Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

15.06.2019 um 13:54
Meanwhile at Inductance Energy

https://earthenginelive.com/


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

15.06.2019 um 22:28
JLJ schrieb:Meanwhile at Inductance Energy
Yeah, quite funny. See the corresponding discussion at revolution-green.com.


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 09:20
Weiterhin von GAIA nichts zu hören oder zu lesen. Aber in einem Kommentar skizziert RtoR schon mal den weiteren Verlauf:
...wir streben jetzt in Kürze die Präsentation und den Proof of Concept an – danach soll eine Alphaserie folgen, die einen noch zu bestimmenden Zeitraum “auf Herz und Nieren” getestet wird. Erst danach folgt eine Betaserie und dann wird es möglich sein, den weiteren Zeitplan genauer zu sehen.

Seien Sie versichert, das wir (jetzt erst recht) nicht müde werden, unser Bestes zu einer zügigen Realisierung zu geben und auch, das Vereinsmitglieder “in den ersten Reihen sitzen” …
Auch hierbei wieder müßig zu erwähnen, dass es weder eine Alpha- noch eine Beta-Serie geben wird, ebensowenig wie einen Proof of Concept. Daraus folgt zwangsläufig, dass es auch keinen weiteren Zeitplan geben wird, jedenfalls nicht so wie erträumt. (Nebenbei: das -> dass)
Die Vereinsmitglieder sitzen in der Tat in der ersten Reihe und schauen regungslos dabei zu, wie ihr Geld hemmungs- und sinnlos verbraten wird.
Ich habe übrigens noch eine interessanteFacebook Seite gefunden, und zwar die von Herrn Yildiz persönlich. Dort erfährt man Erstaunliches. Da fragt man sich, was dieser ganze Zauber nun soll, und wieso GAIA nicht einfach einen Schwung bestellt. Die Auswahl auf der HMSB Seite ist ja groß genug (auch wenn leichte Zweifel bestehen angesichts der Tatsache, dass sämtliche Bilder der angeblichen Generatoren geklaut sind und per Photoshop mit dem HMSB Schriftzug versehen wurden.)

Bildschirmfoto 2019-06-16 um 09.10.24


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 09:42
@Poipoi
Kann man Gaia nicht anzeigen? Das ist doch schlichtweg und allzu offensichtlich Betrug was die da treiben. Der Yildiz lügt ganz offiziell und die Mitgliedsbeiträge werden regelrecht großmäulig veruntreut.
Einfach unglaublich.


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 10:16
Wie schon öfter erwähnt wurde spukt Yildiz schon seit über 10 Jahren in der Szene rum mit immer denselben "Prototypen", wobei es meistens immer nur der eine ist, der läuft. Laut Google taucht der Name in einschlägigem Zusammenhang seit ca. 2004 auf. Damals noch mit einem anderen Konzept:
https://patentscope.wipo.int/search/fr/detail.jsf?docId=WO2004091083

qNHDzeS7ubj-Igiyl2C5jPVyeWCMLRv8mk8ou98V

zpe yildiz energizer


Selbst bei den üblichen Hardcore-Gläubigen auf overunity.com etc. weckt Yildiz höchste Zweifel.
Aber wie man las, zeigte sich GAIAüberzeugt von den faulen Ausreden des Herrn Yildiz, warum er seit 10 Jahren "Magnetgeneratoren" anbietet, selbst aktuell noch auf der HMSB Webseite, aber außer seinem einzigen Drehdings noch nie irgendetwas geliefert hat. Nun, immerhin hat er für GAIA eine alte Friteuse umgebaut.
Auch wir fragen natürlich zuallererst, woran eine Markteinführung bisher gescheitert ist. Grundsätzlich muss für uns - welche Gründe es im einzelnen Fall auch sein mögen - immer eine "bei lebensnaher Betrachtung" schlüssige Erläuterung vorliegen. Das ist sowohl bei Infinity, als auch bei Hr. Yildiz der Fall.


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 12:01
Poipoi schrieb:"bei lebensnaher Betrachtung" schlüssige Erläuterung
Übersetzung in Nichtgaiaisch: "Eine frisch aus dem Anus gezogene, vollkommen absurde und widersprüchliche Phantasiegeschichte"


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 13:57
Den von @uatu angegebenen Link kann ich zur Erheiterung nur empfehlen. Die genialen Erfinder wollen da ihren Generator in einem Vakuum untergebracht haben. Da mangelt es aber an technischem Verständnis schon bei den einfachsten Dingen. Ein Vakuum hat so ganz nebenbei die Eigenschaft ein sehr guter Wärmeisolator zu sein, wie uns allen von Thermoskannen her bekannt ist. In Generatoren fließt aber nun einmal elektrischer Strom und dabei wird eben Wärme frei, abhängig vom Strom, vom Leiterquerschnitt, der Länge des Leiters und dem Material. Ohne Kühlung wird sich die Wicklung überhitzen und am Ende durchbrennen. Auch Lager erzeugen Wärme, die abgeführt werden muss. Genau aus diesem Grund werden Generatoren gekühlt, bei Großgeneratoren teilweise sogar mit einer Wasserkühlung und der Generator selbst wird wegen besserer Wärmeableitung mit Helium gefüllt.
Viel deutlicher kann man eigentlich gar nicht beweisen, dass es sich um Betrug handelt.
Einige Zuschauer haben die Video-Sequenzen genauer untersucht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass hier eine Endlosschleife abgespielt wird, um einen Dauerlauf vorzutäuschen.
Alles in allem sind das ideale Bedigungen dafür, dass Gaia in das Projekt einsteigt und sich so richtig über den Tisch ziehen lässt. Natürlich nur, falls es wider Erwarten auch bei Yildiz zu unerwarteten Verzögerungen ;) kommt.


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 19:22
Das ist in der Tat sehr unterhaltsam.

Nuuuuuuuuuur: das Ganze ist ja mal extrem professionell aufgezogen. Keine dubiosen Dr. DDs, keine kopflosen Gartenbastel-Szenarien, keine verschlagen wirkenden Russen in koreanischen Mietbüros; keine barfüßigen Derwische, die mit Lüsterklemmen hantieren. Siehe z.B. den Promo-Clip: Youtube: The Earth Engine

Sind das alles Schauspieler? Im Studio? Vor Kulissen?


melden

Auftriebskraftwerk

16.06.2019 um 20:01
SpichSpion schrieb:Sind das alles Schauspieler? Im Studio? Vor Kulissen?
Alles echt, bis auf die Magnet-Dinger. Also echt sind die auch, nur funktionieren sie natürlich nicht wie behauptet. Der Scam wird in dieser (leider ziemlich unübersichtlichen) Diskussion schon seit geraumer Zeit auseinander genommen:

https://disqus.com/home/discussion/revolutiongreen/earth_engine_claimed_3_years_of_40_kw_mechanical_energy_production_fr...

Zwei der Kommentatoren dort, Karl und Woody, sind Investoren, die die Firma und ihre Investments versuchen zu verteidigen (noch). Über den Haupt-Protagonisten von IEC, ein gewisser Dennis Danzik, könnte man wahrscheinlich ein Buch schreiben, in dem es vorrangig um Insolvenzen, geprellte Anleger und dubiose Geschäfte ginge.


melden

Auftriebskraftwerk

18.06.2019 um 07:08
Jetzt sind sie ganz weg.

https://gaia-projects.org/


Bildschirmfoto 2019-06-18 um 07.06.53


melden

Auftriebskraftwerk

18.06.2019 um 07:43
Im Augenblick ist auch der Link https://gaia-energy.org/ tot.
Alle von Tante Gugel gefundenen Gaia-Seiten scheinen weg zu sein. Ob da der Pleite-Gaier zugeschlagen hat?


melden

Auftriebskraftwerk

18.06.2019 um 08:23
Ich würde noch nicht so schnell in den Partymodus wechseln, todgesagte leben bekanntlich länger. Eventuell haben die ganz einfach vergessen ihren Server zu bezahlen oder er hängt fest und es hat noch keiner bemerkt. Man darf gespannt bleiben. :D


melden

Auftriebskraftwerk

18.06.2019 um 08:59
Nein, Party ist nicht angesagt, es würde ja bestenfalls nur ein "Einzelhandels-Vertriebspartner" ausfallen, die Anbieter der Scams sind weiterhin aktiv und die werden für sich immer wieder neue Wege suchen und finden.
Wer sich das Firmengeflecht aus diversen GmbHs hinter "Gaia" angesehen hat, weiss dass den Beteiligten selbst im schlimmsten Fall wenig Unheil droht, da wird ein altes Firmenschild abgehängt, morgen schon kommt das neue Schild dran und es geht weiter wie gehabt.
Zur Feier des Tages stelle ich mal eine Flasche Mineralwasser kalt, soviel Spaß muss sein... :D


melden

Auftriebskraftwerk

18.06.2019 um 09:31
Die Seiten sind jetzt wieder online.


melden

Auftriebskraftwerk

18.06.2019 um 18:48
uatu schrieb am 13.06.2019:Klar, "meeting more people" ist viel wichtiger als das Produkt fertigzustellen ... ganz besonders für Scammer, die ein unmögliches Produkt angekündigt haben. ;)
Ich frage mich ja, wieviel people SAV noch meeten will. Schließlich hatte GAIA schon vor über 1 Jahr berichtet:

gaia-gbi


melden

Auftriebskraftwerk

19.06.2019 um 22:21
Jetzt verweist Gaia auch auf den von @Poipoi schon hier Beitrag von Poipoi, Seite 2.711 erwähnten Test des HMSB Motors von Yildiz.

Aus der Gaia-Seite:
Zahlreiche Unis begleiten einen 72h Test. Alle Vorbereitungen laufen.

Viele Aufgaben sind bis zum 05. Juli noch zu erledigen. Jeder bringt seine Stärken ein und wir sind sicher, in Belluno entsteht eine gelungene Veranstaltung. Zu dem Ort und den Menschen dort hat Muammer Yildiz eine vertraute Historie, er hat dort schon einige Zeit gearbeitet.

Der Test wird 3 Tage dauern und beginnt am 05. Juli um 09:00 Uhr Ortszeit. Es sind kalorische Messungen unter professioneller Videoüberwachung geplant. Prof. Duarte und einige andere Wissenschaftler verschiedener Universitäten werden dem Geschehen beiwohnen. Den Vorbereitungen zufolge verspricht es somit ein wirklich spannendes Wochenende zu werden. Wir freuen uns, daran teilzunehmen und werden auch so nah wie möglich davon berichten.

HINWEIS

Weitere Details zu unserem darauffolgenden 14tägigen “Proof of Concept” werden in Kürze auf unseren Webseiten publiziert. Wir empfehlen, bei Interesse die Newsletter vom Verein zu abonnieren sowie den Neuigkeiten von GAIA Projects bzw. deren Social Media Kanälen zu folgen.
Dass Yildiz zu dem Ort und den Menschen vertraute Kontakte hat hätten sie vielleicht lieber nicht schreiben sollen, aber vielen Dank an Gaia für diese entlarvende Info.


melden

Auftriebskraftwerk

19.06.2019 um 22:24
Dblickstrudel schrieb:Dass Yildiz zu dem Ort und den Menschen vertraute Kontakte hat hätten sie vielleicht lieber nicht schreiben sollen
Wenn der Test also wirklich stattfindet, wird er höchstwahrscheinlich ...getürkt sein ;)


melden

Auftriebskraftwerk

20.06.2019 um 10:00
Den bei GAIA/Yildiz auf den Punkt treffenden Spruch "getürkte Magnetmotoren", könnte man sich sicher noch markenrechtlich schützen lassen. Ist wahrscheinlich noch nicht vergeben.

Ich bin eimal gespannt, ob sich neben Prof. Duarte tatsächlich noch so jemand an den zauberhaften Vorstellungen zur Glaubensverbreitung beteiligt.


melden

Auftriebskraftwerk

20.06.2019 um 10:23
Fölix schrieb:Ich bin eimal gespannt, ob sich neben Prof. Duarte tatsächlich noch so jemand an den zauberhaften Vorstellungen zur Glaubensverbreitung beteiligt.
Da hat Yildiz geschickt vorgesorgt, dass kein kritischer Uniprofessor o. ä. mitmacht:
We remind you that you can book your seat starting July 2 with the payment * of € 1,222 (including VAT, an invoice will be issued) provided for participation.
( http://www.dambros.com/hmsb-motor-test-event/ )

Wer ist denn so blöd, 1222 Euro zu zahlen um einen "seat" bei diesem Schwachsinn zu bekommen, von dem aus man wahrscheinlich keine Untersuchungen machen kann?

Aber die Halunken von Gaia tun offiziell so, als ob sie diese offensichtliche Betrugsnummer nicht durchschauen würden. Shame on you, Gaia!


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

20.06.2019 um 10:25
Fölix schrieb:Ich bin eimal gespannt, ob sich neben Prof. Duarte tatsächlich noch so jemand an den zauberhaften Vorstellungen zur Glaubensverbreitung beteiligt.
Das ist zu befürchten. Wobei GAIA allerdings wahrscheinlich mal wieder flunkert. Im Yildiz-Artikel vom 6.Juni schrieben sie
Die Präsentation wird von einigen Universitäten begleitet werden.
Das hört sich sehr offiziell an. In Wahrheit wird es so sein, dass die anwesenden "Professoren" nur sich selbst und nicht ihre Uni vertreten.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt