weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 11:30
Aus dem Teaching vom 8.12.2015:
„Wenn man eine der Platten geringfügig anders leitet, und Zink, Kupfer und Nickel auf spezifische Art und Weise im Salzwasser platziert, so ist es möglich reines Gold herzustellen.“

Hätte man das bloss früher gewusst! Bisher brauchte man zur Goldherstellung einen explodierenden Stern oder sehr viel Zeit in einem Teilchenbeschleuniger.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 11:36


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 11:38
Allein in Deutschland werden jährlich etwa 200.000 Menschen gegen ihren Willen in die Psychatrie eingewiesen.

http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2011-08/betreuung-psychiatrie

Wieso darf ein Vollhonk wie dieser K. da noch frei rumlaufen, und so einen Schwachsinn verbreiten? Man könnte fast meinen, es wäre so gewollt :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 11:58
Gondomir schrieb:Hätte man das bloss früher gewusst! Bisher brauchte man zur Goldherstellung einen explodierenden Stern oder sehr viel Zeit in einem Teilchenbeschleuniger.
Die mittelalterlichen Alchimisten hatten also doch recht!!! Gold läßt sich durch den Menschen herstellen. Wer hätte das gedacht?! Im Mittelalter wäre Keshe also extrem reich geworden... oder wäre wie Böttcher in irgendeinem Verlies versauert... aber da könnte er wenigstens keinen Unfug mehr anstellen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 14:55
Für den faulen Einsteiger: Auf Ebay werden jetzt Magrav Einsteigersets angeboten:

http://www.ebay.de/itm/KESHE-Magrav-Starter-Set-Bare-uncoated-COPPER-WIRE-14-Gauge-kupferdraht-NaOH-/331722590494?hash=i...

Der Kollege mit seinem Acryl-"Quarzen" sollte jetzt echt mal was einstellen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 15:22
Schrecklich. Entweder kauft er billigen Kupferdraht aus China oder er längt (und verjüngt) ihn beim Abziehen der Isolierung.
Und Hauptsache die Windungszahl hat im entferntesten Sinne irgendwas mit 9 zu tun.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 15:30
…die Auktionen sind nicht Gewinn orientiert.
50% des Überschüßes geht an Keshe Stiftung
in BRD-GmbH spricht man immer über Querschnitt…
Ne, über den Durchschnitt eurer Intelligenz.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 15:32
Und selbstverständlich handelt es sich um einen "privaten" Verkäufer, bei über 70 Verkäufen innerhalb von 6 Wochen ist es ja auch vollkommen abwegig zu glauben, dass er die Sache gewerblich betreibt :D. Also kein Grund fürs Finanzamt, da einzuschreiten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 15:33
Kupferdraht und Plastik gg, ist doch netter Gewinn für den.
Sollen die Deppen doch bezahlen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 16:25
Hört sich doch ganz gut an... plasma heilanwendungen
---------------------------------------------------------------


♥ HERZ-LICH(t)e EINladung an alle *Heiler* und *Spirituell Interessierte* !
Am Donnerstagabend, 10.12. ab 19.00 Uhr treffen WIR UNS wieder auf OKI-talk zum Thema: *Plasma-Heil-Anwendungen*, Erfahrungsaustausch, FrageRunde, Vernetzung, Bewusstseinswandel, Weltfrieden, *Erst-Kontakt*....
Der Raum für das Treffen ist der *Gemeinschaftsraum 05*: Keshe-Foundation-Family
Wir freuen uns auf EUCH !

Von unseren letzten GesprächsKreisen gibt es auch Aufzeichnungen - ihr findet sie im Archiv auf http://www.okitalk.com/

UND BITTE schaut, dass eure Technik VOR der Veranstaltung funktioniert ! dANK(H)e ;-)

Falls ihr gar nicht reinkommt, meldet euch bitte bei Su: https://www.facebook.com/su.shi.1848?fref=ts

♥ ALL-ES LIEBE & mit sonnig-verEINten Grüssen ♥


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 17:04
begabte kinder.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 17:29
@andie2010
Laut deiner FB Seite findet man ja so ziemlich alles, was einen als dumm und ungebildet erscheinen lässt. Du bist der ideale Kandidat für die Keshe-Universität.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 17:54
Auf der Keshe Germany Facebook Gruppe brennt sowieso der Baum, weil die Gruppe von immer mehr Esoterikern geflutet wird und die ihr parawissenschaftliches Geblubber in penetranter Form ablassen. Das stört natürlich die 'Bastler', die noch halbwegs wissenschaftlich (nach Keshe-Wissenschaft eben) rangehen wollen.
Daneben gibt es auch noch Kapitalismuskritiker, die selbst kritisiert werden, weil das gar nichts dort verloren hat.

Einige Leute sind deshalb abgesprungen, was natürlich den Esoterik-Anteil erhöht. Dauert wohl nicht mehr lange, bis die ersten Esoterik-Shops dort ihre Werbetouren machen ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 19:22
Nach ca. 4 Tagen hat endlich jemand in einem Kommentar zu dem angeblich funktionierenden australischen Versuchsaufbau ausführlich erklärt, warum die Messung unbrauchbar ist. Ich bin gespannt, wie der Ersteller des Videos reagiert. Er hat in der Zwischenzeit nur ein belangloses anderes Video und vor zwei Tagen den letzten Kommentar gepostet. Es wäre nicht ganz ausgeschlossen, dass er bei weiteren Messungen bereits auf Probleme gestossen ist.

Im Kontrast zu dem kompetenten oben verlinkten Kommentar muss ein Keshe-Anhänger natürlich wieder Unsinn verbreiten: "How about if you measured both amps and volts both on the input and output? You could then simply multiply to get your wattage differential, if one exists.?". Nein, so funktioniert das bei Wechselstrom nicht!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 20:33
@uatu
Naja - mit einem guten 4 - Kanal - Oszilloskop, ein paar 1% - Widerständen und einem guten Taschenrechner.... :D

Was anderes - könntest Du Dir ( und auch wer sonst noch Lust hat) das
http://thinkscientific.w4f.eu/slander.html
mal ansehen und Euren Senf dazu geben


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 22:26
ShortVisit schrieb:Was anderes - könntest Du Dir ( und auch wer sonst noch Lust hat) das
http://thinkscientific.w4f.eu/slander.html
mal ansehen und Euren Senf dazu geben
Ich habs mir angesehen. Ich finde es sehr gut wie viel Mühe du dir gegeben hast mit Mitschrift und Übersetzung. Jeder, der es wissen will, kann hier sehen, dass Mehran Keshe einen Hau weg hat, solche Dinge vor laufender Kamera zu erfinden.
Der hat die Grenzen zur Geisteskrankheit weit überschritten. Und seine Bejubler sind mit Schuld daran. Hätte von Anfang jeder zu seinen Vorstellungen von Freien Energie Apparaten, Antigravitation, Heilung etc. gesagt: "Fein, aber zeig mir erst mal einen eindeutigen, nachvollziehbaren Beweis, ansonsten lass mich in Ruhe!", wäre er jetzt vlt. auch nicht so ein Psychopath.

Die Glaubenden, die Zujubler, die sind es doch im Grunde, die den Keshe durchs Dorf treiben. Tom WhoKnows, Peter S1 und vlt. auch Peter S2, K. D., etc. Diese vorauseilenden Jasager haben seinen Wahnsinn befeuert. Letztendlich sind die es, die ihn ins Irrenhaus bringen werden. Hätten die mal auf einen Beweis beharrt!

Um so mehr zolle ich dir Respekt, @ShortVisit , dass du dich wehrst. Du schreibst Keshe direkt an. Genau dieser Mut wird helfen, dass Keshe mal wieder Realitätskontakt bekommen wird.

Und, so wie du es gemacht hast, seine eigenen Worte aufschreiben, das ist sehr aussagekräftig.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 22:34
@Dblickstrudel

Die Mitschrift ist nixht von mir, das ist @uatu s Verdienst - Ich habs nur mit den Kommentaren versehen und auf meine werdende Homepage gestellt :)
Trotzdem danke - Ich möchte das, wenn's in Ordnung ist zusammen mit dem Transkript aus KSW 89, ebenfalls kommentiert (in Arbeit), den Obergläubigen um die Ohren hauen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 22:36
@ShortVisit @uatu
... ok, Daumen hoch für euch beide!
Am besten dabei noch einen link auf das zugehörige Video setzen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 22:37
Mach ich. Jetzt muss ich aber pennen - gute Nacht


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.12.2015 um 23:12
Dblickstrudel schrieb:dass Keshe mal wieder Realitätskontakt bekommen wird.
Da glaube ich schon eher daran, dass einer dieser Wahnsinnigen den Kupferdraht in seiner Tupperdose mittels Bewusstseinsresonanz und Quantenenergetisierung in eine Identitätskrise stürzt, und der sich daraufhin spontan zu Gold plasmalysiert... :D


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden