weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.06.2014 um 11:27
Venig los in Rom trotz messias besuch...

ke roma.JPG


melden
Anzeige
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.06.2014 um 11:47
noch eins...

ke ro2.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.06.2014 um 12:56
@amad2010: Wie? Kurz nach 11:00 Uhr, und keine tausende von Menschen, die dem Messias zujubeln (die Veranstaltung heisst ja ausdrücklich "Humanity Walk With Messiah")? ;)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.06.2014 um 13:40
@uatu
@amad2010

Also von 10:57 bis etwa 11:30 sind etwa 5 Gestalten beim Obelisk herumgehangen (möglicherweise Keshe mit Familie), dann hat es anscheinend zu regnen begonnen.

Wahrscheinlich war der echte Messias (so es den gibt) leicht verärgert über den miserablen Auftritt :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.06.2014 um 06:57
Ein Keshe anhänger hat dieses video aus rom gepostet



melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.06.2014 um 07:22
Der brief am papst (screenshot)

ke pope


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.06.2014 um 07:49
keshe vor der schweizer garde...

ke watikan


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.06.2014 um 08:31
@amad2010
amad2010 schrieb:keshe vor der schweizer garde...
Da hat er nur das streng geheime Treffen mit dem Papst vereinbart. Da das ganze unter NDA stattfinden sollte ist Franziskus dann, als Kellner verkleidet, in der Pizzeria erschienen. Was dort besprochen wurde ist natürlich streng geheim, aber wir dürfen gespannt sein.

Ob wohl das Credo umgedichtet wird??

:D :D :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.06.2014 um 18:12
amad2010 schrieb:keshe vor der schweizer garde...
Hier die filmische umsetzung was der Schweizer gesagt hat




melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.06.2014 um 19:48
Dabei bräuchte Franz doch nur dieses Schild anzubringen.

ath verb

Bewahrt ihn auch davor vom Chef beim Nichtstun erwischt zu werden.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.06.2014 um 08:32
Ah ah ah, ich habe tränen in den augen vor lauter lachen! Hiier ein letztes foto... mit fotograf sind es 13 personen (Jesus mit 12 jünger auch 13). Ooohhh, das ist ein zeichen vom himmel, oder!!!???

10476083 10152195052737913 6622596302586


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.06.2014 um 10:12
@amad2010
Jedenfalls sehen die Personen, die auf dem Bild vereint sind, nicht so wichtig und gewichtig aus wie die Pappenheimer vom Führer der Christen... ^^

lastsupp

Heißt das jedoch, daß Keshes letzte Stunde geschlagen hat? Also ich möchte ihm ja nicht den Tod wünschen, aber das Ende seiner verbrecherischen Aktivitäten wäre zu begrüßen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.06.2014 um 22:41
12 Leute (fast alle aus dem näheren Keshe-Umfeld, u.a. seine Frau) bei einer Keshe-"Grossveranstaltung" ist ganz ok. Ein paar Verirrte wird es immer geben. Als Kritiker würde ich das fast als "Ziel erreicht" einstufen. Andererseits ist Keshe immer für Überraschungen gut. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.06.2014 um 23:56
Aber auf der live cam war dovh nichts...war es ein anderer tag ?


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.06.2014 um 09:25
@Kiefer: guckst du... livecam bilder mit datum u uhrzeit...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.06.2014 um 16:54
Laut Brief gibts jetzt also in 10 Tagen (30. Juni) ein Meeting.

Teilnehmer: "all world religious leaders"
Ort: Im Norden Italiens (?)

Ziel ist es alle Glaubensrichtungen zu vereinigen zum "path of the creator", was dann also den Weltfrieden bringt.

Also ich bezweifle ja, ob der Allah Freude daran hätte, wenn Islamisten nicht mehr auf Grundlage des Koran handeln und ob wirklich alle Christen, Protestanten, Orthodoxen, Sunniten und Schiiten dazu gebracht werden können nur noch den "Creator" und Keshe selbst zu huldigen.
Und wieso erwähnt er nicht in einem Wort, dass es sich bei Keshe um den Messiah höchstpersönlich handelt? So kommt doch der Papst am Ende gar nicht vorbei :(


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.06.2014 um 11:03
Gestern hat keshe auf diese veranstaltung gesprochen (ich finde sehr schlecht).

Das beste bei 1.38.00 als ein teilnehmer ihm des hokus pokus bezichtigte und das thema messias ansprach!

https://www.facebook.com/groups/122488954617722/


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.06.2014 um 11:08
sorry, hier der richtige link...



melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.06.2014 um 11:57
@amad2010

Bei 1:37:44 bricht das Video ab. Ein Schelm, wer böses dabei denkt :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.06.2014 um 14:07
@ShortVisit
Bei mir läufts durch bis 1:49:51... Wie üblich bezeichnet der "Messias" seinen Kritiker als von seinen Fachkollegen bezahlten Provokateur, der ausserdem zu dumm ist seine genialen Erfindungen zu verstehen.

Um die Frage nach seiner Messianität eiert er etwas rum im Sinne von "jeder Mensch ist ein Messias wenn er zu seiner Verantwortung (?) steht" blablabla.

Alleine dafür das er Stephen Hawkings Namen benutzt gehört er schon ordentlich durchgewalkt.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Stringtheorie71 Beiträge
Anzeigen ausblenden