weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 15:51
gansnahedran schrieb:Antisoziale Persönlichkeiten, die sich als besonders sozial ausgeben, meinst Du ;)
So wird es üblicherweise gemacht. Derartiges Pharisäertum ist übrigens auch bei den Reichsbürgern eine übliche Masche. Da ist auch immer von Liebe und Frieden die Rede. Tatsächlich sind die aber etwa um den Faktor 7 mal öfter bewaffnet als ein Durchschnittsbürger. Und natürlich auch auf Facebook manipulativ sehr aktiv. Da gibt es entsprechende Untersuchungen.

Aus der Ecke wird übrigens übrigens auch schon mal für Keshe Werbung gemacht und versucht den Leuten E-Heizengen mit dem Argument anzudrehen, dass die ja demnächst mit Magrav-Kisten betrieben werden können:
... Diese neue Wärmewellenheizung ist mit den, seit Jahren bekannten, Infrarotheizpaneelen nicht mehr vergleichbar. Die Kreuzwellentechnik mit Speicher und intelligenter Taktung führen zu einer bisher nicht erreichten Effizienz des Systems (Jahresarbeitszahl 4,1 ...
... Aber die Plasmatechnik von Keshe funktioniert bereits (Reduzierung vom Stromverbrauch um ca. 30%). Voraussichtlich innerhalb der kommenden 3 bis 6 Monate werden dazu Magrav Power Plasma Generatoren käuflich zu erwerben, bzw. selbst zu bauen sein, die dann den Strom für das Haus autark produzieren.. Erste Prototypen funktionieren schon. Es wird aber an einer endgültigen Version gearbeitet, die alle Prototypen an Funktionalität weit übertrifft. ...
http://www.energiederzukunft.org/forum/5-allgemeines-forum/3000-mkt-heizsystem?start=6#7256
Man arbeitet da Hand in Hand, wenn sich damit irgendwie Kapital draus schlagen lässt.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 16:32
@Fölix

Wäre ja dann mal was für den Verfassungsschutz, nicht. Man kann mir gerne per persönliche Nachricht Adressen zukommen lassen, ich leite das gerne weiter. Wo auch immer ein Ende in Sicht ist, desto besser für alle...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 16:37
Ich denke die Adressen sind da bereits bekannt. Die Zahl für die überdurchschnittliche Bewaffnung ist übrigens heute auf Tagesschau24 vröffentlicht worden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 17:11
@Fölix

Das ist das Problem an den Leuten die Verschwörungstheorien glauben, sie sind weit empfänglicher für andere Verschwörungstheorien als der Durchschnittsbürger. Wer Freie Energie toll findet der geht schon unterschwellig davon aus das die böse Energie-Mafia das alles verhindet, und warum sollten die Leute die sagen das wir noch besetzt sind und gar kein Staat sind nicht auch Recht haben? Und wenn wir kein Staat sind dann würde ich mal darauf wetten das diese Chemtrails auch echt sind! So zieht sich das dann immer weiter hin.....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 18:35
peawe schrieb:Wo lässt Keshe eigentlich die Autos ohne Räder produzieren?
Bei jemandem, der Photoshop kann oder sonst ein Bildretuschierprogramm.

Hier noch mal das originale Bild. Das 11te. Früher war der gesamte Hintergrund noch bei Keshe zu sehen. Inzwischen etwas weniger, aber es ist immer noch eindeutig.

http://media.gm.com/media/de/de/opel/photos.detail.html/content/Pages/galleries/intl/en/opel/vehicles/alternative-mobili...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 19:01
unisolierte Kupferkabel , Backpapier , Aschewasser und Aluminiumfolie . Weshalb sollte daraus eine Intelligenz entstehen ? intelligenz.PNG ?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 19:11
@Miky
Opel Ampera Die keshe Sekte erobert Opel ! Opel Ampera.PNG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 19:39
@Alf1976
Ich hab die Angebote bei EBay als betrügerisch gemeldet. Vielleicht könnten das ein paar andere auch tun, dann wird die Chance größer, dass EBay etwas tut. Und eine positve Reaktion wäre ein gutes Mittel, ähnlichen Anbietern eine Schuss vor den Bug zu setzen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 20:12
@SheriHolmes
Keshe Betrug bei ebay melden ! wp ss 20161228 0001


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 20:14
@Alf1976

Der Dumme greift offensichtlich nach jedem Kupferdrähtchen... Wenn Walhoden die Potenz steigern, dann Kupfer die Intelligenz, ganz klar. Vielleicht fehlen den Leuten auch einfach "Spurenelemente", und man sollte denen dieses MIttelchen aus der Drogerie von "A-Z" bestellen?

@SheriHolmes
Kann man "betrügerisch" melden, oder nur "nicht ebay-konform"? Hab ja schon gemeldet, allerdings war die Klassifizierung "elektrisches Gerät" tatsächlich ...ähem... nicht so ganz richtig :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 20:15
@SheriHolmes
so sieht das auf meinem Windows 10 Handy aus wp ss 20161228 0002


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 20:20
Wie geht's eigentlich unserem lieben Mitleser Dimitrios, auch gern Dimi genannt, so? Irgendwelche neuen paramilitärischen Aktivitäten gegen die bösen Anti-Keshianer am Laufen? Musst halt schon auch deine "Freunde" immer schön auf dem Laufenden halten über den Stand der Dinge hier. Macht jeder halbwegs gute Offizier doch so. Oder bist Du gar ein schlechter Stratege, gar ein noch schlechterer Scharfschütze? Deshalb an der Militärkarriere vorbeigerauscht??... Hmm... nur mal so ein paar Gedanken nebenbei....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 21:19
Kehe Betrug bei ebay melden ! keshe betug.PNG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 21:42
So gern ich würde, ich kann nichtmal mehr was Verbotenes daran sehen. Fragwürdig schon. Was genau sind die Gefahrenstoffe, zuviel Heisskleber???


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2016 um 23:04
health.PNG


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden