weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:14
Also an einen vorausgegangenen Jagdunfall glaube ich auch nicht @meermin , aber ansonsten kann ich mir den Nachtatablauf so vorstellen wie Du.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:15
@Udvarias
Udvarias schrieb:wir wissen doch, dass es Mord war.
Ich weiss das nicht! Und der Staatsanwalt scheint es auch noch nicht zu wissen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:15
@Udvarias
Und jetzt wer was Vatet Sohn oder beide zusammen ? War es Einzeltäter oder waren es Zwei Täter ?


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:15
@LIncoln_rhyME
Na ja, alle diese Anzeichen, wie gesagt, ich kenne sie ganz gut.

Entscheidend ist doch, wann er diese Aussage gemacht hat und dass es keine Hinweise von anderer Seite dazu gibt. Ich denke, er hat gelogen.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:17
@meermin
Wissen wäre wohl übertrieben - stimmt.

@Anixiel
Wenn wir das wüssten ... Immer mehr tendiere ich zu einer gemeinsamen Tat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:17
@Udvarias
das istnatürlich ein strohalm für ihn. entweder um von seinem sohn abzulenken, oder er ist so verblendet, dass er selbst daran glaubt (vgl. daum)


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:18
@LIncoln_rhyME
Eben, das meinte ich mit den Lügen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:19
@Udvarias
Das ist meine Frage ich tendiere zu beiden,aber es ist alles offen.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:19
Als ich von dem Streit las, den Anwohner in den Morgenstunden gehört haben, dachte ich sofort an den Ehemann, denn mit einem Fremden führt man zu so früher Stunde kein Streitgespräch. Und bei Gefahr schreit man und streitet nicht rum.
Aber ich wollte das nicht hier reinschreiben, weil man das hier nicht wünscht.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:20
@elisab
Das war auffällig. Bei allen Versionen dachte ich auch, dass es nur jemand sein kann, zu dem eine Beziehung besteht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:21
@Udvarias

Ich habe einen guten Bekannten , der sich vor einigen Jahren aufgrund eines burn outs , den er sich selbst nicht eingestehen wollte und aufgrund dessen er sich als Versager fühlte, beinahe selbst getötet hätte.
Nichtmal sein Partner sah das auch nur annähernd kommen . Nach aussen hin waren in der Zeit vorher nur und das tatsächlich "plötzlich" gereizte Reaktionen auf KLeinigkeiten wahr zu nehmen .
Und man hat , auch im Freundeskreis , weder mit ihm noch mit seinem Partner darüber geredet .
Später sagten BEIDE , das hätten sie, wäre es versucht worden , auch abgeblockt, denn sein Verhalten war BEIDEN peinlich.


Aus meiner Sicht muss Herr Obst diesbezüglich nicht gelogen haben.


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:22
@Udvarias

Ja - kann ich nachvollziehen... Diese Brutalität hat vielleicht mit dem Altersunterschied zum Opfer und auch mit der Hoffnungslosigkeit des Täters zu tun. Vielleicht wollte Gabriele Obst aus ihrem Alltag ausbrechen... Obwohl ich eine der Ersten war, die es auch für möglich hielt, dass der Witwer von Gabriele Obst schuldig ist... Aber das mochte man hier in Allmy überhaupt nicht lesen und man hat meinen Beitrag gelöscht!

Ich frage mich wirklich, wenn tatsächlich wieder so welche Fälle kommen, wie "Gabriele Obst" - und man im Inneren fühlt, dass der Ehemann der Mörder war - was kann man hier noch schreiben...?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:32
@Miyucat
Miyucat schrieb:Obwohl ich eine der Ersten war, die es auch für möglich hielt, dass der Witwer von Gabriele Obst schuldig ist... Aber das mochte man hier in Allmy überhaupt nicht lesen und man hat meinen Beitrag gelöscht!

Ich frage mich wirklich, wenn tatsächlich wieder so welche Fälle kommen, wie "Gabriele Obst" - und man im Inneren fühlt, dass der Ehemann der Mörder war - was kann man hier noch schreiben...?
Das frage ich mich auch. Offensichtlich nur blabla, - war es Selbstmord - hat sie die Feuerstelle gemacht oder der Täter - hat sie Depressionen gehabt? - arbeitet man trotz Depressionen - etc. etc.

Wenn die Polizei nun schon den Ehemann wegen dringenden Tatverdachts festnimmt, dann müßte das Thema Selbstmord auf Grund von Depressionen eigentlich tabu sein.

Das ist meine persönliche Meinung.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:34
Folgendes Szenario.
Der sohn hat am 16.4 (angeblich)gesehen ,dass die Waffe weg ist.Dann hatte er doch auch Panik gehabt,wegen seinen Fingerabdrücken.Warum auf einmal diese Panik?Wenn er nichts gewusst haben soll.
Das heißt ja dass er gegenüber dem Vater schon einen Verdacht hatte?
Der Sohn fragt doch nicht erst am 26.4 den Vater wenn er schon weiß dass die Flinte am 16.4.fehlt.
Wenn bei mir im Haushalt ein scharfes Messer fehlt mache ich mir auch keine Gedanken,wegen Fingerabdrücken,es sei denn man hegt einen Verdacht in Bezug auf ein Verbrechen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:39
@Miyucat ... Verdächtigungen die sich auf bestimmte Personen (oder Personen- und Berufsgruppen) beziehen soll man hier nicht äussern. Wenn du einen konkreten Verdacht hast kannst du damit zur Polizei gehen. Dieses Forum ist öffentlich einsehbar und beim gockeln des Vermissten kommst du meinst direkt auf diese Seite. Wenn du hier darüber diskutierst wird der Fall nicht gelöst, im Gegenteil du kannst damit ein Spiesrutenlaufen gegen die ganze Familie verursachen.

Versetz dich mal in die Lage eines Menschen in dessen Familie jemand vermisst wird, und auf tragische Weise ums Leben kam. Dann gehts du aus dem Haus und wirst von Nachbarn und Arbeitskollegen schief angeschaut wirst, weil irgendwelche Hobbydetektive eine Vermutung haben!
Sowas nennt man üble Nachrede, deshalb ist es verboten und das ist auch gut so.

@Granola .. genau das frage ich mich auch. Warum macht man sich Gedanken über evtl. zu findende DNA ... mir ist aber auch immer noch nicht ganz klar wann er das zu seinem Vater gesagt haben soll. Bereits am 16.04. oder erst später nach dem auffinden von Frau Obst .. sollte es am 16. bereits gewesen sein ...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:46
@talida
vielen Dank! Wenigstens ein/e User/in, die es versteht!

Wo kämen wir hin, wenn hier ohne jede Kenntnis wild herumspekulieren
würden. Dass es sich bei Kapitalverbrechen sehr oft um Beziehungstaten
handelt, ist bewiesen. Aber vogelwild herumzuspekulieren gehört in die
Ecke Bild-Zeitungsstil oder RTL-Boulevard.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:46
@elisab
elisab schrieb:Wenn die Polizei nun schon den Ehemann wegen dringenden Tatverdachts festnimmt, dann müßte das Thema Selbstmord auf Grund von Depressionen eigentlich tabu sein.
Nein , denn das heisst nicht, dass der Ehemann lügt, wenn er jetzt von Depressionen spricht . Und wenn er wirklich nicht der Täter ist , ist das vielleicht die einzige Erklärung die er für sich hat oder, sollte er jemand decken , die er noch als Versuch einer Erklärung anbringen kann.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:46
@Miyucat
Das ging uns aber allen so.Weil in der Presse definitiv der Witwer ausgeschlossen wurde.Das war mehrmals so geschrieben dass er mit der Tat --obwohl--Jäger nichts zu tun gehabt haben soll.
Das hat jetzt zur Folge, dass wir eben --zumindest ich-- nicht mehr alles glauben was so in der Zeitung steht,sondern auch unserem eigenen Gefühl und Lebenserfahrung trauen.
Wenn jemand meint die Ehe ist von aussen betrachtet harmonisch.sagt das aber rein gar nichts darüber aus.Prominente lächeln in die Kamera und hinten wird über Scheidung gesprochen.So oder ähnlich wird es bei Obst gewesen sein.Die haben sich nichts anmerken gelassen, bringt man aus heiterem Himmel mal eben seine Ehefrau/Mutter um?Und streitet sich sogar mitten in der Nacht in der Öffentlichkeit?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 19:49
@talida

laut PK habe der Sohn das Verschwinden der Waffe am 16.4 bemerkt und deshalb ein Verschweigen mit seinem Vater verabredet, weil er Anghst hatte , es könnten Spuren von ihm ( dem Sohn ) auf der Waffe sein , weil er sie seiner Meinung nach als letzter in der Hand hatte.
Es hört sich in der PK so an , als hätte er das unmittelbar mit seinem Vater vereinbart , als er das Fehlen bemerkte.


melden
Anzeige
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

17.05.2013 um 20:00
@talida

Ich habe keinen konkreten Verdacht! Hast du eigentlich meine Beiträge richtig gelesen?


melden
77 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden