weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2015 um 10:50
Es könnte aber auch ein Brotbackautomat sein...

Laut der Grafik hinter ihm könnte es sich auch um ein Antigravitations-Gerät handeln - aber bei Keshe weiß man ja nie...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2015 um 13:54
With this product, you are able to support a fully electric car. As shown on the 68th Knowledge Seekers Workshop, this unit can increase gas milage on your standard gasoline engine as well.

From orders received so far, less than 10% have taken the opportunity to donate. As per Mr. Keshe instructions, the price has changed to 799.99EUR, to make the donation mandentory. You must fill in the donation location on the top of the page. This is to support your own governments in the transition to the new Technology

Donation:
Must be selected.
300 EUR DONATION

Contribution Location

Price: 499.99 EUR
plus 21 % TAX plus shipping
Delivery time: Europe: within 30 working days. Other continents: within 30 working days. Worldwide: 90 Days Delivery on all Magrav-Power Systems (universal and car)

Den Satz mit "this is to Support your own governments in the transition to the new Technology" kapier ich nicht. Egal- morgen isses so weit...ob es viele desillusionierten Menschen geben wird?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 01:50
@trustinme

Auf jedenfall wie immer mehr als man sich vorstellen kann ;)


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 10:48
Heute ist die übergabe der power units an die botschafter, bis jetzt keine infos !

Und hier berichtet einer der ersten GANS-esser... sein urin hat sich zwar dunkel gefärbt und er pisst CO2 (!) aber kein grund zur panik, das ist der reinigungsprozess !!! (link mit foto auf fratzenbuch)


https://www.facebook.com/photo.php?fbid=680838272062078&set=gm.1438223843142930&type=3


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 12:22
Die Übergabe findet abends statt. Wahrscheinlich werden wir da ehr wissen...so ab 22 Uhr ??? Was meint Ihr?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 12:26
Ich meine das gar nix passiert und er wie üblich ne ausrede hat.
Bin gespannt wer dieses mal schuld hat das er wieder nix kann..... Ääää machen kann ;-)


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 18:18
@trustinme
@itfc

Ich glaube er will (Gääähn) eine presäntation machen... das einzige was interessiert, sind die geräte, und über diese hat keshe im video nr. 83 gesagt, das nur die botschafter und regierungsvertreter eins der 40 bekommen, alle anderen müssen bis zum 26 okt. warten, da will er nochmal 1000 st. veitergeben.

Alleine diese tatsache macht klar das er nix zu bieten hat und er versucht nur zeit zu gewinnen... der scammer ;)





Veranstaltung beginnt um 20:00 uhr. Livestream in deutschland NICHT verfügbar (!) siehe link


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 21:32
Ich habe mir einen Teil angesehen. Er hat 2 Geräte (einen Rasierer und eine Säge????) keine Ahnung, hab es nicht erkannt, an eine Verteilerleiste angesteckt. Ich konnte nicht sehen, wo er dieses Unit angesteckt hat. Die Botschafter aus den Bananenrepubliken hat er sehr beeindruckt- er hat ein paar Units verteilt. Die Botschafter haben 10 Tage Zeit um die "Technik" in ihre Länder zu transferieren. Und wenn Fragen auftauchen, hilft er gerne weiter... *ggg*.

Viel Blabla von wegen System, Technik, Weltfriede...Eierkuchen......


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 23:03
Hier ein paar fotos

12109761 1003176426413763 43478664017384


12080058 1003166516414754 18341238530955


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2015 um 23:05
@trustinme

Du hast es gesehen? Ergo bist Du nicht in deutschland ansässig...!?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 00:56
Man kann sich das "Ambassadors Meeting" (knapp 3 Stunden) auf Livestream ansehen (man braucht einen Livestream-Account dafür, der sich aber unproblematisch mit einer Wegwerf-Emailadresse einrichten lässt):

https://livestream.com/accounts/15210385/ambassadors

Das Meeting war für Keshe zweifellos ein grosser Erfolg. Ich schreibe lieber nicht, was ich von den teilnehmenden Nationen halte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 06:38
Und was soll diese blaue Keksdose jetzt können? Ist das einer seiner berühmten Plasmageneratoren? Und der Netzstecker ist dran, damit man den generierten Strom gleich ins Netz einspeisen kann?!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 07:56
@liezzy

Du hast es erfasst :)
Die Übertragung seh ich mir an, sobald ich genug Kraft dafür getankt habe. Lustig wird's, wenn er seine Keksdose tatsächlich an die Botschafter verteilt hat...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 08:20
Mein erster Eindruck ist der einer Kaffeefahrt-Verkaufsveranstaltung. Hat er jetzt wirklich die Keksdosen verteilt? Da können die Botschafter ja gleich mal ihren Kühlschrank dran anschliessen.


melden
Fardado3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 08:25
@all
Gut möglich, dass er die interessierten Zuhörer darauf hingewiesen hat, dass das Gerät nur bei entsprechend liebevoller Begleitung in ihr jeweiliges Heimatland funktioniert, wobei zur Zündung ein speziell ausgebildeter Schamane vor Ort zu sein hat. Dieser muss dann erstmal einen Hahn Schlachten , Zaubersprüche herbeten etc. Dem Vertreter des Irak wird er zu einem speziellen Gebet an Allah geraten haben, auf diesem Gebiet wird er sich ja wohl auskennen.
In den nächsten Tagen wird dann die große Geldwelle der Besteller über sein Konto hereinbrechen.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 08:39
ke rom 16 okt 2016- 6

Seltsame kabelführung bei der keksdose...

@ShortVisit

Die keksdosen sind verteilt (der braune karton der auf dem boden der fotos zu sehen ist)

@liezzy

Ja, das ist der "plasma generator".

Ich bin gespannt wann es endlich unabhängige tests gibt, ich kann mir nicht vorstellen das das ding irgend etwas produziert, das wird ja irgendwann jemand herauskriegen, oder?
Den botschaftern hat er 10 tage zeit gelassen um die geräte zu testen.

@poipoi

Ein bisschen protzig für eine kaffefahrt die location ;)


Und Keshe hat uns
gezeigt, wie elegant man wieder auf die beine fallen kann... ein großer "manipulator"


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 08:45
amad2010 schrieb:Seltsame kabelführung bei der keksdose...
Die Dose sieht etwas anders aus als neulich. Das untere Kabel dürfte dann wohl in eine Steckdose führen, aber nur zur Speisung des Plasmas, versteht sich.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 08:48
@amad2010
amad2010 schrieb:Ich bin gespannt wann es endlich unabhängige tests gibt
Ich gehe mal davon aus, dass die botschaftlichen Mühlen langsam mahlen. Und davon geht auch Keshe aus.
amad2010 schrieb:ein großer "manipulator".
Indeed!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 08:54
Mit den höchsten Offizieren des Mossad hat er immerhin schon gesprochen, wegen world peace und so: bei 01:43:15


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2015 um 09:07
amad2010 schrieb: ich kann mir nicht vorstellen das das ding irgend etwas produziert
Da wird wohl auch nichts produziert, sondern "harmonisiert". Das was uns die pöhsen Energiekonzerne an Strom liefern, ist doch bloß ein wildes Durcheinander an frustrierten Ladungsträgern. Da sind linksdrehende, rechtsdrehende, überhaupt nicht drehende, und alle anderen auch noch mit dabei. Und das muss dann mit fast Lichtgeschwindigkeit durch 2,5mm^2 Kupferkabel (wenn man Glück hat :D). Da ist der Frust natürlich groß, viele wollen am liebsten wieder zurück, was nach der Gleichrichtung gar nicht so einfach ist. Naja, ich kann euch sagen, da spielen sich Szenen ab ....

Und da kommt Keshe ins Spiel. Der labert seine blauen Keksdosen so lange zu, bis die plötzlich anfangen im Einklang mit den 12 göttlichen Frequenzen des interdimensionalen Lichtraumes zu schwingen. Das bringt natürlich sofort Ordnung ins Chaos, und steigert die Effizienz des herkömmlichen Kraftwerksstroms um über 307%. Tja, so in etwa muss das funktionieren ... :D


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden