Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 11:52
Poipoi schrieb:Wenn ich GAIA wäre, würde den Muammer ja mal fragen, was denn 2015 bei dem "Beta Test" mit 2000(!) Yildiz Generatoren rausgekommen ist. Und wo die jetzt sind. Und ob die immer noch laufen
Nachfragen? Das grenzt ja an Ketzerei.

Glauben und bezahlen ist das oberste Gebot.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 13:53
Duarte (oder vielleicht doch besser Durate) hat sein Paper Essay on Magnetic-Wind Mills getunt.

Ist wie bei Robert Lemke, welche Version hätte sie denn gerne, die vom 22. April 2019, oder doch lieber die vom 22. April 2019.

Alte Version:

729652d9419ab208 Duarte-05


Neue Version:

99067eb9ddca4753 Duarte-02


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 14:44
pluss schrieb:welche Version hätte sie denn gerne, die vom 22. April 2019, oder doch lieber die vom 22. April 2019.
Es ist ziemlich egal, welche man nimmt. In beiden Versionen müssen noch gleich mehrere Fehler drin sein: https://www.power2world.net/viewtopic.php?p=1019#p1019 . Offensichtlich hat er keine Lust, die rauszumachen.

Es ist der gleiche Fall wie bei Turtur. Sowohl Duarte wie auch Kurmann seilen sich nach anfänglich signalisierter Diskussionsbereitschaf einfach ab. Leicht vermarktbaren Blödsinn mit der Hilfe eines akademischen Titels zu verbreiten ist ja auch viel einfacher.


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 15:16
califix schrieb:dass Herr Yildiz einen seiner Wundermotoren aus der Hand gibt, das ist nach meinem Wissen noch nie passiert. Keiner seiner Konstruktionen ist bisher im Dauerbetrieb vorgeführt worden.
Den anlalogen Fall dazu gab es aber schon einmal. GAIA war ja auch im Besitz des kleinen AuKw und hat damit regelmäßig zum Anwerben von Käufern und Investoren selbstständig live vor Publikum die Funktion der Kiste vorgetäuscht. Ist doch wohl klar, dass das nur geht, wenn man selbst vollständig in den Täuschungsmechanismus mit involviert ist. Das wird bei Yildiz auch nicht anders sein.


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 15:29
@pluss:
pluss schrieb:Duarte (oder vielleicht doch besser Durate) hat sein Paper Essay on Magnetic-Wind Mills getunt.
Super, dass Dir das aufgefallen ist! :Y: Ein absolutes Unding, dass Duarte eine so wesentliche Änderung mit der Datumsangabe der vorhergehenden Version ("This Version: April 22th, 219") veröffentlicht hat.


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 15:41
Korrektur: "April 22th, 219" sollte natürlich "April 22th, 2019" sein. So steht's in beiden Versionen. Ergänzend dazu ein Ausschnitt aus dem Binärcode des aktuellen pdfs:
/CreationDate (D:20190610154021+02'00')
/ModDate (D:20190610154021+02'00')


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 15:58
Und noch mehr Neues von Yildiz.
Der bevorstehende Test hat nun eine eigene Webseite, selbstverständlich mit einem Counter, das scheint in Mode zu sein.

http://www.dambros.com/hmsb-motor-test-event/

Es sollen 1000 Liter Wasser erhitzt werden. An anderer Stelle geht es nochmal um 1000, nämlich Euro, die ein Ticket kostet. Schnäppchen!
Ganz wichtig auch noch das hier:
D'Ambros does not take responsibility for any delays or cancellations of the product by HMSB.
Und was wäre solch eine Ankündigung ohne irgendwelchen Einheitenmüll:
HMSB Motor produc:

7,5 KWh
180 daily KW
5400 monthly KW
65.700 KW per year


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 16:14
Wenn's ein Auto wäre, würde man die Spaltmaße bemängeln. Rechts die Ausschnitte für die Sicherungen sehen etwas unpräzise aus, und die Steckdosen so dermaßen schief zu montieren, muss man auch erst mal schaffen. Aber egal, Hauptsache, da kommen ohne Ende Kilowatt raus.


Bildschirmfoto 2019-06-13 um 16.05.10


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 17:04
Eigentlich ist doch der Standard für Freie Energie Maschinen Außenwände mittlerweile Plexiglas.

Wenn das noch nicht bis in die Türkei vorgedrungen ist, hätten Robert und Roberto so fair sein sollen, dem Yildiz das zu stecken.

Metallwände sind fast genauso ein No Go wie die angebliche Stromerzeugung des Yildiz Mistes. Das wird sich negativ auf den Ticket Verkauf auswirken. Es ist ja tatsächlich eine Menge Platz für Akkus in der Kiste


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 22:05
Bei Infinity SAV gibt's -- wer konnte damit rechnen? ;) -- Verzögerungen:
Dear friends, for the past several weeks our work on the first production model of MG10 has been somewhat held up by internal issues and insufficient budget. That's why we have shifted focus to meeting more people to enlarge our army of partners and friends that could help us introduce this product faster to the world.

However, due to widespread hate and groundless accusations, many of our supporters are starting to lose hope.

[...]

Our major concern is that once the product is built, put up for demonstration to the public, and even slightly underperforms or breaks, our business and reputation may be permanently destroyed. Or imagine if production and sales have started but due to insufficient tests the product does not function properly and cause fire, imagine recalls, refunds, and court cases that will follow; this is the scariest nightmare for startups.

This is why it is extremely important to deliver a flawless product that will last, regardless of how late it will be. [...]

[...]

(Infinity SAV am 11.06.2019)
Klar, "meeting more people" ist viel wichtiger als das Produkt fertigzustellen ... ganz besonders für Scammer, die ein unmögliches Produkt angekündigt haben. ;)


melden

Auftriebskraftwerk

13.06.2019 um 22:25
@uatu
Oh man, sowas von LOL.

Das heißt nichts anderes wie: Wir verarschen Euch weiterhin, aber zahlt bitte auch weiterhin, denn die neuen Zahlschafe wachsen nicht an Bäumen.

Dümmer geht´s immer, wie hier bewiesen.

Korrigiere: Sowas von LEL und LUL.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 00:55
califix schrieb:Die Firma D'Ambros scheint ein seit 1970 bestehendes kleineres Unternehmen für Heizungs- und Klimatechnik zu sein, welches sich auch mit erneuerbare Energien befasst. Deren Internetseite macht einen seriösen Eindruck, Wunderkraftwerke werden da bisher nicht angekündigt. Es ist schwer zu sagen, wie die zu Yildiz und Gaia gekommen sind. Mich würde dabei interessieren, ob diese Vorführung wieder durch Prof. Duarte "wissenschaftlich begleitet" wird und welche weiteren Schwurbler an dem Projekt mitwirken.
Ich tippe mal, die wissenschaftliche Begleitung für Italien ist Fachgebiet dieses Herrn.

Auf GAIA Projects sind Team und Berater ja seit Neustem verschwunden (auch das Logo der Fa. BECKHOFF wurde entfernt, warum eigentlich? :D). Zumindest sehe ich niemanden mehr. Screenshot: https://gaia-projects.org/about/

gaia1

Aber kein Problem, das Webarchiv hilft. Screenshot: https://web.archive.org/web/20190321161634/https://gaia-projects.org/about/

gaia2

Dort wird Guido P. noch als “Technical Advisor” für Gaia Projects geführt. Er wäre auch für den Job absolut prädistiniert, da er zusammen mit Herrn Aldo P. die Firma Prometeon S.R.L. betreibt. Die nur 2,5 Autostunden vom D’Ambros entfernt liegt - was natürlich blanker Zufall ist. Ebenso, dass sich die Herren P. und P. auf der Erfindermesse 2013 in Genf am Yildiz-Stand aufgehalten haben - wie im Video von Sterling Allan zu sehen ist. Screenshots: www.youtube.com/watch?v=GPHQVVbTWsA

GuidoP
Guido P.

AldoP
Aldo P.

Ist schon erstaunlich. Guido P. zählt "Project management" zu seinen "Main technical skills" und schafft es in 6 Jahren nicht, den Yildiz-Motor in Italien auf den Markt zu bringen. Zum Glück spannen jetzt die Füchse von GAIA ihren Schutzschirm auf. Über eine Klitsche in den italienischen Bergen, gegen 1.000 € Eintritt. Das "joint venture of HMSB & D'Ambros & GAIA" steht quasi kurz vor dem Durchbruch.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 01:25
Poipoi schrieb:Wenn's ein Auto wäre, würde man die Spaltmaße bemängeln. Rechts die Ausschnitte für die Sicherungen sehen etwas unpräzise aus, und die Steckdosen so dermaßen schief zu montieren, muss man auch erst mal schaffen. Aber egal, Hauptsache, da kommen ohne Ende Kilowatt raus.
Ich hatte ja vermutet, dass Du oder uatu das Gehäuse (also ohne Akkusockel und Räder) ermitteln :D. Sieht irgendwie nach Gastronomie aus.

Vor ewigen Zeiten (80er Jahre DDR) habe ich auch mal einen technischen Beruf erlernt. Unser Lehrmeister, im Zweitberuf Unteroffizier der NVA, hat uns Lehrlinge tatsächlich noch körperlich gemaßregelt. Bis zur Innenbeschau des Pizzaofens hier wäre es gar nicht gekommen. Allein für das schiefe Scharnier rechts wäre Auszubildender Yildiz durch die geschlossene Tür gewandert.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 06:19
woodpeckerLE schrieb:Sieht irgendwie nach Gastronomie aus.
Das war auch mein Gedanke. Aber das Teil ist wirklich so beschissen gemacht, dass ich bezweifle, dass es sich um ein kommerzielles Produkt handelt. Leider ist das Typenschild nicht zu lesen, wobei sich das vielleicht auch nur auf den Sockel bezieht.
woodpeckerLE schrieb:zusammen mit Herrn Aldo P. die Firma Prometeon S.R.L.
Kurz erwähnt: Aldo P. war damals der italienische Lizenznehmer für Rossis E-Cat. Er ist also affin für "alternative" Energien.
woodpeckerLE schrieb:Das "joint venture of HMSB & D'Ambros & GAIA" steht quasi kurz vor dem Durchbruch.
Mich wundert es etwas, dass GAIA die großartige Neuigkeit noch nicht verkündet hat. Statt dessen verschwindet das Team von der Seite, seltsam.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 07:35
Poipoi schrieb:Mich wundert es etwas, dass GAIA die großartige Neuigkeit noch nicht verkündet hat. Statt dessen verschwindet das Team von der Seite, seltsam.
Ich sehe gerade, auch alle Projekte sind verschwunden. Der Zeitplan wurde ja schon vor Wochen entfernt. Sieht aus, als ob GAIA zerbröckelt.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 07:40
Könnte auch sein, dass unsere Profis im Zuge diverser Updates die Seite verstümmelt haben.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 07:53
woodpeckerLE schrieb:Auf GAIA Projects sind Team und Berater ja seit Neustem verschwunden (auch das Logo der Fa. BECKHOFF wurde entfernt, warum eigentlich? :D). Zumindest sehe ich niemanden mehr.
Möglicherweise hat da jemand mit einem Vertriebler bei Beckhoff telefoniert und ihn mal darauf angesprochen... Und vielleicht wollte der sich das mal anschaun... Aber das ist reine Spekulation!


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 08:07
Vorher gab es im Team einige "ICO-Experten" und fast alle waren von Krypto-Währungen" begeistert.
Jetzt muss umgebaut werden auf AG-Experten und alle sind für die Börse und das Kapital begeistert.


melden

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 12:06
Die Verzögerung bei SAV kommt für die Gaier doch wie gerufen, damit gibt es wieder einen Grund, warum der angekündigte Test mal wieder nicht stattfindet. Den angekündigten Gaia-Eigenbau haben wir sowieso schon vergessen. In der ganzen Zeit hatte halt nie ein Monteur Zeit gefunden, die Steuerung anzuschließen, und das wird wohl auch so bleiben, weil SAV sich jetzt auf das Funktionsmuster "konzentrieren" muss.
Leute wie wir, die öffentlich Zweifel äußern, sollen verantwortlich dafür sein, dass SAV die gutgläubigen Zahlschafe davonlaufen? Damit kann ich leben, ganz im Gegenteil, das fasse ich als Kompliment für dieses Forum auf.
Bei Yildiz soll das Betrugsopfer inzwischen vorab ein Honorar zahlen? Da hat Gaia von den Kongressen der Schneiders gelernt. Aber dann so einen handwerklichen Pfusch?
Ich bin gespannt, ob wir auch erleben dürfen, wie Herr Duarte der Gaunerei einen wissenschaftlichen Anschein verleiht.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

14.06.2019 um 12:38
prof.bunsen schrieb:Möglicherweise hat da jemand mit einem Vertriebler bei Beckhoff telefoniert und ihn mal darauf angesprochen... Und vielleicht wollte der sich das mal anschaun... Aber das ist reine Spekulation!
So ein Vertriebler lief auch mal hier durch - ich denke er war so begeistert!


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
das"Nichts"42 Beiträge