weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 19:34
liezzy schrieb:Anders kann man das nicht mehr bezeichnen.
...aber umschreiben: Russells Teekanne


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 19:34
... und war natürlich, der aufmerksame Leser wird es bemerkt haben, als hommage an shortvisit gedacht.
Beitrag von ShortVisit, Seite 359

Geistige Ergüsse von früh bis spät. Himmel hilf!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:03
Gut, dass in der Gruppe anerkannte wissenschaftliche Quellen zitiert werden:

Ich denke mal wir haben hier einen völlig neuen Weg zu gehen. Der gute alte Yoda sagte mal:
"Vergessen ihr müsst alles was bisher gelernt."
Das heißt man muß auch bereit sein, sich auf etwas völlig Neues einzulassen, selbst wenn der Verstand sagt, das kann nicht sein.
Warum sollte Keshe diesen Aufwand betreiben, wenn nichts dahinter steckt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:05
@liezzy: Zu schlau für ehrliche Arbeit! ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:06
@Gondomir
Weil es sein könnte, dass er mindestens an einer strukturellen Persönlichkeitsstörung leidet und all das was er erzählt auch selber glaubt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:11
peawe schrieb:Zu schlau für ehrliche Arbeit! ;)
Jepp. Er ist auf jeden Fall schlau genug, den dummen Teil der Bevölkerung auszunehmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:12
Es ist alles bis auf dem ersten Satz ein Zitat. Ich hätte es besser hervorheben sollen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:19
Hm...Schon seltsam lässt Keshe so wichtige Stationen in seinem Lebenslauf einfach weg:

-Realsatiriker und Hobby-Illusionist seit...
-Outing zum Messias und Propheten am...
-Since-Fiction Autor und Provokateur seit...
-Pseudo-Techno-Gimmiks Anbieter seit...
-Ehrenmitglied der Dumpfbacken und Armleuchter Loge seit..
-Nominiert für den Ungeziefer-im-Gebälk-Award am..
-Verleihung der rostigen Spule am..

Sorry, aber irgendwann muss Keshe doch mal aufstehen und mitteilen: Ihr wurdet alle
ge-Kasht. Da klimpert ja schon ein ganzes Service mit Tässchen, Tellerchen und zwitschernden Vögelchen neben Russels Teekanne mit... :-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 21:39
@Gondomir
Da bin ich aber 😌


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:01
@Gondomir
Da bin ich aber 😌

Jetzt bitte nicht falsch verstehen. Ich fand Deinen Hinweis mit Russels Teekanne super.

Find einfach nur unglaublich dass Keshe den ganzen Mist den er verzapft selber glauben soll. Ist jetzt einfach eine stille Hoffnung, dass dies einfach ein blöder Witz ist und er den einfach weitertreibt biss auch der letzte seiner Anhänger das merkt...

Könnte ja sein, auch wenn meine Hoffnung da nicht wirklich sehr gross ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:07
solarfire schrieb:Find einfach nur unglaublich dass Keshe den ganzen Mist den er verzapft selber glauben soll.
Doch, ich glaube inzwischen tatsächlich, dass der Mann so pathologisch gestört ist, dass er sich z.T. auch selber glaubt, dass dieser Schwachsinn, den er verbreitet, wahr ist.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:10
@solarfire
@liezzy

Selbst wenn.... Er wär schön blöd, dieses zuzugeben, denn Er ist zu Geldgeil um seine Schäfchen aufzuwecken.

Das ist einer jener Typen, den nur die Justiz stoppen könnte...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:30
Schätze mal der Geldsegen wird recht schnell versiegen wenn seine Ankündigungen im Sand verlaufen und seine Prophezeiungen sich nicht erfüllen. Irgendwann werden sich seine Lämmchen einen anderen Messias suchen. Ist ja heutzutage keine Mangelware. Die drücken sich ja schon gegenseitig die Klinke in die Hand.

Aber ja, wäre schön wenn da die Justizia da mal die Augenbinde abnehmen würde und mal genau hinschaut...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:32
Seine Ankündigungen sind doch seit 10 Jahren im Sand verlaufen. Hat es ihm geschadet?
Offensichtlich nicht. Seine Anhänger stehen auf: „Die Reise ist das Ziel“.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:35
http://static.allmystery.de/upics/14a65a_Voila_Capture_2015-12-08_11-22-54_vorm.jpg
Alle Bezeichnungen wie FeO, CuO, NiO, ZnO im Zusammenhang mit Ganssorten sind nicht korrekt.
Die Ergebnisse der jeweils beschriebenen Elektrolyse sind nix anderes als
äußerst schwerlösliche, basische Carbonate der jeweiligen Metalle.
Dafür gibt es eindeutige Hinweise:
1) Farbe
2) Gasentwicklung (CO2) beim Ansäuern
3) Gesteine/Minerale


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.12.2015 um 22:35
So ist es nun mal. Es gibt Kundschaft für so etwas. Und wenn sie nicht bei Keshe landen, dann eben bei irgendeinem anderen Guru. Tragischerweise erleben sie das genaue Gegenteil vom Erhofften. Enttäuschung statt Hoffnung, Einengung statt Befreiung, vom Geld mal ganz abgesehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 00:02
Na denn gutenacht :)

12291958 10153630759870310 4408029337490


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 00:03
Zu allem gute Miene, macht unsere Petraline


Erster Kommentar dazu auf youtube :) :
Das ist jetzt ein Schlag ins Gesicht für die Kritiker! Eine 6W LED Lampe nimmt mit Magrav nur 6W auf. Eine Sensation!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 00:19
Erster Kommentar dazu auf youtube :) :
Das ist jetzt ein Schlag ins Gesicht für die Kritiker! Eine 6W LED Lampe nimmt mit Magrav nur 6W auf. Eine Sensation!
Also, wer schreibt den sowas? Oups, das war ja ich :)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 00:24
Dann bist du so ein Dauer-Kritiker. Die finden an jedem Haar etwas Suppe.
Dabei ist das Video doch schon so gut wie ein Beweis für alles was Herr Keshe behauptet hat. Und die Lampe ist außerdem sehr schön.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden