegen den auf der Hauptversammlung der AFKEM AG vom 26.10.2018 gefassten Beschluss über eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit entsprechender Satzungsänderungs-ermächtigung (TOP 4) wurde durch heute zugestellten, gerichtlich protokollierten Vergleich beendet. Eine Veröffentlichung erfolgt im Bundesanzeiger.

Durch Beschluss hat das Landgericht Köln, 2. Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 82 O 147/18 den Vergleich protokolliert. Das Verfahren ist damit beendet. Der Termin findet daher nicht statt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf.

Troisdorf im März 2019
AFKEM AG
Der Vorstand
Christian T


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:31
Dblickstrudel schrieb:wurde durch heute zugestellten, gerichtlich protokollierten Vergleich beendet.
In anderen Worten: man hat sich aus der prekären Lage einfach rausgekauft.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 21:36
Dblickstrudel schrieb:Die "Category" ist tatsächlich "Comedy".
Bitte aufhören... je öfter ich das ansehe... wie der im Vordergrund auf den Zehenspitzen wippt... dazu der Gesichtsausdruck... AAHAHAAAAA... ich hau mich weg! :D :D :D


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 22:20
poipoi schrieb:In anderen Worten: man hat sich aus der prekären Lage einfach rausgekauft.
Meine Vermutung: Für die wenigen nicht-ROSCHaffinen Aktionäre wurde ein extrem gutes Ankaufsgebot gemacht. Angesichts der (vermutlichen, aber äußerst nachvollziehbaren Pleite der AFKEM AG) ist das allemal besser als der Totalverlust.

Für die Roschis ein finanzieller Klacks, aber so wird man wenigstens lästige Besucher auf Aktionärsversammlungen nachhaltig los.

Wobei sich daurch aber nichts daran ändert, dass der AFKEM AG-Börsenmantel imagemäßig und finanziell tot ist und sich Detlef und Christian für den Milliarden-Börsengang eine neue Fake-Hülle finden müssen.

PS: Die Sache mit der börsenoffiziellen Rückziehung der Eigenkapitalunterschreitung ist damit noch lange nicht aus der Welt. War da nicht irgendwas mit gesetzlich verpflichtender Erklärung, wie das finanzielle Desaster auf wundersame Weise kurzfristig beseitigt werden konnte?


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 22:33
@ Detlef D.: Das ganze Theaterstück mit der AFKEM hattest du dir ja an sich ganz fein ausgedacht. Aber warum hast du dann als Vollstrecker ausgerechnet den Christian T. hergenommen? Dem leuchten doch bloß gierig die Dollar-Zeichen aus den Augen (oder leuchten sie wegen des süßen Lebens in Thailands Sonne), dabei ist er aber in der Fachmaterie strunzdumm und hat dem Rosch-SaveThePlanet-AFKEM-Deal mit seiner Inkompetenz so ziemlich alles versaut.

Hast du echt keine bessere Lakaien?
Also solche, welche wenigstens die Grundaufgaben eines Milliarden-Scams beherrschen und umsetzen können.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 22:48
Blues666 schrieb:Oh, very proudly indeed, aber wer ist Bill Hinz? Weder bei der einen noch bei der anderen Company konnte ich auf die Schnelle fündig werden. Ein CEO aus den Untergrund?
William heißt er. In ganzer Pracht: https://ie.energy/team.html

Scheint die amerikanische Variante von Gaia zu sein.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 22:52
Gegen Ende des Videos sagt Robert R. in freudiger Erregung: "We are very blessed."

Auf Bayerisch würde ich es so übersetzen: "Wir werden ziemlich derbleckt."

Das trifft den Kern der Tragikomödie deutlich besser.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 22:56
kasmichl schrieb:Gegen Ende des Videos sagt Robert R. in freudiger Erregung: "We are very blessed."
Welches Video, hast Du einen Link?


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 23:02
GAIA-Projects auf Facebook, das seltsame Jubelvideo von heute.

Hatte übersehen, dass der Hinweis noch nicht gepostet war bisher.


melden

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 23:27
kasmichl schrieb:GAIA-Projects auf Facebook, das seltsame Jubelvideo von heute.
Den "ersten Schnee" hat sich @RobertReich jüngst noch verkneifen können, aber in besagtem Video kündigt er schon wieder was an:

Ab 1:05
We are very confident that within this summer the first prototypes will be presented.
Sommer 2019? Ja, lieber Robert. Hast du dich mal wieder öffentlich festgelegt. Dass das nichts wird mit dem Yildiz Motor, weder diesen Sommer noch im Schnee oder irgendwann, das weißt du doch genauso wie wir.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

19.03.2019 um 23:29
Dblickstrudel schrieb:the first prototypes will be presented
Was ist denn dann das, womit Yildiz seit mindestens 10 Jahren unverändert herumtingelt?

Wenn GAIA für diesen Sommer noch immer auf die ersten Prototypen wartet, dann wissen sie offenbar selber, dass es ewig sein wird, bis ein prüffertiges Drehdingens in den deutschen Glaskasten wandern darf.


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zukunft32 Beiträge