Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 10:53
@sebek
sebek schrieb:Kann mir irgendjemand den Namen des Herrn verraten?
Max Tegmark?
http://vielewelten.de/multiversum-level-1-4/


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 10:55
@delta.m
Danke!


Was hälst Du davon?


(passt ja auch zum Thema.)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 11:54
sebek schrieb:Was hälst Du davon?
Alle diese Modelle haben halt den Nachteil, dass sie (prinzipiell) nicht überprüft werden können.
Wir wissen nicht, wo diese Paralleluniversen sind, noch ob sie gleichzeitig existieren.

Ein Vorteil des Multiversums wäre aber,
dass man die Feinabstimmung der Naturkonstanten einfach erklären könnte:
In einer unendlichen Anzahl von Universen leben wir halt zufällig in einem,
mit genau passenden Konstanten, die das Leben wiederum erst ermöglicht haben.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 12:29
@delta.m


Wenn es aber eine unendliche Anzahl von Universen gäbe, würde das nicht bedeuten, dass es in dieser unendlichen Anzahl Universen nicht auch unendliche -n lebensfreundliche Universen existieren würden?


Dann gäbe es ja keinen Zufall mehr? Beziehungsweise keine Seltenheit/Einzigartigkeit mehr?


Ich gebe zu, ich verstehe nichts von Mathematik.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 12:39
@sebek

...es sind nicht unendlich viele, sondern nur ca. 10 hoch 500...


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 12:54
@TangMi

ah, dann ist das Multiversum doch ein kleiner, beschaulicher Ort :)




Ernst: Wow! Viele Nullen.....uff!


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 13:09
http://www.kornelius.de/arth/inhalt/


So,habe das auf die Schnelle gefunden. So wie ich das verstanden habe, kann sich in einem bestehendenUniversum ein neues bilden???


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 13:11
Nochmal wegen der allmyapp:

http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/58794


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

21.11.2015 um 13:36
TangMi schrieb:...es sind nicht unendlich viele, sondern nur ca. 10 hoch 500...
Das sind nur die für die Stringtheorie relevanten unterschiedlichen Möglichkeiten, über die tatsächliche Zahl von Universen sagt das nicht die Bohne was aus.


melden
Ischariot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

26.11.2015 um 17:51
Stellt euch einen Abfluss vor......Kläranlage...Fluss....Meer.....Verdunstung.usw.Ein Kreislauf der auch unser Universum betrifft,in der ähnlichen Form.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

26.11.2015 um 18:24
@Ischariot
Und was wäre die Konsequenz? Dass das Universum wieder in sich zusammenfällt bevor es einen neuen Urknall gibt?


melden
Ischariot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

26.11.2015 um 18:31
Es ist ein Kreislauf.....ein gehen und kommen.Unendlich halt,


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

27.11.2015 um 00:56
@Ischariot
Ischariot schrieb:Es ist ein Kreislauf.....ein gehen und kommen.Unendlich halt,
Konkret werden ist nicht dein Ding oder wie? Hier gehts um die hypothetische räumliche Grenze des Universums. Deswegen ist es Unsinn, was du schreibst.


melden
Atraven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

27.11.2015 um 01:17
Gim schrieb:Konkret werden ist nicht dein Ding oder wie? Hier gehts um die hypothetische räumliche Grenze des Universums. Deswegen ist es Unsinn, was du schreibst.
Wie sollte irgendwer bei der Threadfrage irgendwie konkret werden? Über ein > als Hubblevolumen lässt sich trefflich schwadronieren ohne jede Möglichkeit konkret zu werden. Was soll eigentlich eine hypothetische räumliche Grenze des Universums sein? Ist das was...hmm ich setz da mal ne willkürliche Grenze, oder hat das Ganze mit meinem grauen Gewebebatzen nichts zu tun, weil es nicht vorstellbar ist...

@Gim


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

27.11.2015 um 01:30
@Atraven
Atraven schrieb:Was soll eigentlich eine hypothetische räumliche Grenze des Universums sein?
Eine Grenze halt. Da ist dann Schluss. Das sowas Nonsens ist, brauchst du mir nicht erklären, aber viele Leute denken sich halt, dass falls das Universum endlich ist, so eine Grenze existieren müsste und dann fragen sie sich halt auch,was dahinter ist.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

27.11.2015 um 03:38
Atraven schrieb:Was soll eigentlich eine hypothetische räumliche Grenze des Universums sein?
Eben wie Gim sagt: sofern das Universum endlich ist, stellt sich die Frage nach dem "Ende", was viele als Grenze samt eines "Dahinter" begreifen. Ist ja erst mal völlig legitim, vor allem, wenn das Universum endlich und flach ist. Daß "endlich" ohne eine Grenze auskommen kann, erschließt sich halt nicht intuitiv.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

27.11.2015 um 12:06
@Atraven
Das Wort "Grenze" ist bezogen auf das Universum schon allein deswegen problematisch da es bei vielen auch gleich ein "dahinter" suggeriert da "Grenze" auch immer bedeutet das sich von "etwas" abgegrenzt wird was im Falle des Universums aber absurd ist und es sich auch schlecht von sich selbst abgrenzen kann.


melden
Atraven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

29.11.2015 um 02:20
Libertin schrieb:suggeriert da "Grenze" auch immer bedeutet das sich von "etwas" abgegrenzt
Tja und über dieses "etwas" zu schwadronieren ist dann völlig daneben. Wie sollte sowas sinnvoll disskutiert werden? Gar nicht.

@Libertin


Ist ja erst mal völlig legitim, vor allem, wenn das Universum endlich und flach ist. Daß "endlich" ohne eine Grenze auskommen kann, erschließt sich halt nicht intuitiv.
Ist es das? Nicht mal die Minkowski Metrik ist wirklich flach. Das ist hier wieder so ein Quatschthread wie scheinbare Geschwindigkeiten, die Rückkehr zu einem Ort etc.

@perttivalkonen


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

29.11.2015 um 02:25
Heul doch.

Sachliche Entgegnung jedenfalls sieht anders aus. Nicht daß ich Dir das noch nie gesagt hätte.


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

29.11.2015 um 02:30
Das ist so eine Frage, die mich schon immer fasziniert hat. Leider bin ich da fachlich wenig versiert. Um es mal ganz naiv zu formulieren: Wenn da irgendwo so eine Art Ende ist, was kommt dahinter? Lässt sich sowas überhaupt irgendwie definieren? Als Kind habe ich mir tatsächlich vorgestellt, dass man irgendwann gegen eine Art Wand prallen würde, die undurchdringlich ist. :D


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt