weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 12:29
schukoplex schrieb:Solange kein RCCB ("FI-Schutzschalter") vorgeschaltet ist, kann man auch den Schutzleiter als Neutralleiter benutzen
Vollkommen egal ob als Nulleiter oder mit und ohne FI-Schutz. Der Schutzleiter darf nie zweckentfremdet werden. Wenn ein Elektriker den Schutzleiter zweckentfremdet und es passiert etwas, dann wird sofort der Staatsanwalt tätig. Für den Elektriker kann das sogar Knast bedeuten. Wie das bei Laien ist die so etwas verbreien, weiß ich nicht. Es gibt aber eine unmenge Szenarien wo so etwas tödlich ausgehen kann. Und ich gehe schon davon aus, dass dann der Staatsanwalt auch in Aktion tritt.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 12:35
@Fölix

Völlig richtig.

Ich schrieb "kann" als Darstellung der technischen Möglichkeit und nicht als Aufforderung, das auch zu tun. Daher auch meine abschließende Anmerkung der potentiellen Lebensgefährlichkeit.

(Aus meiner Sicht sind RCCB heutzutage absolute Pflicht; wer noch keine(n) hat, sollte ihn schleunigst nachrüsten lassen.)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 15:00
@SheriHolmes schrieb:
Schau Dir mal den Kommentar von Josef Görling zu dem Video auf DummTube an

Ja ich glaube der Görling ist selber E-Techniker, klar das sich dem der Magen dreht.
Allerdings hilft diesem Bastler Domenico auch kein Programm um Schaltpläne zu erstellen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 15:19
Hier noch ein guter Kommentar von Fridrich Ganter zu dem Video:

Sehr nett. Dreh doch mal den Leistungsmesser um (also andersrum einstecken) und du wirst sehen, dass er 100% Energieverbrauch anzeigt. Dumm gelaufen...

Aber wie verzweifelt muss Tom who knows sein , der will unbedingt die Pläne von dem armen Deppen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 15:32
hallowach schrieb:Sehr nett. Dreh doch mal den Leistungsmesser um (also andersrum einstecken) und du wirst sehen, dass er 100% Energieverbrauch anzeigt. Dumm gelaufen...
Noch einfacher wäre es doch, alles vom Netz zu trennen, da ja das Plasma die Versorgung zu 100% übernimmt :D Wozu braucht man dann noch ne Steckdose?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 16:29
@hallowach
hallowach schrieb:Ja ich glaube der Görling ist selber E-Techniker, klar das sich dem der Magen dreht
Ist er. Mit mehr als einem halben Jahrhundert Erfahrung und etwas weniger als einem halben Jahrhundert Erfahrung als Software - Engineer. Ich kenne ihn sehr gut - sehe ihn jeden Morgen im Spiegel :D

Ein Keshe - Kritiker hat mich gebeten, zwei interessante Links auch hier reinzustellen, dabei handelt es sich um Abhandlung und ein Video zum Thema "wissenschaftliches Arbeiten" unter Berücksichtigung des "Messias". Viel Spass :)

http://www.selfhealingfield.ch/Dr%20Keshe%20Genie%20oder%20Irrtum.pdf
Link zum Film:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 16:55
@Peter0167

Weil ein "Magrav" (so, wie ich die Behauptungen verstehe) eben keine Energie "erzeugen", sondern irgendwie auf wundersame Weise die Entnahme von Leistung aus einer vorhandenen elektrischen Spannungsquelle bei absoluter Kompensation des eigentlich daraus resultierenden Stroms ermöglichen können soll.

Man könnte das mit einem "magischen Wasserfilter" vergleichen, aus dem hinten stets
Wasser herauskommt, obwohl vorne keines hinein fließt, aber als Bedingung zur richtigen Funktion eingangsseitiger "Wasserdruck" (so etwa als "funktionsbedingte Anregung") vorausgesetzt wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 17:49
@schukoplex

Jo, hört sich für mich nach der einzig möglichen Begründung an, den Stecker drin zu lassen :D

Es fließt zwar kein Strom, aber der Magrev muß zumindest wissen, ... das einer fließen könnte :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 19:59
@Peter0167

Das ist m.E auch genau das eigentliche Verständnisproblem sämtlicher "Freie-Energie"-Apologeten:

Sie wissen um eine natürlich gegebene oder künstlich erschaffene Kraft (hier die "elektrische Spannung", anderswo oft Gravitation oder gar "Vakuumenergie") und vermuten, man könne aus dieser Kraft Energie entnehmen, ohne dass sie dadurch abnähme.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 19:59
Habt Ihr eigentlich mitbekommen, dass Keshe zum Schluss noch sagte: „One more thing“ und ein Bild seines Fliewatüüts zeigte, welches nun eine weitere Eigenschaft besitzt? Der Mann ist und bleibt großartig!

25305955ey

Ab September sollen monatlich 1.000 davon gebaut werden, ab Januar 2017 10.000 und ab Juli 100.000!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 20:41
@peawe
peawe schrieb:Ab September sollen monatlich 1.000 davon gebaut werden, ab Januar 2017 10.000 und ab Juli 100.000!
😂😂😂 sorry, aber waaaas?
Hat er das nicht auch über die magravs gesagt, nur im Millionenbereich?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 20:52
Ein Keshe kleckert nicht, ein Keshe klotzt!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 21:45
@peawe
peawe schrieb:Ein Keshe kleckert nicht, ein Keshe klotzt!
Ein Keshe kleckert nicht, ein Keshe kotzt!
(und koted)
Fixed that for you :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 22:32
Milliarden von Magravs können nicht irren! ;)

Man kann sich doch eigentlich nicht mehr ernsthaft mit dem Durchgeknallten beschäftigen. Ich bin so enttäuscht wegen des Erdbebens ... Da hat Obama Kalifornien räumen lassen und dann das. Gut, dass er nicht zur Wiederwahl steht, nach dieser Blamage. Da kommen auf Keshe allerhand Schadensersatzklagen zu.

Interessant ist das Verhalten seiner meisten Jünger. Anstatt jetzt mal nach zu haken, kommt nichts. Keshe spricht nicht mehr darüber, die Jünger fragen nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2016 um 22:59
hallowach schrieb:Hier noch ein guter Kommentar von Fridrich Ganter zu dem Video:

Sehr nett. Dreh doch mal den Leistungsmesser um (also andersrum einstecken) und du wirst sehen, dass er 100% Energieverbrauch anzeigt. Dumm gelaufen...
Ein Friedel Preß hat darauf geantwortet. Er hat es selbst probiert und bestätigt.

Tja, der Friedrich Ganter scheint ein schlaues Kerlchen zu sein ;)


Liebe Grüße, Friedrich


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2016 um 07:17
peawe schrieb:Interessant ist das Verhalten seiner meisten Jünger. Anstatt jetzt mal nach zu haken, kommt nichts. Keshe spricht nicht mehr darüber, die Jünger fragen nicht.
Sektenverhalten in Reinstform. Der Guru darf nicht hinterfragt werden und wird nicht hinterfragt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2016 um 11:04
Mir ist aufgefallen das Keshe es nicht mehr schafft in die kamera zu blicken und immer auf den boden schaut... das ständige lügen hinterlässt doch ein paar spuren (ab min. 10:30)

http://livestream.com/accounts/15210385/events/4353996

Bis jetzt keine infos aus Dubai, es dürften aber einige sauer sein das der Messiah nicht persönlich dabei war, immerhin haben Sie ein batzen geld für die reise hingelegt.

Und spätestens heute das angekündigte mega beben bis stärke 24... schnell noch ein testament schreiben!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2016 um 11:32
@andie2010
andie2010 schrieb:Und spätestens heute das angekündigte mega beben bis stärke 24... schnell noch ein testament schreiben
...und natürlich alles Takemoney Cashe vererben :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2016 um 19:52
Hatten wir das schon?

http://wiki.azorvida.eu/keshe/aktuelles

Gral des Friedens:

Das Trinken dieses LIQUID-PLASMA macht den Menschen auch friedlich! Wenn wir ihn verstanden haben, dann verstehen wir auch, dass dies der heilige Gral des Friedens ist. Man solle dieses LIQUID-PLASMA in Krisengebieten, seinen Feinden usw. geben, um aus diesen Menschen einen friedlichen Menschen zu machen, sie unfähig machen zu lügen. Das gilt natürlich auch für uns selbst. Aber nie ohne deren Willen, nie heimlich. Das widerspricht völlig dem Ethos der Keshe Foundation. Er fragte auch: „Wie viele Führer der Welt werden bereit sein diesen Friedenbecher zu trinken, wenn sie wissen, was es bei Ihnen bewirkt?“ Um einen Platz im Weltraum haben zu können, muss man dieses Ethos haben. Wer dies nicht erreicht, wird dort nicht sein können. Es gibt nur einen Weg für uns, um dies zu erreichen. Wir müssen EINE Menschheit werden, egal welche Rasse, Nation oder Religion wir haben. Und das haben wir erreicht. Und in der nahen Zukunft wird der Prozess so schnell sein, wie wir uns es nicht vorstellen können. Jacky aus der Schweiz wurde eingeschaltet, der diesen befriedenden und befreienden Effekt bei sich, seinen Freunden und seinem Umfeld bestätigte.


Macht unfähig zu lügen! Warum säuft Moron Takemoney Ca$h€ das Wasser dann nicht selber?
Antwort: Die Wahrheit fürchtet der wie der Teufel das Weihwasser.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2016 um 21:01
@hallowach

Gütiger Himmel, die sind ja genau so blöd wie Cashe (noch blöder kann es einfach nicht gehen. Ich bin absolut sprachlos :(


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden