weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:01
So, ich gebe mir jetzt die letzte halbe Stunde Plasma-Spaß mit dem Keshe-Oberjünger. Für genügend Alloholnachschub hab ich gesorgt und Aspirin liegen auch bereit. Außerdem ist morgen Samstag und außer Kinder mit Süßem versorgen muss ich nix machen.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:02
Kesthal schrieb:Und dadurch soll Plasma enstehen???
Man muss etwas Cola in die Brotdose geben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:02
@liezzy na dann schon mal: PPPRRROOOSSSSTTT!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:04
poipoi schrieb:Cola in die Brotdose
Das ist die Lösung, mit Cola macht alles Sinn! poipoi ist ein Genie!!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:06
@liezzy
@poipoi
@Kesthal
@uatu
@mayday
@cpt_void

Beitrag von ShortVisit, Seite 280

Besonders an Liezzy: Schaut mal auf den Schaltplan - der schließt nicht Nullleiter und Erdung kurz sondern Phase und Nulleiter und das ganze dann auch noch auf Erde. Das einzige was zwischen Phase und Null hängt sind die 3 Transformatoren und die haben bei 50/60 Hertz praktisch null Widerstand und immerhin einen AWG14 Draht- Da knallt's beim Einschalten aber ordentlich


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:07
ShortVisit schrieb: sondern Phase und Nulleiter und das ganze dann auch noch auf Erde.
Welche Institutionen muss man eigentlich informieren, wenn Gefahr im Verzug ist?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:07
Shorty, macht das nicht am Ende auch Kawumm und der FI fliegt raus?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:09
Im Quelltext war noch ein auskommentierter (aber funktionierender) Link (hab' noch nicht reingesehen):

http://blueprint.keshefoundation.org/assets/Warnings_from_Oct_30_by_SLE.docx


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:11
... ein Plasma strebt immer nach Balance... und jetzt sag mir mal, was das ist, wenn ein Plasma nach Balance strebt... d.h. es zumindest mal eine eigene Intelligenz, eine energetische Intelligenz...
n Stamperl... na das fängt ja gut an...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:11
ShortVisit schrieb:der schließt nicht Nullleiter und Erdung kurz sondern Phase und Nulleiter
Der weiß selbst nicht, wie er die Dose anschließen muß. In den Blueprints gibt es auch eine Skizze, in der die Dose nur in die Phasen-Ader eingeschleift wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:14
uatu schrieb:Blueprints
kann ich in dem ordner keine finden. die kommen noch nicht so ganz an die präzise CAD qualität von rosch heran.. dafür sind die do's & dont's recht amüsant..

do:
1. always pray for your device.
2. send good intentions to it.

dont:
4. do not send negative intentions to the device.

dann is eh schon klar, warum es am ende – leider – nicht funktionieren wird ;)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:17
@Kesthal

Ah, danke, das hatte ich noch nicht gesehen. Nach seiner Aussage in Blueprint Workshop haben die "Botschafter "sparks" und "damage" erlebt, das deutet auf einen satten Kurzschluss hin. :D

Bei mir flog in einem solchen Fall sogar eine Hauptsicherung (Schmelzsicherung, IIRC 25A). Riesen Knall und die Sicherung hatte in der Metallkappe ein hässliches Luch


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:17
(Tom) das wird sich alles zeigen, wie man das dann nennen soll [Anmerkung: riesen großen Bullshit?!] .... was für mich jetzt noch interessant ist, ich mein, das geht sehr ins technische Detail ... das wird jetzt auch kein wissenschaftlicher Vortrag, weil ich glaub, die Leut, die uns jetzt irgendwie noch haben folgen können, werden sich eh die ganzen Videos anschaun...
Euch noch folgen können????? Bei diesem Schwachfug??? Da muss man schon über allenfalls die eine Hirnzelle mehr als ein Huhn verfügen. Alle mit mehr erkennen, was das ist: ganz ganz riesrn großer Bullshit!!!


n Stamperl...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:20
@ShortVisit
Kann mir schon vorstellen, daß die Funken fliegen, wenn man etwa den Strom, den ein Staubsauger braucht, erst durch die Dose leitet bevor er in den Staubsauger geht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:20
ShortVisit schrieb: Nach seiner Aussage in Blueprint Workshop haben die "Botschafter "sparks" und "damage" erlebt
Man wünscht natürlich niemandem irgendeinen körperlichen Schaden. Sollte jedoch jemand beim hantieren mit diesen Unsinnsteilen ernsthaft verletzt oder (bewahre) getötet werden, dürfte das das Ende von Herrn Keshes Machenschaften sein.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:30
... dazu passt auch, dass man die Kondensatoren beim Selbstbau mit zunächst feuchter "GANS"-Paste selber basteln soll.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:32
poipoi schrieb:dürfte das das Ende von Herrn Keshes Machenschaften sein.
Wäre zu wünschen! Der gefährdet mit seinem Unfug Menschenleben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:38
... Magrav Power Unit... nicht der Generator... der Generator ist quasi das System, das plasmatische DC zurück gibt ins nationale Netz... das kommt noch... in ein paar Wochen/Monaten...
(Der merkt wirklich nicht, was für eine Scheixxe er da labert, oder?!)

n Stamperl...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:43
... in a simple way to make a light (es ist ganz einfach Strom zu erzeugen)...
Jahaaaa, wenn man den Stecker in die Steckdose steckt... OMG, das ist wirklich soooo schlecht...

n Stamperl...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 19:48
... das letzte mal gaben wir Ihnen 2 Jahre Zeit, ihren Leuten diese Technologie beizubringen... diesmal geben wir ihnen 10 Tage Zeit...
Aber DIESE Blueprints sind nicht das teaching material, oder?! Da kommt noch was?!

n Stamperl...


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Chaplins Zeitreisende209 Beiträge
Anzeigen ausblenden