Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

12.10.2019 um 17:49
So verrückt es klingt, aber das ist der bislang brauchbarste Bericht, den ich zu dem Scam gesehen habe, weil wenigstens erkennbar wird, dass die "Messungen" zwar Messwerte geliefert hatten, diese aber so unsicher sind, dass man daraus keine vernünftigen Ergebnisse herleiten kann. Zumindest das kann man ja der "Datenaufnahme" entnehmen, wobei wir das stümperhafte Vorgehen mal als Messsung ansehen. Bei der Aussage: "Wichtig ist, dass die Maschine mit der Emulsion stabil läuft, so dass der Verbrauch der Emulsion und die damit produzierte elektrische Energie in einer definierten Zeiteinheit eindeutig bestimmt und zugeordnet werden kann." stimme ich mit Schneider überein, genau das ist der m.E. vorsätzlich eingebaute Schwachpunkt der Messungen. Dass Schneider es dann versteht, Papiere nach seinen Erfordernissen umzudeuteln, ist eine andere Geschichte. Wenn man Prüfberichte lesen kann, sollte man immerhin aus dem Geschreibsel entnehmen, dass hier das Fazit nicht mit den Fakten übereinstimmt und damit eine Manipulation des Ergebnisses vorliegt.
Eine seriöse Auswertung wäre zum Ergebnis gekommen, dass eben eine Bewertung wegen der zahlreichen Widersprüche in den vorliegenden Angaben nicht möglich ist, eine Wiederholung der Messung über einen längeren Zeitraum erfolgen muss und die genannten Unsicherheitsbeiträge wirksam auszuschließen sind.
Doch ganz im Gegenteil, bei Schneider wird das Wundergerät trotz der nicht aussagekräftigen und auch nicht validierten Messergebnisse Dritter über den grünen Klee gelobt.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

12.10.2019 um 18:05
Die Maschine ist weder auf Manipulation hin untersucht worden, noch sind firmenunabängige Messgeräte benutzt worden. Zertifizierte oder wenigsten fachlich qualifizierte Gutachter waren auch keine dabei. Das ist ja schon alleine vom Ablauf der Show her nicht zu übersehen. Ziemlich egal, was da drin steht. Es ist einfach nur unbrauchbar.


melden

Auftriebskraftwerk

21.10.2019 um 19:01
dimart startet eine Werbeaktion, Rosch KPP in Malaysia.
Es werden alle "Zertifikate" und "Funktionsbestätigungen" auch gezeigt...bietet ihnen am Ende sogar ein Aquariumdüse zu Optimierung an...
*ttps://www.youtube.com/watch?v=FVG5QXvS0Oc


melden

Auftriebskraftwerk

21.10.2019 um 19:42
5d0efcee87717a9c KPP Dekra

Vielleicht liest ja einer von der DEKRA mit.


melden

Auftriebskraftwerk

21.10.2019 um 20:37
@Abahatschi: Sehr interessanter Fund! Das Video stammt allerdings nicht von @Dimart selbst (für Newbies: der ist bei uns tatsächlich Mitglied, und hat 2016 hier ein paar Beiträge geschrieben), sondern ist eine Kopie eines Videos eines anderen russischsprachigen Freie-Energie-Fanatikers, den wir schon von Infinity SAV her kennen. Das ist das Original-Video:

youtube.com/watch?v=Gxwkt-02fCY

Tipp für alle, die kein Russisch verstehen: 1. Untertitel einschalten (Schaltfläche links neben der "Zahnrad"-Schaltfläche unten rechts im Video), 2. Einstellungen ("Zahnrad"-Schaltfläche) -> Untertitel -> Automatisch übersetzen -> gewünschte Sprache wählen (die Qualität ist bei Englisch deutlich besser als bei allen anderen Sprachen, Deutsch ist aber i.d.R. auch halbwegs brauchbar). Falls (was aus unerfindlichen Gründen zuweilen vorkommt) "Automatisch übersetzen" zunächst nicht angeboten wird, erst mal "Russisch (automatisch erzeugt)" auswählen, und dann nochmal auf die Auswahl gehen. Nun sollte auch "Automatisch übersetzen" auswählbar sein.


melden

Auftriebskraftwerk

21.10.2019 um 20:51
Wer sich weiter amüsieren will, kann hier auf die Seite des Herren A.M. schauen:
*ttps://congeniator.com/generator-rosh-2018/
(hier von google die Seite übersetzen lassen, geht sehr gut)


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 17:59
Es gibt einen neuen Rosch-Partner in Kenia: GermEnergy Ltd (germenergy.com). Das "Germ" steht dabei für "German", man hat sich auf die Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen spezialisiert. Es gibt auch noch Schwesterunternehmen Germax Real Estate Ltd und GermSolar Ltd, die allerdings vermutlich nichts direkt mit Rosch zu tun haben.
GermEnergy Ltd in collaboration with Rosch Innovations AG Germany and Save The Planet AG Thailand is introducing into the Kenyan market a new technology that will contribute significantly to the country’s energy sector.

(germenergy.com)
Auf der "Presentations Gallery"-Seite kann man u.a. Hanns-Ulrich G. von Rosch und Dennis L. von HTL in Kenia bestaunen.

Sehr interessant ist das folgende Video, das -- nach einem etwas langweiligen Anfang von ca. 5 min, der im wesentlichen dem bekannten Rosch-Image-Video entspricht -- u.a. den Stand der Bautätigkeiten in Thailand zeigt:

Youtube: GermEnergy KPP Video

Ich empfehle allen, die sich für das Thema näher interessieren dringend, das Video herunterzuladen, da zu befürchten ist, dass Rosch es löschen lässt, nachdem es hier auftaucht.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 19:02
Sehr interessanter Fund, übrigens taucht auch hier das DEKRA "Gutachten" im Film auf, allerdings nur kurz im Hintergrund, so dass man gerade das Logo der DEKRA erkennen kann. Die werden vermutlich "not amused" sein, dass mit Ihrem Markenzeichen erneut ein Schwindel weltweit beworben wird.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 19:24
Ist aber für Interessenten nicht zu übersehen.
62524daa844b64b1 KPP Dekra1

Mit klarer Aussage dazu.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 19:50
@Fölix

Das wichtigste Teilstück ist:

ohne erkennbare Zuführung

dort steht NICHT:

ohne Zuführung! :D

Man muss das ganze schons ehr genau lesen.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 19:58
uatu schrieb:da zu befürchten ist, dass Rosch es löschen lässt, nachdem es hier auftaucht.
Das ging schnell, die Website germenergy.com ist plötzlich "under maintenance". Das Video dürfte sehr bald bei YouTube verschwunden sein.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:00
Korrigiere: *ist* verschwunden.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:00
ROFL ... weg isses ... :D


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:01
@Rosch, schön, dass ihr hier immer noch so fleissig mit dabei seid.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:04
@Rosch

auch auf die Gefahr hin jetzt ne Verwarnung zu kriegen: Der Blitz soll euch beim sche***en treffen!


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:09
Roesti schrieb:Der Blitz soll euch beim sche***en treffen!
Immerhin wäre das Energie aus dem Nichts , und dazu noch in reichlicher Dosis


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:22
Der Humbug ist mittlerweile so oft gesichert - soooooooo häufig kann selbst DDD nicht defäkieren ;-) ...


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:24
SpichSpion schrieb:Der Humbug ist mittlerweile so oft gesichert
Es ist immer dasselbe Spiel...ob ihr das Video jetzt löschen lasst oder nicht, ist doch völlig Banane.


melden

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:27
Thorsteen schrieb:ohne erkennbare Zuführung
Das impliziert dem potentiellen Opfer, dass das System auf Fremdzuführung untersucht wurde. Davon steht aber nichts im Auftrag und das war von daher auch er nicht Bestandteil des Messauftrags. Im Prüfergebnis wurde auch keine derartige Untersuchung dokumentiert.

Es geht aber noch dreister. Ich habe gesehen, bei dem Scam mit den Neutinos bemüht man sich schon gar nicht mehr um eine TÜV-Organisation. Funktionalität soll dort, man kann es kaum glauben, über einen Notar vorgetäuscht werde. Ich bin einmal gespannt, ob sich dazu ein Notar breitschlagen lässt. Nachdem es Anwälte gibt, die Perpetuum-Mobile Verkäufer in der Klage gegen Aufklärer vertreten, ist aber auch das nicht auszuschließen.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

22.10.2019 um 20:35
Fölix schrieb:Ich bin einmal gespannt, ob sich dazu ein Notar breitschlagen lässt.
Anscheinend ja.

https://www.verlag-mdw.de/mdw_news/news_details/2019/05/18/beschichtete_folien_produzieren_strom/
Berliner Notar beurkundete ein Experiment der Neutrino Deutschland GmbH

Neutrino-Chef Holger Thorsten Schubart spricht vom großen Durchbruch. Am 19. September vorigen Jahres habe die Neutrino Deutschland GmbH unter Aufsicht des Berliner Notars Martin Wöhrle in dessen Kanzleiräumen ein Experiment durchgeführt, mit dem belegt wurde, dass die Neutrino Energy Folie/Neutrinovoltaik elektrischen Strom bereitstellt. Durch diese Tatsachenbekundung dürfe nun niemand mehr die Technologie in Frage stellen.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt