weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 15:13
ShortVisit schrieb:Kann schon sein :D
Ein eingeschriebener Brief ist schon unterwegs nach Bari :D
Du opperierst doch gegen Keshe eh mit Deinem Klarnamen?! Warum glaubt er, sollte es Dir dann Angst machen, wenn er Deinen Klarnamen irgendwo im Internet (was vermutlich sowieso niemand findet oder Keshe zuordnen kann, wenn er es nicht auf den KF Seiten veröffentlichen will) veröffentlicht?


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 15:23
@liezzy
Mir ist die Drohung an sich völlig Schnuppe, ich will ihm bloß einen Schuss vor den Bug setzen. Und da er die Polizei in Kortijk ja auch anpflaumt und ich schon Kontakt zu M. Delannoye habe geht dann alles in einem Aufwaschen.

Mit dem Klarnamen kann er sich den allerwertesten reinigen, ich liefer' ihm sogar kostenlos 4 - Sterne - Klopapier dazu. :D


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 15:28
@liezzy

Wesentlicher Punkt bei seinem Sermon ist die unterschwellige Aufforderung zumindest zu massivem Mobbing an Leute außerhalb der Foundation. Muss mal sehen ob das noch im Rahmen der Legalität ist :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 15:58
@liezzy:
liezzy schrieb:Weiss jemand, wer der Red Circle ist, wer alles dazu gehört?
"Red Circle" scheint eine Keshe-Foundation-interne Bezeichnung zu sein. "Red Circle" wird im Englischen gelegentlich (wenn auch eher selten) im Sinne von "Fadenkreuz" verwendet, das dürfte hier vermutlich gemeint sein. Aus dem Zusammenhang kann man ziemlich sicher schliessen , dass Dirk Laureyssens ganz oben auf der "Red Circle"-Liste steht. Ansonsten dürfte es sich um eine lose Sammlung von Leuten handeln, die Keshe als "Feinde" betrachtet (wobei er gegenüber seinen Gläubigen versucht, den Eindruck einer koordinierten Gruppe zu erwecken). Auch die Polizei in Kortrijk (siehe u.a. hier) gehört offensichtlich dazu.

Ich vermute, dass in der Zahl 25 nicht nur Belgier enthalten sind. Wer mit "Austrian guy" offensichtlich gemeint ist, wissen wohl alle Thread-Insider hier ;), und "German guy" dürfte sich entweder auf den bei Facebook sehr aktiven Gerald Westhoff oder mich beziehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 17:16
Das übliche schmutzige Spiel von Sektengurus. Schaut Euch nur Miscavige an. Warum soll Keshe es anders handhaben? Er will doch nur in Ruhe Menschen bescheißen aber ihr versucht das zu behindern! Lebt also mit den Folgen und lasst mich mein WeihnachtsGANS genießen! ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 17:35
ShortVisit schrieb:Wesentlicher Punkt bei seinem Sermon ist die unterschwellige Aufforderung zumindest zu massivem Mobbing an Leute außerhalb der Foundation. Muss mal sehen ob das noch im Rahmen der Legalität ist :D
Natürlich geht es um Mobbing und seine recht heftige Aufforderung dazu. Vor allem, dass auch die Familien - Kinder, Enkelkinder - gemobbt werden sollen. Wenn ich es sehr höflich formulieren sollte, müßte man ihm von Schwein bis A...loch jeden nur erdenklichen Schimpfnamen geben. Die Drohung gegen Alekz Tochter ist wohl eher so was wie der Überfall auf den Sender Gleiwitz denn wirklich wahr. Dass das seine Anhänger nicht schnallen, mir ein gänzliches Rätsel.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 17:50
uatu schrieb:Ich vermute, dass in der Zahl 25 nicht nur Belgier enthalten sind.
Nö, es werden ja explizit auch Deutsche und "the Austrian guy" erwähnt. Dass Dirk oberstes Ziel sein dürfte, dürfte mit den erneuten Erwähnungen "You're another pedophile" niemanden verwundern, der das Thema schon ein paar Monate verfolgt.
uatu schrieb:Wer mit "Austrian guy" offensichtlich gemeint ist, wissen wohl alle Thread-Insider hier ;)
Ich dacht's mer...
uatu schrieb:und "German guy" dürfte sich entweder auf den bei Facebook sehr aktiven Gerald Westhoff oder mich beziehen.
Ohhhh, Du bist auch schon so prominent?!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 17:57
@liezzy: Zumindest von der Zahl der Beiträge zu diesem Thema in Foren, auf Webseiten, etc. gibt es niemanden im deutschsprachigen Raum, der mit ShortVisit und mir mithalten kann. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:05
Aber ihr seit dann schuld wegen den bösen Einträgen und eurem Mobbing gegen ihn wenn die Units nicht funktionieren. Das ist euer böses karma.
So hat der Möchtegernmessias doch ne ausrede und schuldig gefunden.

Wäre interessant wie er auf eine Anzeige wegen Verleumdung oder so reagiert.
Der beste Weg ihn zu bremsen dürfte die Al Capone Methode sein.
Über die Steuer, bei seinen Zwangsdonations und dem Vertrieb von den Dingern dürfte da bestimmt was zu finden sein.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:08
Ahhh, @uatu, und mit wem coupelst Du?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:13
@liezzy: Es kann gut sein, dass mit "couple of German guys" die aktiveren Mitglieder des berüchtigten "black colored forums" gemeint sind, also vielleicht hast Du sogar eine Chance (wenn man davon ausgeht, dass "guys" in diesem Fall auch "gals" einschliesst), selbst dazuzugehören ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:20
dass mit "couple of German guys" die aktiveren Mitglieder des "black colored forums" gemeint sind ... selbst dazuzugehören ...
Also wir haben ja im Studium ziemlich oft von Kommilitonen zu hören gekriegt, dass wir als (angehende) Ingenieurinnen keine richtigen Frauen wären. Ich finde ja, dass ich ziemlich weiblich bin. Aber gut. Warum nicht auch Guy sein?!

Aber es würde mich natürlich ehren, auf einer weiteren Blacklist eines FE-Scammers aufzuauchen. Damit weiß man, dass man den Jungs weh getan hat.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:22
@ShortVisit:
ShortVisit schrieb:... unterschwellige Aufforderung ...
Echt voll unterschwellig:
uatu schrieb:... it's your job.
:D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:24
Ihr habt doch bestimmt schon alle ein Ködel in der Hose :D


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:41
@pluss
Na klar :D

Übrigens: Exzessives Mobbing ist doch in einigen Europäischen Ländern strafbar und im Allgemeinen ist die Aufforderung zu einer strafbaren Handlung ebenfalls strafbar. Mal abgesehen von der unterschwelligen Aufforderung zu Gewalt und Verleumdung.

Wie auch immer, ich schick Martin Delannoye jetzt auch das Transskript.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 18:46
pluss schrieb:Ihr habt doch bestimmt schon alle ein Ködel in der Hose :D
Aber so was von... ich hab schon Pampers angezogen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 19:09
Sterling Allan hat einen kurzen Artikel zur hier schon mehrfach behandelten Lieferung einer "Magrav Power Unit" an Peter Salomon veröffentlicht: Customer receives Keshe Magrav, initial output is same as input.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 19:56
@uatu
Ich krieg bei Deinem Link "Seite kann nicht angezeigt werden".


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 19:57
@liezzy: Hmmm ... funktioniert bei mir einwandfrei.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2015 um 20:09
Ah jetzt ja.... nach 3x "Seite kann nicht angezeigt werden" kommt jetzt die pesn Seite...


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden