Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen - Sind sie möglich?

2.112 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeitreisen - Sind sie möglich?

03.02.2009 um 11:08
*freu*


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

03.02.2009 um 11:22
/dateien/gw25941,1233656529,banane


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

05.02.2009 um 17:51
Youtube: Leschs Universum - Sind Zeitreisen möglich?
Leschs Universum - Sind Zeitreisen möglich?



ich weiß viele mögen harlad lesch nicht aber er hat doch eigentlich immer recht und erklärt gut

hier hat er allerdings einen schnitzer, er redet nur von zeitreisen in die vergangenheit aber nicht in die zukunft welche sehr wohl möglich sind


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 01:30
Habt ihr mal Terminator 1 gesehen und euch darüber gedanken gemacht?
John Conner ist der Sohn von seinem jüngeren Freund in der Zukunft?
Geht ja eigentlich nicht. Das wäre ja irgendwie eine Endlosschleife ohne einen Anfang.
Aber das nur mal so nebenbei zum drüber nachdenken.

Ich hatte jetzt nicht die Lust alle Posts zu lesen, das ginge wohl zu lange also weiß ich nicht ob meine Komentare schon von anderen vorhanden sind.
Wenn eine Zeitreise in die Vergangenheit möglich wäre, und ich erschieße meinen Großvater dort, dann löse ich mich ja in dem Moment auf, da ich ja nie geboren werde.
Das mit den Paralleluniversen und verschiedenen Zeitachsen halte ich für quatsch.
Wenn ich Samstag Abend um 9 eine Zeitreise zurück mache um 6 um dann einen Lottoschein mit den richtigen zahlen auszufüllen, dann irgendwo abwarte bis 9 Uhr ist, habe ich nur in der vergangenheit die zukunft geändert. Warum sollte jetzt eine Zeitlinie entstehen? Ich bin ja immer noch der gleiche, nur 3 Sunden älter :)


Ich bin der Meinung falls es auch möglich sein könnte, werden wir nie eine Zeireise machen. Nicht heute und auch nicht in Zukunft. Merkt euch meine Worte und denkt in 50 Jahren nochmal darüber nach. Bis dahin wird sich immer noch nix geändert haben.
Und mehr wie 100 bis 200 Jahren gib ich der Erde oder der Menschheit nicht mehr.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 09:49
@mcmööp
Ist dann auch keine Zeitreise in die Zukunft sondern die Tatsache dass Zeit relativ ist.
Danke für den Beitrag, fand die Erklärung sehr schön, da ich schon seit Jahrzehnten kein Anhänger der „Zeitreisen“ an sich bin.

Gruß
ToE


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 13:47
@Ravebase
"Wenn eine Zeitreise in die Vergangenheit möglich wäre, und ich erschieße meinen Großvater dort, dann löse ich mich ja in dem Moment auf, da ich ja nie geboren werde.
Das mit den Paralleluniversen und verschiedenen Zeitachsen halte ich für quatsch.
Wenn ich Samstag Abend um 9 eine Zeitreise zurück mache um 6 um dann einen Lottoschein mit den richtigen zahlen auszufüllen, dann irgendwo abwarte bis 9 Uhr ist, habe ich nur in der vergangenheit die zukunft geändert. Warum sollte jetzt eine Zeitlinie entstehen? Ich bin ja immer noch der gleiche, nur 3 Sunden älter"

Ich versuchs mal zu erläutern.
Zu erst einmal steht fest, Du bist Du. Das bist Du immer und wirst du immer sein, zum Guten wie zum Schlechten, je nachdem wie man diese Tatsache eben betrachtet.
Also sagen wir zu einem Zeitpunkt X klingelt das Telefon und ein Freund läd dich in den Park ein oder sonstewas. Jetzt hast Du die Wahl zwischen zwei Wahrscheinlichkeiten:
a) Du nimmst das Angebot an und gehst mit ihm in den Park
b) Du lehnst es ab und machst irgendwas anderes
In dem Moment in dem Du vor die Wahl gestellt wirst, was Du denn möchtest, existieren bereits beide Wahrscheinlichkeiten, Du hast nicht die Wahl einer Wahrscheinlichkeit Gültigkeit zu geben, sie in die Existenz zu rufen quasi. Sondern Du entscheidest welche Du für Dich erleben möchtest. Das Du, was sich für die jeweils andere Wahrscheinlichkeit entschieden hat, existiert genauso "neben" Dir, "gleichzeitig" mit Dir, quasi als Teil deines Unbewussten.

In dem Moment in dem Du eine Entscheidung treffen musst, werden beide Möglichkeiten gleichermaßen ausgelotet, erkundet, entdeckt, von Dir. Auch wenn Du dich in deinem bewussten Leben logischerweise für eine Wahrscheinlichkeit entscheiden musst die Du bewusst durchlebst und die deine Erfahrungen nährt.

Ereignisse existieren quasi außerhalb von Zeit und Raum und während Du bewusst in der Raum-Zeit stehst entscheidest Du welche Ereignisse du anziehst und mit welchen Du dich beschäftigst. Aber immer existiert auch die Alternative, nur eben nicht in deinem Bewusstsein, sondern, wenn Du so willst, in dem Bewusstsein eines Clones von dir, der sein eigenes Leben führt und sich genauso bewusst oder unbewusst für die Alternative entschieden hat.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 14:17
@mcmööp
Zitat von mcmööpmcmööp schrieb:hier hat er allerdings einen schnitzer, er redet nur von zeitreisen in die vergangenheit aber nicht in die zukunft welche sehr wohl möglich sind
Und genau das machen wir doch zu jeder Zeit. Wir "bewegen" uns in Richtung Zukunft. Der Augenblick ist die Gegenwart, aber der nächste ist schon Zukunft. Es gibt keinen Stillstand in der Zeit, sondern nur den Weg nach vorn.

mfg, Ronny


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 19:53
Die Menschheit ist ja gerade mal im Stande dazu, zum Mond und unbemannte Shuttles zum Mars zu fliegen zu lassen. Da machen sich allen ernstes Leute Gedanken ob Zeitreisen möglich sind? Sehr interessant...


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 20:35
@ToE
@ronnymue


ja es ist eine zeitreise wenn man mit einem sehr schnellen raumschiff fliegt

angenomm es gäbe eine zeitmasachine aus dem bilderbuch... man steigt ein drückt knöpfe und landet in der zukunft, hat auch diese zeitmaschine eine "reisezeit", bei eienm raumschiff ist sie nur länger!


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 21:03
@ronnymue
@ToE
Zitat von ronnymueronnymue schrieb:Und genau das machen wir doch zu jeder Zeit. Wir "bewegen" uns in Richtung Zukunft. Der Augenblick ist die Gegenwart, aber der nächste ist schon Zukunft. Es gibt keinen Stillstand in der Zeit, sondern nur den Weg nach vorn.
Das mag zwar in gewissem Sinne zutreffen, es stellt aber im Bezug zur Frage nach der Zeitreise einen Denkfehler dar.
Zeitreisen sind definitiv möglich und passieren. (Allerdings lediglich in die Zukunft) Diese Tatsache konnte auch bereits in verschiedenen Experimenten bewiesen werden. Daran gibt's nix zu rütteln.
Alle Theorien, welche die Zeitreise in die Vergangenheit erlauben, sind rein spekulativ und höchst umstritten. -Das ist der Stand der Dinge. Eigentlich sollte es damit, das Ende der Diskussion sein, aber na ja... ;)


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 21:37
*herzlich lach*


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 21:44
Welches Experiment hat dies bewiesen ?
Was wurde in die Zukunft geschickt ?
Teilchen, Licht, Materie....?


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 21:48
@andywoogy

In die Zukunft?

Für Licht vergeht keine Eigenzeit, deshalb kann es auch nicht in die Zukunft reisen.

Wenn du ein Jahr mir 0,99c unterwegs bist, dann macht du eine Reise in die Zukunft,
auf der Erde sind inzwischen vile Jahre vergangen,
aber kannst von dort nicht mehr in die Vergangenheit.Teilche kannst du in Teilchenbeschleuniger problemlos in die Zukunft schicken, relativ, für einen Beobachter gesehen vergeht für sie die Zeit langsamer.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 21:51
das weiß ich doch...ich wollte wissen von welchem Experiment @22aztek spricht...

Die Grundlagen, Prinzipien und Theorien sind mit geläufig...nur möchte ich wissen welches Experiment dort gemeint ist !


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

06.02.2009 um 22:27
@andywoogy

Das anschaulichste Experiment wurde ja bereits im Jahre 1971 von
Richard Keating und Joseph Hafele durchgeführt. Sie verwendeten hierzu
zwei identische Atomuhren. Eine stand in Washington DC, während die
andere in verschiedenen Richtungen in einem Flugzeug um die Welt flog.
In der einen Richtung bewegte sich die fliegende Uhr schneller als die auf
der Erde stehende, in der anderen Richtung langsamer (relativ zur Sonne).
Die theoretischen Voraussagen über die jeweiligen Abweichungen stimmten genau mit den gemessenen überein. Sie waren jeweils im Bereich von Milliardstel Sekunden.
Ähnliche Experimente gab es seit dem haufenweise.
Folglich sind Zeitreisen in die Zukunft möglich, jedoch nicht in
interessanten Grössenordnungen.
Ein Beispiel: StoryMusgrave verbachte 53 Tage im Weltraum bei der Reparatur des Hubble–Teleskopes, wobei er um eine Millisekunde in die Zukunft gereist ist.


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

08.02.2009 um 02:54
@mcmööp
@22aztek

Bei besagtem Vorgang handelt es sich nicht um eine Zeitreise wie sie allgemein aufgefast wird. Zeit ist realtiv.

Natürlich wäre es für einen Erdbewohner ein Gast aus der Vergangenheit.

Gruß
ToE


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

08.02.2009 um 08:25
@22aztek
Zitat von 22aztek22aztek schrieb:Folglich sind Zeitreisen in die Zukunft möglich, jedoch nicht in
interessanten Grössenordnungen.
In welcher Zeitrichtung bewegst du dich den aktuell?


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

08.02.2009 um 10:25
Warum überhaupt zeitreisen? Sollten wir nicht einfach mit der Gegenwart zurecht kommen und zufrieden sein? Ich will garnicht so genau wissen, wie die Zukunft aussieht und die Vergangenheit... ich weiß nicht...


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

08.02.2009 um 12:28
nein genau das wäre ein zeitreise, keine zeitreise im comic- bzw scififilm-klischee aber sie erfüllt alle vorausetzungen um eine zeitreise in die zukunft darzustellen


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

08.02.2009 um 13:00
@mcmööp
Zitat von mcmööpmcmööp schrieb:nein genau das wäre ein zeitreise, keine zeitreise im comic- bzw scififilm-klischee aber sie erfüllt alle vorausetzungen um eine zeitreise in die zukunft darzustellen
Wir reissen alle in die Zukunft. Wir verharren weder in der Gegenwart noch Reisen wir in die Vergangenheit.


melden