weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

OnEvolutions
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 10:37
Von euch lese ich nur fanatischen aggressiven Mist ..wie von den Keshe fans.. NICHTS ist anders.. NULL sachliches zu seinem letzten Experiment.. nur virtuelle schwanz messerei.. bitte lösche meine Posts.. und mich am besten auch


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 10:38
@OnEvolutions
Reisende soll man nicht aufhalten ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 10:41
@OnEvolutions: Du kannst unter "Mein Profil" > Einstellungen > "Konto löschen" Deine Mitgliedschaft jederzeit beenden. Die Beiträge bleiben allerdings bestehen.


melden
OnEvolutions
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 10:41
teiweise war es zu erwarten hoffnung stirbt zuletzt :) foren eben


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 10:41
OnEvolutions schrieb:NULL sachliches
Klar, du bist ja auch der Einzige hier, der sachlich ist...
OnEvolutions schrieb:Lange Rede kurzer Sinn.. 100% PferdeScheisse (auf deutsch)
OnEvolutions schrieb:wikipedia link inhalt .. BULLSHIT für mich. alter müll.
OnEvolutions schrieb:denn dass ist genauso BS, basiert auf korrupt vererbte Physik in den Unis.
....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 10:53
Die Antwort auf meine Frage ist dann wohl nein, oder? Schliesslich willst du dich nicht mit der korrupt vererbten Physik und ihrer "Handlangerwissenschaft" Mathematik auseinandersetzen :-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:09
😒 oh man, nicht schon wieder so einer....

@OnEvolutions
Weißt Du was mich als Physik- und Mathe-Laie echt nervt und wundert?
Menschen wie Du labern den ganzen Tag von irgendwelchen funktionierenden Wunderaparaten die ja schon längst hier und dort trotzend der gängigen Physik laufen.

Aber bis dato sehe ich absolut keine neue Wundertechnik die irgendwen oder irgendwas herkömmliches ersetzen und die Menschheit von sonstwas befreit hat.
Alles wird nur fortwährend mehr schlecht als recht als funktionierend erklärt und ist nie weiter als in irgendwelche Foren hinausgelangt.

Um es noch mal kurz zu fassen:
Ich als Laie höre (bzw lese) immer nur:
Freie Energie Blabla oh Wundertechnik Blabla pseudophysikgeschwafel Blabla matheformeln Blabla und funktioniert Blabla läuft Blabla glaubt doch Blabla überdenkt doch mal euer Wissen Blabla.... Usw usf...

Aber ich sehe bis heute keine Tatsachen!?

Also, weniger Blabla, mehr Wundertechnik zeigen ;


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:13
Keshe's neuer "Hybrid Magrav Plasma Generator":

Keshe Hybrid Magrav Plasma Generator

( http://www.keshefoundation.org/documenten/finish/14-blueprints/30-hybrid-magrav-blueprint/0 )

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Kühlschrank-Kompressoren das Welt-Energieproblem lösen? ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:33
@skagerak

Hahahahahahahahaaaaaaa, ja genau, das ist so ziemlich die schönste Zusammenfassung dessen, wie es mir auch geht. Solange der Staubsauger zuhause noch am Strom steckt, möge man sich doch bitte etwas weniger emotional zeigen...

@uatu
Ach! Danke für die neue Information! Der neue Bauplan wurde auch gerade in Bayern in der "Workshop-Community" aufgegriffen, wie ich sehe.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:43
Wahnsinn! Ein 6V Motor treibt einen 220V Generator an ..... macht 214V OU! Genial dieser Keshe :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:44
Das Beste ist: Wir haben "freie Energie" längst all Mass! Was die Leute nicht wahr haben wollen ist, dass "FREI" nicht gleich "KOSTENLOS" bedeutet.
Photovoltaik ist ein herrliches Beispiel. Oder bastel Dir n Wasser- oder Windrad. Erdwärme findet vieler Orts breit Anwendung.
Nur dass es eben ne Kleinigkeit kostet, die vorhandene "Energie" in eine Form zu bringen, mit der zum Beispiel der Staubsauger etwas anfangen kann.
Photovoltaik-Panels gibt es Palettenweise (vermutlich) aus Insolvenzmasse für kleines Geld. Was etwas teurer ist, das ist eben der Wechselrichter. bzw. Laderegler und Geeignete Akkus. Da kann man dann schon 1000 Euro pro Kilowatt rechnen. Die stehen damit aber zur Verfügung! Ganz ohne dass man eine Verbindung zum Stromnetz braucht um irgendwas "einzugewöhnen".
Und da wird doch auch nichts unterdrückt etc. Klar versuchen die Konzerne maximal abzukassieren - aber es liegt am Ende ja an uns was wir kaufen/wollen/benutzen. Und so bleibt auch den "Eliten" am Ende nix anderes als sich der Situation anzupassen. So hab ich neulich gelesen, dass sich die vielgehasste Rothschild-Bank aus dem Erdölgeschäfft (genau das, was sie groß gemacht hat) zurückziehen will und mittelfristig aus allen Fossilen Energiequellen aussteigen will, weil sie darin keine Zukunft mehr sehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:47
Peter0167 schrieb:Wahnsinn! Ein 6V Motor treibt einen 220V Generator an ..... macht 214V OU! Genial dieser Keshe :D
eieieieie jetzt bloss aufpassen, dass niemand eine zum Voltmeter zusätzliche Last ranhängt....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 13:51
Und der Polaritätswechsel ... da hat sich Keshe was richtig geniales einfallen lassen: Antiparallele Anordnung (Motor und Generator stehen sich mit den "Stirnseiten" gegenüber!) :D

Beim rechtslaufenden DC-Motor kommt unten (+) an, anordnungsbedingt läuft der AC-Generator links herum, so das das (+) plötzlich oben liegt, und das obwohl bei Wechselspannung (+) bekanntlich immer schwerer ist als (-) :D (in Fachkreisen spricht man da von Antigravitation, laut @OnEvolutions ist G, E und M ja eh das Gleiche :D )


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:11
Praktischerweise werden damit alle alten Magrevs, selbstgebastelt oder bei Keshe für zarte tausende Euro erworben, obsolet. Nachfragen dazu erübrigen sich also, gerade die deutschen Bastler sind jetzt für die nächsten 3 Jahre wieder beschäftigt. Und in 3 Jahren gibs wieder was neues....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:19
Hallo Leute, ich programmiere gerade ein FE Argumentations Bot, mit Dank für die Hinweise dazu.

//FEIdiobot V1
Anmelden
Behaupten:
FE Erfinder hat Recht
Wenn FE Erfinder Unrecht hat, behaupte deine Erfindung ist besser
Erkläre Physik für alt und nicht gültig
Erkläre alle für doof, Studierte für doofer
Brabbel irgendwelches unverständliches Zeug
Beantworte keine Fragen dazu
Verweise auf Militär, Russen, Korruption, die eine Mondbasis, Energiemafia, geschlossene Schubladen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:20
Hab hier mal ECHTE freie Energie :-)
1c499baaa664570c48eb2692cec36b1e

Eigentlich soll man mit dem Ding sogar Handys nachladen können - dazu ist allerdings der integrierte Akku, der durch die Solarenergie nachgeladen wurde, viel zu schwach. (china, ebay, billig).
Die Photozelle ist aber garnicht so schlecht. kommen rund 3 Volt raus mit genug Power auch für mehr als nur eine LED.

Wer wirklich Lust hat am BASTELN. Ich verstehe ja dass das Laune macht - auch in so einer Community - der kommt mit SOWAS viel schneller zu einem ECHTEN Erfolg.
im EEVBlog (YouTube) hamse Photozellen aus alten Taschenrechner ausgeschlachtet. Alles legitim und spassig.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:23
@tamarillo
Möglicherweise hast Du damit den Beweis erbracht, dass Keshe nur ein Bot ist!
Ein echter Mensch hält das doch keine 10 Jahre durch derartigen BS abzusondern.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:26
@tamarillo

Cooler Bot :)
Passt wie die faust aufs auge :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:36
@TyraMisoux
Dein Ding ist nicht FE - Du musst exotischere Einheiten als Volt nutzen...so was wie Candela/Meterabstand*Wurzelsekunde.
Ausserdem musst Du sowas wie das behaupten "ich booste das mit einer 12 V Batterie und Kryptonlampe nach Hans Hinterwiese 1920 (Hat mal Tesla auf einer Briefmarke gesehen und ist verschwunden)"...es kommt mehr Energie raus.
Die obligatorische Beleidigung: Die Uni Sklaven checken das nicht, auch wenn man es ihnen erklärt.
Wird als Patent angemeldet, nach dem Mittagsschlaf vom Nachbar.

// Nachtrag - die Steuerung pulst da irgendwas und es resonanziert mächtig.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:41
@tamarillo
zu blöd dass die großen Energiekonzerne mittels Chemtrails die Sonne verdunkeln um solcherlei Spielchen zu unterbinden....
(duckflitzweg)


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden