weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

5.768 Beiträge, Schlüsselwörter: Sterben, Jenseits, Leben Nach Dem Tod, Nahtod, Nahtoderfahrungen
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:17
@Desmocorse
Ja denn ... muss es wohl an dir & deiner eigenen Einstellung liegen, dass du mir so was unterjubeln willst.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:17
Phantomeloi schrieb:Du meinst, du versuchst oder möchtest die "Filme" anderer sehen, also die Erlebnisse anderer Menschen (in Bildern)?
Nein als Beispiel , es gibt da ein Laden bei dem eine Bedienung arbeitet, die ich echt hübsch finde und sie gerne anschaue. Aber wenn ich versuche sie in Gedanken mir vorzustellen, hab ich nur minimale Bilder von ihr. Ich bekomme es einfach nicht hin, sie mir plastisch vorzustellen, obwohl ich sie schon oft genug gesehen habe.
Und deshalb wundert es mich, dass es im Traum absolut kein Problem ist. Man aber dann im Tagesbewusstsein wieder schwierigkeiten hat ,die Traumbilder zu rekapitulieren und sich vorzustellen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:20
@Dawnclaude
Ah, das meinst du.
Kommt vielleicht darauf an, dass du sie nicht anstarrst, bzw. für längere Zeit konzentriert fixieren kannst. Tut man ja auch nicht :). Denn wenn du dich z. B. an eine Straße erinnern möchtest, mit vielen Häusern usw., dann ist es i. d. R. so, dass du dir "Fixpunkte" bewusst verinnerlichen musst. Sonst ist alles nur so wischi waschi im Gedächtnis.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:25
Phantomeloi schrieb:Ja denn ... muss es wohl an dir & deiner eigenen Einstellung liegen, dass du mir so was unterjubeln willst.
Dein letzter Beitrag diesbezüglich, zeigt es doch ganz offensichtlich.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:25
@Desmocorse
Welcher letzte Beitrag?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:27
Phantomeloi schrieb:Kommt vielleicht darauf an, dass du sie nicht anstarrst, bzw. für längere Zeit konzentriert fixieren kannst. Tut man ja auch nicht
Gegenfrage kannst du das denn bei einem Menschen, der dir z.b. nahe steht? Selbst meine Exfreundinnen kann ich mir nicht plastisch vorstellen. Denn egal welche Szene ich nehme, mir fehlen die passenden Bilder danach, ich hab ein bruchteil einer markanten (!) Erinnerung vor meinem Auge, aber das "danach" fehlt mir.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:29
Phantomeloi schrieb:Welcher letzte Beitrag?
LOL
Du fragst mich jetzt diesbezüglich nach deinem letzten Beitrag ?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:31
Argh bitte keine sinnlosen Diskussionen mit Desmo, den Fehler mach ich auch immer. ^^


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:32
@Dawnclaude
Ja, ich kann mir meine Angehörigen, bzw. Menschen in meinem Umfeld vorstellen. Nicht alle, doch einige ganz deutlich.

@Desmocorse
Was willst du denn? Entweder erklärst du dich anständig oder du lässt es einfach. Also was bringt dich auf die Idee, ich hätte Angst vor dem Sterben, bzw. nach dem Ableben?


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:40
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Ach ja, die dämliche Angst vor dem Tod, der du ganz gelassen in ihr Antlitz siehst ... du Held!
Bist du nicht so heldenhaft oder wie ist das zu verstehen?

Das hier ist wenigstens eindeutig:
boe schrieb:
Aber mal als Gegenfrage, könntest du, mit deinem "Weltbild" es überhaupt ertragen, erfahren zu müssen, nach dem sterben käme nichts mehr?

Aperitif schrieb:
Das ist ne dämliche frage, die man nicht mal theoretisch stellen dürfte.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 17:48
@geeky
Verstehe wieder nichts. Stelle ich so wirre Fragen?
Lasse es doch einfach sein, oder erkläre dich anständig.


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:01
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Ach ja, die dämliche Angst vor dem Tod, der du ganz gelassen in ihr Antlitz siehst ... du Held!
Bist du nicht so heldenhaft oder wie ist das zu verstehen?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:02
Phantomeloi schrieb:Was willst du denn? Entweder erklärst du dich anständig oder du lässt es einfach. Also was bringt dich auf die Idee, ich hätte Angst vor dem Sterben, bzw. nach dem Ableben?
Nun, erstmal dein letzter Beitrag diesbezüglich :
Phantomeloi schrieb:Ach ja, die dämliche Angst vor dem Tod, der du ganz gelassen in ihr Antlitz siehst ... du Held!
Du willst mich da, als irgendeinen Held darstellen, der keine Angst vor dem Tod hat !
Halten wir auch fest, dass Du auf einen Beitrag geantwortest hast, der gar nicht an Dich ging....
Aber nichtsdestotrotz, zeigt deine Erwiderung diesbezüglich, dass Du mit deinem Ableben,
nicht so gut klarkommst !
Deine religiöse Einstellung, tut ihr übriges....


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:04
@geeky
Es interessiert mich nicht, wann und wo ich sterbe. Meine Meinung ist, dass wir genauso sterben werden, wie wir gelebt haben. Hast du etwas verpasst? Dann hole es besser nach, denn nach dem Sterbeprozess/Ableben kannst du es nicht mehr nachholen. Oder etwa doch?!


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:06
@Phantomeloi

Wieso ist dann jemand ein Held für dich, der keine Angst vor dem Tod hat?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:13

Aperitif schrieb:
Das ist ne dämliche frage, die man nicht mal theoretisch stellen dürfte.

Antwort von Desmocorse
Dämlich ist höchstens deine Angst vor dem Tod !
Was ist das denn für eine Antwort?
Wie setzt man das denn in Beziehung? Vor allem das "dämlich" in dieser Relation.

Es ist hervorragend, wenn jemand von sich behaupten kann, er hätte keine Todesangst. Das ist im Verhältnis zu den vielen Menschen, die Todesangst fühlen können eine wunderbare Ausnahme.

Die Antwort von Desmocorse zeigt lediglich die Einstellung zu der Todesangst, der die Menschen oftmals und tatsächlich ausgeliefert sind. Diese Ängste sind echt und es sind viele Menschen, die darunter leiden. Für Desmocorse nur "dämlich". Also ... ist doch alles gut. Mir zumindest ist es nicht wichtig genug, um weiterhin darüber zu diskutieren.


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:16
@Phantomeloi

Ignorierst du absichtlich, daß das "dämlich" von @Aperitif stammt? Und warum bezeichnest du jemanden als "du Held!", der keine Angst vor dem Tod hat?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:19
Phantomeloi schrieb:Was ist das denn für eine Antwort?
Das Statement ist einfach lächerlich !
Aperitif schrieb:Das ist ne dämliche frage, die man nicht mal theoretisch stellen dürfte.
Rein religiös verblendet !
Warum sollte man sonst so keine Frage stellen dürfen ?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:20
@geeky
Das "dämlich" in Relation zu Aperitivs Antwort ist eine andere Relation als das "dämlich" in Desmocorse Antwort. Doch lassen wir es gut sein. Das führt nicht weiter.

Nochmal: wenn Desmo keine Angst vor dem Ableben hat, und das auch wirklich stimmt, dann könnte man sagen: Das hat er gut gemacht.


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

02.11.2014 um 18:23
Phantomeloi schrieb:Nochmal: wenn Desmo keine Angst vor dem Ableben hat, und das auch wirklich stimmt, dann könnte man sagen: Das hat er gut gemacht.
Also mit anderen Worten, hast Du Angst vor dem Tod !
Phantomeloi schrieb:Das "dämlich" in Relation zu Aperitivs Antwort ist eine andere Relation als das "dämlich" in Desmocorse Antwort. Doch lassen wir es gut sein. Das führt nicht weiter.
Und die "Relation" entscheidest Du ?


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Scuderi Motor24 Beiträge
Anzeigen ausblenden