Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

05.08.2019 um 22:56
Saruman schrieb:Mach ich gerne. Interessiert mich wie es weitergeht.
An der Stelle auch noch mal ein Danke.
Aber was soll da schon noch passieren?
Höchstens, GAIA mietet demnächst dort, um den Yildiz-Motor dort zu testen 😏


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

06.08.2019 um 00:44
Ein Vortrag zum Hydropetor vom Schneider-Kongress 2015 (der meines Wissens nach bisher nicht öffentlich zugänglich war):

Youtube: Auftriebskraftwerk oder Abtriebskraftwerk - neue Wege

Der Hydropetor ist natürlich genauso unsinnig wie ein "Auftriebskraftwerk", die Behauptungen zum Wirkungsgrad sind dummes Zeug.


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 12:52
Totgesagte leben länger, das zeigt sich immer wieder. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass der Hydropetor von Rosch aufgekauft wurde, der auf diversem Messen gezeigte Prototyp wurde wohl nach Spich verbracht und von da an war eigentlich wenig davon zu hören. Das hier gezeigte Foto ist jedenfalls uralt.
Auch das gute alte Auftriebskraftwerk hat nach wie vor seine Befürworter, auf Novam-Research findet sich ein "Update" der Berechnung vom 1.7.2019 mit den bekannten Fehlern um zu zeigen, dass es funktionieren muss.
Seltsam finde ich immer wieder, dass der Betreiber der Novam-Seite einen Doktor in Physik hat und sich dann trotzdem so zum Horst macht, indem er sich vor den Karren von Betrügern spannen lässt bzw. selbst davor spannt.


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 14:30
Und mich wundert - sogar noch mehr - dass das ETH Zürich bei seiner Person nicht nur sein Engagement bei Novam-Research, sondern auch seine Tätigkeit für Quantum Power Munich ganz offen in den Lebenslauf stellt.
2007 - 2010: Freiberufliche Tätigkeit und selbständige Beschäftigung mit Fächern aus dem Bereich Physik / Naturwissenschaften. Erstellung der Website novam-research.com zu völlig neuen Energietechnologien und verwandten Themen.

Seit 2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung von Prof. Nicola Spaldin am Departement Werkstoffe der ETH Zürich. Arbeitsgebiet: Aufbau und Betrieb eines Oxidsyntheselabors, Aufbereitung von Oxiden - insbesondere in kristalliner Form über die Schmelze - und Untersuchung ihrer physikalischen und strukturellen Eigenschaften sowie Lehre.

Nebentätigkeit: Seit 2015 Beratungstätigkeit für das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Quantum Power Munich GmbH
Hervorhebungen durch mich.

Bisher hielt ich das ETH Zürich für ein seriöses Institut. Aber vielleicht hab ich mich da täuschen lassen...


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 15:32
uatu schrieb:Ein Vortrag zum Hydropetor vom Schneider-Kongress 2015 (der meines Wissens nach bisher nicht öffentlich zugänglich war):
Was für eine Unfug, und es ist vier Jahre her, und es hat sich nichts getan, ich glaube die Leute wollen da einfach beschissen werden ...


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 15:55
Es geht um:
Dr. Frank Lichtenberg, ETH-Zürich.

Wie ist es möglich, dass Dr. Lichtenberg das Auftriebskraftwerk als richtig funktionierendes Werk beschreibt.
Es gibt in der Berechnung durch Dr. Lichtenberg klare FEHLER !
Und:
Das KPP wird seit 2015 zum Kaufen angeboten, viele Leute haben des KPP bestellt, bezahlt (es wird Vorauszahlung verlangt) aber NIE erhalten. Niemand kann bestätigen, dass des gekaufte KPP funktioniert.


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 15:59
kopp-gut schrieb:Wie ist es möglich, dass Dr. Lichtenberg das Auftriebskraftwerk als richtig funktionierendes Werk beschreibt.
Es gibt in der Berechnung durch Dr. Lichtenberg klare FEHLER !
Und:
Das KPP wird seit 2015 zum Kaufen angeboten, viele Leute haben des KPP bestellt, bezahlt (es wird Vorauszahlung verlangt) aber NIE erhalten. Niemand kann bestätigen, dass des gekaufte KPP funktioniert.
Es gibt youtube-Videos, die die Funktionsfähigkeit beweisen. Außerdem wird die Funktionsweise des AuKW bei slimlife bestätigt. Das sollte ja doch nun wirklich genug des Beweismaterials sein, oder?


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 17:07
Lieber "oldzambo" :
mit einem Video kannst du gar NICHTS beweisen. Im Bereich "free energy" gibt es so viele SCAMs dazu ...
und der Beitrag AuKW bei slimsife sind vom Jahr 2015. Diese Beiträge sind klar gelogene und widergelegt.
Hast du den "bösen Wolf" nicht verfolgt?
Die Anklage gegen "bösen Wolf" wurde zuruckgenommen, weil sie bei der gerichtlichen Verhandlung verloren hätten ...
Also klar:
Das AuKW ist klar BETRUG:
siehe http://gaia.ws1.eu/


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 17:10
@kopp-gut
Manche verstehen Iro nie :)

Alles gut.


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 17:22
kopp-gut schrieb:Im Bereich "free energy" gibt es so viele SCAMs dazu ...
Präzisierung: Es gibt dort nur Scams!


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 18:03
kopp-gut schrieb:Niemand kann bestätigen, dass des gekaufte KPP funktioniert.
Niemand kann bestätigen dass es jemals geliefert wurde.


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 18:10
@kopp-gut : hast du dir die slimlife-Seite mal angeguckt? Wie kann man da nur mistrauisch werden... Und nur weil die EU-Bürokraten uns hier irgendwelche Naturgesetze aufdrängen will, das geht ja gar nicht! Dann werde ich eben Reichsbürger, dann muss ich mich nur noch Naturgesetz kümmern, die vom Kaiser damals noch persönlich bestätigt wurden!


(((PS: Mein Scherflein zum bösen Wolf hatte ich selbstverständlich auch beigetragen)))


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 18:11
kopp-gut schrieb:Niemand kann bestätigen, dass des gekaufte KPP funktioniert.
Aber auch niemand kann bestätigen, daß es nicht funktioniert...


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 18:43
Kurzschluss schrieb:Aber auch niemand kann bestätigen, daß es nicht funktioniert...
Doch, das KPP was ich gemessen habe, hat nicht funktioniert.
Aber sogar das wäre unnötig gewesen, das wüsste man auch so.
Was meinst Du aus physikalischer Sicht?...oder wolltest Du nur rhetorisch wegen der Rhetorik einsteigen...


melden

Auftriebskraftwerk

07.08.2019 um 19:42
@kopp-gut
kopp-gut schrieb:Wie ist es möglich, dass Dr. Lichtenberg das Auftriebskraftwerk als richtig funktionierendes Werk beschreibt.
Dafür war er sich auch bei diversen anderen scams nicht zu schade. Er scheint auf seine Dummheit sogar noch stolz zu sein, erwähnt er doch in seiner vita nach wie vor den Besuch eines "13-day course in Global Scaling" des verurteilten Betrügers Hartmut Müller.
kopp-gut schrieb:Das AuKW ist klar BETRUG
Daran besteht hier kein begründeter Zweifel, und säßen die Betrüger mittlerweile ihre verdiente Strafe ab, wäre auch dieser Thread längst Geschichte.


melden

Auftriebskraftwerk

16.08.2019 um 22:28
Auf der GAIA-Projects-Website steht übrigens immer noch, wie seit mindestens drei Monaten:
Unsere Roadmap wird in Kürze aktualisiert, vielen Dank für Ihre Geduld!

(GAIA Projects)


melden

Auftriebskraftwerk

16.08.2019 um 23:58
Still ruht der See....
Die letzte Jubelmeldung über die phantasischen Erfolge des Geschäftspartners SAV Infinity ist vom 21. Februar, also inzwischen fast ein halbes Jahr alt. Und in diesen 6 Monaten hat sich nichts getan? Es gibt keinerlei Fortschritt zu verkünden? Oder ist den Gaiern langsam klar geworden, dass sie in Korea doch nur vorgeführt werden, zahlen dürfen für eine Plakette und Vertriebsrechte, die das Papier nicht wert sind, auf dem sie niedergeschrieben wurden?
Dabei ist der Magnetgenerator, zumindest als CAD-Modell inzwischen deutlich verbessert worden. Nur stimmt das Demogerät in der Plexiglas-Kiste nicht mal annähernd mit dem CAD-Phantasiegebilde überein.
Wie es scheint, breitet Gaia darüber langsam aber sicher den Mantel des Totschweigens aus.


melden

Auftriebskraftwerk

17.08.2019 um 03:00
califix schrieb:Die letzte Jubelmeldung über die phantasischen Erfolge des Geschäftspartners SAV Infinity ist vom 21. Februar, also inzwischen fast ein halbes Jahr alt. Und in diesen 6 Monaten hat sich nichts getan?
Naja, objektiv betrachtet sind die 6 Monate ein kurzer Zeitraum. Denn genau genommen hat sich im viel längerem Zeitraum, als sich die Gaier viele Flüge und "Arbeits"aufenthalte auf Fremdkosten in Fernost gegönnt hatten, genau das Gleiche getan. Nämlich nichts. Außer dass ein grinsender Norddeutscher in einem Kleinstappartement einmal um den altbekannten Plexiglaskasten mit der russischen Wechselreichtereinheit herumgehüpfen durfte.

Investorengelder sind bei den Gaiern wahrlich gut angelegt. Denn da gibt es kein nervös machendes Zinswagnis wie bei anderen Geldanlagen. Die Gaier-Garantie lautet: Hier ist 100% alles verloren. Inklusive Hopfen & Malz & Verstand.


melden

Auftriebskraftwerk

17.08.2019 um 14:25
Das Auftriebskraftwerk war von seiner Idee und Konstruktion her zunächst nichts anderes als eines unter zahllosen Wundergeräten. Technisch-physikalisch leicht zu widerlegen. Insoweit es um die Technik ging hätte der Tread nach 50 Postings geschossen werden können.
Das besondere an dem Ding war, dass tatsächlich Modelle gebaut und z.B. auf einer Messe gezeigt wurden. Die meisten "Erfinder" kommen gar nicht so weit, da bleibt es bei Ankündigungen und (gefakten) Videos.
Klar, dass das Interesse groß war, die Geräte auf der Messe und später in Spich zu entlarven.
Parallel dazu ging es um die undurchsichtigen Geschäfte und die Geldsammelei um die "Erfindung". Leichtgläubige sollten gewarnt werden.
Das hat seine Zeit gedauert. Aber inzwischen ist beides gelungen. Das Auftriebskraftwerk als Geschäftsidee ist tot. Wobei sich natürlich die Frage stellt, ob sich die Protagonisten sich nicht zwangsläufig selbst ins geschäftliche Abseits manöveriert haben, weil ein Gerät, was nicht funktioniert, als Geschäftsidee ganz einfach untauglich ist, es sei denn, man setzt auf Betrug.
Damit hat sich auch der Tread überholt. Zumindest unter seiner unrspünglichen Absicht.
Man kann hier natürlich noch ewig weiter machen mit der leicht veränderten Zielrichtung. "Die Aktivitäten der Menschen aus dem Umfeld der angeblichen Auftriebskraftwerk-Erfindung".
Kann ganz unterhaltsam sein.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

17.08.2019 um 14:46
Lupo54 schrieb:"Die Aktivitäten der Menschen aus dem Umfeld der angeblichen Auftriebskraftwerk-Erfindung"
Genau, insbesondere die GAIAs werden noch lange für hervorragende Unterhaltung sorgen. Bald steht der neue Yildiz Test an, Muammer wollte ja eigentlich Ende August fertig sein mit der neuen Scheibe.
Aber auch die Roschis sind unter Thailands Sonne noch aktiv. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll es dort Ende August einen Testlauf eines 500kW KPPs geben, und auch Deutschland soll gegen Ende des Jahres wieder mit einer 100kW Röhre beglückt werden.
Des Weiteren warte ich gespannt auf neue Satellitenaufnahmen aus Chile, der geplante Standort des KPP für das Weingut wurde jedenfalls schon mal von Weinstöcken befreit.
In Mexiko gibt es nach wie vor zwei geplante Standorte. Die schon bekannte Kakteenzucht in Los Cabos, und irgendwo zwischen Loreto und Nopolo. Zu Letzterem wurde letztes Jahr ein Antrag gestellt, dem kürzlich, am 30.Juli 2019, stattgegeben wurde.


melden
426 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt