weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:19
GANS - Gas nano-solid-state
"Du schaffst die Bedingungen, dass Du quasi den Sauerstoff, ja, vom Wasser und das Carbon, den Kohlenstoff, aus der Atmosphäre, wie ein Magnet anzieht. (Interviewer labert kurz) Das heißt, Du hast zum ersten Mal CO2, Kohlendioxyd-nano-solide. Plasmatisch teilweise und teilweise Materie....
....Bis jetzt hat es niemand so logisch, so, so in sich schlüssig ... und implementierbar vor Allem ... in der Totalität verstehen wir das zum ersten Mal.(den ganzen GANS-Elekrolyse-Batterie-Kram)
Gott, ich hab noch ein Stück vor mir...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:20
Schrauber2 schrieb:Gott, ich hab noch ein Stück vor mir...
n Stamperl???


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:22
Ich hab noch ne halbe Stunde. Aber bis dahin bin ich strernhageldicht...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:28
@Nochwas:
Nochwas schrieb:... sein Diesel braucht angeblich 1/3 weniger Sprit ...
1. Motor ausbauen.
2. Motor auf einem Prüfstand montieren.
3. Motor sowohl mit als auch ohne Keshe-Magie unter exakt gleichen Bedingungen (Umgebungstemperatur, etc.) längere Zeit (mehrere Stunden) laufen lassen.
4. Spritverbrauch vergleichen.

Alles andere ist Zeitverschwendung. Gerade beim Spritverbrauch gab es bereits in anderem Zusammenhang zahllose Behauptungen, die sich auf einem Prüfstand nie wiederholen liessen. Alle Experimente, bei denen eine subjektive Komponente eine wesentliche Rolle spielt -- und beim Spritverbrauch gilt das in erheblichem Ausmass -- sind in wissenschaftlichem Sinne unbrauchbar.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:31
uatu schrieb:unter exakt gleichen Bedingungen
Ähhh neee! Das funzt nicht. Dann kommt ja die OU-Magie nicht zum Tragen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:47
es waren offizielle Botschafter von 13-15 Botschsften vertreten... ("Das waren die offiziellen Botschafter? - "Ja absolut").... von Süd Sudan bis Mozambique, Paraguay, Palästina ... es gibt ja so bezahlte Trolls, die behaupten, wir hätten Schauspieler... nein, das waren offizielle Repräsentanten... kein einziges europäisches Land war vertreten....
ach echt jetze???! Von den gebildeteren wollte sich keiner verscheissern lassen?? Und das wundert Dich jetze?! Wie zum Henker bist Du zu Deinem jur. gekommen???


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:48
@liezzy
Ich drink keinen Alkohol (bzw. recht selten in grösseren Mengen), dieser Schmarrn prallt voll auf die Synapsen und zerstört diese (Alkohol würde sie konservieren/schützen...Gott, ich denk schon wie der Typ).

Aber hier der nächste Dunning-Kruger:
...nichts anderes als Materie im Kopf haben (die Studenten), brauchen sie einen
*nuschel* moterisierten? Motor (in Bezug auf die tollen Kugel-Keshe-Reaktoren). Erst wenn sie's dann verstehen, so wies jetzt gelaufen ist, öffnet der Keshe die Türen und Tore und sagt: Ok, jetzt erklär ich euch das noch genauer. Er will nicht, dass die Leute kopieren oder imitieren. (Interviewer labert). Wir wolln sie nicht löffeln. Das hat er immer wieder gesagt, aber das ist jetzt unser Job, Tom (Interviewer). Das ist jetzt auch mein Job, ja. Die Leute, so wie ich das jetzt erkläre, auf den Level des Verständnisses, (jetzt wirds noch wirrer)denn Du wirst sehen, (nuschel) wenn Du dich mal wirklich rein knien solltest, also wirklich mal in die Tiefe gehst, verstehst, ja, die Essenz? und Struktur unserer eigenen Kreation die wir bisher schamvoller weise, ja, selbst in der Schule, im Kindheitshaus verachtet haben, ignoriert haben, vergessen haben, obwohl es eigentlich in unserer eigenen RNA und DNA gespeichert ist und in unserem emotionalen Zentrum, ja, dann geniere ich mich wirklich Mensch zu sein. Denn ich denk mal, warum, WARUM, durften wir solche Fragen nicht stellen...
Was für ein Gestammel.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:52
Schrauber2 schrieb:Ich drink keinen Alkohol
Jo, dann brauchste halt irgendeinen anderen Stoff! Diesen Schwachsinn kann man sich ohne Drogen definitiv nicht reinziehen!!!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:55
@uatu
das ist doch ein Dieselmotor. Vermutlich mit optimierter VW-Software. Wenn die Software noch weiter optimiert und die Zündung mit einer Keshe-Spule versehen wird, läuft der Tank nach 100km Fahrt über. Oder das Auto legt die 100km fliegend zurück, in alle Himmelsrichtungen gleichzeitig.

@liezzy
Morgen tu' ich mir das Video auch an, reicht eine Flasche oder muß ich mehr besorgen?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:56
@liezzy

Da rate ich dringend ab - Drogen und Verzweiflung sind eine höllische Kombination. Bewusstlos saufen ist da weniger gefährlich.

Prost.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 22:59
cpt_void schrieb:reicht eine Flasche oder muß ich mehr besorgen?
Naja, Du siehst, wie viele Stamperln ich allein hier verbraten habe. Das sind ja nicht alle bei den Buzzwords und dem Bullshit, die da zum Tragen kommen. Du brauchst viiiiieeeeel Stoff!!!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 23:05
@cpt_void
cpt_void schrieb:Wenn die Software noch weiter optimiert und die Zündung mit einer Keshe-Spule versehen wird, läuft der Tank nach 100km Fahrt über.
Da hab ich doch glatt wieder die alte Allmy-Regel vergessen.

Dont drink and read. :D :Y:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 23:07
Tesla!! Endlich!
...Ich hab da mal erzählt (jo, Stuss labern kannste), Los Alamos, militärisch-industrieller-Komplex in Amerika, ham sie doch mit Ach und Krach, mit 1,4GigaWatt, eh...eh...eh *Gestammel* 18hundert/oder19? Tesla erreicht. Das ist quasi die Messeinheit für *unverständlich*, irgendwelche magnetischen, (nein, als Geste) elektromagnetischen Felder, würd ich sagen. So.
Nein, Du Trottel, Tesla ist die Maßeinheit für die magnetische Flussdichte. Noch nie im MRT gewesen? Es ist so traurig. Bitte, nicht die Kinder, bitte...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 23:12
... wenn Du das jetzt an resistiven [Anmerkung des Zitierers = druckempfindlichen / druckreagierenden] Geräten, die wahnsinnig viel Energie verbrauchen
n Stamperl...

Sweikommafünfffn Promille habsch ssscccchhhonnn....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 23:15
@cpt_void
Tu's nicht. Das biblische Tal der Tränen ist dagegen ein Vergnügungspark.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 23:21
Schrauber2 schrieb:Tu's nicht. Das biblische Tal der Tränen ist dagegen ein Vergnügungspark.
Also gegen DIESEN Scheixx hat die Bibel (und das mit 3000-jähriger Geschichte - also soooo neu ist Keshes Scheixx jetzt auch nimmer!!!) nicht wirklich so viel zum dua.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 23:37
"...und da ham'se Belgier eingeschleust, ja, und die ham ihn und seine Frau, ja, und das hat er sogar gezeigt, ja, mit den ganzen Blutwerten u.s.w, wieviel Arsen, bis zu 300% oder 300mal mehr oder was auch immer, Arsen in seinem Blut gehabt, ja... (Interviewer labert). Sie wollten ihn vergiften (Keshe), ja. Seine Frau mit Beladonna, übrigens. Die trägt immer noch den Schaden, irgendwo. Körperlich u.s.w. Aber egal, und (Gestammel)...
Der hat sie nicht mehr alle.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 00:07
Video-Update

Noch mehr Schwachsinn.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 00:21
Aus den Kommentaren, einfach geil:

Klaus ahaus fantasierte:
.. Alles ganz neu ... naha nicht ganz. In den White Powder of Gold Ormus ist das seit nunmehr bestimmt im Umlauf und gängiges Verständnis. Das wo ich hier den Durchbruch sehe ist, dass nun das Plasma sich bildet aus dem Quatum state und in Strom sozusagen kondensiert und in Bewegung kommt. Ich hab ein Bild sagen wir die vertikale Einheits Quantenresoneanz schwingt mit der horizintalen Ebene der polaren Feldwirkung als Magnet-Gravitations-Schwing-Spin, der in Rotation geht und den Sopervondaktivzustand , dass es sich in einer Raumenenergieqantenvortex stabil einwirbelt, dass der Kanal sich öffnet, wie ein Schwarzes Loch umgeben in einem Quantenzyklon, die ein Membran bildet wie ein Schlaucham Übergang zentripedaler und zentrifugaler Kräfte, welches die Materie bildet, als selbsterhaltenden Raumzustand.
Ist das echt oder Satire?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2015 um 07:26
Arrrggg, diese Kopfschmerzen... war wohl das eine oder andere Stamperl zu viel gestern... und ich hab noch eine halbe Stunde vor mir... ich muss heut erst ma Nachschub an Schnaps und Aspirin besorgen...


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden