weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 11:37
Silvia Ludwig schreibt folgendes im Keshe forum !

Tut mir leid, nach mehreren Posts hier, ist mir diese Gruppe ein wenig zu radikal! Kaum hat man eine andere Meinung oder macht mal einen Spaß, wird man nieder gemacht! sorry, aber Streß habe ich genug im Privatleben, dass muss ich mir nicht auch noch hier antun! an alle anderen, machts gut und noch viel Erfolg!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 11:58
Hochstädter schrieb:Ich kann da nix über den pH-Wert auf Grund von Basenzusatz herauslesen.
Da gebe ich Dir doch einfach mal einen guten Rat:

Lies bitte alle vorhergehende Posts und den Link in Ruhe durch (und gerade die von prinzpinky und pluss, auch wenn es dir schwerfällt - die erklären es wirklich sehr gut). Und dann denk mal drüber nach, und dann noch 2 oder 3 mal. Dann fällt Dir vielleicht selber auf, was Ihr zwei für einen Unfug von Euch gebt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 15:39
@andie2010:
andie2010 schrieb:Kaum hat man eine andere Meinung oder macht mal einen Spaß, wird man nieder gemacht!
Die Hardcore-Gläubigen werden um so fanatischer werden, je deutlicher sie merken, dass sie am Verlieren sind ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 15:55
Dr. jur. K. D. -- seit Jahren einer der fanatischsten Keshe-Anhänger im deutschsprachigen Raum -- zu Roald Boom's aktuellem Video:
this knowledge and technology is not about "believing" (this is not guru-sect or religion-on the contrary, the religious and political structures are to become obsolete). this is not about monkey see, monkey does...but about understanding the essence and structure of creation. so, please, people, stop copying, replicating, imitating like monkeys, but first try to listen, think, reflect upon, and understand the essence and structure of creation and totality. add to the knowledge and do not go into this knowledge, science, and technology with your super-subconscious intention and "belief-system" that all of this does not work anyway...and everything is a hoax, fake, and fraud- because this is exactly what the (paid or idiotic) trolls, agents, matrix-representatives are just waiting for....to attack, so they can confirm their own existence and programming.

(K. D. am 03.12.2015)
Dabei ist er derjenige, der im Stil von "copying, replicating, imitating like a monkey" naiv Keshe's Unsinn weiterverbreitet (ein krasses Beispiel ist dieses Video). Hätte er jemals wirklich ernsthaft versucht, die "essence" von Keshe's Ideen zu ergründen, wäre auch ihm aufgefallen, dass dort ausser heisser Luft nichts weiter ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 16:10
@uatu

Die Essenz aus K. D.s Erguss steckt mittendrin:
uatu schrieb:all of this does not work anyway...and everything is a hoax, fake, and fraud


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 16:15
Wenn nun auch sein harter Kern langsam merkt was abgeht wird es eng für den Messias.
Vielleicht ist es ja doch bald vorbei mit keshe.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 17:11
Der Anti-Kassandraruf

Ähnlich zum Auftriebskraftwerk von Rosch, wo der gläubigste Jünger von allen in seinem Eifer die Beweisfotos für den Wanddurchbruch der heimlichen Stromzufuhr geschossen hat, ist es hier ein gläubiger messender Jünger, der wesentlich dazu beigetragen hat, dass der Keshe Betrug am zusammenbrechen ist.

Die ersten werden die letzten sein oder so.

Seltsam nur dass diese Umstürzler selbst felsenfest im althergebrachten Wahn behaftet bleiben: Ein umgekehrter Kassandraruf. (s. Wikipedia: Kassandra_(Mythologie)#Kassandrarufe )


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 17:11
keshe hat seine Bauanleitung noch was verändert, das Ganze ist jetzt was größer geworden und nimmt mehrere Jahre in Anspruch:


http://tatoott1009.com/2015/11/02/germany-is-about-to-start-up-a-monster-machine-that-could-revolutionize-the-way-we-use...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 17:15
Im Moment ist noch ein städtischer Kindergarten damit beauftragt die Blueprints auszuarbeiten, sollte aber noch vor Weihnachten fertig sein, damit die Dreijährigen weiter ihre Weihnachtsbäume malen und Christsterne basteln können.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 18:48
Zur Erinnerung:
So, in the coming [7] days, we will release the names, and the pictures, and the telephone numbers, and the home addresses [of the "Red Circle" people].

(Keshe am 26.11.2015)
Die 7 Tage sind um, wo ist denn jetzt die Veröffentlichung? Daran, dass sich die Kritiker eingeschüchtert zurückgehalten hätten, kann es nicht liegen. U.a. sind hier bei uns ("the ones in Germany" vom berüchtigten "black colored forum" ;)) seit dem ungefähr 400 Beiträge erschienen, und Dirk Laureyssens hat seine keshefacts.org-Webseite (wer sie noch nicht kennt, sollte unbedingt mal reinsehen) fleissig weiter ausgebaut. Wie war das also jetzt mit der Veröffentlichung?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 20:26
Wie oft haben wir schon "in the coming days" von Keshe gehört? Die Auslieferung erfolgt in the coming days, fliegende Autos gibt es in the coming days, Mondreisen sind möglich in the coming days, Heilung aller Krankheiten....

Bei Keshe bedeutet "in the coming days" = es wird nie passieren, alles nur heiße Luft, leere Versprechen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 20:27
@uatu

Ich habe ihm per Email verboten, irgendwelche Daten von mir und meinen Familienmitgliedern zu veröffentlichen und mit Strafanzeige gedroht. Ich glaube aber nicht, dass dies der Grund ist - das ganze war wohl eher als Theaterdonner für seine Opfer gedacht. Ich habe außerdem das gleiche Verbot als eingeschriebenen Brief geschickt, glaube aber nicht dass dieser schon angekommen ist.

Mir wärs nur recht, würde er tatsächlich meine Daten veröffentlichen, dann hätte ich endlich eine gute Basis für eine Strafanzeige.

K. D. hat jetzt auf YouTube auch ordentlich kalt/warm gekriegt:

Discussion SmokeReality


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 20:38
@uatu
Nochmal der Screenshot, hatte vergessen die Meldungen zu expandieren :(

Discussion SmokeReality


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 20:58
@ShortVisit: Zwei ganz hervorragende Antworten. :) Bei K.D. werden sie zwar nahezu sicher nichts bewirken -- dahin, wo er in Keshe's Lügenuniversum steckt, dringt kein Lichtstrahl eines rationalen Arguments vor -- aber viele Mitlesende werden sie zum Nachdenken anregen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 21:21
Mir ist etwas interessantes aufgefallen: Roald Boom's aktuelles Video, in dem er insbesondere erläutert, warum er Keshe nicht mehr glaubt, hat in ungefähr 2 Tagen beachtliche 3713 Views erreicht.

Keshe's 90. KSW hat in knapp eineinhalb Tagen bei Livestream 3311 Views und bei YouTube 978 Views, d.h. insgesamt 4289 Views erreicht. Die Gesamtzahl der Views allein widerlegt übrigens klar und eindeutig TomWhoKnows Fantasie von "hunderttausenden" von Keshe-Anhängern.

Noch viel interessanter ist der Vergleich der Gesamtzahl der Views mit der von Roald Boom's Video. Keshe liegt gerade mal knapp in Führung. Daraus folgt, dass sich offensichtlich ein grosser Teil der derzeitigen Keshe-Anhänger auch Roald Boom's Video angesehen hat. Zusammen mit den weit überwiegend positiven Reaktionen sowohl in den Kommentaren zum Video als auch bei Facebook, könnte sich der Wind für Keshe in der nächsten Zeit stärker drehen, als ich bisher vermutet hatte.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 21:25
@uatu
Wolln mer's hoffen, ich tu' jedenfalls was ich kann :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 21:52
Tolle Aufklärungsarbeit in diesem Forum. Bin vor ein paar Tagen mal hier reingestolpert weil mir jemanden von Keshe vorgeschwärmt hat und mir dabei gleich die Bullshit-Drossel heissgelaufen ist. Hat mich ungemein beruhigt zu sehen, dass es doch viele gibt, die diesem Narren und Possenreiser nicht auf den Leim gehen und geduldig und auch mit Humor all seinen Quatsch zerpflücken.

Wäre wohl begrüssenswert wenn der nächste Keshe Workshop unter einem Aufwindkraftwerk abgehalten würde, dass wäre die ganze heisse Luft eventuell doch noch für etwas gut und ein Beitrag zur Energiegewinnung :-)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 21:54
@solarfire
solarfire schrieb:Wäre wohl begrüssenswert wenn der nächste Keshe Workshop unter einem Aufwindkraftwerk abgehalten würde, dass wäre die ganze heisse Luft eventuell doch noch für etwas gut und ein Beitrag zur Energiegewinnung
Darf ich das auf DummTube verwenden? Biiitteee! :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.12.2015 um 21:56
Klar doch. Kein Problem ;-)


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden