weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 11:45
Man verzeihe mir den Einzeiler, aber: Der Kerl wird immer kränker...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 13:04
Lets setzen ein Ende zu der CE-Kennzeichnung. Es scheint eine gewisse Verwirrung darüber, was es bedeutet, zu sein. CE sagt nichts über die Ansprüche der Funktion des Produkts zu verstehen. CE-Kennzeichnung in kurz ist, um den Handel innerhalb der EU einfacher zu machen.
The CE marking is required for specific product categories and indicates that such products meet EU safety, health or environmental requirements. It guarantees the free movement of safe products within the European market and is a key indicator of a product’s compliance with EU legislation.
http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-10-257_en.htm?locale=en

Zitat von Dirks Transkript 91st Knowledge Seekers Workshop, December 10th 2015, Keshe besagt reine Lügen.
System has a CE certificate, means it's been tested by laboratories [1], recognized internationally [2], both for the Americans and the British, or what you call European market. So, you don't get certificate without. So, system works, does what it says [3] ...
[1] Getestet von Laboratories, falsch!

[2] CE ist nur für die EU, Nicht con-US.

[3] Wieder, CE sagt nichts über die Ansprüche der Funktion des Produkts zu verstehen. Nur wenn es die Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz-Standard erfüllt. Dies ermöglicht die Freizügigkeit innerhalb der EU. Nicht mehr, nicht weniger.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 13:32
@MrChow
Das hatte ich einige Seiten vorher schon mal kurz angesprochen. Für einen legalen Handel in den USA wäre eine UL-Kennzeichnung nötig.

Beitrag von prof.bunsen, Seite 339


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 15:16
BTW almost everyone is spelling the name wrong, it is written: CashYeah Foundation!

(Roald Boom am 11.12.2015)
;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 15:35
@uatu
Unterhaltsam, Roald sicher scheint geheilt werden
Roald Boom: Maybe Mickey Mouse should join Keshe. Mickey has a magic wand and a cool tuxeedo. Together they could make a killer team, selling magravs and tickets to space mountain.... not until after Christmas though, Mickey is now busy helping out Santa, who was short on elves this year because several of them were hospitalized due to severe electrical burnwounds after playing with copper coils......


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 16:13
Es ist hier schon öfter die Frage nach den Preisen für Keshe's "medizinische" Aktivitäten aufgetaucht. Die folgende offizielle Preisliste (von 5.000 EUR bis 750.000 EUR) sollte diese Frage umfassend beantworten. Beachtenswert (das ist auch schon von früheren Fällen bekannt) ist, dass die Bezahlung per Donation erfolgen soll. Dafür sollte sich das Finanzamt eigentlich sehr interessieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:03
Für
42 - AIDS
gibt es keine Preisangabe.
AIDS heilt der Keshias für Gotteslohn. :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:09
TomSoDoof hat sein Video zum "91th Keshe Foundation Workshop" hochgeladen.
Nicht zu fassen, aber er scheint alles brav zu schlucken was der Keshe da erzählt - findet es sogar plausibel.
Selbst den Hoax mit dem Kristall :D

www.youtube.com/watch?v=GLR5tIlqvRI


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:37
Wenn die Intuition paßt, kann man die Spulen im Magrav sogar anfassen ohne das man einen Stromschlag bekommt.
Bei 37:35

Bin gespannt wann der erste Gläubige Kammerflimmern hat.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:37
den tom kann man abschreiben. der kommt da nicht mehr raus
also ich seh da keinerlei hoffnung mehr, dass er eines tages aufwacht..

hab mir gedacht ich steck ihm mal die info das wendelstein-7x aufgedreht wird habe mir erwartet das er in tomwhoknows manier so wie man ihn eigentlich kennt, sich das ganze anschaut informationen zusammensucht und einfach mal erkennt was plasma wirklich ist (auf der seite vom max planck instutit wird das wunerbar erklärt, auch für laien leicht verständlich)

aber nein stattdessen kam
"Ich lach mich dämlich
Erzeugen jetzt alle Plasma?
Was ist nun das "richtige" Plasma? WhoKnows?!"

irgendwie tuts mir ja leid um den tom.. ich bin davon ausgegangen das er eigentlich ein relativ intelligenter aufgeklärter mensch ist.. aber das relativiert sich nach solchen aussagen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:41
Und was passiert nun mit den Tennisballreaktoren in der Mitte der Spulen? Da soll ja jetzt der Kristall hin. Können die dann in Zahlung gegeben werden? Muss neues GANS erzeugt werden oder kann evt. das gebrauchte aus den Reaktoren verwendet werden. Fragen über Fragen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:47
@prinzpinky
prinzpinky schrieb:aber nein stattdessen kam
"Ich lach mich dämlich
Erzeugen jetzt alle Plasma?
Was ist nun das "richtige" Plasma? WhoKnows?!"
Ja, sowas passiert, wenn Scharlatane physikalische Begriffe umdeuten. Siehe auch Energie-Begriff in der Esotherik (oder Kraftfeld). Zum Schluss weiß der Laie nicht mehr, was Sache ist. Ich finde sowas gesellschaftszersetzend, da wir unsere gemeinsame Sprache und deren Bedeutung verlieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:53
@pluss: Den Abschnitt mit dem Anfassen der Drähte (bei Tom -- bei Keshe kannte ich ihn schon) habe ich auch gerade gesehen. Es ist schlimm genug, dass Keshe so einen lebensgefährlichen Schwachsinn erzählt, aber noch trauriger ist, dass es auch noch Leute gibt, die sowas kritiklos naiv weiterverbreiten. :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:53
mich regt sowas einfach auf ich weiß auch nicht...
sonst recherchiert er auch immer alles halbwegs genau nach
aber bei den themen macht er das nicht und vertraut auf keshe
er müsste doch nur die verdammte wikipedia aufmachen und zb über plasma lesen und würde sofort verstehen was der unterschied zwischen diesem und keshes "plasma" ist...
aber scheinbar schaut er sich die informationen einfach nicht an, oder schaut sie an und sagt bullshit, ich glaube an keshe ,,, ich kann diese irrationalität einfach nicht nachvollziehen und arrrrrrrrrrr, schrecklich einfach


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 18:58
@prinzpinky:
prinzpinky schrieb:sonst recherchiert er auch immer alles halbwegs genau nach
Nur sehr eingeschränkt, wenn ich mir das auf seiner Facebook-Seite ansehe. Mainstream-Quellen gegenüber ist er sehr kritisch (was teilweise sicher berechtigt ist), aus alternativen Quellen (nicht nur Keshe) hingegen glaubt er fast jeden Müll.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 19:01
@uatu
zumindest wird er sagen er recherchiert sehr genau, hab da schon mal eine debatte mit ihm gehabt ^^
ja das hast du recht. vor allem grenzwissenschaft aktuell und der kopp verlag habens ihm angetan

seit neuestem postet er auch links von phys.org, was ich wieder amüsant finde..
ich glaube nicht das weder seine englischkenntnisse noch seine kenntnisse der naturwissenschaften ausreichen um auch nur einen dieser texte korrekt zu verstehen ;)

ich verstehe mitunter auch nur die hälfte von dem was dort geschrieben wird. [bin kein physiker xD]


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 19:10
prinzpinky schrieb:vor allem grenzwissenschaft aktuell und der kopp verlag habens ihm angetan
Dann kennen wir ja seine geistige Heimat. Eine Welt voller Mystik, Geheimnis und Verschwörung. Muss ihn mächtig beeindrucken. Dabei wird das Hirn zu Matsch. Kes$he ist in seinen Augen der Messias (sacht dieser ja auch selbst) und SIE die Feinde.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 19:12
@Schrauber2
ich hab rt deutsch noch vergessen ;)

wobei so seiten wie grenzwissenschaft aktuell und zb zentrum-der-gesundheit schau ich mir manchmal doch an weil das schon äußerst amüsant ist was da geschrieben wird :)
das is so ziemlich das selbe wie in den keshe greuppen und mim tom lesen xD


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 19:31
prinzpinky schrieb:grenzwissenschaft aktuell
Schau ich regelmässig rein. Zugegebenermassen auch eher zur Belustigung. Der Macher scheint ganz nett, seine Kommentare auf facebook sind sehr moderat und meistens ganz vernünftig.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.12.2015 um 19:32
Wer Lust hat, Keshe fuer das Inverkehrbringen seiner Konstrukte zu verklagen, sollte sich einmal naeher mit der EN 60335 auseinandersetzen.
Als Entwickler in diesem Bereich fallen mir gleich haufenweise Argumente ein, weswegen ein Vertrieb in Europa ausgeschlossen waere.
Ich verfuege noch ueber gute Kontakte zum VDE. Wenn ich naechstes Fruehjahr mal wieder in Europa bin und in Offenbach vorstellig werde, werde ich sie mal auf das Thema ansprechen.

Hoffentlich hat sich das Thema bis dahin aber erledigt. Wobei ich da so meine Zweifel hege. Immerhin beobachte ich das Thema Keshe nun schon seit etwa 2007.

HERZ5


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden