weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen ausserhalb der Erde

82 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Evolution, Weltall, Lebewesen

Menschen ausserhalb der Erde

08.10.2010 um 10:56
@bit
bit schrieb:War das nicht die Startgeschwindigkeit?

Da hab ich mich dann verlesen :D


melden
Anzeige

Menschen ausserhalb der Erde

08.10.2010 um 12:08
Mithilfe dieser Website kann man sehen, wieviele Menschen sich außerhalb der Erde befinden.

http://www.howmanypeopleareinspacerightnow.com/


melden
MIlchstrasse
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 18:03
@der_wicht

Warum ist der Mensch ein Zufallsprodukt ?


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 18:09
@MIlchstrasse
Weil die Evolution macht, was sie will und nicht was sie soll!

Überleg mal wieviele Zufälle passieren mussten, damit Wir jetzt darüber sinnieren können.

Wären die Dinos nicht ausgestorben, würden Wir immernoch in Erdlöchern sitzen und nachts Insekten jagen.

Danach musste dieses kleine Säugetier erst mal überleben Millionen von Jahren Evolution mitmachen, bis irgendein Affe mal einen genetischen Defekt hatte und der Kiefermuskel zu klein war, damit das Gehirn wachsen konnte und und und


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 18:32
@MIlchstrasse
Ganz vergessen, es gibt sogar die Theorie dass in der Zeit, als das Land noch nicht von Tieren bewohnt war und Leben nur im Wasser stattfand, ein Metoriteneinschlag, oder ein Gammablitz fast alles Leben vernichtet hatte und Wirbeltiere so das Wasser verlassen haben, um zu überleben.

Wären diese kosmischen Ereignisse nie passiert, wären wir entweder noch im Wasser, oder Dinos hätten noch die Herrschaft über diesen Planeten.

Man sieht, uns gibt es nur, weil verdammt viele Zufälle passiert sind :)


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 18:40
@der_wicht

naja für das verlassen des wassers würde ich eher ebbe und flut verantwortlich machen

und vor millionen und milliarden jahren war der mond auch weit näher, ebbe und flut dementsprechend stärker.. da waren hybride lebewesen stark im vorteil was das überleben anging wenn sie an land gespült wurden oder ähnliches


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 18:57
@canpornpoppy
Ich schau mal, ob ich was dazu finde


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 19:01
@der_wicht

ich habs auch nur letztens (glaub gestern) in einer doku über unseren mond (von n-tv; wird sicher noch mehrmals die kommenden tage wiederholt) )gesehen, find klingt plausibel

in der geschichte der erde gab es ja auch mehrere große massensterben.. glaub 5, 6 oder 7 waren das..

also war schon 'sehr' oft das die komplette evolution auf einen schlag dezimiert und in eine vollkommen andere richtung gelenkt wurde :)


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 19:44
@canpornpoppy
Zum Massensterben gibt's ja den wikilink:
Wikipedia: Massenaussterben

Find jetzt auf die Schnelle nix, werd mal am PC suchen, der is aber grad belegt :D

Da sieht man mal, durch welches Nadelöhr das Leben immer und immer wieder gegangen ist und jedes mal neue Arten die Herrschaft übernahmen, bis wir endlich an der Reihe waren.

Da muss man zwangsläufig davon sprechen, dass wir zufällig entstanden sind. Was das für die Evolution von intelligentem Leben auf anderen Planeten bedeutet, ist mal ne gute Frage^^

Hab grad geschaut, seh nix von der Doku. Wenn Du sie entdeckst, sag unbedingt Bescheid ;)


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 19:58
@der_wicht

naja.. gut dann häts vllcht nicht den menschen in dem sinne gegeben.. ich bin der meinung das nun mal eine spezies über kurz oder lang herausragen muss.. das passiert einfach zwangsläufig..

dann hätten andere spezies höhere intelligenzen entwickelt.. also so seh ich das..

ich denke nicht das diese ganzen zufälle gegen höhere intelligenz sprechen.. diese verkettung von zufällen hat aus der evolution eben nur das gemacht was wir heute hier sehen :)

hat man ja imemr wieder an den lebewesen gesehen.. das waren ja schon recht komplexe organismen und dann kamen eben wieder diese rückschläge durch massensterben udn wieser fing es fast von vorn an..

wenn das alles nicht gewesen wäre oder nen massensterben weniger aufgetreten wäre, wer weiß.. dann hätte es hier wohl intelligente lebensformen auf der erde gegeben die schon hätten tausende bis millionen jahre weiter sein können als wir es grad sind ^^

hmm.. hab mal geguckt aber es scheint so als ob diese doku nicht wiederholt wird.. ich versteh es eigntlch nicht, läuft ne doku von n24, dann läuft die die nächsten 3 tage hoch und runter.. -.-

nee.. war grad auf n-tv home, komtm keine weitere wdh
Wenn der Mond verschwindet
n-tv Reportage
Der Mond. Er beeinflusst die Erde wie kaum ein anderer Himmelskörper. Ihm verdanken wir Ebbe, Flut und unterschiedliche Jahreszeiten. Aber nicht nur das - dem Mond verdanken wir vor allem unser Leben, wie es heute ist! Von massiven Überschwemmungen bis hin zu Dschungelwäldern an den Polen - würde der Mond für immer vom Himmelszelt verschwinden, hätte das katastrophale Auswirkungen auf die Welt, in der wir leben! Diese Reportage simuliert den ewigen Untergang des Mondes und zeigt, warum ein Leben ohne Mond nicht nur undenkbar, sondern sogar unmöglich wäre?

Sendetermine:
Mittwoch, 06.10. um 22.03 Uhr,
Freitag, 08.10. um 19.05 Uhr und
Samstag, 09.10. um 12.10 Uhr.
http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/sendungenaz/Reportage-Highlights-article469494.html


melden
melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 20:12
@der_wicht

ja, das ist die :)

also hauptsächlich ging es darum was ohne mond anders wäre, aber die gehn eben später auch ein wenig auf die evolution ein :)


melden

Menschen ausserhalb der Erde

10.10.2010 um 20:22
@canpornpoppy
Gibts 11 Teile von. Jetzt schau ich erstmal Illuminati im TV und dann schau mal die Doku. Wobei ich hier lernen musste, dass Dokus auch schlecht sein können. Hab mich mehr als einmal blamiert ne Doku als Quelle anzugeben, speziell Ägypten :D


melden

Menschen ausserhalb der Erde

11.10.2010 um 02:09
Ich denke zunächst mal das wir Menschen entstanden sind weil der Zufall es so wollte. Die ganzen Zusammenhänge von Erdrotation, Erdmagnetfeld, Ozonschicht, die grossen Meeresströmungen, der Mond, Gravitation der Erde, Zusammensetzung der Luft etc um Leben entstehen zu lassen haben nur eine Lücke genutzt, Die Nische des Lebens. Was in anderen Systemen möglich ist... ja fast alles ist denkbar. Auch das es schon einmal Menschen gab, die vielleicht auch die Erde besucht haben. Im generellen aber denke ich, ist es schon sinnvoller für ein Bezugssystem keine intelligenten Spezies hervor zu bringen. Was wir in 100 Jahren verändert und kaputt gemacht haben, haben nicht intelligente Spezies in Millionen von Jahren nicht geschafft. Deswegen denke ich gibt es intelligentes Leben immer erst am Ende von Mutation und Selektion und die Halbwertzeit in der intelligente Spezies wieder verschwinden dürfte recht kurz sein.

Von daher Menschen ausserhalb der Erde möglich, aber extrem unwahrscheinlich und diese zu treffen so gut wie unmöglich.


melden

Menschen ausserhalb der Erde

11.10.2010 um 22:33
Also uns unbedingt als die intelligente und höhere Lebensform zu betrachten halte ich für etwas bedenklich. Die Tatsache das wir "Technik" hervorbringen liegt wohl eher daran das wir von der Natur sonst so ziemlich benachteiligt sind. Intelligentes Leben auf anderen Planeten braucht vielleicht gar keinen Funk um zu kommunizieren. Ergo wir würden gar keine Antwort bekommen. Und das peinlichste das passieren könnte wäre das eine ausserirdische Lebensform gar nicht mit uns reden will da sie uns nicht als intelligent einstufen. Da ist die Frage was wird als Intelligenz definiert? Vielleicht waren die Dinos auch mal so arrogant und haben sich gedacht: Was kann uns schon passieren? Wir sind die Krone der Schöpfung! BUMM!!! Mist jetzt ist die kleine Beutelratte dran und wird zum Mensch.

Was ich damit sagen will: Wir würden intelligentes Leben wahrscheinlich nicht mal als solches erkennen. Habe schon vor knapp zwei Jahren hier darüber diskutiert und wir sind auch nicht zu einem Ergebniss gekommen.


melden
Anzeige

Menschen ausserhalb der Erde

11.10.2010 um 23:32
Gute Frage was ist Intelligenz. Ich wüsste da auch keine Definition für.

Uns betrachte ich nicht als höhere Lebensform, aber auf der Erde sind wir doch schon das intelligenteste Lebewesen was existiert. Zumindest sind wir der Lage planbar zu handeln. Ich denke es gibt kein Lebewesen auf diesem Planeten das in die weitere Zukunft planen kann.

Ich kann mir nicht vorstellen das ein Tier, auch wenn es ein intelligentes ist, das kann. Ein Delphin wird sich nicht vornehmen können das er in 2 Jahren vom Pazifik in den Atlantik umziehen will. Tiere können auch nicht bewusst auf Fortpflanzung verzichten, sie erschaffen auch nichts wie ein Bauwerk z.B. Die Instinkte überwiegen alles andere.

Beim Mensch ist aber das Problem, das planbares Handeln mit den immer noch vorhandenen Urinstinten wie Futterneid, Eifersucht, Machtstreben in einer Gruppe etc kombiniert ist.
Das ist eine gefährliche Kombination, wir sehen ja jeden Tag was wir daraus machen.

Möglicherweise würden wir anderes intelligentes Leben gar nicht als solches erkennen, mag sein. Wir sind ja auch erst seit kurzer Zeit technisiert und im Vergleich zu hyphotetischen anderen intelligenten Lebensformen im All, die vielleicht schon Millionen oder Milliarden Jahre existieren sicher ganz kleine Lichtlein.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden