weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

14.096 Beiträge, Schlüsselwörter: Homöopathie, Psiram, Schulmedizin, Homö-bashing, Natalie Grams, Globuli

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 14:41
Harharhar! :D

http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/alternativmedizin/news/wegen-nachgewiesener-wirkstoffe-us-arzneimittelbehoerd...
Die Food and Drug Administration warnt vor homöopathischen Arzneimitteln. Sie könnten medizinisch wirksames Penicillin enthalten - und das, obwohl die alternativen Mittel ohne medizinische Wirkstoffe wirken sollen. Eine Gefahr für Allergiker.
Hilfe!
In meiner Homöopathie ist eine Wirkung drin!
bwynrm4n


melden
Anzeige

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 14:53
Lepus schrieb:In meiner Homöopathie ist eine Wirkung drin!
Zählen homöopathische Mittel mit einer "Wirkung" nun zu den Placebos?


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 14:55
Jein.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 15:06
@Peter0167
Gute Frage.
Eigentlich ja, vermute ich, aber die Homöopathen bestehen ja darauf, dass ihre "Medizin" keinen Placeboeffekt auslöst, sondern wirklich heilt.

Also schließe ich mich @kalamari an und sage "jain". :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 15:21
Vorsicht ist bei Einnahme von Ambra grisea geboten.
Soll bei Angst vor dem Stuhlgang helfen und gegen allgemeine Antriebslosigkeit.
Kann ich noch eine Verbindung zur Antriebsschwäche herstellen, der Hersteller von Ambra grisea verbringt schliesslich sein ganzes Leben im Tran, so fällt mir das beim Stuhlgang schon schwerer.
Bei Ambra grisea handelt es sich um Pottwalkot. :D


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 15:24
@emanon
In der Homöopathie wird doch Gleiches mit Gleichem bekämpft - also Scheiße gegen Scheiße. :D


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 15:26
Dieser Porttwalkot ist sau teuer und wird für exklusive Parfumes verwendet.

Wikipedia: Ambra
Die Ambra oder der Amber (arab.) ist eine graue, wachsartige Substanz aus dem Verdauungstrakt von Pottwalen. Sie wurde früher bei der Parfümherstellung verwendet. Heute ist sie von synthetischen Substanzen weitgehend verdrängt und wird nur noch in wenigen teuren Parfüms verwendet.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

27.10.2014 um 18:56
Tja, viele Menschen machen auch aus Sch... Geld ;)


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

28.10.2014 um 00:52
Peter0167 schrieb:Zählen homöopathische Mittel mit einer "Wirkung" nun zu den Placebos?
Vorrangig zählen homöopathische Mittel zum nachgewiesenen Unfug - was nicht ausschließt, dass sie unter Umständen auch als Placebo wirken könnten.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

28.10.2014 um 05:10
Mal was schockierendes zu diesem Thema, eine Radiowerbung in Österreich bzg. Homöopathie.
http://www.werberat.at/beschwerdedetail.aspx?id=3504
"Achtung, bei der Einnahme von homöopatischen Arzneimitteln wurden punktgenaue und beeindruckende Wirkungen festgestellt und das bei unterschiedlichen Erkrankungen von Frauen, Männern und Kindern. Aber wir wollen auch die Nebenwirkungen aufzählen: [3-4sek Pause] Dr. Peithner KG. Homöopathie auf den Punkt gebracht." -------------------------------------- Homöopathische Produkte können Nebenwirkungen besitzen: Sie können Allergien auslösen und es können Unverträglichkeiten auftreten, sowie Wechselwirkungen mit anderen pharmakologischen Arzneimitteln bestehen.
Leider wurde die Beschwerde abgelehnt, dieser Werbespot darf weiter gesendet werden. Somit suggeriert er bei den Menschen etwas unwahres.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

28.10.2014 um 11:31
@babykecks
Diese Werbung nervt mich schon länger.
Inzwischen kenne ich schon sehr viele, die so unendlich von Homöopathie überzeugt sind. Und diese Werbetexte stärken solche Leute auch noch.

Ich musste mir mal von einem Schlosserkollegen anhören, dass seine Frau eine Meisterin der Homöopathie ist.
Sie muss einem Menschen nur kurze Zeit in die Augen schauen und weiß sofort, welche Krankheit dieser hat bzw. welche Kügelchen einzunehmen sind.

Am meisten schockierte es mich, wie sehr viele ebenfalls am Tisch sitzende Kollegen diesen Mist mit Begeisterung aufnahmen.

Natürlich hat dann auch jeder 1 ... 2 Geschichten auf Lager, über die bösartige Schulmedizin.

Meiner Meinung nach bietet die Homöopathie dem modernen Menschen die scheinbar ideale Alternative.
Die Welt wird schnelllebiger, viele Leute werden immer ungeduldiger, wollen alles verstehen und selbst in die Hand nehmen. In kürzester Zeit muss etwas funktionieren ohne dass man sich damit intensiv auseinandersetzt.
Da aber auch die Wissenschaft stets vorangetrieben und komplexer wird, ist ein "Alles verstehen" nicht mehr sonderlich einfach umzusetzen.

Hoch lebe derjenige der einem dann zeigt, dass man auch ohne viele Jahre des Lernens erfolgreich mitmischen kann und gleichzeitig suggeriert, man müsse einem Menschen nur kurz... in die Augen sehen.

Gruß Thomas


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

28.10.2014 um 19:41
Lieber Thomas Homöopathie ist bei kleinen Infekten und Wehwechen absolut klasse, wie damals der gang zur Kirche. Nur bei schweren erkrankungen kann das zum Tod führen, ich mach mir vor allem Sorgen wegen Kindern und Haustieren. Ja und diese Werbung ist schwammig genug um bei schlichten Menschen eine völlig verkehrte Realität zu erzeugen. Grippe, Aids oder Krebs? No problem ich schlucke Wasser und Milchzuckerkugeln, hilft ja gegen alles und mein Mundgeruch ist auch weg....Hauptsache ein imaginärer Feind in dem Falle die Pharmalobby kann einem nicht krank machen, dass dabei eine andere Lobby steht die dir das Geld fallweise aus der Tasche zieht, steht natürlich auf dem Blatt was die wenigsten sehen.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

01.11.2014 um 20:15
@babykecks
Ich bin selber Gegner der Homöopathie.
Aber du solltest mal die Erklärung lesen und verstehen, die der Werberat zu dieser Entscheidung trifft.

Die eingebrachte Beschwerde wurde nicht in den Zuständigkeitsbereich des Österreichischen Werberats eingestuft.

Ob eine Irreführung vorliegt oder nicht, erfordert eine fachliche Auseinandersetzung, die im Rahmen des Verfahrens vor dem Werberat nicht vorgenommen werden kann.Als Selbstregulierungsorganisation liegt es nicht in dessen Aufgabenbereich die Beurteilung der gesetzlichen Grundlage zu übernehmen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

01.11.2014 um 20:28
Bei den Ösis ist man schon einen Schritt weiter als bei uns.
Nicht umsonst war die österreichische Ärztekammer schon 2012 für "Das goldene Brett vor dem Kopf" nominiert.
Ich glaub die Luft ist da einfach zu dünn.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

06.11.2014 um 23:50
Toawi schrieb:Ich musste mir mal von einem Schlosserkollegen anhören, dass seine Frau eine Meisterin der Homöopathie ist.
Sie muss einem Menschen nur kurze Zeit in die Augen schauen und weiß sofort, welche Krankheit dieser hat bzw. welche Kügelchen einzunehmen sind.

Am meisten schockierte es mich, wie sehr viele ebenfalls am Tisch sitzende Kollegen diesen Mist mit Begeisterung aufnahmen.
Am liebsten sind mir Erfahrungsberichte mit dem Zusatz "...und ich hab nicht dran geglaubt". Als wenn sich der Placebo-Effekt so einfach austricksen ließe....

In der nächsten Studie sollen sich die Wissenschaftler einfach die Kontrollgruppe sparen und der Testgruppe sagen: "Sooo....jetzt glaubt ihr dran und nachher in der zweiten Runde, glaubt ihr mal nicht dran!"


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

07.11.2014 um 21:18
Der Placebo-Effekt war in der Schulmedizin lange Zeit umstritten. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema zeigen, dass unser Gehirn über beinahe unglaubliche Kräfte verfügt, die pharmakologische Wirkung haben können. Der dadurch hervorgerufene Placebo-Effekt wird inzwischen sogar als Behandlungsmethode in Betracht gezogen.

http://future.arte.tv/de/placebo-effekt

Da der Placebo-Effekt an der Grenze zwischen Physiologie und Psychologie des Menschen wirkt, ermöglicht er die Erforschung der faszinierenden Verbindung zwischen Körper und Geist. Das bessere Verständnis dieser Zusammenhänge wird die moderne Medizin weiter vorantreiben. Die Dokumentation wirft ein völlig neues Licht auf die Selbstheilungskräfte des Menschen, indem sie klinische Studien und deren Ergebnisse vorstellt, die in Deutschland, Frankreich und Italien durchgeführt wurden.

Dokumentation (Frankreich, 2014, 52 Min.) - Freitag, 7. November 2014, 21:45 Uhr


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

07.11.2014 um 21:48
Interalia schrieb:Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema zeigen, dass unser Gehirn über beinahe unglaubliche Kräfte verfügt
Da sind die erst jetzt drauf gekommen? Also von meinem Hirn wusste ich das schon lange... :)

...außerdem, was heißt hier "beinahe" :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

07.11.2014 um 22:26
@Interalia
Was hat das mit dem thema zu tun? :ask:
Der wurde ja soweit ich mich jetzt erinnere hier nie bestritten...


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

07.11.2014 um 23:01
@interrobang

War nur 'n TV-Tipp.


melden
Anzeige

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

15.11.2014 um 16:14
Heute wieder von einer Freundin gehört:

Ihrer Mutter wurden in der Apotheke Globuli angedreht für einen Abszess der rausgeschnitten wurde und jetzt halt mit Desinfektionsmittel behandelt werden muss.

Hat ja angeblich bei der Tochter einer Freundin gewirkt und ist alles total Planzlich und Natürlich...hätte schon im Mittelalter so funktioniert..


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden