Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:53
@fortylicks: hatte ich schon. Mit Einsteigen ins Auto und auch bei schnellerer Fahrt gehe ich von 3 Min aus.
Es sei denn, er ist über den Radweg gefahren. Also nicht Goeben/Mönchs/Klingenhagen/Arrode sondern über Paulinenweg/Storckparkplatz Radweg


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:54
Gibt es dort eigentlich Blitzautomaten?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:55
Nein


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:56
MrSmith schrieb:Es sei denn, er ist über den Radweg gefahren. Also nicht Goeben/Mönchs/Klingenhagen/Arrode sondern über Paulinenweg/Storckparkplatz Radweg
Das geht aber nicht, da ist ein Poller hinter dem sogenannten "Ententeich", da kann man
nicht mit dem Auto durchfahren!


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:57
@Mahoni

Warum können Kinder zu Opfern bei Straftaten werden? Weil sie die Hinterlist noch nicht durchschauen.
Warum können alte Leute Opfer werden? Derselbe Grund?
Warum kann ein gutgläubiger Mensch zum Opfer werden? Weil er zu gutgläubig ist und sich zu sicher fühlt.
(unkritisch)zugewandt und freundlich = gutgläubig


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:58
Schade das ich nicht in der Gegend wohne, ich würds glatt mal um die Uhrzeit ausprobieren


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 11:58
Bist du sicher? Früher war da keiner. Ok dann scheidet das aus.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:00
@Cori0815
Der Täter ist ja schlau, stell dir doch mal vor, dass sein Auto schon in der Arrode stand...ZB


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:03
@MrSmith
ziemlich sicher. Ich fahre da morgen mal lang mit dem Rad.
Allerdings in Begleitung ;-))


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:05
@hubertzle ich glaub du hast mich falsch verstanden. das gutgläubige menschen leichtere opfer sind leuchtet mir absolut ein....die frage ist nur wie objektiv über eine vermisste person tatsächlich gesprochen wird. man beschreibt sie ja nach so einem vorfall doch tendenziell eher positiv als negativ nach dem motto " es trifft immer die guten. sie tut mir so leid, sie war so eine gute mutter und hatte noch so viel vor" anstatt dass man sagen würde " sie war eine unsympathische und ungemütliche person. ein wunder dass der täter nicht gleich vor ihr reißaus genommen hat". das meinte ich. wenn man nach dem wesen fragt wird man wohl immer eine ähnliche antwort bekommen, zum einen vlt weil es tatsächlich personen mit ähnlichem gemüt sind, aber auch weil niemand schlecht über ein opfer reden würde. man glorifiziert eher als das man der familie durch sowas "ans bein pisst"


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:08
@Mahoni
Also ich weiß nicht. Wenn ein Opfer ein "Kotzbrocken" war, dann wird diese Person auch in den Medien wohl eher als "burschikos" oder "aufsässig" oder "keck" beschrieben. man muss ja nciht gleich mit Schimpfworten um sich werfen, aber man würde dann Lobhudeleien doch eher sein lassen. Es soll schon versucht werden ein Opfer möglichst zutreffend zu beschreiben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:09
und nicht der Etikette wegen zu schweigen


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:09
Wie ist das denn nun mit der Tour, die sie fuhr? Normalerweise macht man die doch so, dass man Zuhause seine Runde startet und die Zeitungen dann sozusagen im Kreis austrägt, bis man wieder Zuhause ist. Oder man hat eine Strecke, die man bis zum Ende zustellt ab Zuhause, und fährt dann wieder zurück. Wie war das in diesem Fall? War sie beim Austragen schon wieder auf dem Weg Richtung Zuhause oder entfernte sie sich davon?

Könnte sie, durch den Täter gestört/genervt (Streit!) sich entschlossen haben, die Tour nicht abzubrechen, sondern einfach nur bis ans ENDE ihrer eigentlichen Route zu fahren, um den Täter loszuwerden, und dann von DA aus die letzten 8 Zeitungen auszutragen? Kommt das hin? Käme sie dann da vorbei, wo das Rad gefunden wurde?

@dasBe
Ich denke auch, eine resolute Kratzbürste mit Haaren auf den Zähnen würde man wohl auch eher als wehrhafte Person beschreiben, die sich nicht so schnell was gefallen lassen würde.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:10
@Mahoni
Schon klar. Diese Information stammt aber von @dasBe und die kennt die Betroffene und würde sogar gutgläubig (wohl eher nicht mehr so positiv zu sehen) als zutreffend bezeichnen.

Wenn es derselbe Täter sein sollte und ich glaube das im Moment, dann liegen die beiden Tatorte ja nah beieinander und kreuzen somit auch vielleicht die Alltagsroutine des Täters.
Meine Frage ist, wie kann der Täter auf die beiden Frauen aufmerksam geworden sein und woher wusste er, dass sie eher freundlich sind als ihm einen Mitgeben?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:12
An was für einem Wochentag verschwand Frau Graf?


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:12
@MrSmith
Freitag


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:13
Dienstag und Freitag ist in Halle zB immer Markt...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:13
Ich frage mich, wenn wir davon ausgehen, dass der Täter mit ihr Streit hatte, ob es nicht Sinn macht, wenn die Polizei einen Aufruf an alle Frauen in Halle macht, sich zu melden, wenn sie irgendwelche Erlebnisse in den letzten Tagen, Wochen oder Monaten hatten, wo sie von fremden Männern auf offener Straße irgendwie genervt oder gar belästigt wurden, oder sonstige merkwürdige Ereignisse, die dazu passen. Stelle mir vor, dass er es vielleicht nicht nur bei ihr (und evtl. Frau Graf?) versucht hat vorher.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:15
@MrSmith
Aha! Das Thema Markt ist auch schon mal im threat 'Frau Graf' kurz Thema gewesen.

Ich fand das damals schon interessant.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 12:19
Was ich persönlich nur sehr merkwürdig finde sind die Uhrzeiten. Frau Graf verschwand gegen Mittag und Frau Obst noch quasi in der Nacht.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden