weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 11:27
Ich bin zwar skeptisch, ob das so gemeint ist, wie es auf den ersten Blick aussieht, aber trotzdem mal:
Live Streaming of the World Peace Treaty Conference for the Keshe Foundation

Will be hosted by LadyDragon and can be viewed at http://www.ladydragon.com

Live Streaming will start at 10 am EST on Sunday April 21, 2013.

( http://www.ladydragon.com/news2013/20041301.html)
Die Differenz zwischen EST und MESZ beträgt 6 Stunden, d.h. der Beginn wäre demnach 16:00 Uhr hiesiger Zeit (um 17:00 Uhr beginnt Keshe's grosse Rede).


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 12:16
Jetzt klärt sich auch das Rätsel des fehlenden Streaming-Links:
[Antwort auf eine Bitte um Zugang zum Streaming:] Please check you private messages you have been given access.

(Keshe am 21.04.2013, http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?2103-conference-Media-Streaming&p=10245#post10245)
Den Link gibt's also nur per PM. Es bleibt abzuwarten, ob "LadyDragon" das Streaming tatsächlich -- so wie ihre in meinem vorhergehenden Beitrag wiedergegebene Aussage auf den ersten Blick aussieht -- tatsächlich "weiterreicht" oder nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 14:21
Der Bremer Verein, der (wie schon mal erwähnt: Beitrag von uatu, Seite 102) neben Frau Schröder in Wöllstein die einzige deutsche Keshe-Weltfriedens-Veranstaltung heute durchführt, lässt Linientreue vermissen:
Special: Wir werden den Vortrag, den Herr Keshe in Italien / Brescia am 21.4. um 15.30 Uhr halten wird, bei Interesse am Abend im Alleins [das ist der Name des Vereins] zeigen können.

( http://alleins-bremen.de/herr-keshe-fast-live-zum-friedensfest-21-april , Hervorhebung abweichend vom Original fett statt kursiv da sie sonst nicht sichtbar wäre)
Die Uhrzeit scheint jedoch nach den mir bekannten Informationen nicht zu stimmen: Bisher wurde immer 17:00 Uhr für Keshe's Rede angegeben. Italien / Brescia liegt in der gleichen Zeitzone wie Deutschland, in dieser Hinsicht kann es also keine Abweichungen geben.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 14:29
@uatu
Dann müsste die Rede doch um 10 Uhr stattgefunden haben und längst vorbei sein? Oder meinen die 10 Uhr abends?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 14:32
@Lupo1954: Das ist 10:00 am (= vormittags) EST = Eastern Standard Time. EST liegt 6 Stunden hinter MESZ zurück. Ausserdem ist das die Zeit für den Beginn des Streamings, die Rede beginnt erst eine Stunde später.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 14:56
Dann warten wir mal, was der Große Meister so zu sagen hat. Besteht eine Möglichkeit, den Livesteam hier ins Forum zu übertragen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 15:49
Das Streaming bei LadyDragon sieht unerwartet gut aus (direkt auf der Hauptseite: http://www.ladydragon.com). Der Stream ist bereits aktiv, allerdings ist noch nicht viel zu sehen. Ah, gerade war auch der grosse Meister im Bild. Ton habe ich allerdings bisher gar keinen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:10
Der Admin von Keshe's Webseite (der sich nur sehr selten zu Wort meldet) hat gerade gepostet:
FOR VIEWING THE WORLD PEACE TREATY CONFERENCE PLEASE USE THE FOLLOWING LINK http://www.keshefoundation.org/events/mediastreaming.html Please use the following information to access the live-stream. USER NAME: WPT PASSWORD: WPT21.4.2013

( http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?2103-conference-Media-Streaming&p=10257#post10257)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:14
Ah, Keshe und (ich glaube -- schlecht zu erkennen) Laureyssens erzählen den Anwesenden schon irgendwas. Bei LadyDragon allerdings immernoch kein Ton. :( Mal sehen, ob's über Keshe's Webseite besser klappt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:23
Ok, auf Keshe's Webseite gibt's auch Ton! :) Der Stream selbst ist -- wie zu erwarten -- der gleiche wie bei LadyDragon. Der Mann neben Keshe ist nun besser zu erkennen, das war nur ein Italienisch-Übersetzer.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:27
alles humbug und betrug. Generatoren mit denen das Energie Problem gelöst wäre gleichzeitig ultra schnelles reisen ohne Energie Aufwand dann auch noch medizinische Fortschritte.
was für ein käse.
wenn es was neues gibt wird es auch durch gesetzt und nicht dauernd verschoben.
echt dummer Schwachsinn.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:37
Jetzt spricht gerade der italienische Abgeordnete Fabio Meroni, meines Wissens nach der einzige Politiker weltweit, der auf Keshe hereingefallen ist. Leider kann man die Übersetzerin, die seine Rede nach Englisch übersetzt -- sowohl aufgrund ihrer Stimme als auch aufgrund der lokalen Akustik -- nur sehr schlecht verstehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:43
Keshe ist jetzt vorn, und hat gerade eine Q&A-Session bis 17:00 Uhr angekündigt. Keshe ist ganz gut zu verstehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 16:51
Keshe erzählt gerade Einzelheiten über seine Vereinbarungen mit seinen -- in Wirklichkeit natürlich überhaupt nicht existierenden -- "industriellen Partnern".


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 17:01
Die Kamera schwenkt zwar ab und zu ein bisschen, aber leider habe ich bisher noch nie einen grösseren Ausschnitt des Publikums gesehen. Dem Applaus und den Hintergrundgeräuschen nach zu urteilen (das kann allerdings täuschen) ist der Saal nicht sonderlich voll.

Nach seiner Aussage derzeit ca. 90 Streaming-Viewer online. Klingt realistisch.

So und jetzt hat er mit dem eigentlichen Vortrag begonnen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 17:10
Es schauen wahrscheinlich mehr Leute den Stream als es anwesende gibt


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 17:18
Ah: Die Freigabe seiner Reaktoren erfolgt so langsam, damit die Menschen lernen, damit nicht sich selbst, ihrer Nation und der Welt Schaden zuzufügen.

ROFL: Gerade hat er erzählt, einige "world leader" hätten den Keshe-Friedensvertrag privat unterzeichnet, wären aber noch nicht bereit, ihn für ihre jeweilige Nation zu unterzeichnen.

Jetzt gibt's auch eine Bildershow im Hintergrund. Bisher grösstenteils Kriegsbilder.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 17:20
Die Übersetzerin (jetzt nach Italienisch) ist 'ne Pfeife. Gerade musste Keshe sie darauf hinweisen, dass sie vergessen hatte, ihr Mikrofon zu benutzen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 17:22
Keshe erzählt gerade, dass er mit seiner "Technologie" unbegrenzt Nahrung, Wasser und Gold (!) produzieren kann.


melden
Anzeige
kkroyal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 17:26
Geht nur bei mir keiner der beiden Streams?


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden