weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:42
@TyraMisoux
Das ist echt schade ja :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:42
tamarillo schrieb:Candela/Meterabstand*Wurzelsekunde.
Oh, du hast dich offensichtlich vom neuesten Weißschen Video inspirieren lassen :D

Übrigens, der gute Richard hat es endlich aufgegeben, Kurzvideos zu produzieren, ab sofort haben die Dinger mindestens eine Stunde :D ...



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 14:54
@Peter0167
Gibt es da eine Diskussion zu? Klingt ja erstmal interessant was der Typ da erzählt. Wobei ich als alter Keyboarder dann mit der Orgelmusik aber erstmal ausgestiegen bin aus dem Video.
Hab's nicht so mit der Physik. Meine Bereiche sind Elektronik und Informatik.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:06
@TyraMisoux

Eigentlich sind alle bemüht, den Weißschen Videos so wenig wie möglich Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Im AuKW-Thread wurde es trotzdem von Zeit zu Zeit mal angesprochen, aber eher zur Belustigung wegen der willkürlichen Verwendung falscher bzw. veralteter Einheiten :D. Auch in diesem "Werk" spricht er über die Gravitationskraft wie selbstverständlich von einer Energie, die es zu nutzen gilt. Du kannst gerne einen Thread dazu eröffnen, eine namentliche Erwähnung im nächsten Video wäre dir sicher :D

Bedenkt man den massiven Kopfschmerz, den man beim Hören/Betrachten dieser Machwerke davontragen kann, grenzt eine Verlinkung schon beinahe an fahrlässige Körperverletzung. Da du es bis zur Orgelmusik ertragen hast, ist deine Schmerzgrenze offensichtlich höher als meine :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:15
---------EILMELDUNG----------EILMELDUNG-------
Washington (dpy) soeben erreicht uns die Nachricht, dass ein rostiger alter pickup dass Weiße Haus erreicht hat. Auf der Ladefläche einen Haufen Elektroschrott und Kompressoren. Aufgrund des wirren Anblicks wurde der Wagen mit Fahrer nach typischer Amerika Manier erst vernichtet, gesprengt und von Kugeln durchsiebt, bevor nach dem Sinn des Besuchs gefragt wurde. Die letzten Worte des Fahrers wurden als "Bargeld" gedeutet. Er stammelte etwas von Cash oder so.....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:20
2. Versionsnummer
---------EILMELDUNG----------EILMELDUNG-------
Washington (dpy) soeben erreicht uns die Nachricht, dass ein rostiger alter pickup dass Weiße Haus erreicht hat. Auf der Ladefläche einen Haufen Elektroschrott und Kompressoren. Er wurde an der ersten Pforte gestoppt, ein wirrer Mensch stieg aus und erzählte, dass er auf der Ladefläche die Zukunft der Menschheit transportieren würde. Nachdem der Lachflash der Behördenmitarbeiter abgeebbt war, wurde der Mann fixiert und abtransportiert. Der rosthaufen wurde auf den Müll geworfen, wo er entgegen aller Erwartungen Gold im Kühlschrank produzierte, was aber keiner mehr mitbekam.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:26
@Peter0167
Ach Gott ne, ich bin mir doch recht sicher, dass sich Leute, die davon Ahnung haben, das längst angeschaut haben. Die "alten Einheiten" müssen ja nichts bedeuten. Ich weiss nicht welcher Jahrgang der Mann ist. Oder er ist Autodidakt (auch erstmal nicht zwangsläufig schlecht) und hatte alte Bücher.
Grundsätzlich bin ich offen für alles - Warum sollte nicht ein Bastler durch Zufall den Stein der Weisen finden?
Ich konzentriere mich aber auf mein Fachgebiet und muss bislang leider feststellen dass es sich im FE-Bereich zu 100% um Beschiss, Betrug, Schrott oder Trickschaltungen handelt.
Da wage ich dann durchaus vorsichtig zu spekulieren, dass dies auch für mechanische Konstruktionen, die unsere bisherigen Physikalischen Theorien widerlegen sollen, in gleichem Maße gilt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:32
Schaut euch mal die Schaltung vom Generator an. Erstmal lustig, dass wir mal wieder den Unterschied zwischen Gleich- und Wechselstrom sehen können.....;-) und dann hoffe ich für die keshies, die das Ding so bauen und den Strom in die steckerleiste so einspeisen, wie unser Konstrukteur, dass die kondensatoren keinen Strom durchlassen. (Ich meine damit, dass sie pfuschen, um ihre Viertelstunde Ruhm abzubekommen)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:35
@TyraMisoux
Nur Gauner in diesen Bereich ;)
Schau dir mal den AuKw thread an, da ist die Recherche sogar noch umfangreicher und wird von den Gaunern sogar mitgelesen;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:44
@XsaibotX
Danke für den Tip Tobias - ich werd es mir vormerken. Im Moment ertrag ich nicht noch mehr von dem Geschwurbel. Irgendwie überkommt mich da zuweilen auch die Angst ich verfalle selbst dieser Terminologie, wenn man sich zuviel davon gibt. Sowas kostet ganz schnell den Job ;-)
Dann doch lieber zwischendurch wieder n paar wirklich gute Vorträge anhören oder Elektronik-Blogs. Da gibts ja wirklich richtig krasses und ausgeflipptes Zeug das auch Spass macht - aber eben auf dem Boden der Realität stattfindet und nicht dem geistigen Niveau, das wir allesamt offensichtlich einfach noch nicht erreicht haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 15:55
@TyraMisoux: Richie ist ein alter Freund von uns, von @pluss hat er sogar schon mal ein Päckchen bekommen (obwohl ich diese Aktion etwas sehr hart fand ;)). Vor dem Ansehen seiner Videos ist es übrigens sehr zu empfehlen diesen Beitrag durchzulesen, weil sonst aufgrund der sehr missverständlichen Verwendung von Einheiten akute Verzweiflungs-Gefahr besteht. ;)

Vielleicht nehme ich mir irgendwann mal die Zeit, sein 3-Kammer-Dingens ausführlich zu widerlegen (auch wenn das bei ihm selbst nichts bringen wird).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 17:47
Am besten schickt man dem Ersteller der Zeichnung im Video als erstes einen Duden , den halte ich für erVorderlich. :-)
Zu den Beiträgen heute Morgen , komischer weise sind solche Kraftwerke immer in Indien , Afrika oder sonst wo am A...lerwertesten der Welt. Sie laufen immer , nur gibt es Probleme das zu beweisen.
Ich finde es einfach nur lustig wie manche K€$h€ Jünger sich anscheinend hier anmelden um ihre Thesen unter das Volk zu bringen.
Bei den Bauplänen fällt mir auf das ein Wechselstromgerät (AC) mit + und - gekennzeichnet ist.
Selbst ich als Elektronikdepp weiß das das , frei nach cheeech und chong , viel Rauch um nix gibt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 17:55
itfc schrieb: komischer weise sind solche Kraftwerke immer in Indien , Afrika oder sonst wo am A...lerwertesten der Welt.
Ich glaube, die Kraftwerke aus den indischen Foren laufen alle in Europa :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 17:59
@Peter0167: Der war gut! :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 18:02
auf falle fälle waren die beiträge heute echt meine Rettung. ich stand 6 stunden in einer Vollsperrung und so hatte ich was zum lachen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 18:12
Bin gespannt ob die deutschen Jünger es überhaupt schaffen werden die satten 27 Stunden Material seit Freitag aufzuarbeiten. Am Ende ist man in diesem Thread noch besser informiert als bei Keshe offiziell.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 18:27
@dillgurke
das ist doch bekannt. gg siehe Stromkabel unter Klebeband und Video schneiden ;-)
Wahrscheinnlich informieren die sich bei almy erstmal was es im Video zu sehen gibt


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 18:48
NavigatorS53 schrieb:--------EILMELDUNG----------EILMELDUNG-------
Washington (dpy) soeben erreicht uns die Nachricht, dass
Obama seinen Urlaub nicht unterbricht.
Die Weltrettung durch freie Energie hat noch Zeit.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 19:21
Wow
Washington scheint ein voller erfolg gewesen zu sein, mindestens sieben personen sind vor ort...

13925868 1409831705710452 66680366187994


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2016 um 19:23
@andie2010
Wow doch so viele, hoffentlich hatten die genügen Platz, bei dem Gedränge :troll: :D

Komischer Verein, nur mumpiz was die erzählen.. tzz


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden