Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

12.02.2016 um 22:07
@LeviaX1
:D :D :D

Äussre dich zu den mannigfaltig gebrachten Argumenten. Deine Privaten, persönlich diffamierenden Vergleiche, die aus Blindheit geboren, sehe ich mit grosser Gelassenheit entgegen.

Erster TIP: Im Video wird nicht direkt auf den Affen gezielt.
Woran liegts? ;)


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

12.02.2016 um 22:34
27791,1455312882,Affe
Z. schrieb:Äussre dich zu den mannigfaltig gebrachten Argumenten
Nein, äußere dich zu den 5000 Videos. Ich sagte bereits, dass deine "Argumente" falsch sind.
Z. schrieb:Erster TIP: Im Video wird nicht direkt auf den Affen gezielt.
Doch, es wird exakt auf den Affen gezielt, du hast eben falsch gemalt.
Siehe Anhang.
Ich habe mal 4 Screenshots gemacht, als der Ball geschossen wird, und diese übereinander gelegt, sodass du den Beginn seiner Flugbahn sehen kannst. Man verbinde diese Punkte und sehe, dass sie exakt auf den Bauch des Affen deuten, wo er später auch getroffen wird.

QED


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

12.02.2016 um 23:10
@LeviaX1
Nicht ganz...

Habe das gemacht und kommen max auf...
affe

einen leichten Vorhalt..Füsse. Besten Falles.
Antwort. Leichte Zeitverzögerung im gegenseitigen Auslösemechanismus kompensiert.


Dann... welcher Schütze würde so schiessen das das Geschoss sein hängendes Ziel niemals mal erreichen könnte?
:D

"Lets Dance"


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

12.02.2016 um 23:50
@LeviaX1
Music is on, but there´s no action?

Die von allen ;) akzeptierte Trajektorie wird übrigens hier gezeigt.


affe 2

Leichter Vorhalt zum Ziel, wie der Siebtklässler bereist fantasiert hat.
Also warum kommt das Geschoss im Video niemals beim Affen am Ziel an?
Na die physikalische Antwort Experiment bezogen dürfte doch einfach... fallen sozusagen.

"Come on Dance"


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 00:05
LeviaX1 schrieb:Doch, es wird exakt auf den Affen gezielt, du hast eben falsch gemalt.
Siehe Anhang.
Heißt das jetzt, daß der geschossene Ball erst mal eine exakte Gerade fliegt, bevor er auf ne ballistische Kurve umschwenkt? Wenn die Fallbeschleunigung sofort nach Austritt aus der Kanone losgeht, sollte die eingezeichnete Gerade auf einen Punkt unterhalb des anvisierten Zieles hinführen.

Somit halte ich Deine Feststellung
LeviaX1 schrieb:Man verbinde diese Punkte und sehe, dass sie exakt auf den Bauch des Affen deuten, wo er später auch getroffen wird.
für den besten Beweis, daß der Affe nicht dort getroffen wird, wohin gezielt wurde.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 00:18
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Heißt das jetzt, daß der geschossene Ball erst mal eine exakte Gerade fliegt, bevor er auf ne ballistische Kurve umschwenkt?
**

Eine kurze Bahnsequenz "direkt nach" Austritt, als eigentlichen Bahnverlauf heranzuziehen ist eh mit Vorsicht zu geniessen.
Der Ball hat Spiel im Lauf, bei diesem Experiment, und somit Drall und ist Stosskräften am Rand der Mündung ausgesetzt, die sich zu Gunsten des ersten Beschleunigungsimpulses nach kurzer Zeit egalisieren.

Aber sozusagen tut er das im Idealfall, natürlich ** erst recht dann wenn wir Mojorising´s "is doch egal" Faktor berücksichtigen.

Dadurch wird natürlich das ganze Einsteinsche Denken vollkommen widerlegt.
Ich wusste schon immer das Einstein falsch liegt... und andere ihm den Vortritt liessen.
Da bin ich und Levia...doch endlcih mal einer gemeinsamen Meinung.
Das Zitat erspare ich mir grosszügig. Mein Ego halt. :D


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 01:19
@Z.
Danke, hiermit wäre für alle Anwenden gezeigt, was ich schon immer gesagt habe: du bist lernresistent und willst unbedingt recht haben. Nun hast du bereits einen eindeutigen Bildbeweis und lehnst auch diesen ab. Deine neuen Bilder sind abermals falsch gemalt. Was du eingemalt hast ist erstens unerheblich, da es um die Tangente am Anfang des Schusses geht, zweitens ist das nicht mal eine Parabel, da zu spitz. Du wirst mit deinem Wissen niemals an einem Ziel ankommen.
perttivalkonen schrieb:Heißt das jetzt, daß der geschossene Ball erst mal eine exakte Gerade fliegt, bevor er auf ne ballistische Kurve umschwenkt?
Ja, am Anfang zeigt die Tangente in Schussrichtung, daher zeichne ich auch nur diese ein. In seinem ursprünglichen Bild hat Z. die Kanone entlang gemalt, welcher aber nicht exakt in die Richtung deutet, in welche sie die Kugel tatsächlich schießt. Dadurch erhielt er einen falschen Zielort. Man muss den Beginn der Trajektorie selbst verfolgen.-


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 01:39
@LeviaX1
Na dann fällt der Diskus um die anderen Argumente wohl weg.. ;)
Wer hätte was anderes erwartet..

Vor mir haben schon Doktoren gesessen die mit 22 promoviert haben und ins Weinen gerieten weil sie nich auf mich hörten..
Du wirst das selbe Schicksal haben...nicht weil du nicht den gefragten ANFORDERUNGEN entsprichst...du wirst es dir selbst begreiflich machen sobald du mein Alter erreicht hast, in ca 24 Jahren. Das verspreche ich dir.

Über meines brauch mich kein Schnösel aufklären der denkt sich selbst anhand eines kaum erkennbaren Bildchens an den Haaren aus dem Sumpf ziehen zu können. :D

FO ;)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 01:47
Z. schrieb:Vor mir haben schon Doktoren gesessen die mit 22 promoviert haben und ins Weinen gerieten weil sie nich auf mich hörten..
Ich versteh nicht wieso du nicht "wissen" austauschen willst, wo es umgehenseitiges vorrankommen geht, anstatt "Doktoren" als weinende vor der Wahrheit flüchtende Feiglinge , abzustempeln? Bei dir und pertti scrolle ich meistens weiter, weil Zeitverschwendung.

Ich finde die Diskussion interessant, unsere Wissenschaft wird Bestandteil der nächsten Philosphie Generation sein. Ich freue mich.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 02:03
@Psychoanalyse
Psychoanalyse schrieb:Ich versteh nicht wieso du nicht "wissen" austauschen willst, wo es umgehenseitiges vorrankommen geht, anstatt "Doktoren" als weinende vor der Wahrheit flüchtende Feiglinge , abzustempeln?
Hi ...das habe ich nicht. Ich habe ihm eine Prophezeihung gemacht die zutraff des genannten Falles und zutreffen wird, den User betreff.

Dann. Bitte bedenke das @LeviaX1 bisher 0 Stellung zu meinen Einwänden nahm. Ausser Grosskotz kam nix.
Nun denkt sie sich mit einen einigen Bildchen aus der gesamten Argumentation ziehen zu können.

Sprich ich war die ganze Zeit bereit mich auseinander zu setzen... das Ding allerdings nicht.
Schon auf den 2ten und 3ten Einwand folgt nichts mehr.

Wissen um Mainstream "Fakten"?
Bitte. Wenn du glaubst, so ein "Mensch" wird dir wirklich mit Kindergartenbeispielen weiterhelfen.
Nimms mir nicht übel...
LG


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 02:15
LeviaX1 schrieb:Ja, am Anfang zeigt die Tangente in Schussrichtung
Nein, das tut sie nicht. Nach 1/8 des Weges (über den Boden entlang) fliegt das Fluggeschoß bereits auf einen Punkt zu, der das erste Sechsunddreißigstel der Strecke markiert, die der Affe vom Losfallen bis zum Getroffenwerden zurücklegt.

Ein Sechsunddreißigstel der Fallstrecke des Affen ist nicht viel, aber es ist genug, daß der Affe an einer anderen Körperstelle getroffen werden muß als der, auf die Deine rote Linie zeigt. Die zeigt zwar auf einen leicht höheren Punkt auf der Affenfallstrecke als 1/36, aber auf einen tieferen Körperteil des Affen, auf den die vierte Kugel "gerade" zufliegt, weil der Affe da bereits um besagtes Sechsunddreißigstel tiefer gefallen ist.

Du kannst doch nicht ernsthaft behaupten, die vier Bälle zeigen die Tangente in Schußrichtung. Entschuldige mal, aber Du hast doch Physik studiert.
LeviaX1 schrieb:In seinem ursprünglichen Bild hat Z. die Kanone entlang gemalt, welcher aber nicht exakt in die Richtung deutet, in welche sie die Kugel tatsächlich schießt.
Auch ich war anfangs der Meinung, die Kanone ziele auf einen Punkt oberhalb des Affen hin. War mir freilich ob der lausigen Videoqualität nicht sicher. Dein Komposit mit den vier Bällen zeigt aber tatsächlich deutlich auf, daß die Schußrichtung auf einen Bereich unterhalb des Affenkopfes hin ausgerichtet sein muß. Das immerhin.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 02:33
Z. schrieb:Vor mir haben schon Doktoren gesessen die mit 22 promoviert haben und ins Weinen gerieten weil sie nich auf mich hörten. Du wirst das selbe Schicksal haben...nicht weil du nicht den gefragten ANFORDERUNGEN entsprichst
Danke für diese Sätze. Es geht mir hier nicht darum, dir etwas zu zeigen, sondern dich dazu zu bekommen, allen Mitlesenden dein wahres Gesicht zu offenbaren - deine unglaubliche Arroganz zu demonstrieren. Es geht mir darum anderen zu zeigen, dass sie (wie in der Regel ich) an deinen Beiträgen einfach vorbei scrollen sollten und nichts von dem ernst nehmen können, was du von dir gibst.
perttivalkonen schrieb:Entschuldige mal, aber Du hast doch Physik studiert.
Darum sollte, wie ich schon öfter vorgeschlagen habe, dein Ausgangspunkt immer die Annahme sein, dass ich wahrscheinlich Dinge bedenke, die du nicht bedacht hast. Findest du das nicht einen sinnvollen Ausgangspunkt? Die von mir gezeichnete Tangente geht durch alle vier Punkte: dies zeigt dir, dass Krümmung der Kurve in diesem Bereich nahezu null ist. Die Abweichung ist quadratisch klein und damit vernachlässigbar. Es gibt viele andere Videos dieser Art, wo ein Laserpointer an der Kanone ist, die exakt auf den Affen zielt und auch genau an dieser Stelle trifft.

@TabbysStar
Hi Tabby, der Grund ist oben zu lesen. Es geht mir nicht um ihn, sondern um jene, die mitlesen und ihn vielleicht ernst nehmen könnten. Diagnostizieren kann ich bei den beiden durchaus etwas, aber das kann ich weder hier noch in einer privaten Nachricht aussprechen, da ich sonst gesperrt werde. Ansonsten scrolle ich an den beiden vorbei, wie ich aus auch nun wieder tun werde. Falls du mich mit Fragen löchern möchtest, tu dir keinen Zwang an :)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 03:10
LeviaX1 schrieb:Darum sollte, wie ich schon öfter vorgeschlagen habe, dein Ausgangspunkt immer die Annahme sein, dass ich wahrscheinlich Dinge bedenke, die du nicht bedacht hast.
Das mache ich nicht nur bei Dir, sondern auch bei andern so. Kürzlich bei mojorisin hatte ich es ziemlich am Anfang meines Einstiegs in die hiesige Affendiskussion sogar extra ausgeschrieben. In meinem zweiten Affenpost, dem ersten an mojos Adresse. Das ist ne stinknormale Grundvoraussetzung für mich.

Doch nehme ich diese Möglichkeit nur an, ich nehme sie nicht für einen Erklärungsersatz. Sollte dem so sein, so kannst Du mir schließlich mitteilen, was ich nicht berücksichtigt habe.
LeviaX1 schrieb:Die von mir gezeichnete Tangente geht durch alle vier Punkte: dies zeigt dir, dass Krümmung der Kurve in diesem Bereich nahezu null ist. Die Abweichung ist quadratisch klein und damit vernachlässigbar.
Tja, und was soll ich sagen, nachdem ich Dir sogar geschriben habe, um wieviel sich die Flugrichtung des vierten Balles bereits gesenkt haben muß, sogar extra angemerkt habe, daß das nun keine große Abweichung ist - da kommst Du mit Allgemeinplätzen, die alles bedeuten könnten und nichts besagen. Und die auch nichts über meine Darlegung hinaus sagen. Ein Sechsunddreißigstel der Fallstrecke, das ist konkret, gegenprüfbar. Kein Wischiwaschi wie das hier geradezu klassisch gewordene "hinreichend".

Du solltest wissen, daß indefinite Ausdrücke wie "hinreichend" oder "vernachlässigbar" schwammig sind und einem Wissenschaftler um die Ohren gehauen gehören, wenn er die Werte nicht angibt, ab/bis welchen etwas hinreichend oder vernachlässigbar ist. Wie verdammt noch mal denkst Du, sollte ich von Dir noch was lernen, wenn Du nix konkret bietest! Wie gesagt, auf ein "ich hab Studiert, da kannste es mir einfach mal glauben" verzichte ich dankend - ohne deswegen ein Lernverweigerer zu sein.
LeviaX1 schrieb:Es gibt viele andere Videos dieser Art, wo ein Laserpointer an der Kanone ist, die exakt auf den Affen zielt und auch genau an dieser Stelle trifft.
Der war jetzt wirklich gut! An der Kanone angebracht, deren Ausrichtung die wirkliche Abschußrichtung gar nicht beschreibt, wie Du selbst sagst - immer die eigentliche Trajektorie beachten, nicht die Kanonenausrichtung.

YT-Filme sind für mich ohnehin kein geeignetes Medium. Sag ich immer wieder zu Leuten, die ein "Das in Ägypten war ganz anders"-Video verlinken in der Meinung, das würde was beweisen. Mich interessieren mehr Argumente, Belege, Aufweise, am sinnigsten nachzulesen, gar mit Quellenangaben, Weiterführendem odgl. Ein YT-Filmchen sauschlechter Qualität mit nem Pointer an der verzogenen Kanone, nem luftwiderstandempfänglichen Plüschaffen usw. liegt für mich fast schon auf der Ebene von "Nerd in Mamis Keller beweist die Flache Erde".


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.02.2016 um 03:23
perttivalkonen schrieb:"Nerd in Mamis Keller beweist die Flache Erde".
Na komm sie hat doch selbst gesagt das das mit den Gravitationswellen total einfach wäre und sie selbst das wie Einstein auch gelöst hätte. Das is nu echt unfair, erkenn doch einfach mal das Genie an...
Da ich neben der Physik auch Psychologievorlesungen besucht habe und dies seit 2/3 meines Lebens lese und erforsche, bin ich mir der Verhaltensweisen der Menschen in der Regel besser bewusst als sie selbst.
:D


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt