Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

6.036 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Rauchen, Steam, Tabak, Nikotin, Dampfen, SUB, Liquid, Dampf, OHM, Verdampfer + 14 weitere
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

28.03.2016 um 23:51
Hey Ihrs :)

Ich hab da mal wieder ein Problemchen anzubieten:
Ich hab ja den TC60W mit dem Melo2. Perfekte Kombi. Bislang.
Denn mein Akku (Samsung INR 18650-25R) hält nicht mal 2ml lang bei einer Einstellung von 26 Watt bei 0,3 Ohm. Ist das normal bzw. haben andere Geräte einen ähnlichen Verbrauch?


melden

Elektrische Zigarette

29.03.2016 um 06:16
@Saturius

moin!
hab da so ein ähnliches prob mit der tc60watt. gegenüber meiner evic mini tc, saugt die eleaf stärker am akku. bei gleicher einstellung und gleichem verdampfer. liegt wohl am akkuträger.


melden
dunklerLord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

29.03.2016 um 14:13
ich hab eine kangertech subtank mini. die ist wunderbar. seit ich die gekauft hatte kein einziges mal geraucht und nur kurz an einer kippe gezogen, um festzustellen wie grauenvoll die auf einmal schmecken... seit einem Jahr. da ists egal ob die ungesund sein könnte. ist auf jedenfall gesünder als kippen und wesentlich billiger. davor war mehr als ne Schachtel normal für mich


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

29.03.2016 um 16:44
schaut mal :
http://www.tabakfreiergenuss.org/e-zigarette-risiko-geht-gegen-null/


melden

Elektrische Zigarette

29.03.2016 um 22:50
hab letztens gelesen dass die e Zigarette doch gefährlich sein soll...


melden

Elektrische Zigarette

30.03.2016 um 01:24
jo-gefährlich für schäubles steuereinahmen-für die tabak heinis und gefährlich für die pharmas.
die wollen nämlich alle nur unser bestes...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

30.03.2016 um 21:06
Gääääääääld....

@Belight82
Verglichen mit nem Demeterbrot ist sie um ein vielfaches gefährlicher,abgesehen davon das man mit dem brot jemanden erschlagen kann oder man sich dran verschlucken kann.
Verglichen mit normalen Zigaretten ist das Dampfen die Manifestation der Risikoarmut


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

30.03.2016 um 21:06
Gääääääääld....

@Belight82
Verglichen mit nem Demeterbrot ist sie um ein vielfaches gefährlicher,abgesehen davon das man mit dem brot jemanden erschlagen kann oder man sich dran verschlucken kann.
Verglichen mit normalen Zigaretten ist das Dampfen die Manifestation der Risikoarmut


melden

Elektrische Zigarette

31.03.2016 um 18:23
@Saturius
Saturius schrieb:Ich hab da mal wieder ein Problemchen anzubieten:
Ich hab ja den TC60W mit dem Melo2. Perfekte Kombi. Bislang.
Denn mein Akku (Samsung INR 18650-25R) hält nicht mal 2ml lang bei einer Einstellung von 26 Watt bei 0,3 Ohm.
Definitiv nicht normal. Hab auch den TC60W und benutze zwei mal den selben Akku wie du. Verwende den iJust2 Verdampfer, der die selben Coils (präferiere auch die 0.3 Ohm) wie dein Melo2 hat, und komme damit durch den ganzen Tank (5.5ml), was auch einen Tag reicht. Leistung meist 22-25W, manchmal auch deutlich mehr.
Ich habe mir extra ein kleines Ladegerät gekauft (Xtar MC1), welches den Akku mit nur 500 mA aufläd, um die Akkus möglichst minimal zu belasten.

Meine Vermutung ist, dass dein Akku etwas abbekommen hat.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

01.04.2016 um 08:54
Madboy schrieb:Meine Vermutung ist, dass dein Akku etwas abbekommen hat.
Dann müssten aber alle Akkus von mir was abbekommen haben. Ich hab insgesamt 4 Akkus. 2 von Efest 2500 mAh und die Samsung mit 3000 mAh.
Mit keinem schaffe ich auch nur annähernd eine ganze Tankfüllung.


melden

Elektrische Zigarette

01.04.2016 um 16:37
Saturius schrieb:Dann müssten aber alle Akkus von mir was abbekommen haben. Ich hab insgesamt 4 Akkus. 2 von Efest 2500 mAh und die Samsung mit 3000 mAh.
Mit keinem schaffe ich auch nur annähernd eine ganze Tankfüllung.
Ok, das spricht natürlich gegen meine Vermutung. Da @asharok ja noch den eVic als Vergleich hat, scheint wohl eine Streuung beim TC60 vorhanden zu sein. Nur frage ich mich da, wo der Rest der Leistung hingeht... Meinen habe ich eigentlich immer an, weil der auf dem Schreibtisch steht, und konnte keinen Unterschied zum ausgeschalteten Zustand erkennen was die Leistungsaufnahme angeht. Entweder das Teil zieht im Standby den Strom oder beim Feuern. Letzteres wäre natürlich nicht gut, weil dann ja knapp 50% der Leistung im Gerät bleibt.

Möglich wäre aber auch noch, dass die Akkus gar nicht leer sind sondern falsch vom Träger ausgelesen werden oder die Schutzabschaltung zu früh einsetzt. Dazu müsstet ihr mal die Spannung der als leer erkannten Akkus messen. Meiner ist bald alle und dann werde ich das auch mal machen.


melden

Elektrische Zigarette

01.04.2016 um 19:30
Mein Akku hat noch 3,58V Leerlaufspannung, wenn die Akkustandsanzeige blinkt


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

01.04.2016 um 19:33
@Madboy
Madboy schrieb: Nur frage ich mich da, wo der Rest der Leistung hingeht
GEnau die Frage stelle ich mir auch.
Display hab ich auf stealth gestellt, auch wenn das kaum Leistung verbraucht. Und die Watt hab ich ja auch nicht sonderlich hoch eingestellt.

Die Akkus scheinen allerdings bei mir relativ leer zu sein. Beim Ladegerät dauert dann eine komplette Aufladung gute 2 - 3 Std. bei 750 mA und 4,2 Volt. Ein Mulitmeter um die Spannung zu messen habe ich leider nicht.

Edit:
Wenn ich die "leeren" Akkus in meine Kangerbox einlege, zeigt die mir aber auch, dass die leer sind und geladen werden müssen.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

01.04.2016 um 20:05
Ansonsten mal an alle hier:
Ich suche einen vernünftigen Subohm Akkuträger, der auch bereits bei 0,3 Ohm loslegt. Einen, auf dem ich meinen Melo2 benutzen kann. Max für 50 Euro. Und der etwas weniger Akkuverbrauch hat als mein TC60W :)

Was gibts da für Empfehlungen?


melden

Elektrische Zigarette

02.04.2016 um 02:15
@Saturius
Zwar wahrscheinlich eine dumme Frage, aber hast du denn mal versucht, ueber die 2-3 Stunden hinauszugehen?

Ich habe ebenfalls den TC60W mit Melo2 (ich weiss allerdings nicht auswendig, welchen Akku ich da drin habe). Dampfe den bei 0.26Ohm und 30W.
Ich habe deine Probleme ebenfalls nicht, aber mir ist schon haeufiger aufgefallen, dass die Ladungsanzeige am iStick schneller leerzulaufen scheint, wenn ich den iStick nur "kurz" - also ein bis zwei, vielleicht drei Stunden - am USB-Kabel haengen hatte.
Wenn ich ihn ueber Nacht am Laptop eingesteckt lasse, haelt der 60W gefuehlt "ewig" - definitiv deutlich mehr als eine Tankfuellung.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

02.04.2016 um 02:27
VirtualOutrage schrieb:Zwar wahrscheinlich eine dumme Frage, aber hast du denn mal versucht, ueber die 2-3 Stunden hinauszugehen?
Stimmt, ist ne dumme Frage :)
Ne ernsthaft, ich lade in der Regel die Akkus in einem Ladegerät. Selten mal direkt im Stick. Aber selbst da lasse ich solange laden, bis der volle blinkende Akku zu sehen ist.
Das Ladegerät hat Kontrolllämpchen. Und wenn die auf grün stehen, ist der Akku eben voll. Da bringts nichts, den länger drin zu lassen, weil das Ladegerät natürlich auch eine Abschaltautomatik hat, wenn der Akku voll (die LED grün) ist.

Also eine ganze Tankfüllung schaffe ich mit einem Akku mit 3000 mAh definitiv nicht bei 0,3 Ohm und 26 Watt.

Aber ich habs gerade mal gemacht. Den Tank leer gedampft, einen frisch geladenen Akku rein, neues Liquid bis Randvoll und werde es nochmal beobachten.

Ansonsten meine Frage wegen einem anderen Gerät. Will ich so oder so kaufen, als Ersatz sozusagen, falls der Stick mal übern Jordan geht.


melden

Elektrische Zigarette

02.04.2016 um 07:11
der istick60tc zieht die batterien nur halb leer bis er "low batterie" anzeigt. wenn ich die dann ins ladegerät stecke haben die teilweise noch 10-15% mehr ladung als wenn ich sie in einem anderen akkuträger benutzt habe.
is vielleicht ebenfalls ne dumme antwort, ka, aber is meine erfahrung.


melden

Elektrische Zigarette

02.04.2016 um 12:11
@mrhanky

kann deine beobachtung bestätigen.der der tc60w, schaltet früher auf low, als meine evic mini. allerdings schaff ich meine 5ml immer noch. 0.16öhmchen, bei 25 watt. bin von der tempcontrol wieder ab.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

02.04.2016 um 12:42
mrhanky schrieb:der istick60tc zieht die batterien nur halb leer bis er "low batterie" anzeigt.
Das kann ich jetzt leider so nicht kontrollieren wegen fehlendem Multimeter. Aber ich kann zumindest sagen, wenn ich den "angeblich" leeren Akku aus dem TC60W in meine Kangerbox stecke, zeigt sie mir auch an, dass zu wenig Spannung drin ist.
mrhanky schrieb:is vielleicht ebenfalls ne dumme antwort
Das mit der Bestätigung der "blöden Frage" war von mir scherzhaft gemeint :)
Hatte ja nicht mit angegeben, dass ich meine Akkus in 90% der Fälle per externem Ladegerät auflade. Und da spielt es keine Rolle ob 3 oder 10 Std. Schaltet die LED von rot auf grün, wird der Akku nicht mehr geladen.
asharok schrieb:allerdings schaff ich meine 5ml immer noch. 0.16öhmchen, bei 25 watt.
Also 5 ml schaffe ich definitiv nicht. Wenns hoch kommt vllt mal 2,5 ml. Aber da dann auch nur, wenn ich nur auf 26 Watt bleibe. Die dampfe ich Morgens nach dem Aufstehen. Über Tag gehe ich auf 28 bis 30 Watt. Und da sind keine 2,5 ml mehr möglich.


melden

Elektrische Zigarette

02.04.2016 um 14:22
Ha!
Twisted-Vaping hat geantwortet :)

Wollt ja wissen warum fathers milk nicht mehr auf dem Markt ist.

Hier die wirklich aufschlussreiche Antwort
Werte Frau Lemniskate

das liegt schlicht und ergreifend daran, dass wir auf die Rohstoffe unseres Produzenten warten, bevor diese nicht da sind,
können wir das Aroma auch nicht nachproduzieren.

Netter Versuch mit dem Rezept ;)

Viele Grüße

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Daniel Modespacher
Versandleiter / Dispatch Manager
...das mit dem Rezept, als Vorschlag damit ich mir fathers milk selbst anmischen kann, fand er wohl nicht so gut :D

Was das wohl für ein Produkt ist, das twisted da für fathers milk benötigt :ask:
...hm...fathers...milk ...

Oh...ihgitt mir kommen da grad ganz üble Ideen :{


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geocaching UV Lampe10 Beiträge