Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stirbt der PC aus?

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, PC, Smartphone, Tablet, Konkurrenz

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:26
@tic
Linux wollt ich mal ausprobieren aber ich bin wohl zu unbedarft dafür, um es mal freundlich auszudrücken


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:32
glaub Ubuntu oder Linux Mint wären das richtige oder auch Xubuntu :D @hulkster

is vom bedienen her fast das selbe, jede Software insterlierste dir über nen Softwarecenter, da gibste zb VLC ein und schwub diwub erscheint der Player, musst nur noch klicken und er wird installiert ohne das suchen im Netz auf "heiklen" Seiten mit der Gefahr dir nen Husten zu holen etc etc ..

ich würds ma testen .. aber wenn dann mit Wubi (fürn Anfang), da musste dann einfach die Linux Partition löschen und alles is wie vorher bei nicht gefallen ..


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:37
Kannste mir nen tut empfehlen zwecks install und so?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:42
zum testen find ichs ok .. @hulkster wobei ich Ubuntu nicht so schön find vom Design her ..

http://www.chip.de/downloads/Wubi_39176945.html


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:43
@tic
Danke


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:51
falls dir das Design der Arbeitsumgebung nich gefällt und du se ändern willst .. @hulkster


http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Ubuntu_und_Derivate


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 04:54
Ich danke dir recht herzlich


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 17:46
mich würden mal studien die die produktvität verschiedener computer modelle vergleichen intressieren. wie viel produktiver sind die ollen pcs, und wie krass ist der unterschied beim kosten/nutzen verhältnis.

ich halte die schwäche für einen absturz der wirtschaft.
die wirtschaft investiert wenig in neue pcs, da das kapital bei sich gehalten wird, bzw in andere technik investiert wird.
das alter der PC flotte in der wirtschaft wäre auch intressant, so wie leistungungsangaben.
er wirkliche trend dürfte wohl sein das PCs zu stark geworden in den letzten 10 jahren, man braucht für viele arbeiten einfach nichts aktuelles. da gibts kaum bedarf an viel besserer hardware, und mit dem gesunkenden verbrauch alleine lässt sich nicht genug sparen, bzw die ersparnisse in anderen bereichen sind größer udn deswegen wird dort zuerst investiert.


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 19:41
Ich will keinen Laptop. Der PC ist mir lieber.
Da hat man etwas mehr Abstand zum Bildschirm und die Tastatur trotzdem direkt vor sich. Bildschirme sind einfach austauschbar (z.B. will man einen größeren) und der PC leicht aufrüstbar.
Laptop und Drucker/Scanner? Viel Spaß, die Stecker dauern rein- und rauszustecken, wenn man den Laptop mal woanders hinstellt.

Und so ein Tabletschrott kann gleich im Laden bleiben. Ich will eine anständige Tastatur und nicht auf einer Scheibe rumdrücken, die ich regelmäßig abwischen muss. Untwerwegs ist der Laptop dann doch besser.


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 20:11
Ford schrieb:Ich will eine anständige Tastatur und nicht auf einer Scheibe rumdrücken, die ich regelmäßig abwischen muss.
Naja nun, in punkto Reinigungsfähigkeit sehe ich doch deutliche Vorteile eine Tablets gegenüber einer Tastatur... aber mehr Vorteile fallen mir auch nicht ein.

Man sollte auch nicht vergessen, daß PCs auch in einem gewaltigen Haufen von Büros stehen und dort preisgünstig ihre Dienste mit ergonomischen Bildschirmen versehen. Wenn mir plötzlich ein Laptop vorgesetzt werden würde, an dem ich ohne externe Tastatur, Maus und Bildschirm arbeiten müßte, da würde ich verweigern.

Also wird schon von daher der PC nicht aussterben.

Zäld


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 20:21
Was in der Tastatur an Dreck drin ist, interessiert mich nicht. Da schaue ich ja nicht rein. :D Aber eine verschmierte Scheibe vom Tablet geht garnicht.

Der PC kann nicht aussterben. Ein PC steht an einem festen Ort und einen Laptop schleppt man mit sich herum. Das ist doch der Grund, wieso es diese beiden Arten gibt. Das Tablet ist dann wieder unnötige Spielerei.
Da spekulieren gerade nur wieder Leute rum, weil ein Hersteller ein unhandliches Betriebssystem entwickelt hat.


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 22:02
Ford schrieb:Was in der Tastatur an Dreck drin ist, interessiert mich nicht. Da schaue ich ja nicht rein.
Das interessiert mich auch nicht, aber der Dreck läßt sich ja überall nieder. Am Rand der Oberseite der Tasten, an den senkrechten Flächen, auf den Stegen zwischen den Tastenblöcken...

Ach, noch ein Tip, wen es interessiert: Man kann die Tasten (zumindest bei den klassischen Tastaturen) herauspfriemeln und in der Spülmaschine waschen, aber OHNE Pulver oder dieses Klarsichtzeugs. Ich hatte die Tasten mal in einen normalen Spülgang getan, danach waren sie aber irgendwie etwas stumpf, sodaß sie nicht mehr so leichtgängig wie zuvor herunterzudrücken waren. So in Richtung verkanten oder schaben oder so.

Also lieber nur mit Wasser abwaschen.

Zäld


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 22:12
Der PC nicht aber alte Spiele die nicht mit Windows 7 und höher nicht mehr laufen


melden

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 22:19
@zaeld
Ich habe eine schwarze Tastatur und mit dem Staub große Probleme, weil der schnell sichbar wird. Daher gehe ich gelegentlich mit einem Pinsel zwischen die Tasten, damit das schön sauber bleibt.

Mir fällt noch was ein:
Für den PC gibt es ja noch schnurlose Tastaturen und Mäuse, mit denen man auch mal etwas weiter weg gehen kann. Eine zweite Tastatur für den Laptop ist sinnlos und dämlich.
Die Vermutungen, dass der PC ausstirbt, sind Schwachsinn. Sollen etwa irgendwann die Leitstellen von Verkehrsunternehmen und Stellwerke der Bahn mit Laptops rumrennen? Und im Internetcafe werden die Laptops mit Seilen festgebunden, damit sie keiner klaut?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt der PC aus?

12.04.2013 um 22:38
@Ford
Ford schrieb:Für den PC gibt es ja noch schnurlose Tastaturen und Mäuse, mit denen man auch mal etwas weiter weg gehen kann.
Ich habe zwei Funkmäuse-/tastaturen hier auf dem Wohnzimmertisch liegen.
Eine am Lappy hier wo ich gerade schreibe, weil, die Tastatur vom Lappy, da
ist alles so zusammengerückt und das Touchpad is eh für'n A***, wenn man
Maus und Hotkey gewohnt ist.

Mit der zweiten stelle ich über den PC z.B. das TV-Programm um, die via HDMI
verbunden sind.

Und wenn ich abends ohne Licht mit dem Hocker etwas näher an den Fernseher
rücke, die Tastatur auf dem Schoß, die Maus auf dem Beistelltisch, mit Brille ein
bißchen Avatar zogge, bin ich mitten im Geschehen.


melden

Stirbt der PC aus?

13.04.2013 um 11:35
Ford schrieb:Eine zweite Tastatur für den Laptop ist sinnlos und dämlich
Das ist doch nicht Sinnlos, wenn ich mein Laptop am Schreibtisch nutze, kommen auch immer Tastatur und Maus ran, weil ich so besser, Surfen, arbeiten und spielen kann.

Ein Bildschirm werde ich mir noch zulegen.

Und da mein Laptop ziemlich alt, brauch ich ein neuen.

Ich würde mir zwar auch lieber ein PC holen, wegen zocken, aber ich brauch für die Schule ein Laptop und beides kann ich mir nicht leisten.

Normal würde mir auch ein PC reichen, So hab ich ja mein iPad. :)

Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich habe ihr das blöde Gefühl das Notebook wird ziemlich runter gemacht.

Wer brauch denn eigentlich die bessere Leistung
des PC? Wär nicht Grade zocker ist oder Filmmachen oder sonst was, dem reicht ein Notebook locker aus und hat auch ziemliche Vorteile,

- überall arbeiten, ob im Büro, Zuhause , im Café
Oder am Bahnhof.
- Auf der Couch mitnehmen, in die Küche mitnehmen

Ich könnte soviel aufzählen, aber für jedem Durchschnitts User reicht ein Laptop locker und ist sehr mobil.

Und dadurch sinkt der PC Mark ist ja ganz logisch.

Selber zusammen gebaute zählen ja noch nicht mal zu denn Verkaufszahlen.
Daher so schlimm sieht es für die PCs nicht aus.

Wie gesagt und wenn du an dein Schreibtisch gehst, Maus ran, Tastatur ran, Bildschirm an und Drucker vielleicht noch anschließen und schon ist es perfekt.

Was ich auch nochmal sagen möchte eigentlich hätte ich auch ein PC lieber. Pssst :D :D


melden

Stirbt der PC aus?

13.04.2013 um 11:51
Viele denken hier noch in den alten Mustern wie ein PC auszusehen hat bzw. was man darunter versteht. Durch die Vernetzung und Funkübertragung sind die Funktionalitäten heute nicht mehr ein einen monolitischen großen grauen Kasten gebunden.

Im Prinzip gibt es durch nur folgende Komponenten:
-Eingabegeräte (Maus, Tastatur, Gamepad, etc)
-Ausgabegeräte (Drucker, Bildschirm)
-Zentrale Berechnung (CPU, Board, Arbeitsspeicher)
-Datenspeicherung (Festplatte)

Ich habe eine Funkmaus und Tastatur, da ist es vollkommen egal, ob ich diese mit einem Desktop PC, Laptop oder Tablet kopple.
Mein (noch) Desktop ist mit zwei Bildschirmen verbunden. Einem 24" Bildschirm und ein 50" Bildschirm. An diesen Bildschirmen hängen noch andere Ausgabegeräte wie Konsole und DBC-C Tuner oder ein weiter Laptop.
Der Drucker ist im Netz eingebunden vollkommen unabhängig von den anderen Geräten, der Speicherplatz ist als NAS ebenfalls im Netz.

Somit könnte ich bei ausreichender Rechenleistung zukünftig ein Tabelt als zentrale Berechnung nutzen. Auf Daten greife ich von unterwegs auf mein NAS zu. Zu Hause lege ich es auf eine Dockingstation und alle beschriebenen Ein- und Ausgabegeräte sind verfügbar.
Einen großen PC brauche ich da nicht mehr wirklich. (zumindest wenn ich nicht spiele oder andere exotische Sachen machen möchte)


melden
Anzeige

Stirbt der PC aus?

13.04.2013 um 13:15
Ich denke der PC stirbt nicht aus, muss aber hinnehmen das es nicht für alle Ansprüche die beste Wahl ist. Man muss sich also mit mehr Vielfalt abfinden und vielen Menschen die keine leistungsstarken Geräte brauchen oder eine Tastatur/Maus Bedienung.

Ich werde jedenfalls nicht auf einen Rechner verzichten den man mit Tastatur und Maus bedient und das mir eine maximale Freiheit gibt damit anzufangen was ich möchte.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden