weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 20:52
@Udvarias
Natürlich macht es seine Bemerkung bezüglich der Depressionen jetzt unglaubwürdig . wenn sie welche hatte, hätte er das früher erwähnen müssen . Aber weder er noch sein Sohn erwähnten , dass das Gewehr fehlt und zwar aus egoistischen Gründen.

Vielleicht , ich habe vorhin einen mir bekannten Fall beschrieben , hat er sich vorher einfach geschämt von , gleich welcher Art , Depressionen seiner frau zu erzählen.

Für wie viele Menschen sind Depressionen denn "krank im Kopf" , gerade wenn sie sich nicht auskennen und ein total veraltetes Bild davon haben .


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 20:54
Kann man bei der Waffe nicht denken, dass er das fehlen nicht gemeldet hat, weil sie nicht registriert war und er vor den Konsequenzen angst hatte?


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 20:57
@maikäferchen
Das Thema "Depressionen" ist sehr schambehaftet, insbesondere in der Generation des Herrn Obst. Oft suchen Betroffene oder Angehörige nach einer Mitschuld an der Erkrankung. Deshalb kann er es auch zurück gehalten haben - also wieder ein egoistischer Grund - Selbstschutz.

@obskur
Das wurde so dargestellt. Wie groß sind die Konsequenzen im Vergleich zu dem möglichen Tod (Selbstmord wg. Depressionen) der "geliebten Ehefrau"? Das kann als Erklärung in diesem Zusammenhang nicht mehr ausreichen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 20:57
@obskur

ja , das war die Begründung von Herrn Obst sen. .

Ich möchte es am liebsten im 5 Minuten Takt sagen .

Mindestens einem der Männer war die eigene Jacke näher , als das Hemd von Frau Obst .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 21:05
@Udvarias


Eben , und weil das so ist , dass sich nicht selten Familienmitglieder schämen , kann es sein , dass Herr Obst nun eben nicht lügt, wenn er sagt , seine Frau habe Depressionen gehabt.

Und deshalb ist es auch möglich , war er nicht Täter oder Mittäter , dass es für ihn ein Strohhalmgedanke ist , weil er sich den Mord nicht erklären kann oder weil er jemand deckt und versucht , die Ermittlungen über diese "Offenbarung" von diesem jemand weg zu leiten.

Letzteres wäre natürlich naiv , aber die Herren Obst haben sich ja auch ansonsten nicht gerade helle gezeigt.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 21:09
@maikäferchen
Dann müsste es natürlich jemand sein, der ihm entweder sehr nahe steht (z. B. der Sohn) oder jemand, von dem er in anderer Art abhängig ist. Aber wer könnte dieser unbekannte Dritte sein?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 21:45
der sohn war auch in visier der ermittler, die tochter ist ja ausgezogen, evtl. ein verwandter? ist östermann in dem fall ermittler? hat er schon mal einen fall aufgeklärt??


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:02
@mysterioes74 J

Ja - wollen wir den Fall mal weiter spinnen...? Ich bin bereit. Ermittler Östermann?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:07
@Miyucat
@mysterioes74

Was soll das gerade werden ?
Keiner der in der SOKO arbeitenden Ermittler ist Thema des threads .

@mysterioes74

Du weisst doch genau , wer Chefermittler ist . Und sicher wird er schon Fälle aufgeklärt haben , ansonsten bekäme er bei Fällen keine leitenden Funktionen.


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:23
@maikäferchen

Nein - natürlich nicht ...! Was denkt ihr (natürlich hat Herr Östermann seine Arbeit gut verrichtet)...
Aber - das Denken über bestimmte Leute müsste erlaubt sein - oder?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:38
Sicherlich, die haben eine gute Arbeit getan. Wir können jetzt nur hoffen, dass sie auch den
Richtigen verhaftet haben. Falls GO in einen der Wagen transportiert wurde, werden
die Ermittler Spuren finden. Der Fall wirft noch eine Menge Fragen auf. Ich denke,
dass die/der Täter nicht viel überlegt haben. Da scheinen Emotionen im Spiel zu sein.
Es sind ja am Anfang auch einige Meinungen bzgl. Herrn Obst abgegeben worden.
Es gibt bestimmt einige ehemaligen Nachbarn, die was erzählen könnten. Aber bringt uns
das wirklich weiter. Ich denke, Tatsachen und Spuren sind das einzige was zählen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:38
Zitat aus einem Artikel.. Quelle --> http://www.mt-online.de/start/top_news_rotation/8514652_Halle_Mordfall_Obst_-_Entsetzen_und_Erleichterung_in_Halle.html
Staatsanwaltschaft und Polizei ließen keinen Zweifel daran, dass sie von der Schuld des Mannes überzeugt sind. Nach wie vor sind aber Fragen offen: Wie soll Günter Obst seine Frau überwältigt haben? Wurde sie mit dem eigenen Wagen in den Wald an der Haller Egge gebracht, ehe sie dort starb? Noch sind die Fahrzeuge der Familie beim Landeskriminalamt in Düsseldorf, ebenso der Kartoffelsack und der Leinenbeutel, die am Tatort gefunden wurden.
Jetzt meine Frage dazu:
Es wurde doch in der Turmstraße ein PKW von einem Anwohner gesehen ( finde leider den Bericht jetzt nicht) jedenfalls wurde nie die Marke genannt oder irgendwas anderes erwähnt.
Weiß jemand von euch was?
Vielleicht hab ich auch was verpasst ..


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:42
Die MARKE WURDE NICHT GENANNT. Es war ein Anwohner, der sagte, dass er dort oben einen
Wagen gesehen hätte. Das war, als man GO gefunden hat. Wurde hier auch schon mehrfach
diskutiert. Es war ein Bericht in WDR aktuell. Der Link ist irgendwo hier.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:42
Anjuli schrieb:Jetzt meine Frage dazu:
Es wurde doch in der Turmstraße ein PKW von einem Anwohner gesehen ( finde leider den Bericht jetzt nicht) jedenfalls wurde nie die Marke genannt oder irgendwas anderes erwähnt.
Weiß jemand von euch was?
Vielleicht hab ich auch was verpasst ..
Nein, es gab seitens der Polizei keine Angaben dazu, ob man nach dem Auffinden des Leichnams am Eggeberg irgendwelche verwertbaren Spuren gefunden bzw. Zeugenangaben erhalten hat. In Presse und Fernsehen waren ja die mit blauer Plane abgedeckten Reifenspuren gezeigt worden, aber meines Wissens hat sich die Polizei nicht dazu geäußert, ob diese mit dem Täterfahrzeug in Verbindung gebracht werden.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:46
Jedenfalls ist der Reifenabdruck eines Geländewagens ein anderer als
Reifenspuren eines normalen PKW. Ich denke, die Ermittler werden dies natürlich
überprüfen. Die hätten Herrn Obst bestimmt nicht verhaftet, wenn die Beweislage
nicht reichen würde.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:51
Auch wenn die Haller Menschen über die Verhaftung erleichtert sind, bleibt bei mir die
Frage offen:
Wer hat denn dann NG ermordet?
Serientäter wird ausgeschlossen, Grund für die Tat noch nicht gefunden, Herr Obst
schweigt noch...Es gibt als noch viel zu tun...Ruhig zurücklegen können sich die Beamten
in Bielefeld und Co. noch lange nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:56
Tatsache ist, dass Vater und Sohn Obst gegenüber der Polizei nicht die Wahrheit gesagt haben.

Tatsache ist, dass die beiden einander gegenseitig ein Alibi verschafften.

Fakt ist, dass sich an der Tatwaffe DNA von Vater Obst befand, allerdings an einer versteckten Stelle.

Und Tatsache ist weiterhin, dass die Tatwaffe sich im Besitz der Familie Obst befand.

Alles andere bewegt sich nach wie vor im spektakuläten Bereich.

Die DNA kann bereits vor langer Zeit an die Tatwaffe gekommen sein und muss nichts mit der Tat zu tun haben.

Das Lügen muss nicht automatisch bedeuten, dass gelogen wurde um von der eigenen Tat , dem Erschiessen von Frau Obst abzulenken.

Aber die Lügerei muss einen Grund haben.

Es wird eine schwierige Aufgaber für die Ermitler werden nun weiterzukommen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:58
@meermin, ich denke genauso. Irgendetwas ist für uns nicht sichtbar, da wir nicht
alle Info´s haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:58
Was ich mich auch noch frage, was das wohl für ein dunkler Kombi war der an der Wellingholzhauser Str. in Borgholzhausen gesehen wurde, darauf hin wurde ja das ganze Gebiet durchsucht... vielleicht hat sich das auch aufgeklärt...man weiß es nicht...


melden
Anzeige
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 22:59
@Seeradler


Ja - habe mich auch über die Vermittlung total gewundert!

Da läuft immer noch ein verrückter Typ in Halle herum!


melden
67 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden