weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 05:01
@peawe
peawe schrieb:Dann wären aber seine Anhänger schwer enttäuscht
Ich ebenfalls :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 07:00
Der Verbrecher wird auch 2017 weiter lügen und betrügen, macht euch da mal keine Sorgen ;)
Er wird kurz vor dem Ende etwas gaaans neues erfinden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 14:29
Ich bin mal auf seine Ausrede gespannt, warum er nicht stirbt. Vielleicht sagt er wieder gar nichts und überlässt es den Keshioten. Beim Supererdbeben war es doch auch so.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 15:03
Die höheren Entitäten haben ihn gebeten doch noch weiter zu machen weil so viel auf der Erde zu erleuchten ist. Entsprechend sind wir ihm alle zu tiefsten Dank verpflichtet, wird Salocher noch anfügen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 15:10
Keshe fliegt natürlich in diesem Monat noch mit seinem Raumschiff zum Planeten des Ewigen Lebens und holt sich eine Zelldusche ab. Dann ist er geheilt und lebt noch mal 60 Jahre ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 17:19
15202586 1242481985815318 76258019937910.jpgoh75204fd2483bd9ada2ca49fe4f879117oe58D11017

Verschiedene Gans Arten.

Ich bin dann doch eher für Hafermast Gans.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 18:33
Hat Keshe denn wirklich Krebs?
Was wenn er das nur vorgaukelt um im letzten Moment seine Mittelchen als wirksam dastehen zu lassen? ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 18:38
@skagerak

Solche obskuren Taktiken sind von ihm sogar zu erwarten. Vermutlich hat ihn noch nie ein richtiger Atzt angefasst.

Ich warte immernoch auf den Untergang seiner Sekte, wie lange dauert das denn noch?!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 19:15
@Grymnir
@skagerak
Diese unterste der unteren Schubladen wird dieser ekelhafte Scharlatan auch noch ziehen.
Sad but true.
Er wird erzählen, Urin Gans und Magrav Strahlung kombiniert mit seiner Vincent Raven Magie hätten ihn geheilt :{
Für wann hatte der grosse Meister des dreisten Eso Scams noch mal sein tragisches Ableben prophezeit?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 19:38
Für den 21.12.16


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 19:40
Beim neuesten US-Meeting bitte unbedingt bei 3:42:00 reinschauen, der Rick hat da eine mönströse Maschinerie gebaut, die wohl allen Keshe-Schrott in sich vereint.



Zugegeben: Das Ding kann vielleicht mal in einem Fetisch-Porno Verwendung finden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 22:22
Waeren da nicht so viele Kunststoffrohre, waere das ein cooles Steampunk-geraffel fuer die Wohnzimmerecke!
:pony:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2016 um 22:44
@costa2
Thx :) ich bin mal gespannt.

@dillgurke
dillgurke schrieb: Zugegeben: Das Ding kann vielleicht mal in einem Fetisch-Porno Verwendung finden.
Nach Urin gans kommt jetzt Sperma gans :{
Hoffentlich nicht gemixt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2016 um 02:41
Und ich Blödmann habe bereits vor einem Jahr gedacht, der traurige Höhepunkt wäre erreicht.
Die legen aber immer noch ’ne Schippe drauf!

Wenn ich den stolz-blöden Gesichtsausdruck des Erfinders sehe, fühle ich mich an Salocher erinnert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 10:43
36. Treffen


Keshe:
Wegen Deuterium-GANS ist die Erde blau.

Italien wird durch Erdbeben in zwei Teile zerbrechen, Kalifornien in 3 bis 6 Monaten total zerstört und Griechenland ebenso verschwinden.

Wenn Keshe bei Krebs-Patienten bestimmte radioaktive Elemente misst, dann hat die Person einen Selbstmord-Wunsch, will also eigentlich gar nicht behandelt werden. Das tut Keshe dann auch nicht.

Ein Typ hat Murmeln in einen Eimer mit einem Stift herumgerollt (36:00) – für Mario zeigt sich hier die gleiche „Magrav-Kraft“, die die Planeten im Sonnensystem hält. Der Typ hat auch fliegende Kugeln beobachtet, aber leider nicht auf Video aufgenommen.

Video von einem Keshe-Typ von den Philippinen, der auf der Straße herumwedelt und dann eine Tüte zum Schweben bringt. (1:34:00) Selbst Mario stellt aber fest, dass das nur eine Demonstration des Prinzips war, da das Ding ja noch an einem Band hängt.

Weitere Diskussion:
Rainers Hündin war voller Parasiten, kurz vorm Sterben hat sie sich die Hinterbeine hinterher ziehend nur noch „zum Kacken“ bewegt. Ein paar Tropfen GANS und nach drei Tagen war sie wieder voll gesund. Es hätte auch Medikamente gegeben aber die wären sehr teuer gewesen.

Rainers Handy spielt verrückt, Eingaben erscheinen, die er nicht gemacht hat etc.. Aber immer nur, wenn er es alleine selbst benutzt. Rainer vermutet, dass er inzwischen so viel Liquid-Plasma konsumiert hat, dass er selbst zur Plasma-Quelle geworden ist.

Jo hat seinen grippalen Infekt mittels eines GANS-Bades geheilt, bei einer Bekannten hat es aber nicht geholfen, obwohl sie inzwischen alles kombiniert (Patches, Becher, Spray). Rainer: Wie Keshe sagte, manchmal will einer nicht geheilt werden. (Danke, Rainer, sehr freundlich).

Unverständliche Diskussion über Aminosäuren. Tipp von einem Typen: Aminosäuren mit einem Knoblauch-Netz abschöpfen.

Salocher hat Abstand vom Food-GANS genommen, seit sein Reaktor mit Friedenskugel am Laufen ist. Denn das Essen läuft nun hauptsächlich übers Emotionale. „Ich denke an eine Banane, ich rieche und schmecke sie. Und wenn ich sie schmecken und riechen kann haben ich sie eigentlich schon gegessen.“
Salocher kann inzwischen innerhalb von Sekunden von einer Frucht auf eine Andere umschalten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 10:49
@dillgurke
😂😂😂😂

Ich sitze in einer Caferia und frühstücke und werde schon von diversen Gästen beäugt weil ich mich hier kringelig lache.

Vielen Dank für diese Unterhaltung 🙂


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 11:03
@dillgurke
Welche Technik wendest du genau an, um da noch zum Schreiben zu kommen?

Ich bin ja ganz mit Salocher! Bei mir waren es keine Früchte und auch nicht in seinem Alter. Aber wenn ich dran gedacht hatte, war ich eigentlich auch schon fertig.
Ich mag mental Junggebliebene, irgendwie.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 12:47
Warum um Himmelswillen beginnen die betroffenen Länder nicht mit der Evakuierung?

Will Keshe da preiswert Land kaufen oder warum kommt immer solch ein Blödsinn von ihm?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 12:53
@dillgurke

Gibt es eigentlich eine Liste mit seinen Märchen die gar nicht eingetroffen sind?
Nicht das hartnäckige Realitätsverweigerer sich an sowas stören würden, aber irgendwann muss doch jedem der Honks mal auffallen das sie wieder und wieder Lügen aufgetischt bekommen. Man kann sich doch nicht laufend über den Nuckel ziehen lassen sondern muss spätestens beim wiederholten mal sich Fragen stellen.Wobei die Idee mit den Selbstmördern richtig genial ist, damit kann er alle gestorbenen Patienten "erklären". Hat er schlau eingefädelt!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 12:56
Thorsteen schrieb:aber irgendwann muss doch jedem der Honks mal auffallen das sie wieder und wieder Lügen aufgetischt bekommen.
Dauert sehr lange, und die, die irgendwann abspringen werden durch neue Gläubige ersetzt, die auf die aktuellen Lügen reinfallen.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden