weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 10:05
danke - ich hatte noch nichts gefunden.
Stimmt - ich war mir bislang auch nicht wirklich sicher ob er möglicherweise selbst glaubt was er da erzählt. Aber gut, da sprechen ja auch schon ganz andere Geschichten dagegen - zum Beispiel das UFO, das als handelsüblichen Modellbau-Quadcopter enttarnt werden konnte.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 10:15
Das Ding hat eine einfache Gestensteuerung implementiert. Berührung an zwei Punkten zoomt oder scrollt. Kann man deutlich sehen, wie die Zeichnung zur Seite rutscht. Case closed.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 10:32
Das ist ja kein übliches TFT mit Touchpanel sondern ein Projektor der grundsätzlich mit jeder weißen Fläche arbeitet. Kost' auch nicht viel das Ding. Wirklich "Begeisterung" sieht aber auch anders aus unter den Anwendern. Naja...
Die Gesten-Sensorik ist davon wohl komplett getrennt. Wird sich wohl um so ein "Link EZ" handeln. Das braucht auch nicht zwingend diese Reflektierenden Stifte. In vielen Videos bedienen die das Ding einfach mit dem Finger.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 12:04
Hat denn Keshe sonst jemals versucht ein Phänomen seiner "Forschung" zu zeigen? Ich weiß nur, dass er mal seine Magrav Unit getreten hat, um zu zeigen was die aushält.

Also ist diese Vorführung mit der interaktiven Leinwand der allereinzige Versuch von so etwas wie einem Beweis.

Und der geht so derartig gründlich schief, dass selbst ein Peter Salocher, wenn er sich das Video anschaut und die Icon-Positionswechsel sieht, zumindestens stutzig werden müsste. Zumindestens kurz, bis sein Gehirnwäsche-Vollautomatik-Programm wieder anläuft. ("Ich habe Keshe in die Augen geschaut und weiß: Der sagt die Wahrheit, außerdem will ich mit Keshe-Seminaren ca$h machen.").

Andere, die noch nicht ganz so verbohrt sind, könnten bei dem Video richtig ins Grübeln kommen, deswegen fände ich es gut, wenn das bekannter würde.
Daher meine Idee, daraus ein Video zu machen, in dem diese Ungereimtheiten aufgezeigt werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 12:36
Frage mich gerade ob das rechtlich sauber ist? Nicht dass dann ER eine Strick daraus dreht vonwegen Urheberrechte.
Eine gute Beschreibung die sich auf genaue Video-Positionen bezieht, würde doch im Grunde genügen, oder?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 15:34
@TyraMisoux
"ER" wird sich hüten, da er ja gegebenenfalls vor Gericht erscheinen müsste. Und das fürchtet er wie der Teufel das Weihwasser. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 16:37
@dblickstrudel

Dein video läuft nicht mehr... wo war das? Könnte ich gut gebrauchen :)

und...

der weltuntergang steht vor der tür ;)

ke quake.JPG


https://www.superstation95.com/index.php/world/1174

https://www.facebook.com/Keshe-Foundation-126388777468892/?fref=ts


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 18:17
Die von Superstation95 lügen wie gedruckt:

Take a look for yourself at the 88 images below, taken from the ANSS Backbone at 11:16 PM eastern US time on April 16, 2016. (Click the image to enlarge) The earthquake took place at 7:58 PM EDT and the seismographs have not stopped shaking since that event!

Natürlich haben die aufgehört auszuschlagen. Das sind eine Reihe von Zeitlinien untereinander, die meisten sind ruhig. Hier sieht man es besser: http://earthquake.usgs.gov/monitoring/operations/data/Seismic_Data/telemetry_data/MOOW_24hr.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2016 um 21:18
andie2010 schrieb:Dein video läuft nicht mehr... wo war das? Könnte ich gut gebrauchen
Da läufts: www.youtube.com/watch?v=jAvBhZvZA-c


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 06:03
IST DAS KRASS! Man sieht gleich bei 0:18 sogar einen Strich, da wo er mit der Rechten Hand draufgedrückt hat!!
Und er löscht das dann gleich weg! ist im Standbild aber gut zu erkennen:
http://tyra.heliohost.org/keshe_touch_01.jpg


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 06:12
Und hier - ebenfalls ganz am Anfang sieht man sehr schön wie der Mauszeiger verschwindet, als er mit der rechten Hand ins Bild geht

Auf dem Ersten Screenshot ist der Mauszeiger noch vorhanden:
keshe touch 02 1
Und dann drückt er drauf und der Mauszeiger verschwindet.
keshe touch 02 3

wenn man die Bilder direkt hintereinander betrachtet, dann wird das ganz deutlich.

Hier nochmal das Bild von oben:

keshe touch 01


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 06:18
Das ist wirklich sehr entlarvend, wie unendlich lächerlich das ist. Traurigerweise wird man seine Jünger auch damit nicht überzeugen können.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 06:29
"Lächerlich" ist der richtige Ausdruck!
Alleine schon die Behauptung, dieses "Plasma" oder was auch immer würde diese Projektion beeinflussen. Nachdem mir gestern ja auch erstmal klar geworden ist, dass das ganzen nicht etwa eine Art "Touchscreen" ist, sondern lediglich eine Video-Projektion mit Bewegungs-Sensorik.
Hätte er dann woanders hinhalten müssen. Der macht sich im Grunde zu einem Gespött! Zu einer einfach nur noch peinlichen Lachnummer.
Fremdschämen für Fortgeschrittene! Extrem-Fremdschäming...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 12:40
@TyraMisoux
Danke für die Bildbearbeitungen! Ich hoffe, dass das den Weg in die englischsprachigen Keshe - Zirkel finden wird.
poipoi schrieb:Traurigerweise wird man seine Jünger auch damit nicht überzeugen können.
Leider! Aber beim ein oder anderen kann es hoffentlich doch zum Nachdenken führen. Vielleicht hat der Keshe das nur gemacht, weil doch ein innerer Zirkel endlich mal was sehen wollte. Kann sein dass er unter Druck steht und deshalb so eine bescheuerte Verzweiflungstat hingelegt hat.

Und wenn es den Keshe irgendwie erreicht, dass man seinen Trick ganz leicht und nachweisbar durchschauen kann, dann setzt ihn das evtl. weiter unter Druck, so dass dieser ganze Unfug dann doch mal ein Ende finden kann.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 12:43
poipoi schrieb:Traurigerweise wird man seine Jünger auch damit nicht überzeugen können.
Über einen Link aus einem anderen Thread bin ich über das hier gestolpert...

erzaehlmirnix 04

... mehr ist dazu nicht zu sagen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 12:50
Vielleicht müsste man das ganz anders angehen!
also dem Automechaniker seine Schwester ist schonmal gut....
Aber wenn man jemand hätte dem die Mutter Gottes im Traum erscheint um darüber aufzuklären, dass Keshe ein Abzocker ist? SOWAS hat doch echte Überzeugungskraft! Müsste jemand sein mit einem Facebook-Profil das n paar ganz bestimmte Merkmale aufweist. Die Person müsste die Baumschule oder "Schule des Lebens" besucht haben. Irgend ne Kerze als Logo wäre gut. Ganz viele Links auf Chemtrails, Impfgegner und Homöopathen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 12:53


Der Peter Salocher hat ein gar lustig Video produziert: Er hat, festhalten, "Liquid Plasma" produziert!!!! Tadaaa!
Tja, da kann man nur gratulieren, er hat ein Schülerexperiment durchgezogen und festgestellt, dass Wasser, das mit Salzen versetzt ist, doch tatsächlich bei niedrigeren Temperaturen gefriert, als einfaches Leitungswasser. Damit hat er selbst einen weiteren Beweis geliefert, dass "Gans" in Wirklichkeit ein Salz ist...
Im Übrigen bin ich der Meinung, das Keshe ein Betrüger ist. Ich lehne mich zurück und warte auf das 24er Erdbeben und esse dabei die ersten Erdbeeren...vielleicht hat er ja auch gesagt, dass es zwischen dem 18. und 20. April die ersten Erdbeeren zu 24 Euro das Kilo beim Rewe gibt...Man versteht den Herrn AntifaltenKe$he ja so schlecht...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 13:34
NavigatorS53 schrieb: das mit Salzen versetzt ist, doch tatsächlich bei niedrigeren Temperaturen gefriert, als einfaches Leitungswasser.
Also mein Englisch ist echt werri bäd, aber ich habe da was von destilliertem Wasser verstanden. Davon mal abgesehen ist es natürlich alles eine Frage der Versuchsparameter. Wenn ich mich richtig erinnere, dann liegt der Weltrekord für flüssiges Wasser derzeit bei -17°C. Ich könnte mir vorstellen, dass es mit Salz nicht so ohne weiteres klappen würde, da die Salzmoleküle einiges an Disharmonie ins Gebälk einbringen ... :D

Aber egal, wenn ich das mit der Blubberblase in der zweiten Probe richtig verstanden habe, soll es sich dabei um "flüssiges Plasma" handeln!? Habe ich da was verpasst? Kann man den Grad der Ionisierung von Gas inzwischen per "Sichtprüfung" feststellen? Und überhaupt, wie soll das gehen .... "flüssiges Gas"? Ich merk schon, ich arbeite vermutlich mit total veralteten Definitionen :D.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 16:20
Nochmal zu dem Video mit dem Board (seite 415):
Bei genau 3:24, 3:25 und 3:26 erscheinen über seine rechten Schulter rote Striche obwohl er mit Plasma "blockiert".


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2016 um 17:05
@Peter0167
Peter0167 schrieb:Und überhaupt, wie soll das gehen .... "flüssiges Gas"?
Also bitte:
Wikipedia: Flüssiggas

;-)

Aber Spaß beiseite, interessanterweise gibt es die sogenannte überkritische Phase in der nicht mehr zwischen Flüssigphase und Gasphase unterschieden werden kann:
Wikipedia: Kritischer_Punkt_%28Thermodynamik%29


Aber das Video oben ist natürlich Bullshit, da sind die Videos mit unterkühltem Wasser spannender.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Planet X23 Beiträge
Anzeigen ausblenden