Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:18
@amad2010
Ich glaube Dir wohl, dass es Volltrottel ähhh Keshioten gibt, die solch einen Schwachsinn glauben und posten - siehe D. und Tom. Man muss das nicht verstehen...
amad2010 schrieb:Die deutschen Keshe gruppen wachsen rasant an...
Jaaaa, da zeigt sich mal wieder das Problem des deutschen Bildungssystem... Vollidioten werden gefördert...


melden
Anzeige
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:24
@amad2010 und spätestens da müßte man doch über die Umweltbehörden gegen die Süinner vorgehen können, oder etwa auch nicht?


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:37
@Schrotty
Dafür müsste man gegen jeden einzelnen anzeige erstatten, und dann beweisen das sie giftige materialien in die umwelt ableiten... unmöglich. Und Keshe verkauft irgendwelche geräte, und was die leute damit machen ist nicht seine sache...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:37
@amad2010:
amad2010 schrieb:Die deutschen Keshe gruppen wachsen rasant an...
Immer noch? Im Web hat das Interesse in der letzten Zeit schon deutlich abgenommen.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:39
@amad2010 na schön Schrank auch, mir haben diese Behörden mein ehrliches selbstfinanziertes Lebenswerk zerstört und damit fast auch mich, aber Betrüger und deren Vollspakos kommen davon.... ich bin nu endgültig desillusioniert vom "Rechtssystem!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:41
Schrotty schrieb:Immer noch?
Naja, Tom behauptet in einem Video, dass er täglich 20-30 Leute freischalten muss für die Keshe-Gruppen... Wenn's stimmen sollte... gruselig


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:43
@liezzy also doppelter Betrug nu auch noch ein Schneeballsystem.... wird ja immer schöner.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:46
Ob Schneeballsystem beabsichtigt war/ist, keine Ahnung. Aber Betrug ist es m.A.n. ganz sicher, jedenfalls bei ROSCH.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2015 um 23:56
@amad2010
amad2010 schrieb:Hier ist die quelle: https://www.facebook.com/groups/841583652558214/
Danke für den Einblick in Keshe Foundation Deutschland! Auch wenns weh tut :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 00:05
@liezzy
liezzy schrieb:Ich glaube Dir wohl, dass es Volltrottel ähhh Keshioten gibt, die solch einen Schwachsinn glauben und posten
Siehe hier.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 00:43
@Micha007 hm hab mir das mal durchgekaut, seh nicht durch, was er genau will.... ich ahne e, aber das ist nicht möglich wie dort der letzte Eintragende schon sagt.

Dennoch hab ich was für mich darin gefunden, diese

Magnetorheologische Fluid-Kupplung könnte für mein Robo Projekt interessant sein... so hat dieser Quatsch wenigstens einen Nutzen für mich ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 04:29
Peter Salomon -- der erste bekannte Empfänger einer "Magrav Power Unit" -- scheint erfreulicherweise beim Testen recht systematisch vorzugehen. Er beschreibt seine Vorgehensweise in diesem Video.

Zunächst hat er die Unit 4 Tage ohne Last betrieben. Inzwischen hat er -- entsprechend dem Manual -- eine 11 W LED-Lampe als Last hinzugeschaltet. In weiteren 4 Tagen will er einen 35 W Ventilator hinzuschalten.

Keshe MPS Peter Salomon Test Setup

Keshe MPS Peter Salomon Wattmeter X


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 07:56
@uatu
Ja, das ist erfreulich, da will es vielleicht einer wirklich wissen.
Peter sollte die magrav unit nicht auf Holz stellen sondern auf eine feuerfeste Unterlage.
Es gab schon "sparks" bei manchen Botschaftern. Vielleicht kann ihm jemand bei Facebook einen Hinweis geben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 08:47
@Schrotty
Der Staat verleiht sogar Auszeichnungen bei wirtschaftlich erfolgreichen Betrugs-Unternehmen. Es muss nur irgendwo eine Klausel untergebracht sein, dass es nicht erwiesen ist das eine Wirkung eintritt und man auf eigenen Risiko Geld versenkt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 11:20
Danke euch für die vielen neuen Infos :-) Ist ja schon sehr geil mit dem "Replikator".
Könnte natürlich sein, dass Peter's offensichtliche Zweifel, den Plasmafluss derart stören, dass das bei ihm nix werden kann...

Mal ganz im Ernst: Ich hatte "Keshe" lange für reine Satire gehalten! Geliked und positiv kommentiert und herzlich gelacht wenn wieder Einer auf den Leim ging. Aber als die dann echt anfingen Produkte gegen Cash zu verscheuern... Ohhhh Mann.
Sollnse doch lieber bezahlbare Wechselrichter für Photopholtaic in China zusammenlöten lassen - da hamse jede Menge "freie Energie".


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 16:19
Ein brillianter Vorschlag, wie man im Zusammenhang mit Keshe's "Technologie" tatsächlich freie Energie gewinnen kann:
Top tip for today

If you are having trouble getting free energy from your Keshe generator, collect your tears of disappointment in a glass. Dip two different electrodes into the glass and voilà, free electricity.

(AC 70894299 am 25.11.2015)
:D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 16:33
Hier verspricht man die keshe technologie genauestens unter die lupe zu nehmen (auf deutsch)



melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 16:56
@amad2010
Sehr viel versprechend fängt er aber nicht an, nicht was die Absichten betrifft aber die Methodik ist leider auch nichts als besseres herumprobieren. Dass er zum Beispiel eine Spannung misst, die sich ändert, wenn er in die Nähe der Messtrippen kommt erstaunt ihn und veranlasst ihn zu allen möglichen Vermutungen.

Naja *seufz*


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 17:07
@uatu

Der Daniel (der eigentlich für italien die geräte produzieren sollte) sagte das keshes geräte keine CE prüfung gemacht haben !


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2015 um 17:20
@amad2010: Hast Du mal den genauen Wortlaut (auf Italienisch)?


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn der evolution?38 Beiträge
Anzeigen ausblenden