weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 20:23
@liezzy
das fällt unter die kategorie
neue germanische physik
^^


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 20:34
prinzpinky schrieb:hüüüüüüülfe, ich muss so viel lachen... es tut schon weh xD
Nimm n'Stamperl! Das beruhigt ungemein...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 20:37
prinzpinky schrieb:das fällt unter die kategorie
neue germanische physik
^^
Ach herje, noch ein Orthographie-Legastheniker?! Das heißt neue Fiesiek (wahlweise auch Füsiek oder Füsik oder so)!!!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 20:45
@prinzpinky:
prinzpinky schrieb:By Keshe's logic, the inside of your chimney is a giant superconductor ready to power the city!
In diesem Punkt liegt Jason Verbelli daneben. Keshe's "Fire Nanocoating" wird grundsätzlich mit russlosen Flammen durchgeführt. Die schwarze Schicht ist deshalb kein Russ, sondern Kupfer(II)oxid (CuO), wie beim normalen "Nanocoating". In keinem Fall hat dieses Kupfer(II)oxid natürlich irgendwelche besonderen Eigenschaften über das hinaus, was schon lange bekannt ist. Manche Keshe-Anhänger sind z.B. von der Photosensitivität beeindruckt, weil sie nicht wissen, dass diese schon weit über 100 Jahre bekannt ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 20:59
jetzt bin ich auf mein absolutes highlight des ganzen gestoßen
die gans herstellung xD

versteh ich das richtig.. die ausgeflockten hydroxide (je nach elektrodenmaterial) haben jetzt magische gas nano solide eigenschaften eines plasmas oder so in der art ?! ^^
je mehr ich mich damit beschäftige desto genialer wird das ganze... ernsthaft.. ich erwäge mittlerweile selber schon irgendeine tolle eso erfindung zu basteln ^^ damit kann man scheinbar echt geld machen ;)
irgendwas mit einem latentwärmespeicher, da hat man einen netten optischen effekt dabei, das muss also dann funktionieren

@uatu
mir ist klar das der vergleich hinkt, aber ich hab trotzdem ordentlich lachen müssen ^^ ein keshiot wird glaub ich nicht so weit denken ;) andererseits... wenn eine CuO schicht supraleitend wirkt warum nicht auch russ xD
(ich dachte das oxidieren wird vor dem nanocoaten durchgeführt ^^.. mir war bis vor paar tagen gar nicht bewusst das das oxidieren gleichzeitig nanocoaten bedeutet xD --> dachte die gans herstellung hat was mim nanocoaten zu tun und das cuo soll als träger dienen oder was weiß ich xD^^)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:02
@prinzpinky: Da gibt's viele Verwechslungen. "Nanocoaten" und "GANS-Herstellung" sind zwei grundsätzlich verschiedene Prozesse. Allerdings muss eine der Elektroden bei der "GANS-Herstellung" "nanocoated" sein.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:06
der Versuchsaufbau von Roald Boom wird wohl schon deshalb nicht als Beweis für das Scheitern der Keshe Scam Device akzeptiert werden, weil die Keshe-Jünger ja glauben, dass das Gerät das ganze Energienetz des eigenen Hauses und auch das des Nachbarn positiv beeinflußt - Übereinstimmungen im Stromverbrauch von Versuch und Kontrollgruppe würde diese Theorie dann ja nur bestätigen

Keshe kann man nicht messen oder nachweisen, man muss einfach dran glauben!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:12
TomDoesntKnow schrieb:Übereinstimmungen im Stromverbrauch von Versuch und Kontrollgruppe würde diese Theorie dann ja nur bestätigen
du hast soo 100% recht.. es wird genauso kommen !!
..... omg es ist einfach nur genial gemacht .... (um deppen auszunehmen), dass muss man schon sagen

die leute hinterfragen ja eh nix... wenn das ganze haus genanocoated wurde dann ist das positiv man hat dann automatisch auch am ersten gerät weniger verbrauch und natürlich auch die selbe strommenge an der kontrollgruppe - die wurde ja auch genanocoated. und beide haben den selben wert voila es funzt !!
(und ich schwöre es verbraucht gefühlsmässig weniger als vorher ;))


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:18
prinzpinky schrieb:die leute hinterfragen ja eh nix...
Ja, wie denn auch?! Die haben ja, wie Tom von sich selber zugibt, keinerlei Ahnung von Naturwissenschaften. Was Tom natürlich nicht daran hindert, Leute mit mehr Naturwissenschaftsverstand einfach abzubügeln, sie hätten keine Ahnung von Plasma und Gans und sich überhaupt mit dem Thema nicht beschäftigt und könnten nicht über Tellerrand schaun... Dunning und Kruger grüßen in diesen Zeiten wieder sehr heftig.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:19
Roald hat ja seine Kontroll-Last in einem anderen Hausteil aufgebaut, das an einer ganz anderen Hauptsicherung angeschlossen ist. Die Käse-Spulen nanocoaten also nicht nur das ganze Haus, sondern die ganze Nachbarschaft, vielleicht die ganze Stadt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:19
die leute werden sich auf jeden fall über ihre stromrechnungen freuen wenn sie über mehrere wochen die lasten aufbauen und laufen lassen xD ;)

ich hoff er sagt ihnen noch das es doch 10 wochen statt 3 dauert oder so ^^
und immer fleißig laufen lassen ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:21
Kesthal schrieb:Roald hat ja seine Kontroll-Last in einem anderen Hausteil aufgebaut, das an einer ganz anderen Hauptsicherung angeschlossen ist. Die Käse-Spulen nanocoaten also nicht nur das ganze Haus, sondern die ganze Nachbarschaft, vielleicht die ganze Stadt?
das plasma is in der lage quantenteleportationen durchzuführen
niemand ist sicher davor ^^ deswegen die revolution !


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:25
prinzpinky schrieb:plasma is in der lage quantenteleportationen durchzuführen
Coole Sache, das Gerät von Roald hat also positive Auswirkung auf das ganze Land, auf den ganzen Planeten. Ich merke es schon, die LED-Anzeige meines Radioweckers leuchtet plötzlich viel heller, alles dank dem Gerät von Roald! Super Sache. Gleich schalten sich wieder einige Atomkraftwerke ab.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:28
Schöne Grüße aus Wien @ all

Bin neu hier!

Habe gestern von dieser "Erfindung" gehört (Vater von einem Freund war auf so einem Workshop). Das der seit 2012 Leute um ihr Geld bringen kann ist ja unglaublich und wo bleibt da die Justiz? So lange es Bauern gibt gibt es anscheinend auch die Fänger dazu ... Nachdem der Freund mir das erzählte, dachte ich mir schon das kann es einfach nicht geben und tata hier habe ich ein 300 Seiten langes Infomaterial was mir bestätigt das es nur ein Bauernfänger sein kann. Aber seit 2012 das ist übel ... Wann hat der genug Leute ausgenommen wohl?

LG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:30
@Kesthal
ch bin auch schon tootaaal aufgregt^^

im namen des vaters des sohnes und des heiligen plasmas ;)

@ruz187
ahh seidl :) noch ein wiener ;)
das ganze geht shcon viel länger als seit 2012 ^^
der herr keshe scamt schon länger :)
der reaktor hier ist ja seine neueste erfindung
vorher gabs auch schon andere generatoren, fliegende autos und und und :)
aber der grad an frechheit ist imho nicht zu überbieten xD altbackenes zeug mit neuen wörtern koppeln und als plasma reaktor verkaufen ist echt waaaahnsinn ^^

wobei ich echt keine ahnung von der eso und free energy szene habe.. da gibt es sicher noch viele andere lustige sachen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:33
@prinzpinky
Echt schlimm aber das er das so lange machen kann wundert mich echt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:36
@ruz187
ab und zu muss man halt aus dem land fliehen wo man gerade gescammt hat und die firma eingetragen war ^^
aber wenn man es dann als.. agenten haben versucht mich und meine frau umzubringen verkaufen kann, wundern sich viele leute scheinbar nicht mehr oder so xD


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:36
Wie oft haben wir hier schon geschrieben: die Mutter aller Idioten ist immer schwanger


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:42
prinzpinky schrieb: ernsthaft.. ich erwäge mittlerweile selber schon irgendeine tolle eso erfindung zu basteln ^^ damit kann man scheinbar echt geld machen ;)
Alter ... denk nicht mal dran!

16575CEB-DCAC-4018-B398-F656911A1479 v0


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2015 um 21:46
Kesthal schrieb:Wie oft haben wir hier schon geschrieben: die Mutter aller Idioten ist immer schwanger
xDDDD
ich hoff mit so militanten wissensverweigereren ist es so wie mit der anzahl an rechtspopolistischen partei wählern ^^
1/3 der leute im land sind halt so (ich nenne es den obligatorischen deppenanteil eines landes), das muss man akzeptieren und sich freuen das immer hin 2/3 einen gewissen bildungsstandard besitzen
Peter0167 schrieb:Alter ... denk nicht mal dran!
das ist hart, aber ok ^^ echt hart.. xD ==> mir hat sich gerade ein universum an schier grenzenlosen möglichkeiten aufgetan ^^
ich hab mich ja noch nie mit so eso krams und den spinnern die daran glauben beschäftigt xD
ein wahnsiiiiiin was es da alles gibt omg, ich hab grad erst an der oberfläche gekratzt ^^
scheint ein neues hobby zu werden xD comedy durch esoterik :)


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden