Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

6.036 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Rauchen, Steam, Tabak, Nikotin, Dampfen, SUB, Liquid, Dampf, OHM, Verdampfer + 14 weitere

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 12:23
@nataS
Offiziell nicht das ist klar aber derlei Dinge lassen sich doch immer besorgen. Ist zwar schade, dass man in derartige Ecken gedrängt wird aber was will man dagegen machen?


melden

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 12:25
@wanagi
das Problem mit den Basen vom Schwarzmarkt ist die nicht bestädnige Qulität und Reinheit.
Mit reinem Nikotin zu werkeln, um sich die Basen selber zu mischen ist faktisch Selbstmord.


melden

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 12:26
@wanagi
Nein, nach dem geleakten paper gibts weder Nikotin noch nikotinhältige Basen zu kaufen. Die für die Tabakindustrie angestrebte Lösung (nicht nachfüllbare Kartuschen müssen im EU-Raum hergestellt) werden und dürfen nicht importiert werden. Die Einfuhr bedeudet eine Straftat.
nataS schrieb:Du willst dann reines Nikotin anmischen in PG/VG?
Warum nicht ;) In china bekommt man 200ml um ca. 80€ inkl. Versand, da kann man eine Menge 12er Liqud mischen.
Das Nikotin so extrem gefährlich ist wurde erst vor kurzem mehr als angezweifelt, das mit den 2 Tropfen auf die Haut entbehrt jeder Grundlage.


melden

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 12:29
@nataS
Das Problem ist, dass ich bis jetzt nicht ohne Nikotin auskomme, vielleicht irgendwann indem ich es nach und nach runterdosiere.
nataS schrieb:Mit reinem Nikotin zu werkeln, um sich die Basen selber zu mischen ist faktisch Selbstmord.
@KellerTroll
KellerTroll schrieb:Das Nikotin so extrem gefährlich ist wurde erst vor kurzem mehr als angezweifelt, das mit den 2 Tropfen auf die Haut entbehrt jeder Grundlage.
Das stimmt aber was soll man machen?


melden

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 12:30
@KellerTroll
diese Quelle möchte ich sehen, die die Gefahr von Nikotin relativiert ;)


melden

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 12:36
@nataS

Bitteschön:
https://docs.google.com/file/d/0B1XBejPbx-nheG4xNE9TcnVNQ2s/edit

Bei dem folgenden link schau dir mal die Tabelle an wie viel reines Nikotin durch die Haut geht.
http://annhyg.oxfordjournals.org/content/43/6/405.full.pdf

Solange kein Wasser dabei ist kannst die Finger kurzzeitig drin baden und nix passiert.
Auch Dämpfe beim öffnen der Flasche entsehen kaum (Partialdruck)

Einfach den Deckel der Braunglasflasche aufschrauben, Nikotin mit einer Pipette entnehmen in die PG/VG Mischung einfüllen und Pipette Fachgerecht entsorgen.... fertig. Natürlich sind Handschuhe von Vorteil!


melden

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 13:16
@KellerTroll
dankeschön, werde ich mir gleich mal zu Hause durchlesen..inzwischen gänn ich mir....


Dampfmaschine.JPG


Edit: ja, meine Tastatur ist inzwischen gereinigt :D


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

11.12.2013 um 19:35
@wanagi
wanagi schrieb:Das Problem ist, dass ich bis jetzt nicht ohne Nikotin auskomme, vielleicht irgendwann indem ich es nach und nach runterdosiere.
Der Sprung vom rauchen zum danpfen ist mir persönlich schwieriger gefallen wie komplett mit dem Mist aufzuhören. Vielleicht da es das erste mal ein "bruch" in der Sucht war. Hatte mit Nikotin gedampft. Das herabsetzen der Dosis an Nikotin brachte mir nur einen erhöten Liquid verbraucht. So ähnlich als wenn ich früher light Zigaretten rauchte.

Vor ca 2 Monaten war mir alles zu doof und ich hörte einfach ganz auf. Genau wie beim Umstieg vom Rauch auf den Dampf waren die ersten 2 Tage ziemlich heftig. Aber danach wurde es sehr schnell, sehr chillig. Da man aber schon vom erfolgreichen Umstieg vom Rauch auf Dampf gewappneter ist, empfand ich es wirklich leichter.

Hoffe ich konnte dir etwas Mut zusprechen den Kampf um deinen Körper fortzusetzen :D


melden

Elektrische Zigarette

13.12.2013 um 16:42
@KellerTroll
bin im Bilde, bin "tätig"


melden

Elektrische Zigarette

19.12.2013 um 20:27
Hallo,
ich möchte auch anfangen zu dampfen. Welches der folgenden Starterkits könnt ihr
einem bekennenden Kettenraucher empfehlen bzw. nicht empfehlen?

1a iClear 16 Dampfhamster Doppelset

IMIST-V² Twin-Set

Joyetech eGo-T Typ A mit 900mAh

eCab Joyetech E-Zigarette Set

eGo-C Joyetech E-Zigarette Doppelset

Vivi Nova Clearomizer 2.0 Starter Set mit Joyetech 900mAh

CE5+ Starter Set mit Joyetech 900mAh

Kanger MT3 mit Joyetech 900mAh Akku

Kanger Evod BCC mit Joyetech 900mAh Akku

EVOD Doppelset mit 650 mAh eVod Akkus

Innokin AIO Pack & New 510 Tidy Clearomizer

IMIST Revision 900mAh

IMIST-V² Typ B (Reversible Bit System)


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

20.12.2013 um 00:38
@antidot

Vivi Nova Clearomizer 2.0 Starter Set mit Joyetech 900mAh. (Hab ich auch und komm gut klar)
liquid gibts lecker und günstig bei Zazo.de (mit Gutscheincode: Leckerliquid gibt es noch 20% Rabatt)


melden

Elektrische Zigarette

20.12.2013 um 22:04
@antidot

Es ist äußerst schwierig, dazu eine eindeutige Empfehlung abzugeben. Das "richtige Gerät" muss nämlich jeder für sich selber herausfinden, was zwangsläufig auch zum ein oder anderen Fehlkauf führen kann.

Ich selber hab' vor zwei Jahren mit einem eGo-C-Set angefangen und damit den Umstieg auch problemlos geschafft. Allerdings gingen mir nach einiger Zeit die relativ unzuverlässigen Verdampferköpfe von Joyetech gewaltig auf die Nerven.

Wenn du es wirklich ernst meinst und Nägel mit Köpfen machen willst, dann empfehle ich die Kanger Protank 1 oder 2 mit einem regelbaren Akku z.B. http://www.besserdampfen.de/ego-akkus/741/vision-ego-spinner-1300mah

Das liegt zwar dann alles erstmal ziemlich schwer in der Hand und hat vom Handling rein gar nichts mehr mit einer Tabakfluppe zu tun. Allerdings gewöhnt man sich daran sehr viel schneller als man denkt. Für mich war es nämlich immer viel wichtiger, dass das Inhalationsgefühl - auch Flash oder Throathit genannt - dem einer Tabakzigarette entspricht. Bei kleiner dimensionierter Hardware muss man diesbezüglich nun mal gewisse Abstriche machen.
Ich würde heute nur noch mit regelbaren Akkus das Dampfen beginnen. Da kann man dann bei Bedarf eine Riesendampfwolke produzieren, aber - was sehr wichtig ist - bei den ersten Anzeichen von kokeligem Geschmack die Spannung auch wieder runterschalten!

Aber wie schon gesagt: Das eine, ultimative Dampfgerät gibt es leider nicht!
Dazu sind die individuellen Vorlieben viel zu unterschiedlich.


melden

Elektrische Zigarette

03.04.2014 um 03:38
Die Entwicklung der E-Zigaretten ist weit fortgeschritten. Heute sehen einige schon fast aus wie richtige Zigaretten. Viele sind inzwischen auch recht günstig.

Die Frage der gesundheitlichen Bewertung ist nach wie vor strittig. E-Zigaretten sind auf jeden Fall bei weitem nicht so gefährlich wie richtige Zigaretten. Ob sie harmlos sind, wird noch debattiert.
Das DKFZ (Krebsforschungszentrum) in Heidelberg warnt vor ihnen!

Ich gehöre zum Typus des "Testers". Ich probiere vieles aus.
Rauchen tue ich eigentlich nicht, habe aber früher viele Zigarettensorten und Zigarillosorten durchgetestet. Das war sehr interessant, danach war es aber für mich langweilig geworden.

Genauso mache ich es mit E-Zigaretten. Das Dampfen ist eigentlich ganz spannend, aber ich denke, man kann auch ohne auskommen. Der Habitus ist lustig und die Geschmacksorten variabel.

Wenn sich jemand damit das (reguläre) Rauchen abgewöhnen will, könnte ich eine bedingte Empfehlung abgeben:
- der Habitus ähnelt dem Rauchen
- man kann sich auch Ampullen mit Nikotin kaufen (zur Umgewöhnung, sonst ist es ohne N. gesünder)
- es ist viel weniger gefährlich als das Rauchen
- Einsteigersets (z. B. von Riccardo) sind schon für ca. 20 € zu haben

Wenn jemand aber gar nicht vom Rauchen oder Ähnlichem angetan ist, kann er es auch gleich ganz lassen, um nicht in Versuchung zu kommen.


melden

Elektrische Zigarette

03.04.2014 um 10:13
Momjul schrieb:Heute sehen einige schon fast aus wie richtige Zigaretten.
Das sind aber die Teile, die am wenigsten "funktionieren". Ich empfehle wirklich jedem, der sich interessiert, sich in den entsprechenden Foren schlau zu machen, bevor er was kauft, was dann im Eck liegt...

Dass der erste Gedanke der ist, es SOLL aussehen, wie ne Pyro ist verständlich. Die Leistung dieser Teile ist aber so erbärmlich, dass der Grossteil der Umstiegswilligen damit nicht glücklich wird und dann eben doch weiter/wieder raucht.

Man beachte @nataS Foto:)!

Die meisten Dampfer wollen schlussendlich gar nicht (mehr), dass es nach Kippe aussieht - warum auch?...und dampfen nach dem anfänglichen Wunsch nach Tabakgeschmäckern (Macht der Gewohnheit, man kann sich nix anderes vorstellen etc) völlig anderes...Früchte, Süssigkeiten, etc....


melden

Elektrische Zigarette

03.04.2014 um 16:47
@antidot
Als Einsteigerset ganz klar Kanger EVOD im Doppelpack kostet zwar etwas ~45€ aber die dampfen schon gut und Ersatzköpfe sind recht preiswert, 5 Stück bekommt man für knapp 2 €.


melden

Elektrische Zigarette

03.04.2014 um 16:52
@Dusk
Dusk schrieb:Die Leistung dieser Teile ist aber so erbärmlich, dass der Grossteil der Umstiegswilligen damit nicht glücklich wird und dann eben doch weiter/wieder raucht.
Das stimmt, die Dinger sind auch nur was fürn Mülleimer.
Grundsätzlich sollte jeder Raucher erstmal einen guten Einstieg finden, sich mit Grundlagen, Liquid etc vertraut machen.


melden

Elektrische Zigarette

05.04.2014 um 07:15
@Dusk:

Ich sehe sie nicht so negativ.

Aber es gibt eben E-Zigarette, E-Shisha und E-Pfeife. In allen Bereichen gibt es + und -.


melden

Elektrische Zigarette

05.04.2014 um 09:14
@Momjul
Wenn Du damit klar kommst, ist ja auch alles gut.
(Bist aber wirklich ne Ausnahme;))

Schade ist eben, dass viele gar nicht mitbekommen, was es sonst noch gibt an leistungsfähigeren Produkten, weil sie eben nur diese Zigalikes im Kopf haben (die werden halt gern abgebildet zu irgendwelchen Artikeln)...und dann aufgeben.

Gerade am Anfang braucht man was, was wirklich wirklich wirklich die Sucht befriedigt und gut handlebar ist, damit das klappt.


melden

Elektrische Zigarette

05.04.2014 um 10:06
@Dusk
Aber es muss eben ein einfacher Einstieg sein, bsp. bei Selbstwicklern einzusteigen halte ich für zu schwierig.


melden

Elektrische Zigarette

05.04.2014 um 10:10
@wanagi
Absolut, seh ich auch so...gibt ja auch immer was "dazwischen".
Mit z.B. Evod, oder der Protank-Family kann man von Anfang an unkompliziert Spass haben und gut "überleben". :)


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt