weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.06.2013 um 20:43
@Grymnir
@amad2010
@Doertysmurf
@uatu
@Pan_narrans
@abschied

Was das neue Keshe - Elaborat anbelangt, ist auf FB be "Keshe Foundation" und "Keshe University" bisher totale Funkstille. Und Rick Carammond und Dirk Laureyssens glänzen auch generell durch Stille....

Ich glaube, Keshe muss seine Foundation bald in "Crashe - Foundation" umbenennen :D


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.06.2013 um 20:55
@ShortVisit

Ich würde mir den Stuss nur in geringsten Dosen einverleiben, rein aus Vorsicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.06.2013 um 21:21
Ich bezweifle ebenfalls, dass dieses Paper Keshe weiterbringen wird. Es gibt tausende von Leuten, die über Homöopathie schreiben, und Keshe liefert -- vermutlich sogar aus der Sicht vieler seiner Fans -- nichts wirklich interessantes neues dazu. Diejenigen, die sowieso von Homöopathie überzeugt sind, brauchen keine neue Theorie dahinter, oder höchstens eine, die auch Skeptiker überzeugen würde. Genau dafür eignet sich Keshe's Theorie aber natürlich gar nicht. Er ist in diesem Bereich nur einer unter vielen, im Gegensatz zu seinen bisherigen Themen ("Fusionsreaktoren für zuhause", "Fliegende Autos", "Weltfrieden", ...). Es könnte gut sein, dass ihm diese Geschichte mehr schadet als nützt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.06.2013 um 22:29
Hm was mir gerade so auffällt:
"magnetism in the liqid or gas phase is possessed by the element of oxygen"
meint "possessed by" wenn man das so formuliert nicht "besessen von" also der Magnetismus ist so Exorzist-mäßig vom Sauerstoff besessen?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.06.2013 um 23:36
@Doertysmurf
@Rho-ny-theta
@Grymnir
@amad2010
@Pan_narrans
@abschied

@uatu hat mich freundlicherweise darauf hingewiesen, dass das:
However, it has not been known until the release of this paper that under the Earths atmospheric, magnetic and gravitational fields, magnetism in the liqid or gas phase is possessed by the element of oxygen

Jedoch war bis zur Veröffentlichung dieses Papers nicht bekannt, dass unter den atmosphärischen, magnetischen und gravitations - Feldern, Magnetismus in der flüssigen oder Gas - Phase im Element Sauerstoff vorhanden ist

Mal abgesehen davon, dass "atmosphärische Felder" ein ganz neues physikalisches Phänomen sind, welches anscheinend bloß im Kesheversum existiert:
Wikipedia: Sauerstoff
Beitrag von ShortVisit, Seite 134

leicht missverstanden werden kann. Der Link zu Wiki soll natürlich zeigen, dass diese Eigenschaft sehr wohl bekannt war/ist und Keshe also wieder mal Unsinn abgesondert hat. bei dem Allgemeinwissen, das er bisher demonstriert hat, kann es durchaus sein, dass er ncht weiss, dass diese Eigenschaft des Sauerstoffs durchaus bekannt ist. Oder er wollte sich wieder mal aufplustern.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.06.2013 um 23:42
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Ich würde mir den Stuss nur in geringsten Dosen einverleiben, rein aus Vorsicht.
Mehr als eine Seite halt ich ohnehin nicht aus, ohne vor Lachen auf dem Boden zu kugeln. Meine Tischplatte hat auch schon wieder neue Bissspuren... :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 13:13
@uatu
uatu schrieb:. Er ist in diesem Bereich nur einer unter vielen, im Gegensatz zu seinen bisherigen Themen ("Fusionsreaktoren für zuhause", "Fliegende Autos", "Weltfrieden", ...). Es könnte gut sein, dass ihm diese Geschichte mehr schadet als nützt.
Na andererseits kann er da alten, halbwegs intelligent klingenden, Stuß abschreiben, statt selber komplett unglaubwürdig unsinnigen erfinden zu müssen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 14:56
Heute teilt uns Keshe bescheiden mit, dass er allwissend ist:
We have access to all knowledge known and unknown, we released in time according to the knowledge and time of the man.

(Keshe am 12.06.2013)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 16:10
Keshe droht denen eine Lektion zu erteilen, die sein "medizinisches Paper" heruntergeladen haben, ohne (per Spende) zu zahlen:
The donation key was not there to pay, but put there to learn the correct conduct, and we see a lot of misconducts, if we release the number and connected IPs, then you know who has stolen and how has been correct.

Nothing is hidden from our server and systems we have put in position, we monitor and then we take the next step to teach more how to be correct.

(Keshe am 12.06.2013)
Mal abgesehen davon, dass die Veröffentlichung der IP-Adressen datenschutzrechtlich problematisch wäre, wie will er diejenigen, für die eine Spende tatsächlich eine unverhältnismässige finanzielle Belastung wäre ("I cannot afford to pay and would like to gain access to the knowledge free of charge"), von denen auseinander halten, die den entsprechenden Link aus anderen Gründen verwendet haben? Was will er mit ge-NAT-eten IP-Adressen anfangen, hinter denen u.U. tausende von Nutzern hängen (wie z.B. bei fast allen Mobilfunk-IP-Adressen)? Was will er mit den in Europa allgegenwärtigen täglich neu vergebenen IP-Adressen (gilt z.B. für fast alle DSL-Anschlüsse) anfangen?

Die Schlussfolgerung ist ziemlich eindeutig: Der erhabene Prophet Keshe braucht Geld, es ist ihm aber zu peinlich, das zuzugeben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 16:12
@uatu
er hat ja angeblich
uatu schrieb:access to all knowledge known and unknown, we released in time according to the knowledge and time of the man.
:D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 16:19
@JackTheHipster: Warum droht er dann aber, die IP-Adressen zu veröffentlichen (wie es jeder gewöhnliche, nicht-allwissende Webseiten-Betreiber auch könnte), und nicht gleich die Namen? ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 16:24
@uatu
damit es schön technisch klingt ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 17:19
Hmm kann man den wegen Verleumdung anzeigen? Wenn ich vor meinem Haus einen Korb mit Äpfeln aufstelle und ein Schild male wo draufsteht: "Hier kann sich jeder umsonst bedienen, wer möchte kann eine kleine Spende in die Büchse werfen" Kann ich, wenn ich am Schluss mit dem Büchseninhalt nicht zufrieden bin, auch nicht zur Polizei gehen (mit meinen Videobeweisen weil ich neben meinem Apfelkorb natürlich meine Kamera stehen hab) und die Leute wegen Diebstahl anzeigen. Und er bezeichnet hier Leute als Diebe nachdem er etwas frei zur Verfügung gestellt hat, kann man dem das nicht verbieten?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 17:21
@Doertysmurf

Ich denke, er zielt einfach nur darauf ab, seinen karmagläubigen Esoanhängern ordentlich schlechtes Gewissen einzureden, damit die fein spenden gehen - alle fünf von ihnen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.06.2013 um 17:29
Wenn unser großer spiritueller Führer sich wie ein mauliger 5 Jähriger aufführt werden das wohl auch (hoffentlich) nicht mehr. Ich würde mir von jemandem der in alle Geheimnisse des Universums eingeweiht ist eine etwas noblere Geisteshaltung wünschen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.06.2013 um 17:27
Auf der Download-Seite für das "medizinische Paper" sind drei Zähler neben dazugehörigen Symbolen. Das rechte Symbol scheint irgendwelche "Likes" zu repräsentieren , und steht der Zähler steht auf 0, ist also soweit nicht interessant. Das mittlere Symbol scheint Downloads zu repräsentieren, und steht aktuell bei 1950. Das linke Symbol ist ein Monitor oder PC und steht aktuell bei 2366. Hat jemand eine Idee, was damit gemeint ist?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.06.2013 um 17:48
Ich würde das als Views - Downloads - Likes interpretieren.
2366 - 1950 = 461 Leute haben sich die Seite angeschaut, aber das Wunderpapier nicht heruntergeladen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.06.2013 um 17:48
uatu schrieb:Das linke Symbol ist ein Monitor oder PC und steht aktuell bei 2366. Hat jemand eine Idee, was damit gemeint ist?
Der Monitor heißt im Seitenquelltext "hits" also Seitenaufrufe.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.06.2013 um 17:48
jo


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.06.2013 um 18:05
Ich hab mir schon Sorgen gemacht weil es hier so ruhig war ob alle beim lesen vor Lachen gestorben sind. Aber besonders beeindruckend sind die Zahlen nicht.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Häuser16 Beiträge
Anzeigen ausblenden