weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 12:55
Interessante Gespräche in der offiziellen Keshe Forum. Jemand über Magravs fragen seit Ergebnissen getestet

http://forum.keshefoundation.org/forum/manufacturer-information/45928-any-successful-working-homemade-magravs-yet?p=4897...

Mr fixi Trick's Antwort:
Hi CircleOfNine, Measurements were made in the lab with the original prototype units. Tests and videos will come in due time. The Magravs Units from the factory in Italy have been recalled for an upgrade, and improved units will be shipped out at end of December. It will take up to a month for those units to condition themselves to the environment they are installed in.

There is also a problem with measuring input and output...how does one do a "proper" test on an installed and conditioned Magravs plasma device? For example, installation of electrical meters on both sides of the unit, can disrupt the essential plasmatic flow, and stop the necessary nano-coating process of the home wiring. And each home is a different environment.

You have not mentioned the main point of the working Magravs Unit; it is a plasmatic device that works differently than other appliances. The possibility of using less energy is a side-effect of the Unit. Saving money is not the main feature that Mr Keshe is suggesting.

Consider the idea that if someone has their focus and concern on "savings" when buying the Unit, then it is also likely that their greediness will blind them to the possibilities of what the plasmatic Magravs field can actually do.

The Magravs unit is an interactive device that will change your environment and your life...but, only if you let it. I generally recommend that if people have doubts about the Magravs unit, to not buy one...as they will inevitably be disappointed.

-Rick
Keshe heute auf der 91. Wissen Seekers Werkstatt 10. Dezember 2015 wird um 15:00 Uhr sagen:
You are using 2000, but... your actually paying for 1500 (/1400)... 30%


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 13:01
Gibt es denn inzwischen schon einen funktionierenden Apparat?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 13:04
Ja es funktioniert. Genau wie ein Verlängerungskabel.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 13:34
@MrChow
MrChow schrieb:
Consider the idea that if someone has their focus and concern on "savings" when buying the Unit, then it is also likely that their greediness will blind them to the possibilities of what the plasmatic Magravs field can actually do.
Der nächste Schritt ist dann, daß der Wunsch Energiekosten zu sparen schon zu materialistisch ist, und Magrav dann darum nicht funktioniert...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 14:31
dblickstrudel schrieb:Man soll ein Loch in den Kristall bohren, eine milchige Flüssigkeit (Gans) einfüllen, dan steckt man ihn in die beschicheten Spulen, damit oben was rausfließen kann. (S. Bild).
Ohhh prima! Die nächste Verzögerungstaktik...

Hat schon mal jemand versucht, Steine zu bohren? Und dann auch noch in Längsrichtung? Ich prophezeihe, dass mind. 2/3 beim Bohren brechen werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 14:41
The Magravs unit is an interactive device that will change your environment and your life...if people have doubts about the Magravs unit, to not buy one...as they will inevitably be disappointed.
Was macht das interaktive Plasma denn, wenn mein Kumpel, während ich daneben stehe, seine Keksdose anschließt?

Kann das intelligente "plasmatische DC-Plasma" zwischen den Gedanken des gläubigen Besitzers der Keksdose und meinen ketzerischen unterscheiden?

Ja, natürlich.
Denn Funktioniert die Keksdose, hat das Plasma nicht nur die Gedanken der entsprechenden Person zuordnen können, sondern erkannte auch, wer Eigentümer der Keksdose ist.

Funktioniert die Keksdose nicht, muss sich das Plasma trotzdem zwischen den konträren Gedanken entscheiden haben. Konnte lediglich die Gedanken keiner Person zuordnen.

Verpisse ich mich, und die Keksdose funktioniert trotzdem nicht, obwohl mein Kumpel seine Schwiegermutter (hatte ihn gebeten meine zu verwetten. Leider ohne erfolg :( ) darauf verwetten würde das die Keksdose funktioniert, kann das Plasma keine Gedanken lesen.

Schlussfolgerung: Die Keksdose funktioniert, unabhängig davon wer was denkt, nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 14:48
Na klar, das ist wie bei einer spirituellen Sitzung. Hast einen Zweifler am Tisch, dann weiß sogar der Leiter der Séance, wer das ist ( an der Mimik unschwer erkennbar- es war übrigens meine ...)- klar funktioniert das dann nicht. Da musst du dich dann schon ein paar Wochen konditionieren. )jetzt muss ich lachen..)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 14:49
Uatu- hast du heute Geburtstag? Wenn ja, dann alles Gute!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 14:55
@pluss
Das Plasma ist so sensibel daß es alle negativen Gedanken in eimen Umkreis von zur Zeit ca 13300 km registriert und sich damit weigert zu funktionieren.
liezzy schrieb:Hat schon mal jemand versucht, Steine zu bohren? Und dann auch noch in Längsrichtung? Ich prophezeihe, dass mind. 2/3 beim Bohren brechen werden.
Ist doch eine tolle Methode zur Umsatzsteigerung.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 15:02
Nachdem ich gerade lese, das Wendelstein X7 wohl funktioniert und sie das erste Plasma schweben liesen, mal schaun wie lange es dauert, bis Ke$he das für ich ausschlachtet.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 15:15
prof.bunsen schrieb:Wendelstein X7
Ob die Fusion die Energie der Zukunft ist, wird sich zeigen. Aber abgesehen davon, ist das doch mal richtig beeindruckende Forschung und Technik. Angesichts derer man sich wieder fragt, wieso Keshe und Co. mit ihrem Nonsense-Voodoo nicht schon längst im Knast oder in einer geschlossenen Anstalt sitzen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 16:58
Ich habe mir inzwischen die erste Stunde (von dreieinhalb) des heutigen Workshops angesehen. Die wesentliche Schlüsselaussage in diesem Abschnitt ist, dass die Energieeinsparung jetzt angeblich -- Überraschung! -- vor der "Magrav Power Unit" stattfindet, und nicht dahinter. D.h. nicht die Verbraucher, die an der Unit angeschlossen sind, werden mit der angeblichen "zusätzlichen" Energie versorgt, sondern die restlichen Geräte im Haushalt.

Das ist angeblich der Grund dafür, warum Messungen direkt an der Unit keine Energieeinsparung zeigen. Nur in besonderen Konstellationen (z.B. bei dem angeblich funktionierenden philippinischen Versuchsaufbau) kann sich die Einsparung auch hinter der Unit zeigen.

Damit widerspricht Keshe nahezu allem, was er in den letzten Monaten erzählt hat. Er hatte zwar ganz am Anfang im Juli schon mal die Variante, dass Energie in das Stromnetz eingespeist wird, davon war aber in letzten Monaten keine Rede mehr. Sämtliche Wirkleistungsmessungen an gelieferten und selbstgebauten "Magrav Power Units" zeigen eindeutig, dass die Leistung vom Stromnetz in Richtung der Unit, und nicht andersherum fliesst.

Wie doof muss man eigentlich sein, um Keshe auch diese Wendung noch abzunehmen?

TomWhoKnows hatte sich in seinem aktuellen Video @40:41 dagegen verwahrt, für dumm gehalten zu werden. Seine Reaktion auf den heutigen Workshop wird zeigen, was davon zu halten ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 17:12
dass die Energieeinsparung jetzt angeblich -- Überraschung! -- vor der "Magrav Power Unit" stattfindet, und nicht dahinter. D.h. nicht die Verbraucher, die an der Unit angeschlossen sind, werden mit der angeblichen "zusätzlichen" Energie versorgt, sondern die restlichen Geräte im Haushalt.
Und weil auch der Stromzähler nichts anzeigt, spende ich der Energiemafia freie Energie zurück. Wäre ich smart, ich würde Plus und Minus, Eingang und Ausgang vertauschen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 17:41
@uatu: Happy birthday altes haus... ;)
--------------------------------------------

This week Mr Keshe promises us, "I'll show you something you have never seen."

Na ja... er hat wort gehalten, sowas hat man noch nicht gesehen

1- cup of live
2 - So steckt der kristall richtig (nein, es ist kein dildo der irgendwo steckt)
3 - Grafische darstellung der funktionsweise (nachdem man ein loch reingebohrt hat)
4 - Die zeichnung im hintergrund zeigt schematisch wie man damit krebs heilt

ke 10-12-15.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 17:47
@trustinme & @andie2010: Danke! :)

Kurzer Hinweis für diejenigen, die hier noch nicht so lange dabei sind: Das kleine Tortensymbol links zeigt den Allmystery-Geburtstag (d.h. den Jahrestag der Registrierung) an.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 17:57
Frage am Rande, wer von euch ist eigentlich der "Durchblicker" bei den Freigeistern?

Und was sagt ein Freigeist zu Keshes Messiaserklärung:
Und selbst wenn er es gesagt haben sollte, für mich bedeutet Messias ganz einfach Heilsbringer oder wie es im Internet zu finden ist, Bevollmächtigter Gottes. Ist er das nicht? Sind wir das nicht alle, wenn wir für das Gute leben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 18:04
Nun, wenn Sie darauf bestehen ;) herzlichen Glückwunsch!! @uatu


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 18:17
Von Keshe's Facebook-Seite:

Keshe MPS Order van Gelder

Ich bin gespannt, was für eine Reaktion folgen wird. Vermutlich ist wieder das Lieferunternehmen schuld ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 18:23
Die Frage ist, was ihn in seiner Meinung mehr bestätigt. Der Nicht-Erhalt des Teiles oder der Empfang der funktionslosen Keksdose für 1000€.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2015 um 18:34
This is a criminal organisation!
Ob jetzt Tom und Peter 1+2 wirklich Keshe-hörig glauben, dass Wim van G. ein Mörder ist?
Denn Keshe sagt doch, dass jeder ein Mörder ist, der sagt Keshe sei ein Betrüger.

Oder erlauben sie sich da mal einen eigenen Gedanken?

Und wenn sie sich da einen eigenen Gedanken erlauben sollten, ob der nicht die Tür für einen nächsten eigenen Gedanken aufmacht?


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden