Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.937 Beiträge, Schlüsselwörter: Keshe Foundation, Iran, Weltfrieden, Freie Energie, Generator, Mehran Tavakoli Keshe, Mehran Keshe, Plasma, Antigravitation, Spaceship Institute, Magrav, Gans, Nanocoating, Verkappte Nazis

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 14:51
Dirk Laureyssens wurde von Keshe doch auch schon der Pädophilie bezichtigt. Weiß jemand, ob er sich dagegen gewehrt hat?


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 14:53
@amad2010
amad2010 schrieb:sprit verbrauch auf null?
Sicher doch. Ausgebrannte Autos brauchen keinen Treibstoff :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 15:11
@ShortVisit
Würde das funzen, alle Automobilfirmen täten Keshe die Tür einrennen und mit Geld begraben.

Reklame: Kaufen sie ihren Porsche SUV mit null Treibstoffverbrauch auf hundert Kilometer. :D Mir fällt grad ein, das würde dann vermutlich auch bei Gas und Erdölspeicher gut funktionieren, die Betreiber hängen ein paar Generatoren ran und Putin/SauArabien können Konkurs anmelden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:08
@amad2010
Danke :)
@ShortVisit
Danke für deine Antwort. Bleibt zu hoffen das die Damen ihr Geld wieder bekommen hat.

Zum Thema selbst ist Alles was mir dazu einfällt bereits gesehen worden. Ehrlich gesagt wundert mich nur das Keshe sich bis heute anscheinend halten konnte...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:13
@WildeStadtente
Kein Wunder, Spinner und Leichtgläubige gibt es wie Sand am Meer. Einfach nur traurig...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:16
@SexyRupert

Naja leichtgläubig bin ich auch bissl, aber auf Keshe würde ich nicht rein fallen...dafür ist das einfach zu fantastisch was er verspricht...

edit meines obrigen Beitrages: es muss natürlich gesagt heißen und nicht gesehen...^^


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:32
manuela berichtet aus der 1. warnung von peter salocher (link)


Da ich Informationen von Energien empfangen kann möchte ich diese weitergeben.
Es ist wichtig dass das Heilpat nur eine Person anwendet, da sich das Plasma auf deren Schwingung einstellt .Plasma ist eine denkende Energie so könnte man sagen. Benutzt es eine andere Person, überträgt sich die Schwingung von der ersten Person auf das Energiefeld der zweiten Person .Jeder Mensch besitzt verschiedene Schwingungen.Diese Energie ist eine denkende Energie man könnte sie auch als Göttliche Energie bezeichnen, so sollte man auch respektvoll und mit Achtung damit umgehen:O)

http://the-connection.jimdo.com/warnung-in-sachen-keshe/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:37
Aprospos Salocher:
Plasma Orbs lieben Peter Salocher
So kann man's auch ausdrücken, oder anders: Peters Bude ist staubig.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:38
amad2010 schrieb:Plasma ist eine denkende Energie so könnte man sagen.
Ja, und Wasser kann auch denken.... Ich kann diesen Unfug nimmer lesen...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:39
@poipoi

Die haben ja keine Ahnung wieviele Orbs sich bei mir herumtreiben :D
@liezzy Männerhaushalt eben :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:41
@poipoi @liezzy @ShortVisit: Bitte nicht unterschätzen... aus den kommentaren:

WENN DU 6 RAKTOREN NIMMST UND SIE GEGENEINANDER STELLST , SODASS SICH ALLE KUGELN FAST BERÜHREN , UND DIE VENTIALTOREN IN REIHE SCHÄLTST , DANN ENTSTEHT SOWAS WIE EIN GRAVITIATIONS LOCH AKA SCHWARZESLOCH ... IHR WERDERT ES NICHT GLAUBEN !!! ICH KANN NUR WARNEN , ICH HATTE DANNACH WIRKLICH ANGST UND PANIK , DA
ICH SOWAS NICHT ERWARTET HABE , WENN IHR
DAS TESTET SEID VORSICHTIG UND TRAGT BITTE KEINEN METALL SCHMUCK !!!! DIESER BEGINNT ZU FUNKEN , MEINE ARMBANDUHR HAT SICH EIN WENIG BEIM AUSEINANDERREISEN DIESER KONSTRUKTION (AUS PANIK) IN MEINE HAUT GEBRANNT ...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:41
@liezzy
liezzy schrieb:Ja, und Wasser kann auch denken.... Ich kann diesen Unfug nimmer lesen...
Aber aber, die haben ja recht. Sowohl Plasma als auch Wasser verfügen über einen höheren IQ als manche Keshe - Jünger. Plasma und Wasser halten wenigstens den Mund :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:43
Dieser Thread ist so genial, selten so viele Tränen gelacht! :D
Ich hoffe, Hollywood wird das ganze irgendwann mal verfilmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:45


Die Keshe Welle kommt nach Deutschland


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:47
amad2010 schrieb:Bitte nicht unterschätzen... aus den kommentaren:
Jetzt mal im Ernst, @amad2010 , sollen sie doch ein schwarzes Loch produzieren mit ihrem Versuchsaufbau. Nein, amad, die Dummheit der Menschen ist tatsächlich nicht zu unterschätzen. Und das in einer Welt - Industrienation mit höchstem Bildungsstandard - wo einem EIGENTLICH alle Türen offen stünden, wenn man denn lernen WÖLLTE. Traurig. Aber Einstein hatte halt recht mit seiner Unendlichkeitsbetrachtung.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:48
@amad2010
Kesthal schrieb:WENN DU 6 RAKTOREN NIMMST UND SIE GEGENEINANDER STELLST , SODASS SICH ALLE KUGELN FAST BERÜHREN , UND DIE VENTIALTOREN IN REIHE SCHÄLTST
Da hatte ich auf den ersten Blick "in Reihe schälst" gelesen. Vielleicht hat er die wirklich geschält und ist dabei mit den Fingern in die Flügel gekommen. Das könnte schon seine Panik erklären :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:49
@SexyRupert

Besonders spannend finde ich an diesem Thread das er die gesamte History rund um Keshe dokumentiert und sich einige User sehr viel Mühe geben die Hintergründe aufzudecken. Danke dafür 🔝


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 17:50
@WildeStadtente
Kann ich mich nur anschließen, wirklich klasse Arbeit hier!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 18:00
@T-who--------k

Die Tussi in dem Video wird überrascht sein wenn sie nach 3 Tagen schon einen Energieverbrauch feststellt. Wenn ich nicht irre, zeigt das Gerät mit leerlaufendem Magrav - Graffel schon 0,12 Watt an, macht in 72 Stunden immerhin 8,64 Wattstunden. Ich nehme mal an dass sies die "Plsama - Kondensatoren von Alekz Egbaran sind.

Hoffentlich geht das Ding mit den handgestrickten "Kondensatoren", die laut "Blueprints" parallel zur Netzspannung geschaltet sind, nicht in Flammen auf :(


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.11.2015 um 18:02
Vor einiger Zeit klagten Leute gegen CERN (den Teilchenbeschleuniger in Bern) da sie Angst hatten, dieser könnte eine schwarzes Loch erstellen was die Erde zerstört.


Und was machen die unglaublichen Reaktoren von Keshe:
Kesthal schrieb:WENN DU 6 RAKTOREN NIMMST UND SIE GEGENEINANDER STELLST , SODASS SICH ALLE KUGELN FAST BERÜHREN , UND DIE VENTIALTOREN IN REIHE SCHÄLTST , DANN ENTSTEHT SOWAS WIE EIN GRAVITIATIONS LOCH AKA SCHWARZESLOCH
http://the-connection.jimdo.com/2015/11/22/die-erste-warnung-von-peter-salocher/


....

Wir sind alle verdammt!

@ShortVisit
hier ist ihre fb Seite
https://www.facebook.com/petra.samoiskitierney
Sie hat schon vor einigen Tagen mit der Keshe Unit angeben. Irgendwie tut sie mir ja Leid :/


melden

Anzeige
110.490 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Brot macht krank16 Beiträge
Anzeigen ausblenden