Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramiden in Gizeh

8.671 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Pyramiden, Gizeh, Görlitz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 20:30
@UffTaTa
Was übernatürlich an den Pyramiden ist? Naja meiner Meinung nach wieSie
entstanden sind mit übernatürlichem Wissen was wir verloren haben...
(Najanicht
falsch verstehen wir waren nicht alle Götter und haben Sie aus dem nichtserschaffen ^^)

und was übernatürliches sollte man brauchen um sowas zu bauen? Najadas ist ja meine
These das das Wissen vom übernatürlichen um sone Monumente zu bauenverloren gegangen
ist...

Und wie gesagt ich wollte nicht ihrgendwelche fragenbeantworten sondern
Meinungen dazu hören *fg*

@ All
...was ich aber heutegehört habe ist das
die Steine der Pyramiden durch eine Chemische reaktion (alsokünstlich) entstanden
sind... werde das mal recherchieren was da dran ist... und wenndie wirklich wussten wie
man Steine künstlich mittels Chemischer reaktion herstellenkonnte nenne ich das mal
"übernatürliches wissen" ^^ das würde dann meine Theorie inbezug auf die Monumente ja
wieder ein bischen wiederlegen aber die war ja "auch"allgemein gemeint...
aber wenns
stimmt wirft das ja wieder die frage auf woher wirdas wissen hatten... und wie so ein
wissen was für damalige verhältnisse ja Macht inreinform bedeutet verloren gehen kann...


(Bin gespannt auf eure Meinung)


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 20:46
@messias:

Was GENAU muß denn übernatürlicch sein? Hast Du Dir diesen Threaddurchgelesenß Da wurde haufenweise Zechs angeschnitten und gezeigt, daß na nichtsübernatürliches für nötig ist. Also, sag konkret was davon nicht geklärt ist, oder machDich bitte erstmal kundig, bevor hier zum 999 mal der gleiche Mist vom Zaun gebrochenwird.

Die künstlichen Steine sind übrigens auch Dummsinn, die These ist übrigensschon 20 Jahre alt und wird nur immer wieder aufgewärmt. Die war 1981 Schwachfug, und istes auch heute.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 20:49
@messias

So ziemlich alle Fragen die es zu Gizeh gibt, sind hier in diesemThread gestellt und beantwortet worden. Ich möchte anraten sich FrankDs Beiträge dabeibesonders gut durchzulesen, das er einer der wenigen wirklichen Sachexperten ist, diedieses Forum aufzuweisen hat.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 21:15
Also über diese these von vor 20 jahren habsch hier nichts gelesen hab mich sogar vonvorne bs hinten durchgelesen manches nur offen gesagt nicht mit der nötigen intensitätweil es ziemlich schlaucht... hierfür sry... und was genau denn übernatürlich gewesensein soll? naja wie die Pyramide erbaut wurde? muss mich ja anscheinend auch 999 malwiederholen...

@Darth
schön dann kann man den Tread ja schließen wenn allefragen die offen waren beantwortet sind...


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 21:22
"naja wie die Pyramide erbaut wurde?"

Never ending story... :|

Von Arbeitern, die mit Hilfe einiger simpler Hilfsmittel in der Lage waren,Steine auf andere Steine zu setzen. Die Ägypter waren nämlich nicht wirklich sostrunzdoof wie es oftmals angenommen oder von gewissen Autoren postuliert wird.

Und sämtliche mystischen Zahlenspielchen sind Unfug, Levitation gab's auch nicht, undAliens gab es damals noch nicht.



melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 21:24
@messias:
Du hast ja nichtmal Fragen gestellt, sondern lediglich ein amorphes "Dasist alles geheimnisvoll"-Geblubber abgelassen - in einem 88-Seiten-Thread, den Du nichtgelesen hast.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 22:13
@xxmessiasxx


<<< und wenn die wirklich wussten wie
man Steinekünstlich mittels Chemischer reaktion herstellen konnte nenne ich das mal
"übernatürliches wissen" <<

so, das nennst du "übernatürlichesWissen"??

Hatten die Römer dann auch "übernatürliches Wissen" und woher hattenSie das??
(Außerdem haben die meisten Erfindungen die Eigenschaft öfters mal erfundenzu sein worden. Nur mal so am Rande.)

Oder ist das dann wieder zu jung??
Undwo ist dann die Grenze "zu jung" und "alt genug" und warum?

<<<Und wiegesagt ich wollte nicht ihrgendwelche fragen beantworten sondern
Meinungen dazu hören*fg* <<<

wie ich auf deine Post antworte musst du schon mir überlassen,nicht wahr??


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 22:27
na wenn ihr meint... @ augen zu und durch
ich entschuldige mich das ich mich ned klargenug ausdrücke... vielleicht komm ich ja bei der Miss Verstanden wahl weiter...

(kein bock zu diskutieren heute)


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 22:34
Ach ja wenn du aufmerksam mitgelesen hättest wären dir vielleicht die "?" in meinen postsaufgefallen was für mich indirekte fragen sind... abgesehen davon sagte ich ich will eureMeinung dazu hören und ned ihrgendwelche posts lesen wo ich wiederlegt werd oder mirgesagt wird was es gibt und was es nicht gibt... is das so schwer zu verstehen oder drückich mich so schlecht aus... wie gesagt wenns an meinem unverständnis mich auszudrückenliegt tuts mir leid... hab halt in deutsch nen ungenügend schon immer gehabt von daherfällt es mir ein wenig schwer mich klar auszudrücken dann sagt das und macht mich nedan...


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 22:50
Unsere Meinungen zu diesem Thema sind hier auf 88 Seiten ausgebreitet. Und wie willst Dueventuelle weitere Meinungen zur Kenntnis nehmen, wenn Du keine Posts lesen willst?Sollen wir sie Dir channeln, oder was? :D

Du bist vielleicht ein Witzbold.

Also tu uns den Gefallen und lies den Thread, und wenn Du DANN noch meinst, da seiwas ungeklärt, kannst Du ja nochmal anklopfen. Mit konkreten Fragen und nicht so einemgenerellen Geschwurble. Danke.

FD


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:01
komisch ich hör dich garned lachen... und meine konkrete frage ist: es gibt keine ichwürde nur generell Meinungen zum Thema übernatürliches wissen hören weil ich der Meinungbin das es damals welches gab und mit diesem wissen solche monumente wie die Pyramidengebaut wurden also tu mir den gefallen und mach mich ned an sondern äusser dich dazu oderlass es... ich habe mir die 88 seiten durchgelesen und mein wissens hunger diesbezüglichist mit den jetzigen posts noch nicht gestillt sonst würde ich es ned weiter hier breittreten wenn du nen prob damit hast dann schweig still oder geh drauf ein... @ hab keinbock hier mit dir zu streiten

FDds


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:07
" ich würde nur generell Meinungen zum Thema übernatürliches wissen hören weil ichder Meinung bin das es damals welches gab und mit diesem wissen solche monumente wie diePyramiden gebaut wurden also tu mir den gefallen und mach mich ned an sondern äusser dichdazu oder lass es... "

ARGH!!!

Es gab kein übernatürlichesWissen! Punkt! Ausrufezeichen!



melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:08
naja schön. Du bist also der Meinung da wäre was "übernatürliches" am Werke gewesen,kannst aber nicht mal genau sagen was das "Übernatürlich" den sein soll.

Schön....und?

Es gibt halt Leute die wollen unbedingt irgendwas sehen undglauben und wissen nicht mal was, außer das es "Übernatürlich" sein soll.

Schön...was solls??


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:10
Und ich (und andere) haben gefragt, was denn für Übernatürliches notwendig sein soll, umein paar Klötchen aufeinanderzustapeln? Darauf gabs keine (verwertbare) Antwort.

Und daß Du die Seiten gelesen hast, glaubst Du ja wohl selbst nicht :D Warum? Weil damehrfach Links auf meine Seite gesetzt wurden - auf denen ich recht ausführlich Pyramidenund Pyramidenbau behandele.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:12
"ich würde nur generell Meinungen zum Thema übernatürliches wissen hören weil ich derMeinung bin das es damals welches gab und mit diesem wissen solche monumente wie diePyramiden gebaut wurden"


Ach so, du willst hören das Außerirdische mitLevitationsmaschinen die Steine aufgeschichtet haben, die sie vorher mit Gedankenkraftaus dem Nichts formten.

Jetzt happy?





Immer wiederlustig, das die Menschen nicht Fakten hören wollen, sondern nur Wunschdenken das ihreeigenen Ansichten bestätigt. Festinger hatte schon recht.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:14
na endlich mal ne eigene meinung @es gibt kein übernatürliches wissen 8)
schön mehrwill ich garned war das so schwer?


melden

Pyramiden in Gizeh

13.12.2006 um 23:32
@xxmessiasxx
Wo du gerade von "schwer" redest: Ist es zu schwer für dich, deinePosts mit der angemessenen Anzahl von Satzzeichen zu versehen?

Weisst du, dieDingere dienen nicht ausschließlich dekorativen Zwecken, sondern sollen Aussagengliedern. Dein Post von 23:01 war mir jedenfalls beim ersten Durchlesen ein Rätsel. (Undbeim zweiten auch noch etwas.)

CU m.o.m.n.


melden

Pyramiden in Gizeh

14.12.2006 um 07:57
@xxmes
Übernatürliches wissen
Nun ja, es ist das gleiche übernatürliche wissenmit dem rom und griechenland seine tempel und das mittelalter seine kathedralen baute unddas ganze wird heute noch gelehrt und heißt architektur statik bauhandwerk und logistik

@hybridAnt:
"und Aliens gab es damals noch nicht."
der war gut :D :D :D


melden

Pyramiden in Gizeh

14.12.2006 um 13:15
http://www.sueddeutsche.de/,gl1/wissen/artikel/370/93277/

@FrankD

Ich weiß nicht warum du die künstliche Steine Theorie so vehement alsMumpitz abtun willst. Aber man sollte physikalische Fakten, die durch eine Untersuchungmit einem Rasterelektronenmikroskop zu Tage treten nicht ignorieren. Interessanterweiseangelt ihr Hardcore-Skeptiker nur die Fakten raus die euch in den Kram passen - aberZusammenhänge etc. werden ignoriert. Das Dogmengebäude darf ja nicht einstürzen, gelle??

hier noch mal harte Kost für dich:
http://www.welt.de/data/2006/11/30/1129891.html

hier kannst du dir paperdazu holen die die harten unagenehmen Fakten für die Dogmatiker klar verdeutlichen:
http://www.geopolymer.org/library/papers-discussing-davidovits-pyramid-theory

Das Dogemen-Gebäude und damit ein Teil der Frankd Seite stürzt mal wieder in sichzusammen.

--->„Auch wenn es den Ägyptologen bzw. Erbsenzählern nicht gefällt:Die Nutzung von Geopolymeren für den Bau der Pyramiden ist die wahrscheinlichsteVariante.“
hier kannst du falls du französisch verstehst die neuste Ausgabe von"sciences et Vie" holen - das Magazin sollte man eigentlich als Wissenschaftler kennen!!
http://www.science-et-vie.com/

auf Seite 94 kannst du dir dann folgendenInhalt reinziehen:
"Enquête : Pyramides en fausses pierres, la science persiste etsigne !
Les pyramides de Gizeh n'ont pas été construites avec des pierres de taille,mais bel et bien façonnées avec des blocs de ciment ! Cette hypothèse défendue parScience & Vie il y a cinq ans est aujourd'hui confortée par l'étude d'un physicien etd'un spécialiste des matériaux. Explications."

Und als kleiner Bonus ein linkzum Thema aus der süddeutschen!!!



Salut
science


melden

Pyramiden in Gizeh

14.12.2006 um 13:58
und wieder läuft alles auf die behauptung von Joseph Davidovits zurück.

außerdemwimmelt der ganze bericht von hätte, würde, habe


melden