Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.922 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Betrug, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 16:26
Na das System wird doch nicht demnächst kollabieren? Die ersten zweifeln schon langsam dran... aber nicht dass wir das von Anfang an gesagt hätten...


Screenshot 20210510-162314 TelegramOriginal anzeigen (0,4 MB)


1x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 20:32
Könnte man nicht mit externen Magneten die Schwingungen des Systems dämpfen?


5x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 20:37
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Könnte man nicht mit externen Magneten die Schwingungen des Systems dämpfen?
Ich werde diese Frage nicht direkt beantworten, hast du denn bisher / jemals davon gehört das Magnete welcher Art auch immer als Schwingungs.- oder Stoßdämpfer funktionieren bzw. eingesetzt werden !?

Und selbst wenn wäre das nur die Lösung eines Problems, die vielen weiteren Vorhandenen Schwachstellen im System würden trotzdem weiterhin bestehen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 20:55
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Könnte man nicht mit externen Magneten die Schwingungen des Systems dämpfen?
Die erste Magnetschwebebahn mit oben angeschraubter String-Technologie gibts schon. Wird glaube ich von Doppelmoppler angeboten.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 21:46
Diesbezüglich lief wohl auch schon eine umfangreiche Werbekampagne von Fachkundigen, sah ich gerade


Doppelmoppler


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 22:15
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Könnte man nicht mit externen Magneten die Schwingungen des Systems dämpfen?
Die Antwort auf diese Frage ist relativ redundant hier 😏

Weißt Du überhaupt worum es hier geht?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2021 um 23:35
Um eine selbstfahrende Hängebahn für Containertransport mit dichter Taktfolge.


2x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 00:08
@Marfrank
Bis zu der war es ein langer Weg. Auf den ersten Seiten spielen sich doch immer die eigentlichen Top-Themen ab.
Lese mal rein: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 02:54
Zitat von O1966O1966 schrieb:Na das System wird doch nicht demnächst kollabieren? Die ersten zweifeln schon langsam dran... aber nicht dass wir das von Anfang an gesagt hätten...
Der Quatsch wird uns bestimmt noch zwei Jahre begleiten, eher sogar noch länger. Man hat den Zahlschäfchen ja Verträge am laufenden Band versprochen, weltweit wollte man bauen, und keiner wird stutzig wenn nichts kommt. Drei tolle CGI-Videos und die sind alle wieder eingespurt.
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Könnte man nicht mit externen Magneten die Schwingungen des Systems dämpfen?
Welche Schwingungen denn, hast du da eine Idee?

So ein Fahrzeug vollführt nämlich einige Bewegungen! Nicken, Pendeln, Gieren und teilweise auch Stampfen. Und damit es spaßig wird bringt die angebliche "Schiene" auch noch ihre Eigenbewegungen mit bzw. Kräfte die in einem dynamischen System auftreten. All das wird von vielen Faktoren (Wetter, Wind, Beladung, Streckenbeschaffenheit, aufgewendete Kraft etc.) beeinflusst, einiges schaukelt sich dabei gegenseitig hoch, anderes dämpft sich gegenseitig. Mit einer vernünftigen Konstruktion und realen Eckdaten geht das, aber nicht mit den Zauber-Tupperdosen.
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Um eine selbstfahrende Hängebahn für Containertransport mit dichter Taktfolge.
Nee, das ist erst ziemlich Neu. Und du darfst gern mal überlegen wie 32,5 Tonnen Container in "dichter Taktfolge" aussehen und wie die aussehen wenn was dabei schief geht.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 06:01
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Könnte man nicht mit externen Magneten die Schwingungen des Systems dämpfen?
Magnete dämpfen nicht, sie haben mechanisch eine Federfunktion, sogar sehr reibungsarm, somit geringeste Dämpfung.
Dämpfer = wandelt Energie um.
Feder = speichert Energie und gibt sie wieder ab.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 08:42
Als Schwurbelspitze koennte man einen (elektro)Magnetring um die "Bahnhofseinfahrt " legen und die Tupperpots wie in einem Synkrotron zentrieren! MRT Bild der Passagiere geht auf Wunsch per W-lan Kabel direkt zum Hausarzt! :troll:


:mlp:


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 12:13
Man könnte auch, wie bei der Marine, Fender verwenden. Einen Kugelfender vorne und seitwärts normale Fender oder einfach Autoreifen. Die dämpfen dann bei der Einfahrt in den Eingangstrichter die Schwingungen und der Nachfolgende federt mit dem Bugfender den Aufprall.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 14:44
Eigentlich, warum Container in dichter zeitlicher Folge einzeln transportieren? Warum keine Containerzüge aus vielleicht 10 containertransportierenden Fahrzeugen bilden und zwischen diesen Zügen ausreichende Pausen lassen?


1x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 15:42
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Eigentlich, warum Container in dichter zeitlicher Folge einzeln transportieren? Warum keine Containerzüge aus vielleicht 10 containertransportierenden Fahrzeugen bilden und zwischen diesen Zügen ausreichende Pausen lassen?
Es dürfen nicht alle Container aneinander stehen, nicht umsonst gibt es die Gefahrgutverordnung. Einer der Gründe warum es auf Zügen zwischen Containern oft große Lücken gibt. Auch dürfen bestimmte Gefahrstoffklassen nicht in unbegrenzten Mengen auf einen Ort konzentriert werden.

Und um auf dein "
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Containerzüge aus vielleicht 10 containertransportierenden Fahrzeugen bilden
zurück zu kommen, 10 Container können schon einmal 325 Tonnen wiegen, dazu die Fahrzeuggewichte, was bei dem Scam einfach Lastmäßig nicht geht. Und es gibt schon lange so ein System, das funktioniert hervorraged, ist modular und flexibel. Ganz vorn an dem System fährt so etwas:

5e2c30b878eb 20180912 152902Original anzeigen (2,6 MB)


1x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 15:59
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Ganz vorn an dem System fährt so etwas:
Oh, schönes Spielzeug. Auch haben will! ;-)
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Einer der Gründe warum es auf Zügen zwischen Containern oft große Lücken gibt.
Danke, das war mir noch nicht so bewusst.


1x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 16:03
Dieses System hat aber mit Steigungen große Probleme!

Bezüglich Maximalgewicht von Containern: darf man wirklich eine solche Kiste so beladen, daß sie 325 Tonnen wiegt? Fliegt da nicht der Boden raus, wenn sie ein Kran hochhebt?


1x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 16:05
Zitat von Total_RecallTotal_Recall schrieb:Oh, schönes Spielzeug. Auch haben will! ;-)
Wenn du nacher gegen 18 Uhr in Bebra bist kannst du mit nach Würzburg kommen. :) Gemütlich über die Altbaustrecke Fulda - Elm - Gemünden(Main), da bin ich gespannt wie es im nächsten Jahr läuft wenn dort die Schnellfahrstecke gesperrt ist und alles dort lang fährt. Chaos, und ich mitten drin. :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 16:10
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Dieses System hat aber mit Steigungen große Probleme!
Auch der Scam baut auf einem Rad-Schiene-System auf, oder auch Adhäsionsbahn genannt. Selbes System = selben Beschränkungen.
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Bezüglich Maximalgewicht von Containern: darf man wirklich eine solche Kiste so beladen, daß sie 325 Tonnen wiegt? Fliegt da nicht der Boden raus, wenn sie ein Kran hochhebt?
Max. Weightist 32,5 Tonnen pro ISO-Container, unabhängig von seiner Länge. 10 Container x 32,5 Tonnen = 325 Tonnen Gewicht. Ein 20 Fuß Container ist etwas über 6m Lang, also 325 Tonnen plus Fahrzeuggewicht auf unter 100m Länge verteilt.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 18:54
Gibt es eigentlich auch Container mit den gleichen Abmessungen wie Standardcontainer, die man mit mehr als 32,5 Tonnen beladen darf?


2x zitiertmelden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2021 um 19:20
@Marfrank
Was willst Du eigentlich? Unizkis System verschlimmbessern? Was ist Dein Antrieb? Versteh' ich nicht. Der Kram ist doch nun zu Genüge im Thread diskutiert worden.


melden