Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.361 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

24.02.2021 um 22:54
@poipoi

Hier zeigt sich die ganze Genialität der Overunity-Szene: schon jahrhundertelang gibt es den Spruch "Jeden Morgen steht ein Dummer auf", aber erst die Generation Youtube hat demonstriert, dass damit gar nicht der Kunde gemeint ist :D

Irgendwie gelangt man zu dem Eindruck, dass sich die Flut von Overunity-"Projekten" nach dem immer gleichen Muster einen harten, immer härter werdenden Kampf um immer weniger Idioten, die tatsächlich bereit sind für "Pläne", "Zeichnungen" und "Bücher" noch nennenswert Geld auf den Tisch zu legen liefern müssen. Selbst 100 Dollar sind nicht mehr für jeden machbar, wenn sich 20 Betrüger um das eine Opfer streiten.


melden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 08:43
Der Norweger Ronny K., einziger Inhaber einer "Weltlizenz" für das KPP, legt ein Sonderangebot auf. Da vielen "Kunden" die KPPs im Angebot mit 1MW/h für ein paar Fantastillionen Euro zu groß und zu teuer sind, gibt es nun für eine begrenzte Zeit ein 200kW KPP schlüsselfertig für nur 790.000€. Ein passendes Oster-Geschenk, schnell zugreifen!
The usual minimum configuration for a Kinetic Power Plant (KPP) is 1 MW. We know that’s too big for some customers. So we’ve arranged a time-limited special offer which gives you the chance to own and operate a 200 kW KPP.
https://www.ki-tech.international/?p=1208


melden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 11:38
Bin ja gespannt wann die sich alle wegen Verletzung der (Vor) Patente verklagen.
Könnte lustig werden wenn die sich dann vor einem Gericht zoffen und der Richter nen Lachflash bekommt


melden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 12:28
Wie kommst Du auf Patente? Lizenzen sind das Geschäftsmodell. Die sog. Patente, die keine sind, sind doch nur unterstützende Maßnahmen.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 20:05
Zitat von schrauber2schrauber2 schrieb:Wie kommst Du auf Patente? Lizenzen sind das Geschäftsmodell. Die sog. Patente, die keine sind, sind doch nur unterstützende Maßnahmen.
Wobei der Herr aus Norwegen ausdrücklich Hardware feilbietet.
kleinerNorweger schrieb:
The price? 790,000 euros on a turnkey basis – fully installed and commissioned.
Am Ende ist es aber egal, ob der Energiepionier eine wertlose Lizenz
oder ein nicht geliefertes KPP sein Eigen nennen kann.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 20:22
Zitat von PflaumePflaume schrieb:ein nicht geliefertes KPP sein Eigen nennen kann.
Naja... 790000€ steckt man aber mal nicht so locker weg, selbst als Firma. Eine Einzelperson kann sich den Verlust von 10000€ immer noch schön reden, aber bei Firmen stehen mehr Leute da, die dann Fragen stellen.


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 20:29
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:790000€ steckt man aber mal nicht so locker weg, selbst als Firma.
Insbesondere bei den Rosch-typischen Zahlungsmodalitäten, die vermutlich auch hierbei gelten: 50% bei Bestellung und 50% bei Fertigstellung des KPP im Werk (guter Scherz) aber vor Lieferung.

Der Norweger hat die irritierende Angewohnheit, die Adresse ki-tech.no ständig umzuleiten. Heute sieht man mal wieder den "Shop": ein Meeting, eine Jacke, ein Käppi, ein Workshop, ein Thailand-Urlaub (ausverkauft), eine SSD (WTF?).


Bildschirmfoto 2021-02-25 um 20.22.22


1x verlinktmelden

Auftriebskraftwerk

25.02.2021 um 20:31
Zitat von prof.bunsenprof.bunsen schrieb:790000€ steckt man aber mal nicht so locker weg, selbst als Firma
Keine Sorge, das ist nur der Deppenfilter.
Das ist die Prüfung : Hat das potentielle Opfer mehr Geld als Hirn ?

Normale Firmenchefs passen da nicht ins Beuteschema.
Die wären wohl viel zu skeptisch ob des Geschäftsgebahrens der KPP-Nichtlieferanten.


melden

Auftriebskraftwerk

03.03.2021 um 21:05
War eigentlich schon mal die black-dragon group aus Norwegen Thema?

Die verkaufen Sportartikel, Fischöl und Tataaaa.... KPP's
httpx://fc.b-dragon.no/intro1/new-energy-tech-kpp
(Habe den Link mit einem x aufgehübscht, da die Seite dubios ist)

Gruß Pflaume


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

03.03.2021 um 21:20
@Pflaume:
Zitat von PflaumePflaume schrieb:War eigentlich schon mal die black-dragon group aus Norwegen Thema?
Der Laden kam hier vor ca. 2 Jahren schon mal kurz vor.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

03.03.2021 um 22:09
Zitat von uatuuatu schrieb:Der Laden kam hier vor ca. 2 Jahren schon mal kurz vor.
Danke, das hatte ich schon wieder vergessen.
Sorry für die Doublette.


melden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 12:57
Ist aber schon komisch, über das Menue der Hauptseite kommt man nicht zum Blubberle. Vertreiben die das nur unterhalb der Ladentheke?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 13:08
Zitat von califixcalifix schrieb:Vertreiben die das nur unterhalb der Ladentheke?
Ja klar, sonst bekommt die Energiemafia Wind davon und Zack, sind die Burschen weggepustet...


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 13:27
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:und Zack, sind die Burschen weggepustet
mit Windenergie?

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen.


melden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 20:30
Der Herr B. vonGravinergy, zukunftsweisender Erfinder eines Auftriebskraftwerkes, der hier auch schon des Öfteren Thema war und sogar auch schon persönlich vorbeischaute, hat die Schnauze voll! Wir werden alle in Grund und Boden verklagt einself!!

Im Google Maps Eintrag zu Herrn B.'s "Gravinergy 2.0" hat jemand eine durchaus sachliche Kritik als Rezension veröffentlicht, die dem Markus endgültig den Kragen platzen ließ:
Hallo Sie bezahltes Schwein. Wir wissen, dass Sie Bewertungen für Geld schreiben, egal wie sie den Betroffenen schaden. Weil unser Patenterteilungsverfahren noch läuft, können wir bestimmte patentrelevante Details des Antriebs und unserer Geschäftsvorgänge nicht öffentlich verraten. Das wissen Sie auch und verbreiten solche kriminellen Lügen über uns. So wie es aussieht, ist das Patentverfahren bald abgeschlossen und dann !!! werden wir auch unsere noch-Geheimnisse veröffentlichen. Das Erste aber, was wir gleich danach tun ist, Sie und andere Schweine wie Sie rechtlich zur Verantwortung ziehen und Sie werden für alle Schäden bezahlen. Verlassen Sie sich darauf!!!

Das mit dem bald abgeschlossenen "Patenerteilungsverfahren" hört sich spannend an, obwohl ich, was die "Erteilung" angeht zugegebenermaßen skeptisch bin.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 21:07
Da scheinen die Nerven echt blank zu liegen ... was er sich voll und ganz selbst zuzuschreiben hat.
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Das mit dem bald abgeschlossenen "Patenerteilungsverfahren" hört sich spannend an, obwohl ich, was die "Erteilung" angeht zugegebenermaßen skeptisch bin.
In diesem Fall dürfte es wohl eher auf ein "Patentablehnungsverfahren" hinauslaufen. ;) Ich hoffe aber trotzdem, dass er es zumindest bis zur Offenlegung schafft. Dann ist der Unsinn zumindest öffentlich dokumentiert.


melden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 23:36
gravinergy schrieb:
Selbstverständlich wird jeder Gravinergy-Antrieb mit einer stationären Notfall-Batterie ausgestattet, die im Falle eines Total-Blackout (kein Wind, kein Tageslicht, kein Strom in der Steckdose) dafür sorgen wird, dass Ihr Haushalt noch über mehrere Stunden weiter störungsfrei funktioniert.

https://www.benefactor-world.com/der-antrieb

Nicht mal eine in sich konsistente Lügengeschichte kann hier präsentiert werden.
Wenn das Wunderteil einen magischen Überschuß produzieren würde, wäre eine "Notfall-Batterie"
wohl unnötig.


melden

Auftriebskraftwerk

04.03.2021 um 23:42
Naja, die machen da schon was besser als Rosch, sie versprechen nichts. Wenn man das ganze Bestell-Prozedere durchklickt, wird nirgendwo gesagt, was man eigentlich kauft. Ist aber auch verständlich, schließlich läuft ja noch ein Patentverfahren :-)


melden

Auftriebskraftwerk

05.03.2021 um 09:51
Was ich mich frage: wieso hat noch keiner hinterfragt, weshalb er eine zusätzliche 6V Stromquelle braucht, wenn sein "Gerät" doch bis hin zum Megawatt Bereich erzeugt. Kann er, so bald das Teil läuft, von der "Megawatt" Ausgangsleitung nicht 6V abzweigen und das teil braucht dann keine zusätzliche Stromzufuhr?

Vielleicht bin ich auch einfach zu doof. Ich wünschte er würde mich mal anrufen und mir das alles erklären, damit ich schnell sein Teil reservieren und vielleicht noch ein paar Aktien dazu kaufen kann. ;)


melden

Auftriebskraftwerk

06.03.2021 um 12:31
@poipoi
vielleicht sollte sich der Herr mal darüber klar werden, das Beleidigung und üble Nachrede straf- und zivilrechtliche Konsequenzen haben könnten. Nicht, daß ihm plötzlich das Geld und/oder die Zeit fehlen, seine Patentanmeldung weiterzuverfolgen.

Oder hat er einen Anwalt gefunden, der pro Bono für ihn alle Verfahren als Rechtsbeistand führt?


melden