Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen - Sind sie möglich?

2.112 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 10:09
@libertarian
keiner behauptet, dass zeit ne dimension wäre, sogar einstein sprach schon von der raum-zeit als untrennbare "dimension".
Zeit ist einfach nur der wechseln von physikalischen eigenschaften in kleinen schritten.
mehr nicht...

@antiworld
auf normale sprache?
is normale sprache, habe lediglich deine sinneswahrnehmungen dahingehend hinterfragt, dass sie nichtd afür stehen, wofür du sie interpretierst


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 12:46
Was uns glauben machen lässt, dass es eine Vergangenheit gäbe sind unsere Erinnerungen.

Aber unsere Erinnerungen sind in uns gespeicher. Eine "objektive Zeit"gibt es nicht, jeder lebt in seinem eigenem Raumzeit-Kontinuum.

Aber es ist möglich in seinem Bewusstsein in seine eigene Vergangenheit zu reisen (nicht nur in Gedanken, aber wenn ich jetzt in meine eigene Vergangeheit reisen würde, wo ich 5 Jahre alt warm dann wäre ichmir während meiner Zeitreise nicht bewusst, dass ich eigentlich 20 Jahre alt bin etc., weil ich ja mit meinem bewusstsein in meinem 5. Lebensjahr bin z.B.).


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 15:20
ich denke das, was digimon sagt ist vollkommen richtig.
zur ergänzung: andererseits ist zeit nicht überall gleich (wie schon @Yoshi
vorher geschrieben hat)

in der physik stellt man sich raumzeit als relativ (!!!) flaches ding vor, das sich relativ (!!!) gleichmäßig ausdehnt.
schwere körper/ materieansammlungen wie z.B. sterne, planeten, galaxien usw. usw. verzerren diese raumzeit.
beispiel: legt mal auf eure flache matratze gut verteilt ein paar schwere gegenstände.
dort wo die gegenstände liegen, entstehen kleine einwölbungen (durch das gewicht).

ebenso verhalten sich schwere körper in der eigentlich gleichmäßigen raumzeit. sie verzerren diese leicht. u.a. deshalb vergeht die zeit auch dementsprechend unterschiedlich.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 15:26
noch was....yoshi hat vollkommen recht.

eine reise in die vergangenheit würde (wenn sie denn möglich wäre) auch einen selbst verändern

wenn ich in die vergangenheit gehe, dann muss ich in genau dem gleichen zustand dorthin, wie ich damals in dieser existiert habe... phu! schwer zu erklären merk ich grade... bitte tut euch mal harald lesch "die zeit" auf youtube an, der kanns besser erklären.

jedenfalls wollte ich sagen, dass in die zukunft reisen (durch die ein paar seiten zuvor beschriebenen tatsachen: lichtgeschwindigkeit, 1 jahr hin, 1 jahr zurück, auf der erde 4 jahre vergangen etc) theoretisch möglich ist...

in die vergangenheit ist da sone andere sache, da quasi der ganze kosmos in den zustand der vergangenen zeit zurückversetzt werden muss...
naja...steinigt mich bitte nicht und lauscht dem weisen herr lesch dazu :)

Youtube: Alpha Centauri - Was ist Zeit? part1
Alpha Centauri - Was ist Zeit? part1



melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 15:56
@Cesair
woraus man doch dann den berühmten Satz "Man kann nur einmal in den selben Fluss steigen" ableiten kann. Und das bedingt dann genau genommen, dass Zeitreisen unmöglich sind.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 17:11
mein lieber man geht es schon wieder los, von solchen themen sollt ihr die finger lassen.
ich bin der einzige mensch auf dem planeten der genau weis was zeit ist.

hier noch mal meine erklärung und natürlich gibt es eine vergangenheit und eine zukunft man kann technisch sogar in die vergangenheit schauen.

das ist eine milliarden nummern zu groß für euch glaubt es mir allein einstein oder newton währen mir hier ebenwürdig.


Alles im Universum wird von Schwehrkraft zusammengehalten. Im Kern eines jeden atoms steckt Schwehrkraft, diese kleine Schwehrkraftswelle ist die Hauptkraft die die Masse zusammen hält welche Protononen und Neutronen bilden.Schwehrkraft verzerrt Zeit, Raum und Licht.Raum und Zeit sind eine einheit krümme ich den raum mit hilfe der schwehrkraft so geschieht das in 0 zeit. mit dieser methode könnte man ein raumschiff mit hilfe der schwehrkraftswelle an einen ausgewählten punkt heran ziehen der lichtjahre entfernt ist, ohne das dabei zeit vergeht. Physikalische Zeit ist nichts anderes als die Bewegung der Teilchen. Ein stillstand der Raumzeit, wäre ein stillstand der Bewegung, damit ist auch klar Zeitreisen sind nicht exsiestent.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 17:16
physikalische zeit vergeht nur unterschiedlich schnell, je nach schwehrkrafts einwirkung. die geistigezeit welche das denken benötigt ist fliessend und immer gleich.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 17:37
Es kann doch gar keine Zeitreisen geben. Wenn es so wäre dann müssten gerade Personen aus der zukunft hier in der Gegenwart sein. Schreckliche Ereignisse wie Hitlers Machtanstieg würden doch verhindert worden sein, sind sie aber nicht. Wir würden kein Limit mehr kennen was Technologien angeht da wir sie ja aus der Zukunft haben könnten. Da dies aber nicht der Fall ist, schließe ich daraus das es nciht möglich ist.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 17:57
Der Mensch ist an Raum und Zeit gebunden. Daher sind Zeitreisen Fiktion. Man könnte höchstens in die Zukunft reisen, mehr nicht.

In die Vergangenheit würde nicht gehen, man könnte ja seinen eigenen Vater töten. DAs ist paradox.


2x zitiertmelden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 20:17
@Boardy
Zitat von BoardyBoardy schrieb:Man könnte höchstens in die Zukunft reisen, mehr nicht.
genau das passiert wenn du das liest :) Ursache-Wirkung


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 20:55
@Pumpkins

Magst Du das für mich genauer erklären?
Wieso reise ich, wenn ich etwas lese, in die Zukunft?


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 20:59
@KicherErbse
Zwischen Ursache und Wirkung vergeht Zeit ( Zeit == Unordnung steigt )

Bsp. bei dir: Lesen = Wissen


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:02
@Pumpkins

Ja okay... vielleicht wandelt sich abund an Gelesenes in Erkenntnis - meinst Du dass damit? Das man manchmal etwas liest, was einem erst später persönlich nachvollziehbar wird?


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:25
@KicherErbse
Bin da kein Fachmann aber wennst eben Wissen aufnimmst dann strengt sich dein Körper an und dass schafft irgendwo Unordentlichkeit!


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:27
@Pumpkins

Dachte eher sowas führt zu nem geordneteren Geist. :D Naja, wie dem auch sei... aber wo finde ich hier die Anknüpfung an die Zukunft?


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:28
zeit und raum sind eine einheit die raumzeit.
schwehrkraft verändert die raumzeit.
die zeit vergeht um so langsamer je größer die schwehrkrafts einwirkung ist.wenn ich vom hier und jetzt in einen raum übergehe in dem die zeit schneller vergeht, dort verweile und wieder zurück gehe reise ich natürlich nicht in die vergangenheit. denn in dem anderen raum verging auch zeit nur langsamer. zeit vergeht immer vorwärts bei einer zeitreise müsste ich das ganze universum zurück drehen. in dem raum mit der schnell vergehenden zeit hat sich alles nur schneller bewegt.

zeitreisen gibt es also nur im film.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:33
Zitat von BoardyBoardy schrieb:In die Vergangenheit würde nicht gehen, man könnte ja seinen eigenen Vater töten. DAs ist paradox.
... in Bezug auf deinen Kontext zur Ursache und Wirkung würde deine Existenz, im Augenblick des Ablebens deines Vater vor deiner Zeugung abrubt enden.
Ursache und Wirkung betrifft aber nicht nur dich sondern alles, inklusive Universum. Bei Ursache und Wirkung wirst du niemals in die Lage kommen deinen Vater zu töten bevor du Geboren bzw. ein gewisses alter erreicht hast. Ein Reisender würde, wenn er über sein Alter hinaus zurück reist nicht mehr existieren.

Bei Zukunft haben wir das Problem eine Zeit zu sehen die noch nicht ist.
Wir streben mit unserem Sein immer nach vorne zur Zukunft hin aber was wir erleben ist Gegenwart und im nächsten Moment Vergangenheit. Wie kann ich mir in der Zukunft begegnen wenn ich 50 bin und nicht 86 ?


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:48
@mehr
Das ist es ja, was Harald Lesch mit " Was ist Zeit" erklärt.
Wenn man zurück reist in der Zeit müssen auch deine Gedanken gelöscht werden über die Zukunft. Wenn du zurück gereist bist, weißt du dann ja selbst überhaupt nicht ,ob du eine Zeitreise hinterdir hattest oder nicht.


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:50
@KicherErbse
Information in diesem Zusammenhang führt ja zu Unordnung im Körper ( Deine Hände beim Blättern etc. alles nützt sich ab d.h. es geht Energie verloren die gespeichert ist )


melden

Zeitreisen - Sind sie möglich?

10.06.2010 um 21:51
@schematist
Genau das hab ich auch bei meiner Theorie gmeint aber anscheinend wollens viele net richtig interpretieren bzw verstehn :(


melden