Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 17:02
In der unter Keshe-Gläubigen sehr populären "Golden Age of GANS"-Facebookgruppe hat sich eine lustige Diskussion ab der von @NavigatorS53 wiedergegeben Kundenbeschwerde ergeben. Sie trauen sich vermutlich nicht, den Kommentar zu löschen, weil ihn schon zu viele Leute gesehen haben (vielleicht tun sie's aber doch noch). Jeder weitere Kommentar pusht natürlich den übergeordneten Beitrag zum "Belgian court convicts Mehran Keshe and wife for fraud"-Artikel der Ghana Business News nach oben. Passt. ;)

Der Off-Grid-Generator, um den es in der Kundenbeschwerde geht, ist eine von Keshe's grössten Schwachstellen. Bei dem entfallen die üblichen Grundlagen der "Keshe-Techologie": Fehlmessungen, Fehlinterpretationen, Wunschdenken, und Placebo-Effekte. Bei Vorführungen lässt sich die Funktionsfähigkeit faken, bei ausgelieferten Geräten nicht. Deshalb wird Keshe die Auslieferung funktionierender Off-Grid-Generatoren leider bis in alle Ewigkeit verschieben müssen.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:09
Da der Beitrag des Magrav-Bestellers im offiziellen Keshe-Forum wieder gelöscht würde, hier nochmal ein screenshot vom Original:

z3r3vanp


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:19
kesheflow

ke$heflow problems? :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:23
grinder schrieb:Da der Beitrag des Magrav-Bestellers im offiziellen Keshe-Forum wieder gelöscht wurde ...
An dieser Stelle nochmal die allgemeine Bitte an alle engagierten Teilnehmer hier (nicht nur in Bezug auf das Thema Keshe, sondern auch für alle vergleichbaren Themen): Sobald im Internet irgendetwas auftaucht (Bilder, Videos, Dokumente, etc.), womit die andere Seite auch nur möglicherweise ein Problem haben könnte, bitte sofort (!) dauerhaft sichern, sei es per Screenshot, Herunterladen, oder wie auch immer.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:24
bassblom schrieb:ke$heflow problems? :D
Aber woher denn, er hat doch Milliarden Dollars zur Verfügung :D
Keshes Lügen sind so blöd, dass sie sich schon selbst entlarven ehe er sie überhaupt ausgesprochen hat


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:31
@bassblom:
bassblom schrieb:ke$heflow problems?
Ich habe den Beitrag vorhin auf der offiziellen Keshe-Facebookseite gesehen, und genau das war auch mein Gedanke. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:40
Wenn ich den Beitrag von @bassblom auf der facebook-Seite anklicke, kommt bei mir folgende Meldung:

Mögliches Problem

"Wir haben festgestellt, dass der Link „https://store.keshefoundation.org/store/“ möglicherweise schädlich ist."

Das ist doch mal die Wahrheit!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:44
uatu schrieb:und genau das war auch mein Gedanke
Nach den Presseartikeln dürfte Mehrans Allerschönster in Ghana ziemlich am Kokeln sein und die Sch**sse, in die er sich hinein manövriert hat steht ihm bis Oberkante Unterlippe.
Wie ich die Dinge sehe, wird er wohl schnellstens aus Ghana abhauen müssen und die Kohle dürfte knapp sein. Dass eine nennenswerte Anzahl Naiver den "Magrav" bstellen wird ist eher unwahrscheinlich und mit jedem Tag wird seine Situation schwieriger.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2017 um 18:45
grinder schrieb:Das ist doch mal die Wahrheit!
Das Netz zieht sich mehr und mehr zusammen und mit seinen idiotischen Aktionen beschleunigt er das noch


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.08.2017 um 11:53
Gurus wie Keshe fallen halt auch der Dialektik zum Opfer. Sie bauen sich erst eine stabile Gemeinschaft auf, in der sie ihren Narzissmus und ihre Persönlichkeitsstörungen ausleben können - doch in einer solchen Umgebung übersteigern und verstärken sich ihre Geisteskrankheiten bis zu dem Punkt wo selbst die Sektenstrukturen davon überlastet werden.

Es war vollkommen unnötig die treudoofen deutschen Keshianer zu desavouieren aber Keshe brauchte halt wieder mal einen Blitzableiter.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 04:31
Einer der Keshioten zeigt ganz stolz, wie er mit Hilfe von Gans seinen Swimmingpool algenfrei bekommen hat:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1828869817426232&set=gm.1816056628692981&type=3&theater

Natürlich erntet er Bewunderung der anderen Deppen, dabei beweist er ja nur, wie Wasser gefährdend dieser Dreck ist!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 08:15
@grinder
Mal eine Bildhaft literarische Darstellung unserer Keshe - Gläubigen zur Entspannung:

Ort: Dritte Wolke rechts vom Himmelstor
Personen: Gott Vater, Petrus. beide in Freizeitkleidung
Petrus (schüchtern):
Herr!
Gott Vater (öffnet träge das linke Auge einen Spalt weit)
Ja mein Sohn?
Petrus (zögernd):
Herr, ich danke Dir, dass Du mir die ewige Seligkeit geschenkt hast
Gott (geduldig):
Ach, das war doch nur eine Kleinigkeit
Petrus (traurig):
Ich weiß Herr, aber nach 2000 Jahren wird das ein wenig langweilig, meinst u nicht auch?
Gott (immer noch gelangweilt)
Hmm - hast Du eine Idee, was ich oder Du dagegen tun könnten?
Petrus (krault seinen Bart, schüchtern):
Herr, ich denke - wenn Du erlaubst, Herr, wir könnten-
Gott (seufzend) ja?
Petrus (immer noch schüchtern):
Wir könnten ein Experiment machen. Ich weiß, Du kennst das Ergebnis im Voraus, aber ich bin nicht allwissend wie Du, Herr und für mich wäre es eine kleine Abwechslung (eifrig) wie wäre es, wenn wir herauszufinden versuchten, ob ein Mensch ohne Gehirn lebensfähig ist?

Und Gott erfüllte den Wunsch seines treuen Dieners, das Experiment war natürlich erfolgreich, das Geschöpf konnte sogar seine Eigenschaften weitergeben. Als es getan war, fragte Gott Vater lächelnd:
Und wie sollen wir das Ergebnis nennen?
Petrus darauf (mit einem mokanten Lächeln):
MTKeshe.
Gott (nach kurzem Nachsinnen, milde):
Ach, eine Kleinigkeit noch: Du erinnerst Dich doch sicher, dass Du meinen Sohn vor 2000 Jahren dreimal verleugnet hast. Strafe muss sein: Du wirst also für dreihundert Jahre dazu verurteilt, Dir das unsäglich dumme Gelaber dieser Schöpfung und seiner geklonten Anhänger anzuhören.
Petrus (entsetzt);
Herr, bitte, Gnade...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 08:56
@SheriHolmes: Bitte weitermachen, das wird ein super Theaterstück ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 10:10
Ununweit von Ostfriesland! Wir schreiben das Jahr 2020! Die Kriminalität hat einen neuen Namen....Keshe! Er und seine Gang vertreiben die neue Modedroge Gans! Es ist Vollmond und Keshe kauert nur mit einer schmutzigen Unterhose bekleidet auf einem Baum...Wenn man ihn nun beschreiben müsste...Er würde dem Gollum von Herr der Ringe sehr nah kommen!...Es hört sich an als wenn er immer nur am fluchen ist....man muss schon genau hinhören um Keshe zu verstehen....Salocher....Salocher....Keshe öffnet eine nanogecoatete Box...Es guckt nach links, es guckt nach rechts und dann verschwindet sein Rüssel auch schon in dieser Box! Danach legt ES seinen Kopf im Nacken und stöhnt :"Ahhhh Gans!"

Doch diesmal war es wohl zuviel! Es gab sich wohl ne goldene Gans!🤔


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 11:26
Endlich hat auch die Mainstream-Wissenschaft die segensreiche Wirkung von Plasma erkannt:

http://www.tagesschau.de/inland/plasmaforschung-medizin-101.html

Keshe war wie immer seiner Zeit weit voraus!

*ironieoff*


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 14:58
Die gestrige "One Planet ..."-Video-Session hat übrigens grösstenteils Keshe's Frau abgehalten. Keshe hat ungefähr die letzte Stunde übernommen, aber wenig spannendes erzählt. In den nächsten Monaten soll die Ersetzung der UN durch seine Councils in die Wege geleitet werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 15:12
In der von @uatu oben verlinkten Diskussion wurde nun auch dieses Forum wieder erwähnt:

" Later the same complaint appeared on a German language forum hosted in Korea too."
Ein sreenschot ist auch dabei.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 15:38
Ein langer Kommentar von K. zum bekannten "Belgian court convicts Mehran Keshe and wife for fraud"-Artikel der Ghana Business News bietet einen aufschlussreichen Einblick in die Weltvorstellungen eines Keshe-Gläubigen im fortgeschrittenen Stadium.
Millions and millions of authentic, positive and confirming testimonials on every level around the world one can think of, just cannot be ignored ...

(K. D. am 13.08.2017)
Millionen? Ach was, Milliarden, Trillionen! ;) Keshe's Begeisterung für grosse Zahlen scheint abzufärben:

Keshe Big Numbers
This week we deliver 1.000 units.

Next week we deliver 10.000 units.

We build up to one million a month in november and december.

But this is not enough! We need at least -- at least! minimum! -- 1.000.000.000.000 units to be built.

(Keshe am 26.10.2015 -- im Video @3:06:45)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 16:48
yeah, lol, he cannot even pronounce the number :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2017 um 19:55
Youtube: 1st One Nation One Planet One Race for World Peace, August 15th, 2017

Bei 3h:12 behauptet Keshe, dass insgeheim schon der erste auf Plasma-Basis fliegende Satellit gestartet worden sei, man werde „in the coming weeks“ mehr davon hören. Daran hätten wieder mal die ominösen "people in the background of KFFSI" gearbeitet.

Der Typ ist unheilbar, er hat durch die KF-Struktur zulange ohne Widerspruch lügen können, das hat sich so festgefressen, da hilft nur noch die Einweisung um andere zu schützen.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Grippe100 Beiträge