weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 19:26
Jetzt mal nicht mit dem Spam und OT übertreiben! So langsam kann wieder sachlicher zum Thema diskutiert werden


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 01:52
War mal ganz interessant - und sie haben es geschafft: Ich hab mich den halben Tag mit dem "Auftriebskraftwerk" beschäftigt.
Und gerade bei den "Aktivisten" die auch hier vorne mit dabei sind, muss ich mich schon fragen wo sie diese Energie her nehmen. Respekt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 03:27
@TyraMisoux
Jup die sind der alptraum aller scamer ;)
Die mit den AuKw haben wahrscheinlich schon Verfolgungswahn wegen diesen Forum.
Ich hab ja gesagt der AuKw Thread ist sogar noch besser durch recherchiert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 09:50
Spezialsendung zum neuen Lügen-Print. Viele Schweizer dabei, Salocher aber nicht, Richard Gantz führt das Wort:

Es wird viel rumgerätselt, denn wie Gantz feststellt, sind einige Sachen etwas unklar dargestellt. Leute sind aber schon fleißig am Nachbasteln, zu einem wird live geschaltet. Einige leiden aber grad an Übermüdung.

Douglas hatte die Startereinheit vergessen, Versuche den Haufen Schrott vor dem Weißen Haus so zu starten, schlugen fehl, dann ist man ins Hotel gefahren um es dort weiter zu versuchen. Hoffentlich fliegt das Hotel nicht in die Luft.

Rainer: „Das wäre uns Deutschen nicht passiert!“. Richard Gantz: Egal, wird wissen ja das es funktioniert.“

Es ist geplant solange vor Ort auszuharren bis es eine Reaktion der Politik gibt. Die Runde kommt zum Schluss, dass man auch vor dem Kanzleramt in Berlin, ach was, vor allen Regierungssitzen der Welt Generatoren vorführen müsse.

Beim Thema Obama kann sich dann ein Typ nicht zurückhalten und predigt dann sein Weltbild, er hört Alex Jones: Hillary Clinton hat die Syphilis und wird von der NWO umgebracht werden, um das Trump in die Schuhe zu schieben, sodass Obama eine dritte Amtszeit antreten kann. Trump liegt in Wahrheit 20% vor Hillary und natürlich ganz anders als die Medien hier darstellen.

Gantz widerspricht: Wir interessieren uns für diese Spiele nicht mehr sondern bringen einfach die Generatoren unter die Leute.

Ein anderer Typ: In 3 bis 6 Monaten bricht der Energiesektor zusammen. Gantz: Die Leute, die dort heute arbeiten, können ja dann Spulen wickeln oder GANS herstellen.

Am Ende, ab 1h:23 erzählt dann der Alex-Jones-Typ seine Lebensgeschichte, wer mal exemplarisch eine Biografie eines rechten Esoterik-Spinners hören will….


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 10:38
So nach dem kurzen Scammerbesuch...
Douglas hat Washington D.C. erreicht, sich allerdings verfahren...am Straßenrand angehalten wurde kurz aus dem Auto gestreamt (Sohnemann im Hintergrund zu hören), gemeinsam wurde eine Route gefunden.
Und wieder einmal stellt sich die Frage, wenn man all diese Supertechnologien hat, wieso nutzt man sie nicht, sondern muß man stundenlang mit dem Auto fahren?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 11:16
Danke, dillgurke für die Zusammenfassung

Das finde ich ja obergeil:
dillgurke schrieb:Douglas hatte die Startereinheit vergessen, Versuche den Haufen Schrott vor dem Weißen Haus so zu starten, schlugen fehl, dann ist man ins Hotel gefahren um es dort weiter zu versuchen. Hoffentlich fliegt das Hotel nicht in die Luft.
Und habe es deswegen noch mal wörtlich eingetippt (ab ca. Min. 26):

Walter war die ganze Zeit live dabei:

Walter:
Douglas hats aufgebaut, er konnte es nicht zum Laufen bringen, so wie es gewünscht ist, es hat ein Teil gefehlt.
Was er zuhause hat liegen lassen.
Und die haben versucht, das alternativ zu starten, was Douglas vorher noch nie geschafft hat, also, äh, probiert hat.
Und dann fings wohl auch an zu regnen und äh, die haben alles, wir haben dann nur erfahren, das hat auch der Keshe dann mit uns erfahren, dass se alles abgebaut haben und sind ins Hotel.

Und im Hotel sollte er es äh dann wieder aufbauen.
Er sollte es auch alleine machen. Und, äh, Armin soll dann erst dazu kommen. Also, bisschen geheimnisvoll, alles.

Anschließende Diskussion:
Jo, kann passieren.
(...)
Wie kann das sein, da macht man eine Reise von tausenden Kilometern und hat zuhause ein Teil vergessen. (Gelächter) Das ist ja mindestens peinlich, oder? Das würde uns deutschsprachigen nicht passieren. (Lachen)


Und KEINER aus der Runde sagt: Jetzt reicht es mir mit dem Schmarrn! Immer wenn es konkret werden soll funktioniert was nicht und es werden dumme Ausreden geliefert. Ich breche ab sofort mit dem ganzen Keshe-Scheiß!

Wirklich KEINER! Ich habe zwei mal nachgezählt. :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 11:45
Lol - er hat den geheimen Akku vergessen.
Sind das die Leute die die Welt retten werden? und normale Physiker für blöd erklären? Obama ist bestimmt voll beindruckt.

Und noch was Ernsteres: ich würde es mir mehr als zwei mal überlegen mit Geräten, Dosen, Drähte, GANS und Bastelzeug vor dem Weißem Haus zu hantieren, unter Umständen überlebt man das nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 12:01
@andie2010
andie2010 schrieb:Washington scheint ein voller erfolg gewesen zu sein, mindestens sieben personen sind vor ort...
Die Ca$hes reden von 30 Teilnehmern, haben aber dabei sicher alle Touris und Souvenirverkäufer vorm Weißen Haus mitgerechnet.



Es scheint das dieser Douglas kein Unbekannter ist. Bei Keshevictims Öffentliche Gruppe schreibt einer:
I am thinking this is the same Douglas that posted a diesel generater running solely on HHO but was a fraud
I am thinking this is same guy
was about 2 years ago
he was hooked up with Parker and FREE ENERGY

Wäre natürlich schön wenn man diesen Post von Douglas noch finden könnte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 12:22
Laut Carolina De Roose soll es morgen (17.8.) eine Präsentation des Stand-alone Keshe-Generators durch Keshe-Leuten geben.

https://www.facebook.com/carolina.deroose/posts/1277357988963535 :
Keshe staffers will do a Washington DC presentation & demonstration of the stand-alone Keshe generator on Wednesday 17 August at 6:00pmET in the Sara McClendon Room at the National Press Club.
Der McClendon Raum ist ca. 3,5 x 11,5 m groß. (s. https://washington.org/meetings/find-dc-listings/national-press-club ). Kabel zu verstecken wird schwer werden.
Wahrscheinlich wird der Bote, der das fehlende Teil von Douglas' Zuhause bringen sollte, aufgehalten worden sein. Oder zur Not ist es die negative Erwartungshaltung der Anwesenden, die das Plasma zicken lässt. Oder denen fällt noch eine bescheuertere Ausrede ein. Das wird lustig.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 23:11
Jedes mal wenn ich hier die keshe-news lese lache ich mich kaputt... so viel nonsens wie bei den keshies habe ich noch nie erlebt, einfach köstlich! ;) ;)


melden
Baest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 23:41
da ich ja immer mit dem tablet hier auf allmy bin und echt ne miese verbindung hier habe(wohne sehr weit vom schuss ab), kann ich leider die filmchen nur sehr selten sehen....daher finde ich es toll, dat ihr euch hier soviel mühe gibt und dat gesabbel immer zusammenfast! Hut ab!

Zudem möchte ich nicht wissen, wie viele menschen schon durch euch gewarnt wurden! Ich finds klasse, macht weiter so!

Gruss Stephan


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 23:46
@Baest
Die Filmchen kannst Dir ja nur Not mit so nem Firefox-Plugin einfach runterladen und dann offline gucken. Ich muss aber gestehen, dass ich sie selbst nur in ganz kleiner Dosis ertrage. Dieses sinnlose Geplapper ist einfach nicht zu ertragen. Wie wenn ein Kleines Kind mit einer Tafel "Lehrer" spielt und einfach mal sämtliche Wörter durcheinander raushaut, die es zwar vom Hören, nicht aber deren Sinn kennt. Einfach kompletter Nonsens.
Ich bin auf die Ausrede morgen gespannt.
Das in den USA ja andere Stromnetz mit 60Hz und so könnte ja ein Grund sein, weshalb nix geht. Dafür haben sie das falsche Plasma dabei...
Wir dürfen gespannt sein!


melden
Baest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2016 um 23:51
da bin ich ja auch mal drauf gespannt...morgen bin ich im wlan, dann lade ich mir mal ein zwei Filmchen runter...einmal konnte ich ja schon mal reinschauen...ich möchte ja nicht beleidigend werden, aber die haben doch schon echt wat milchbubihaftiges ansich.....
Mitlerweile lese ich echt hier jeden tag mit!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 00:02
@Baest
Naja, da haben wir hier auch unterschiedlichste Ansichten und Theorien wie sich die Gruppe zusammensetzt. Der Ein oder Andere kennt dann ja auch welche aus dem Bekanntenkreis, die darauf reinfallen/abfahren. Und die Beweggründe sind sehr unterschiedlich.
Ich erlebe bei vielen, dass die das Erste Mal in ihrem Leben dieses Gefühl kennenlernen, mit einer Gruppe, einem Team zusammen etwas auf die Beine zu stellen.
Und entsprechend fies ist es natürlich von denen, die sehr genau wissen was sie tun und denen es nur um ein maximales Abkassieren geht, sowas auszunutzen.
Klar, im Allgemeinen fehlt jedes Basiswissen. Damit durchschaut man ja recht schnell was da läuft.
Auch interessant das Phänomen mit dem Scheuklappen: Jede negative Erfahrung wird komplett ausgeblendet. Genauso wie jeder Versuch von Aufklärung.
Aber alles hier echt so oft diskutiert - es lohnt sich - wenn Du Zeit und Lust hast, wirklich mal durch alle - bei mir sind es knapp 500 Seiten - hier durchzuschmökern. Hier ist verdammt viel Information in dem Thread. Auch die ganze Recherche was bei dieser Elektrolyse wirklich passiert und was dieses "Gans" eigentlich ist...

Aber das scheint nun ja überholt. Ob die ganzen Magrav-Kunden ein Upgrade bekommen? Wenn sie nochmal 1000 Euro drauflegen vielleicht? Man darf wirklich gespannt sein.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 08:07
Zeit-umrechner für den großen event in Washington am mittwoch (heute)

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=Presentation+of+the+off-grid+Keshe+generator+in+the+Sara+McClen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 08:28
Falls jemand die Keshe-Präsentation im National Press Club in Washington DC "heute Abend" (formal morgen) kaum erwarten kann, hier ein Countdown-Timer ;). Der Beginn der Veranstaltung an sich (auf diese Zeit bezieht sich auch der Countdown-Timer) ist um 18:00 Uhr EST = 00:00 Uhr MESZ, die eigentliche Vorführung soll eine Stunde später um 19:00 Uhr EST = 01:00 Uhr MESZ beginnen. Lt. der Keshe-Website wird Armen Guloyan der führende Vertreter der Keshe-Foundation vor Ort sein. Folgender Inhalt wird angekündigt:
Attendees will see and hear a Keshe Foundation presentation & demonstration of a Tesla-type, fuel-less, stand-alone generator that generates electricity for an average-sized home -- with no connection to an electrical outlet, no batteries, no oil, no gas, no coal, no nuclear, no solar and no hydroelectric.
Die Veranstaltung soll live über Livestream, YouTube und Zoom übertragen werden.

Ich bin gespannt, wie sie das durchziehen wollen. ;) Ein verstecktes Kabel wird in einer fremden Umgebung etwas schwierig, obwohl diese Variante sicher nicht ausgeschlossen ist -- die Keshies sind dreist genug für sowas. Abhängig von der Last ist die nächstliegende Alternative Batterie & Wechselrichter aber auch nicht ganz unproblematisch. Bei einer echten Last von 5 kW (entsprechend der ungefähren angeblichen Last im ersten "Off-Grid"-Video) würde z.B. eine Autobatterie mit angenommen ca. 0,5 kWh Kapazität (entsprechend 12 V / 42 Ah) nur ca. 1/10 Stunde = 6 Minuten ausreichen (in der Praxis u.a. aufgrund des Wirkungsgrads < 100% des Wechselrichters noch merklich weniger). Mit höherwertigen Technologien (z.B. Lithium-Ionen-Akkus) lässt sich zwar eine deutlich höhere Energiedichte erreichen, aber bei 5 kW Last lassen sich die Akkus für eine längere Vorführung auch in diesem Fall nicht ganz einfach verstecken.

Bei der Variante Batterie & Wechselrichter wäre also vermutlich entweder mit einer deutlich verringerten Last (wobei sich angebliche und tatsächliche Last natürlich unterscheiden können), und/oder einer nur ziemlich kurzen Vorführung zu rechnen.

Da sowohl die Kabel- als auch die Batterie-Variante in diesem Fall ziemlich problematisch sind, rechne ich mit einer eher mageren, vielleicht sogar nur "andeutungsweisen" Vorführung. Ich bezweifle sehr, dass eine glaubwürdige >= 5-kW-Last über einen längeren Zeitraum, sagen wir mal >= 1 Stunde, gezeigt werden wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 08:38
Korrektur: Die Zeiten in Washington DC sind entsprechend EDT (Eastern Daylight Time), nicht EST (Eastern Standard Time) angegeben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 10:07
Und so einfach stellt man gold her ;)


gold


https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10209138261827264&set=gm.1751114695131029&type=3&theater


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 10:34
Na wenn sir scam-a-lot schon gold herstellen kann dann braucht der ja kein geld mehr für seine magravs ;) er sollte es spenden in seiner Funktion als Messias ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2016 um 10:35
@andie2010

Macht einen sehr soliden Eindruck. Ich glaube ich besorge mir mal so ein Teil. :D


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden