weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.08.2016 um 22:06
@dillgurke
Jup danke :)

@andie2010
Na er kann damit ja alle erdenklichen Krankheiten heilen, da dürfte eine kleine Kopfverletzung ja kein Problem sein ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.08.2016 um 22:23
Das mit den Kopfverletzungen kommt ab 11:20.

Diese deutschen Runden gibt es erst seit 2 Monaten und treten bereits jetzt auf der Stelle. Ich verstehe nicht wieso Keshe zwei Workshops pro Woche macht und dadurch sich und seine Jünger unnötig unter Druck setzt die ganze Maskerade aufrecht zu erhalten.

Zweimal pro Woche muss so Jo von Keshe Österreich übelste herumeiern um den totalen Null-Fortschritt seiner Bastelgruppe zu verschleiern. Einmal in der Woche sollte ausreichen um die Leute am Ball zu halten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 05:55
Jetzt in September sollte doch der friedensplan von Keshe endgültig realisiert werden.
Beim start vor ca einem jahr waren es 2 tage frieden im monat die sich im laufe der zeit auf unbegrenzten frieden steigern sollten... und er wollte, falls nötig diesen prozess "erzwingen". Hier der text:


Zum ersten Friedenstag wurde der 21. Juni 2015 ernannt und dieser Tag des Friedens wird auch am 21. Juli und August erfolgen.
Im September, Oktober und November werden zwei Tage des Friedens pro Monat sein, jeweils am 21. und 22. jeden Monats.
Im Dezember 2015, Jänner und Februar 2016, vermehren wir die Friedenstage auf drei Tage pro Monat vom 21. bis zum 23.
Ab 21. März 2016 vermehren wir die Friedenstage drei Monate lang auf 7 Tage pro Monat, vom 21. bis zum 27. jeden Monats.
Ab 21. Juni 2016 vermehren wir die Friedenstage auf 14 Tage pro Monat wieder drei Monate lang.
Ab 21. September 2016 vermehren wir die Friedenstage drei Monate lang auf 21 Tage pro Monat.
Ab 21. Dezember 2016 verlangen wir unbegrenzten Frieden und werden ihn wie vorgesehen erzwingen.


Gesamtfrieden in drei wochen also... ich finde er ist gut vorangekommen, oder???


http://www.keshefoundation.org/new-horizons/peace-roadmap/157-world-peace/370-the-peace-roadmap-german


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 08:42
Thema Liquidplasma: Wenn ich das richtig verstanden ist Liquidplasma wenn man von dem Ganswasser ein paar tropen in dest. Wasser macht und zusätzlich mit einem gec.Kupferschneebesen als Beispiel aufwirbelt.Ist das das richtig? Wenn ja gibt es ein Verhältnis von Ganswassertropfen zu dest. Wasser wo es rein soll?Wenn ich mir ein gec. Kupferquirl bastel der auf einem Akkuschrauber steckt, in welche Richtung soll ich dann drehen links oder rechts herum?
Ich brauche jetzt ganz schnell eine neue Tischplatte, die alte ist durch...auauau


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 10:44
andie2010 schrieb:Ab 21. Dezember 2016 verlangen wir unbegrenzten Frieden und werden ihn wie vorgesehen erzwingen.
Finde den Fehler :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 10:52
@NavigatorS53
Mittlerweile hat mir mein Arzt verboten mit dem Kopf auf den Tisch zu schlagen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 11:00
Im Dezember wenn Weltfrieden ist macht keshe erst mal Pause
Ruhe in Frieden sozusagen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 12:56
In den nächsten Monaten sollen die Pläne für die Raumschiffe enthüllt werden, wenn sich die Bastler ranklotzen könnte Keshe mit einer Kampfflotte ja noch in diesem Jahr für Ordnung sorgen. Die Frage ist nur: Wie viele Kühlschränke müssen in einer Flugscheibe mitgeführt werden und wird Douglas ein wichtiges Teil vergessen und das Ding deswegen in den Atlantik stürzen? Wenn man den eigenen Körper als Raumschiff benutzt, wo schließt man da den Kühlschrank an?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 15:52
MoinMoin,

Hab mich einige Zeit mit der Keshe-Technologie(?) beschäftigt. Aus meiner generellen Lebenserfahrung muss ich aber sagen, dass nichts zu unwahrscheinlich ist, um möglich zu sein. Viele, heute bedeutende Wissenschaftler, besser Entdecker, wurde von ihren Zeitgenossen als Spinner, Esoteriker etc. tituliert, weil deren Gedanken/Theorien eben nicht der derzeitig gültigen Le(e)hrmeinung entsprachen.
Daher bin ich immer vorsichtig, irgendetwas als Bullshit, Mist, Betrug etc. zu deklarieren. Ich habe mir auch die ersten Bücher von Keshe reingezogen. Dort wo die Erklärungsmodelle der Schul-Physik an ihre Grenzen stoßen, dort liefern die Theorien Keshes die fehlenden, möglichen Erklärungen.
Daher maße ich mir auch nicht an, hier ein endgültiges Urteil über Keshe zu fassen. Was ich bisher bestätigen kann, aber nur aus meiner eigenen Erfahrung, sind die gesundheitlichen Auswirkungen der Technologie. Selbst wenn diese auf einem Placebo-Effekt beruhen sollten, ist es dann nicht wenigstens wert sich mit der "Heilwirkung" des Placeboeffekts zu befassen (Quantenphysik)?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 16:41
NixWissen schrieb:Was ich bisher bestätigen kann, aber nur aus meiner eigenen Erfahrung, sind die gesundheitlichen Auswirkungen der Technologie.
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass man eine Impfung nicht durch GANS ersetzen kann. Ist Dir eigentlich schon einmal aufgefallen, dass Kes$e-Jüger mit der "Technologie" zu nichts anderem im Stande sind, als den Meister zu verherrlichen. Keshe benutzt die Not in der Welt und die Leichtgläubigkit vieler Menschen nur zur Eigenbereicherung. Kes$e ist ein Gaukler. Das krasse Gegenteil zu seinen Veranstaltungen, mit dem man dann auch tatsächlich die Not in der Welt lindern kann, findet man z.B. hier: https://mopo24.de/nachrichten/chemnitzer-sammeln-pet-deckel-gegen-kinderlaehmung-156445
NixWissen schrieb:Selbst wenn diese auf einem Placebo-Effekt beruhen sollten, ist es dann nicht wenigstens wert sich mit der "Heilwirkung" des Placeboeffekts zu befassen
Da wird doch intensiv dran geforscht. Übrigens käme nicht einmal ein Pharmakonzern auf die Idee, die damm für 200€ die Schachtel zu verkaufen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 16:43
@NixWissen
Herzlich willkommen!
Immer wieder finden verirrte Schafe ihren Weg als Sockenpuppe hierher. Ich bitte Dich daher, bevor du anfängst über "Quanten" Dingsda a la Ke$he zu schreiben...lies dir mal ein paar hundert Seiten hier durch. Dann wirst du ganz unvoreingenommen zu dem Schluss kommen, dass Senior K ein Märchenonkel des Bullshits par excellence ist und nichts, ich wiederhole, nichts aus seinem Universum funktioniert und das auch schon seit Jahren...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 16:49
NixWissen schrieb: Viele, heute bedeutende Wissenschaftler, besser Entdecker, wurde von ihren Zeitgenossen als Spinner, Esoteriker etc. tituliert, weil deren Gedanken/Theorien eben nicht der derzeitig gültigen Le(e)hrmeinung entsprachen.
Könntest du mir einen von denen nennen, incl. den, der ihn als Spinner/Eso bezeichnet hat?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 18:04
Peter0167 schrieb:Könntest du mir einen von denen nennen, incl. den, der ihn als Spinner/Eso bezeichnet hat?
Jede Wette, dass der Name Tesla fällt ...

Der war auf seine alten Tage aber auch exzentrisch ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 21:12
@dillgurke

dicken dank fürs konzentrat; wie schaffst dus nur, dir diesen ganzen mist zur gänze reinzuziehen? ich wär schon längst lobotomiert.

@NavigatorS53

"Wenn ich mir ein gec. Kupferquirl bastel der auf einem Akkuschrauber steckt, in welche Richtung soll ich dann drehen links oder rechts herum?"

die sind kurz vor der D16-verdünnung; wetten, dasse demnächst homöopathisches GANS favorisieren? dann wären auch die ""heil"-angebote auf ke$hes website kein problem mehr (und ich könnte schon jetzt wetten, daß da nichts ausser zucker drin ist).

@NixWissen

"ist es dann nicht wenigstens wert sich mit der "Heilwirkung" des Placeboeffekts zu befassen (Quantenphysik)?"

right. siehe oben. weil ja auch der placebo-effekt so wahnsinnig viel mit quantenphysik zu tun hat, is klar...ach, und hypothesen sind btw keine "theorien", ne?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 22:31
FnordMeista schrieb:weil ja auch der placebo-effekt so wahnsinnig viel mit quantenphysik zu tun hat
Genau! Wirkung ohne Ursache ist voll quantenmagisch, ergo ... der nach dem gleichnamigen Quantenmagier (Placebo Domino) benannte Placebo-Effekt, bildet zusammen mit dem ebenfalls nach ihm benannten Domino-Effekt (Einsten fällt nach dem Anderen), das Fundament der modernen Quantenmagie.

.... muss man wissen! :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 22:47
Placebo hin oder her, deshalb muss man nicht irgendein Zeug schlucken, das vielleicht noch irgendwelche schädlichen Nebenwirkungen hat (bei homöopathischer Dosierung ist es vielleicht unschädlich, aber da reicht es auch, Zucker zu schlucken ;) ) ...
Und kriminell wäre es, das dann seinen Kindern auch noch einzutrichtern ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.08.2016 um 22:49
@Peter0167

weiss nich jeder! %)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.08.2016 um 09:47
NixWissen schrieb:Hab mich einige Zeit mit der Keshe-Technologie(?) beschäftigt.
Jaja...
NixWissen schrieb: Aus meiner generellen Lebenserfahrung muss ich aber sagen, dass nichts zu unwahrscheinlich ist, um möglich zu sein
http://ratioblog.de/entry/fehlschluss-35-das-argument-des-gesunden-menschenverstandes
NixWissen schrieb:. Viele, heute bedeutende Wissenschaftler, besser Entdecker, wurde von ihren Zeitgenossen als Spinner, Esoteriker etc. tituliert, weil deren Gedanken/Theorien eben nicht der derzeitig gültigen Le(e)hrmeinung entsprachen.
http://ratioblog.de/entry/fehlschluss-19-das-galileo-gambit
NixWissen schrieb:Daher bin ich immer vorsichtig, irgendetwas als Bullshit, Mist, Betrug etc. zu deklarieren. Ich habe mir auch die ersten Bücher von Keshe reingezogen. Dort wo die Erklärungsmodelle der Schul-Physik an ihre Grenzen stoßen, dort liefern die Theorien Keshes die fehlenden, möglichen Erklärungen.
http://ratioblog.de/entry/fehlschluss-3-argument-aus-unwissenheit
NixWissen schrieb:Daher maße ich mir auch nicht an, hier ein endgültiges Urteil über Keshe zu fassen. Was ich bisher bestätigen kann, aber nur aus meiner eigenen Erfahrung, sind die gesundheitlichen Auswirkungen der Technologie. Selbst wenn diese auf einem Placebo-Effekt beruhen sollten, ist es dann nicht wenigstens wert sich mit der "Heilwirkung" des Placeboeffekts zu befassen (Quantenphysik)?
https://www.google.de/search?q=placeboforschung


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.08.2016 um 10:15
@rambaldi
Chapeau!
@NixWissen
noch da? Wenn ja, interessiert an einer ordentlichen Diskussion?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.08.2016 um 12:02
@NavigatorS53

Natürlich bin ich an einer ordentlichen Diskussion interessiert. Aber nach dem Gegenwind auf meinen ersten Beitrag hier, werde ich mich erstmal einlesen...wie empfohlen. ;-)


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden