Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 16:33
@prinzpinky
prinzpinky schrieb:Also du musst mir echt erklären welcher Mechanismus dahinter steckt.. Je basischer desto mehr co2 löst sich??
Ich dachte immer der Anteil an gelöstem CO2 ist von der Differenz der partialdrücke abhängig. Eine Ph wert Abhängigkeit wäre mir neu
Der gute siegmund meint vermutlich das Kalk-Kohlensäure-GG

Image3
http://www.trinkwasserspezi.de/KKSGgw.htm

Nur verstanden hat er's nicht so wirklich, wie man recht deutlich sieht.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:06
Neues Video von TomWhoKnows(Bullshit)
https://www.youtube.com/watch?v=41faNlVAlSc


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:14
So, habe es soeben fertig angeschaut. Da fehlen einem echt die Worte...
Ich habe selten so viel gequirlte Kacke auf einmal gehört, unfassbar.

Er glaubt nach wie vor daran, dass das ganze noch funktionieren wird und erzählt von positiven Rückmeldungen?! Wo denn, haben wir irgendwas verpasst? lol


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:29
wie teuer ist diese wundermaschine?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:31
@UnderBlackSun
Schau dir den link an den ich auf deine letzte Frage gepostet habe.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:35
Tom und Peter müssen doch auch IRGENDEIN Ausstiegsszenario haben.
Z. B. Wenn ich bis Frühling keine funktionierende magrav unit in den Händen halte, glaub ich dem Keshe gar nichts mehr.

Hoffentlich


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:35
500€ geht aber, für diese geniale Idee, fast geschenkt wenn man bedenkt was man damit jährlich einsparrt


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:50
Order besser ein Auftriebskraftwerk von Rosch, dann brauchst du gar keinen Strom mehr aus dem Netz ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:52
@UnderBlackSun: Der Endpreis beträgt ca. 1050 EUR, guckst Du hier. Du kannst uns ja dann von Deinen Einsparungen berichten. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 18:57
Tom hat mir gerade eine etwas längere Antwort geschrieben.
Könnt ja mal reinlinsen.
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1197119966971874&id=906052129411994&comment_id=1197155506968320&ref=m_notif&...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 19:17
Ein Handyvideo aus dem Forschungslabor von Keshe.

Leider nur 8 min lang, aber wenigstens bekommt man einen Eindruck was die Studenten so leisten und wie die Forschungseinrichtung aussieht:

youtube.com/watch?v=6_92gsdOVGc


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 19:19
😂LaLa
Winke Winke


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 19:21
@pluss hat wieder einen Clown zum Fruehstueck verspeist (der hoffentlich vorher lange genug konditioniert wurde, sonst funktioniert er ja nicht).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 19:32
@UnderBlackSun
1087Euro hat er gezahlt



hier das video dazu


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 19:34
@MatOne77: Es ist -- wie ich schon mehrfach geschrieben habe -- derzeit völlig aussichtslos, TomWhoKnows mit rationalen Argumenten erreichen zu wollen. Er fühlt sich in Keshe's Lügenuniversum extrem wohl, und verbreitet die Lügen (z.B. die von Keshe's angeblichen "Patenten") -- nicht aus böser Absicht, sondern weil er selbst dran glaubt -- einfach fröhlich weiter. Es wird ein paar ziemlich harte Kollisionen mit der Realität erfordern, bis er vielleicht wieder aufwacht. Möglicherweise hat er aber auch -- wie es z.B. bei Dr. jur. K. D. ziemlich sicher der Fall ist -- den Point-of-no-return bereits überschritten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 19:35
@MatOne77

Zitat Tom:
Es sind Menschen wie du und ich. Sehr intelligente Menschen
ich glaube da leidet jemand an Selbstüberschätzung


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 20:47
@ShortVisit: Wie war der 90. KSW? Ich hatte, noch keine Zeit reinzusehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 21:03
prinzpinky schrieb:@siegmund
Also du musst mir echt erklären welcher Mechanismus dahinter steckt.. Je basischer desto mehr co2 löst sich??
Ich dachte immer der Anteil an gelöstem CO2 ist von der Differenz der partialdrücke abhängig. Eine Ph wert Abhängigkeit wäre mir neu
Also echt: Jedes Gas löst sich abhängig von Temperatur und Partialdampfdruck in Wasser. Das besondere an CO2 ist, dass dieser physikalisch gelöste Anteil auch chemisch mit den Hydroxylionen des Wassers reagieren kann, ohne dass dabei einer hüpfen muss. Je mehr Hydroxylionen im Wasser sind (also je basischer die Lösung ist) desto mehr CO2 kann im Wasser chemisch gebunden (absorbiert) und damit aus der Luft wieder aufgenommen werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 21:09
siegmund schrieb:und damit aus der Luft wieder aufgenommen werden.
Da liegt dein Denkfehler, oder wird aus einem Glas Wasser automatisch Sprudelwasser?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 22:16
MatOne77 schrieb:Tom hat mir gerade eine etwas längere Antwort geschrieben.
Könnt ja mal reinlinsen.
In diesem religiösen Pamphlet könnte man jeden einzelnen Satz kommentieren und beantworten. Von der von sich besetzenden Intelligenz ist allerdings wenig oder besser gar nichts zu lesen.
@uatu, ich befürchte, der Point of no return ist bereits überschritten.
und sogut wie alle von ihnen sind schon länger oder erst seit neuestem auf ihrer spirituellen Reise zu sich selbst.
Ich denke, das ist der springende Punkt. Da draußen gibt es einen Haufen Jungs, die mit sich und ihrem sinnlosen Leben nix anzufangen wissen. So eine technische Bastelei (unter Männern) schweißt zusammen (siehe auch die AuKW-Baschtler), erzeugt positives Gefühl, das sie sonst aus ihrem Leben nicht kennen und eventuelle Erfolge oder das, was man dafür hält, steigert das Ego. Das sind im Grunde vermutlich alles saumäßig verkrachte Existenzen, die eine Selbstwertgefühlsteigerung benötigen.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
feuer? ûû57 Beiträge
Anzeigen ausblenden