weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2015 um 22:31
I slept in more presidents beds than most of you have probably come to know
JETZT weiß ich endlich, woher bei Keshie der Wind weht :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2015 um 22:37
I slept in more presidents beds than most of you have probably come to know

JETZT weiß ich endlich, woher bei Keshie der Wind weht :D
Das sind jetzt Bilder, die kriegt man so schnell nicht wieder aus dem Kopf :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2015 um 22:41
@poipoi

Er ist inzwischen anscheinend so verzweifelt auf der Suche nach Unterstützern, daß er eben neue Wege gehen muß. Bisher haben Lügen, falsche Versprechen und pseudoreligiöse Dogmen nichts gebracht - da setzt er eben auf Sex sells.

Das könnte er aber einfacher haben: Statt sich für homoerotische Machenschaften bereitzuerklären, hätte er auch einfach Mutter Angela daten können...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2015 um 23:09
@Grymnir
HILFEEEEEEEE wie soll ich mit dem Bild im Kopf nun schlafen.
Angie und K€$ch€ ist ja ein Alptraum.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2015 um 23:11
@itfc
Naja, da sich ihre Beliebtheit langsam der von Mr. Messiah nähert, würden die zwei vermutlich ein gutes Paar abgeben... Ich mach mich dann mal auf den Weg und bringe Rotwein und Kerzen ans Bundeskanzleramt. Letztere werden sie auch brauchn, wnn sie versuchen, ihr Liebesnest mit Keshe-Generatoren zu illuminieren :vv:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 13:05
Lord keshe macht einen auf terror Priester

http://www.express.co.uk/news/science/612076/MEGA-EARTHQUAKE-will-SPLIT-continents-killing-40-million-with-tsunamis-THIS...

Ist das der selbe keshe????


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 13:20
@phenix
Ja... das ist unser Keshe at his best ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 13:25
Ein Hilfeschrei von keshi? Ich kann mir den Druck der auf ihm lastet gut vorstellen oder alle Sicherungen sind durchgebrannt. So oder so er braucht Hilfe von Therapeuten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 13:52
@babykecks
Ach mit seiner Messiaserklärung hat er doch schon so ziemlich den Gipfel erreicht, da ist doch so ein bißchen Katastrophengegrunze harmlos...

Das IMHO eigentlich Schlimme ist, daß seine Ergüsse immer noch einen findet der sie journalistisch verwertet.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 15:11
DR. Keshe???????


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 15:37
phenix schrieb:Lord keshe macht einen auf terror Priester

http://www.express.co.uk/news/science/612076/MEGA-EARTHQUAKE-will-SPLIT-continents-killing-40-million-with-tsunamis-THIS...
Mist, jetzt habe ich schon wieder die Katastrophe verpasst, nachdem ich vom Asteroideneinschlag schon nichts mitbekommen habe ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 16:09
@trustinme
DR = Dummes Rindvieh


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 16:30
Ihr seid doch alle nur neidisch weil cashy der macker ist und infos hat die mihr nicht habt und er so nett ist und allen davon erzählt. Nicht so wie die illuminaten!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2015 um 18:30
@rambaldi
Sommerloch bis Dezember.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.10.2015 um 09:45
@alle

Hier ein artikel über Keshe s auftritt in Rom Von Sterling Allan/PESN

http://pesn.com/2015/10/17/9602670_Question_how-well-does-Keshe-Magrav-plasma-unit-work/

Es wird auch auf ein artikel von Dirk Laureyssens hingewiesen den ich aber nicht lesen kann weil der Dirk mich total gesperrt hat... noch aus alten zeiten, wo er Keshianer war ;)

Vielleicht kann ihn jemand hierher kopieren... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.10.2015 um 10:32
phenix schrieb: Nicht so wie die illuminaten!
Möglicherweise ist er ja auch ein ehemaliger, der aus uns nicht bekannten Gründen (Desertierung oder Rausschmiss) die Illuminaten verließ und nun als abtrünniger Arkanist deren Geheimnisse offenbart.

Eine weitere Theorie um unseren Messias - mal schauen, was noch so alles geht.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.10.2015 um 10:42
@Grymnir
Grymnir schrieb:mal schauen, was noch so alles geht
(Getränke wegstellen, nichts essen!)

Tja - er hat doch ein Mag 25 Erdbeben vorhergesagt und so wie ich das sehe war seine Vorhersage korrekt: Für ein solches Beben braucht es eine Energiemenge, wie unsere Sonne sie in Milliarden Jahren erzeugt. Der einzige, der eine solche Energiemenge auf der Erde zur Verfügung stellen kann ist Keshe mit seinem Reaktor ("unlimited energy")

Außerdem hat er den Weltfrieden versprochen und nun eingesehen, dass dies nur verwirklicht werden kann, wenn der Planet zerstört wird, so dass kein Leben übrig bleibt. Also hatte er beschlossen, am 16. Oktober die Welt in eine Plasma - Wolke zu verwandeln.

Leider ist dabei eine Kleinigkeit schief gelaufen: Cola in Plastikflaschen war im Supermarkt ausverkauft :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.10.2015 um 10:48
@ShortVisit

So wie ich gehört habe, gab es eine Plasmawolke am 16. Oktober. Diese lag über seiner Wohnung und wurde wohl durch den Verzehr ungenießbarer Burritos aus dem Keshe-Reaktor hervorgerufen, welche sich zu mächtigen Flatulenzen umwandeln ließen...

Aber im Ernst - Ich befürchte, daß aus dem Messias tatsächlich irgendwann so ein verrückter Selbstmord-Sektenführer wird. Wollen wir hoffen, daß seine Jünger noch dahinter kommen, daß sie angeschissen werden. (Bei anderen Selbstmordsekten hat es leider nicht mehr geklappt)


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.10.2015 um 13:08
@Grymnir

Selbbstmord sektenführer... ja das passt ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.10.2015 um 15:37
trustinme schrieb:DR. Keshe???????
Keshe hat sich selbst meines Wissens nach nie als "Dr." bezeichnet. Der Titel stammt von übereifrigen Fans. Nach Auskunft seiner Universität (ShortVisit und amad2010 haben die Email im Original) hat Keshe einen Bachelor-Abschluss als Kerningenieur (Nuclear Engineer). Ein Bachelor-Abschluss ist der niedrigste akademische Abschluss in Grossbritannien und entspricht einem dreijährigen Studium.
I can confirm that Mehran Tavakoli Keshe did graduate from Queen Mary, University of London in June 1981 with a BSc (Eng) in Nuclear Engineering.

[…]

S. B.
Academic Registry
Queen Mary, University of London


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden