weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 13:07
Hallo Allmystery!

Ich möchte auf eine anscheinend recht große Veranstaltung an diesem Wochenende in Zürich aufmerksam machen, auf der u.a. 120 (!) "Magrav"-Nachbauten und eine "Keshe-Health-Unit zum Hineinsitzen" vorgeführt werden sollen.

http://www.jupiter-verlag.ch/kongresse/dbcompos/upload/NET1116S38-40.pdf

Ich bin über den vorgestellten Umfang dieser Veranstaltung und die aufgestellten Behauptungen ziemlich fassungslos und wollte Euch hartnäckigsten aller Keshe-Gegenaktivisten diese Info zukommen lassen :-)

Liebe Grüße
Ruebsal


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 13:58
@Ruebsal
Vielen Dank für die Info und willkommen im Club!

So groß ist die Veranstaltung aber hoffentlich nicht, ich denke es ist nur ein Vortrag über "Hundertzwanzig Magrav-Nachbauten der Keshe-Gruppe Vorarlberg".

Zum Glück sind die Normalen doch noch in der Überzahl und so ein offensichtlicher Schwachsinn wie der Keshe-Mist fällt nicht immer auf fruchtbaren Boden. :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 14:33
@dblickstrudel
Danke für die freundliche Begrüßung. Mit "recht groß" beurteilte ich diese immerhin ganztägige Veranstaltung aus dem Hinblick, was ich bisher in dieser Richtung gesehen habe. Vielleicht war ich auch persönlich zu betroffen, da ich einige Leute aus dieser Gruppe kenne und ich weiß, daß dort tatsächlich über 100 Leute mit"werken".

Angesichts der geographisch relativen Nähe zu mir würde ich ja liebend gerne dort hinfahren, aber das kann ich erstens zeitlich nicht und zweitens würde ich wahrscheinlich hochkant hinausgeworfen werden, weil der Vortragende und ziemlich sicher auch einige andere Teilnehmer mich und meine Einstellung bereits kennengelernt haben ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 17:14
Man sollte besser von „furchtbaren Boden“ sprechen als fruchtbaren. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 17:36
Es gibt eine Erklärung für Ihr abnormes Verhalten:

"Keshe-Tagung (27.11.)
Siegfried Bitriol, Initiant der Keshe-Gruppe Vorarlberg, präsentiert die Resultate der Nachbaugeräte seiner Gruppe. In Workshops bauten 120 Leute unterseiner Leitung Magravs nach, mit bemerkenswerten Resultaten, wonach das Plasmafeld für alle Lebensvorgänge sehr wichtig ist und den Menschen und sein Umfeld beeinflusst."

http://www.jupiter-verlag.ch/kongresse/dbcompos/upload/NET1116S38-40.pdf


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 18:23
MettiMuleck schrieb:Welche Technik wendest du genau an, um da noch zum Schreiben zu kommen?
Na nach ner Weile ist man ja abgehärtet und verzieht nur ein wenig die Mundwinkel wenn Rainer wieder eine Story raushaut, wobei bei Salochers Frucht-Imaginations-Fähigkeiten musste ich diesmal wirklich laut loslachen.
Thorsteen schrieb:Gibt es eigentlich eine Liste mit seinen Märchen die gar nicht eingetroffen sind?
Auf dem Youtube-Kanal wurde erst vor ein paar Tagen ein Interview mit Keshe von 2011 hochgeladen. Warum auch immer, aber dort verkündet der Meister (mit etwas schiefem Blick) dass man in wenigen Monaten fähig sei im Notfall die ISS-Besatzungen zu versorgen. Medizinische Durchbrüche ebenfalls. Also genau die selbe Lage in der sich die Keshe-Leute heute wähnen mit der Raumschiffplattform und der Krebsheilung in Ghana.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 19:28
Ich glaube nicht, dass die ISS-Besatzung sich mit Food-GANS oder imaginären Früchten ernähren will ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2016 um 20:06
@dillgurke
dillgurke schrieb:Auf dem Youtube-Kanal wurde erst vor ein paar Tagen ein Interview mit Keshe von 2011 hochgeladen. Warum auch immer, aber dort verkündet der Meister (mit etwas schiefem Blick) dass man in wenigen Monaten fähig sei im Notfall die ISS-Besatzungen zu versorgen. Medizinische Durchbrüche ebenfalls. Also genau die selbe Lage in der sich die Keshe-Leute heute wähnen mit der Raumschiffplattform und der Krebsheilung in Ghana.
Da scheint ja Methode hinter zu stecken.
Je größer der Bullshit, desto harmloser klingt Jahre später der kleinere Bullshit und ermöglicht das jahrelang aufgebaute Betrugsnetz...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 01:34
@Thorsteen: Es gibt eine Aufzählung von Keshes fantastischen Ankündigungen, sie endet leider vor einem Jahr.
Dabei sind so viele fantastische neue Dinge hinzu gekommen. Ich hoffe auf Fortführung dieser gut gemachten Aufzählung. Sie wurde hier schon mehrfach gepostet aber man kann ja nicht alles durchsuchen, deshalb:

http://www.karfreitagsgrill.at/2015/11/11/zehn-jahre-keshe-foundation-ein-rueckblick/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 11:31
@peawe

Danke dafür!
Hmm jetzt muss ich natürlich überlegen ob ich schnell die 50k € für den Mondflug zusammen bekomme. Haus sanieren oder Mondrundflug, hmm das ist eine schwere Frage! Ob man da Vielfliegermeilen bekommt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 11:59
@peawe
Ich kenne nicht nur Leute aus der Vorarlberger Keshe-Gruppe, sondern auch einen der Betreiber der Seite mit dem Rückblick persönlich. Vielleicht könnte man denen ja Vorschläge zukommen lassen? Spontan würde mir da z.B. die heute offensichtlich totgeschwiegene Geschichte mit dem gans-gefüllten Penis-Kristall einfallen, der laut Messias in die Spulen eingeführt werden sollte.

@Thorsteen
Das mit dem Mondflug hatte ich auch schon überlegt, und ich hab in der besagten Keshe-Gruppe nachgefragt, ob ich über sie wohl einen Rabatt auf die 50.000 bekommen könnte. Darauf erhielt ich aber keine Antwort, sondern nur recht unfreundliche Blicke ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 12:13
@Ruebsal

Ich würde die Keshies gerne mal fragen ob die auch Schwimmwesten an Bord haben, falls man zb. über dem Mare Imbrium (Regenmeer) abstürzt. Nicht das man da dann ertrinkt.....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 13:14
Bei dem Mondflug würde ich sagen: 500 € sofort und 49.500 € wenn er wirklich stattfindet ...

Aber das wird wohl eher wieder ein imaginärer Flug oder eine Traumreise ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 13:30
dillgurke schrieb:www.youtube.com/watch?v=twzMnttNY78
Gottes Gunnar, Keshioten sind wirklich geistig gänzlich degeneriert oder völlig psychisch abhängig von der Sekte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.11.2016 um 19:19
Mir gefällt im Übrigen auch diese Seite hier: http://www.wasserstattsprit.info/keshe/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2016 um 00:13
Bei ebay verkauft jemand seinen keshe Magrav Schrott für 440 Euro http://m.ebay.de/itm/Keshe-Magrav-Geraet-Spulen-144-81-Wicklungen-Kupferdraht-1-6mm-2-4KW-/282269369382?nav=SEARCH. Ich vermute mal , daß es in Deutschland verboten ist , als Privatperson zuhause ein 220 Volt Stromgerät selbst herzustellen und ohne Genehmigung und TÜV dieses im Internet zu verkaufen . Kennt sich jemand damit aus ?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2016 um 04:14
@Alf1976
Ich hab den Anbieter aufgefordert, den Schrott sofort aus dem Angebot zu nehmen, weil sonst die Polizei bei ihm anklopft. Diese Keshioten scheuen wirklich vor nichts zurück :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2016 um 09:53
Ebay befindet sich eh längst in den schmierigen Händen der Cä$h€-Foundation und dem EIK (Esoterisch-Industrieeller-Komplex). Kritiker werden dort mundtot gemacht, indem man ihre Kommentare gnadenlos löscht...
Negative Bewertung: Dieser Bewertungskommentar wurde von eBay entfernt.

100m 1.6mm : kupferdraht. blank Keshe MaGrav Generator (Nr.282200891528
Demnächst sucht man da vergebens nach Bohrmaschinen, Fernsehern oder Autoreifen. Statt dessen wird man nur noch gecoateten Feenstaub und Heilsteine mit integriertem Tachyonenspender finden :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2016 um 11:34
und noch ein Keshe Betrüger auf ebay http://m.ebay.de/itm/Keshe-Magrav-Geraet-Spulen-144-81-Wicklungen-Kupferdraht-2-5-1-6mm-2KW-3D-/152313634498?nav=SEARCH


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.11.2016 um 11:43
Alf1976 schrieb:und noch ein Keshe Betrüger auf ebay
Wieso, alles legal :P
Verkaufe als Privat ohne Rücknahme oder Umtausch
Laut Bewertungsprofil schon mind. 10 Stück verlauft. Das wird u.a. auch das Finanzamt.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden