weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 13:15
NavigatorS53 schrieb:In der ehemals straff pro Keshe KF Österreich erzählt gerade ein ehemaliger Angestellter, wie er vom Kameltreiber ausnutzt wurde
Wurde ihm auch zu viel Lohn gezahlt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 14:34
Naja....eher so gar keiner...;-) Kennen wir ja schon
Voila Capture 20170709 115813 AM


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 17:02
Bin nicht bei Facebook, aber ist im oberen Bild das letzte abgeschnittene "Bildchen" eine Pyramide? Und der der Typ schreibt "es geht auch billiger"? Billiger gewiss, aber er ersetzt quasi einen Unsinn durch einen anderen Unsinn. Versteh' einer die Verrückten! Die hüpfen wirklich von einem Schwachsinn zum nächsten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 17:07
@Schrauber2: Viele sind aber m.E. harmlos. Problematisch wird's, wenn mit solchem Unsinn Geschäfte gemacht werden, oder, wie im Fall Keshe, eine Sekte aufgezogen wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 17:11
Wenn nun die " Insider" aussteigen hat eure Arbeit ja langsam Erfolg.
Ich hoffe Mal das das auf allen bekannten Seiten gepostet wird. Bin leider nur von unterwegs online.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 21:46
Ach Du sch... Ja, das ist offensichtlich wieder das alte Pyramidenzeug. Das Bild kommt mir auch sehr bekannt vor.
Dabei kann es WIRKLICH so einfach sein: ICH hab hier Photovoltaik auf dem Dach und Bitcoin-Miner dran hängen. Aber sowas ist denen wohl zu ordinär?!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 21:47
@TyraMisoux: Nee, das ist sowas von nicht-spirituell ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 21:49
@uatu
Die Magravs könnten da auch garnicht funktionieren wegen der der niederen Intention. Pure Geldgier! Da kommt die Gans nicht raus!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 21:56
Übersetzung eines Kommentars auf:
https://www.ghanabusinessnews.com/2017/07/06/minister-dissatisfied-with-keshes-relationship-with-ghana-atomic-energy-com...

Zuerst müssen wir Keshe als Kult verstehen. Sie haben natürlich einen anderen opion, aber trotzdem ...
Es wird einfacher, wenn wir diesen Kult als Familie sehen: Es gibt einen Vater, eine Mutter und viele, viele Kinder. Einige dieser Kinder sind die "älteren Brüder".
Jedes Kind will ein "älterer Bruder" werden, weil sie ein bisschen mehr Macht haben und die Eltern sie mehr mögen. Das Problem ist, dass die Kinder nicht aufwachsen wollen. Sie wollen kleine Kinder bleiben, wo Mama und Papa alles regelt. Das muss nur geliebt werden (Übrigens: Ich habe Beweise für alles, was ich hier schreibe ... .Leuchte Woche auf einem so genannten "Workshop" von Herrn Keshe eine Frau rief an und sagte unter Tränen "Wir lieben dich Mr. Keshe ...".)
Die Kinder wollen etwas Besonderes sein, also nennt sie Keshe "Wissenssuchende". Jetzt fühlen sie sich besonders an, sie denken, sie sind eine besondere Art von Kindern, sie sind intelligent, klug und wissen die Dinge besser. (Das ist der Grund, warum sie Menschen aus den Facebook-Gruppen werfen, wenn sie anfangen, Dinge über Keshe zu fragen, die einen Kritiker enthalten könnten.)
Aber diese Familie hier ist ein bisschen anders. Sie sind ein bisschen wie die gute alte Addam's Familie, die Sie aus dem Fernsehen kennen. Die Kinder wollen wie Papa sein, und als Papa sagte: "Wir haben Gold produziert, wir wissen, wie man es produziert", das wollen sie auch machen. Und wie meine Kinder, gehen sie in den Garten und gießen zusammen einen Schlamm und sagen: Hi Daddy, will meine "Suppe" schmecken, und Papa kommt, tut so, als ob sie essen und sagen "lecker ..." Das ist lustig, aber manchmal diese Kinder Mache gefährliche Dinge und niemand stoppt sie. Sie gießen zusammen schädliche Chemikalien, fast verletzt, brennen oder töten sich selbst (Videos von diesen Dingen sind viele zu sehen) und was mehr ist, verletzen oder töten andere Menschen oder Tiere. Und hier muss eine Grenze sein! Sie gießen Zink in Teiche oder das Meer, nur weil die Mutter ihnen gesagt hat, sie zu tun (Sie sind stolz darauf und wissen nicht, was sie tun und so schlagen sie Fotos davon im Internet). Es ist extrem schädlich für Fisch und Umwelt. Aber manchmal ist es wirklich lustig: Letztes Jahr, zum Beispiel, der kleine Pete (lasst uns ihn so nennen ...) war sehr aufgeregt: Er hatte Gold gefertigt, wie sein Daddy. Und er zeigte es jedem, und sie sagten ihm ... "Nun ... schön, aber das ist kein Gold ..." Der kleine Pete wollte ein "älterer Bruder" werden. Aber das Problem ist: Er ist aus einem Land, Keshe mag es nicht mehr, denn es gibt so viele Kinder, die ihre Pubertät bekommen und die Dinge fragen und fragen, was der Vater tut. Keshe, wie dieser mächtige Vater in dieser Rolle bleiben will, und diese Rolle zu behalten, muss er neue Dinge erfinden, um seine Kinder unterhalten zu lassen. Wenn du die so genannten "Workshops" siehst, wirst du die Worte sehr oft bemerken: "Wir werden in einigen Tagen / Wochen / Monaten fertig sein ..." Manchmal gibt er Termine "Wir zeigen dir das Flügelwagen im Januar 2016" "In ein paar Wochen wird es ein verheerendes Erdbeben in Kalifornien geben (2015 und 2016 wieder)"
Und die Perioden werden kürzer, weil die Kinder mehr brauchen und deshalb macht er Fehler, große Fehler, weil er weiß, dass er einige Sachen liefern muss und die Kinder nicht von Sätzen überzeugt sind: "Nun, es hat für mich gearbeitet, probier es aus Von selbst! "Und manchmal zeigt er einige Sachen, die sind sehr offensichtlich gefälscht (Letzten Monat nahm er einige Fotos von einem 2009 Krebs-Studie aus Japan (Japan ist sehr weit weg, also hoffte er, dass niemand überprüfen würde ... aber sie überprüft ... ) Und er sagte, dass mit seiner Erfindung die Mäuse in ein paar Tagen geheilt wurden.) Im vergangenen Jahr machte er eine "riesige" Party in Washington, um einen Off-Grid-freien Energie-Generator zu zeigen, aber ... ..well .... Etwas brach nur einen Tag vor der Präsentation. Meine Kinder arbeiten genauso ...
Fazit: Keshe ist ein Kult, er ist kein Wissenschaftler, er braucht Geld, er verleumdet Menschen, die ihn kritisieren, anstatt mit ihnen zu reden und eine Lösung zu bekommen.
Sie können diese Dinge sehen, indem sie seine so genannten "Workshops" und die Kommentare (wenn erlaubt) darunter anschauen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 21:56
Die scheinen aber gleich wieder ausgeputzt zu haben. Die Zensur funktioniert noch gut. Und in der Deutschen Gruppe ein Magrav-Erfolgsbericht von Thomas L. ein Erfolgsbericht von sensationellen Einsparungen durch Magrav.
Rene hat derweil vermeintliches "Gold" erschaffen das sich nun von selbst vermehrt.
Zumindest hatte er sich auf "Gold" konzentriert und in dem Glas das 6 Monate neben einem Magrav steht, bewegt sich nun was. Dabei könne es sich folglich also nur um Gold handeln...

Bei mir hier in West-Griechenland geht das wesentlich schneller: Ich brauche ein Glas Wasser nur 24 Stunden stehen lassen - ob neben einem Magrav oder nicht spielt dabei keine Rolle - und am Nächsten Abend bewegt sich da drin eine ganze Menge! Gold wurde aber noch Keines nachgewiesen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 22:03
@TyraMisoux:
TyraMisoux schrieb:Die scheinen aber gleich wieder ausgeputzt zu haben.
Ich sehe den Kommentar. Ich glaube auch eigentlich nicht, dass die Keshies bei Ghana Business News Einfluss haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 22:14
@uatu
Ah, danke - da war ich durcheinandergekommen mit der KF-Österreich. Weiss eh nicht ob ich dort alles sehe, weil ich dort nicht Mitglied bin.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2017 um 22:19
Weiss jemand, wo sich Keshe aktuell aufhält? Er sprach neulich von "unserem Team in Ghana", was danach klingt, als ob er sich selbst derzeit nicht in Ghana aufhält.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2017 um 17:42
Ich habe mal grob durch die heutige Vormittags-Session durchgestept. Gähn. Nur das übliche Geschwafel: "Now we understand ... in so many ways ... the soul of the man ... and the rest of it" (für Unkundige: diese vier Phrasen verwendet Keshe nahezu jedes Mal, wenn, er längere Zeit redet, dutzendfach in den verschiedensten Kombinationen), und ein bisschen dummes Zeug zum G20-Gipfel.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2017 um 18:02
Was zur Hölle ist denn zum Beispiel ab ca. Minute 53:30 los, erst gibs ein Klingeln und dann unterbricht es Keshes Verbindung mit obskuren Tönen (54:10). Sitzt Keshe in einem Dritte Welt Land im Internetcafe und muss regelmäßig Geld einwerfen oder was?



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2017 um 19:33
Liebes Allmystery-Keshe Team
ich lese in diesem Thread schon über ein Jahr mit und möchte euch heute an dieser Stelle mal für euer Durchhaltevermögen Lob und Dank aussprechen.

Nachdem sich bei einer Person im Bekanntenkreis die Keshe-Ideologie manifestiert hat war ich als betroffnener sehr aufgeschmissen. Für eine kritische Auseinandersetzung mit der Thematik / dem Keshe-Ideologen muss man grob wissen was der selbsternannte Messias predigt um auch mal Kontra zu geben. Meine erste Erfahrung mit dem Ke$he war in Form von einem dieser eklelhaften "knowledge seekers workshops" nach 10 Minuten (trotz Willens sich das bis zum ende anzuschauen) musste ich das Video beenden. Ich habe diese Pseudowissentschaft und das genuschel nicht länger aushalten können.
Mit etwas Suchmaschine bin ich dann hier auf die Zusammenfassungen von @dillgurke gestoßen und wusste dadurch zumindest grob was in der Keshe-Gemeinde so abgeht.

Dank der Zusammenfassungen wusste ich nahezu jedes mal wenn das Thema auf den Tisch kam, was es 'neues' und 'durchbrechendes' gab. Es ist erstaunlich wie es diese Keshe-Anhänger jedes mal mit Begeisterung aufnehmen, wenn der 'Meister' was neues erzählt um vom letzten reinfall abzulenken. Immerhin hätten wir in den letzten 8 Monaten schon den Weltfrieden, fliegende Autos, Raumfahrt, Heilung für Krebs und ein riesiges Keshe-Gesundheitszentrum in Ghana haben sollen. Bevor ich's vergesse ... Essen hätten wir ja auch nix mehr müssen weil uns das Keshezeug sogar ernährt.

Euer Investigatives Verhalten gerade was die geklauten Krebsbilder und die Spaceshit-Sache in Ghana angeht war nicht nur Unterhaltsam sondern hat hoffentlich einen guten Teil dazu beigetragen diese Betrugsmasche wenigstens von ein Paar leuten fern zu halten und Medien (wenn auch nur Richtung Ghana) auf das Vorgehen von der Keshe-Foundation aufmerksam zu machen.

Leider musste ich aber auch feststellen, dass es mit Logik, Sachlichkeit nahezu unmöglich ist jemanden der vom Keshe überzeugt ist abzubringen. Ein Gespräch mit einer Wand wäre effektiver gewesen. Fragen warum der Weltfrieden noch immer nicht erreicht wurde oder warum ein Herr Keshe nicht mit seinem Fliegenden Auto unterwegs ist wurden beantwortet mit 'Mimimi, die NWO verhindert den Weltfrieden' oder 'Herr Keshe zeigt das ja nur, bauen müssen es die leute selbst und wenn die Menschheit bereit ist ... bla bla bla'

Danke leute, macht so weiter wie bisher!

PS: Habt ihr schon die neue Webseite http://keshefoundation.org/ gesehen?
Lustig finde ich ja den 'Our Objectives'-Bereich auf direkt auf der Startseite.
KFObjectives.JPG

Und natürlich darf der Shop auf der Seite auch nicht fehlen. Magravs jetzt im DIY-Kit? Um später einfacher sagen zu können, dass man irgendwas falsch gemacht hat? Rücknahme natürlich ausgeschlossen weil man ja schon rumgebastelt hat?
KFStore.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2017 um 20:48
Ja das ist auch der Sinn hinter den Zusammenfassungen, abgesehen von der Belustigung. Es geht um Aufklärung, also das die Sekte oder Scam-Organisation nicht das Kommunikationsmonopol über sich hat. So wird der Zulauf der Sekte auf diejenigen begrenzt, die wirklich völlig merkbefreit sind und gleichzeitig ein Kommunikationsraum für Kritiker und Besorgte eröffnet.  

Das Problem ist nämlich, dass jeder von sich glaubt, dass er ja niieemaaals Teil einer Sekte werden könnte. Doch es gibt sie überall.

Ich empfehle im Übrigen dazu den Dokumentarfilm Holy Hell auf Netflix zu sehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2017 um 21:52
Wie nicht anders zu erwarten, versucht sich der friedvolle Messias an dem Ghanaischen Minister mit Verleumdung zu rächen . Jetzt brauch er sich in Ghana nicht mehr blicken zu lassen.

https://world.einnews.com/article/391477523/YYy5oKyP-eRuGIb4?lcf=p9t_ZCob0mYK9NxS8CEluw%3D%3D
Questionable Iranian Nuclear Scientist, Mehra Keshe threatens Ghana Minister of the Environment
Category: General News, Lead July 10, 2017 69 0

The exposed questionable nuclear scientist, Mehra Tevakoli Keshe who runs an organization known as the Keshe Foundation has made threats against Ghana’s Minister of the Environment, Science and Technology, Prof. Kwabena Frimpong-Boateng, saying Dubai is the wrong place to hide money, a claim suggesting that the Minister is hiding stolen funds in Dubai, but the Minister tells ghanabusinessnews.com he has never been to Dubai before.

In one of the Keshe Foundation’s weekly live broadcast published on Youtube Friday July 7, 2017, Mr. Keshe expressed surprise about what he describes as the “sudden attacks on the Keshe Foundation.”

“If anyone attacks Keshe Foundation, we will open the books. We have enough evidence that will be extremely not good for those who sit in Vienna,” he said.

He went on to demand a retraction from the Minister, in reaction to a news report by the GNA citing the Minister saying after scrutiny the Ministry found that Mr. Keshe was not genuine.

Keshe who said the Ghana Standards Board stands by him made these veiled threats at the Minister. “I advise the Minister to retract the interview. And I give you a tip, Dubai is wrong place to put hidden finances. I am much bigger than threats. I am a senior adviser in the nuclear industry,” he said.
Übersetzung:Keshe, der sagte, dass der Ghana-Standards-Vorstand bei ihm steht, machte diese verschleierten Drohungen beim Minister. "Ich rate dem Minister, das Interview zurückzuziehen. Und ich gebe dir einen Tipp, Dubai ist falscher Ort, um versteckte Finanzen zu setzen. Ich bin viel größer als Drohungen. Ich bin ein Senior Berater in der Nuklearindustrie ", sagte er.

“We release the paper, it is for the Minister to decide. We will release information, it will not be nice,” he said, among other things.

But Prof. Frimpong-Boateng told ghanabusinessnews.com on the phone, “Let him release it. I have never been to Dubai before.”


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2017 um 23:54
Jetzt schnappt sich der Gahna-Geheimdienst Keshe .)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2017 um 00:01
Hier sind auch Stimmen von Ghanaern, die ziemlich angefressen sind über den Betrugsversuch Keshes und darüber, dass das in Ghana möglich war: https://www.ghanaweb.com/GhanaHomePage/NewsArchive/Show-fake-Iranian-scientist-out-he-has-no-place-here-Minister-orders-...


Jihadists flooding Ghana This crook is a jihadist and should not be allowed near the atomic reactor.

Well-done but who invited him to the nation n was assigned?

Wao. Sounds like a joke. A whole commission outsmart like this and nobody is sanctioned. Sad

The incompetent NDC government placed the conman there in GAEC. Their incompetence stinks to high heavens!

In Ghana any Obroni can come here with fake certification and false professional experience and get good jobs at the expense of Ghanaians. An Indian guy at my work place was recently caught, not having any of the qualifications and IT experience he was claiming to have. He was earning 2000 dollars a month whilst the Ghana staff only earned about 2500 ghc.

Arrest that fake Iranian scientist and prosecute him for false pretenses. Don't let these fake people who want to dupe us take it easy in Africa. If he had done that in Iran, perhaps his head would be cut off.
Just prosecute him and if found guilty,jail him to serve as deterrent to those who think Africa is not for Africans, but for everybody. Don't let the Asians particularly the Chinese, Arabs and Iranians take us for unwanted ride.

He is one of the NDC spies,they're taping
and monitoring the government movement
for NDC. arrest and jail him.

Are d a serious nation at all? if we don't take care one day we will be sitting down for these evils to bomb us.

Get him out before it is too late.

Gathering intelligence to Iran.You got to be fake to be accepted by the gullible Ghanaians until you came Professor.

is such a person on gov of ghana payroll? then he should be arrested by now!

1) When was this guy employed
2) What processes have been set up in that agency for vetting the qualifications of new hires
3) Who is responsible for the hiring
4) Gov't should prosecute and seek to recoup all emoluments paid to this guy to date, from the guy himself and from any body who was derelict in their oversight of the hiring. But if there is no written process for vetting new hires at that agency, then its head should be deemed incompetent and should be fired for cause.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt