weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 15:58
Hätte die Zeugin, die den Streit gehört hat, nicht auch ein Auto wegfahren hören? Weil, wenn es so ruhig war, daß sie zumindest einige Wortfetzen mitbekam, dort zu der Zeit kein Auto langgefahren sein kann. Also hätte sie doch sicher auch gesagt, da waren schnelle Schritte und dann eine Autotür, ein Auto, etc....

Daß #8 keine Zeitung mehr bekam spricht in der Tat dafür, daß Frau Obst ihre gewohnte Runde abgebrochen hat. Und wenn sie auf dem schnellsten Weg nach Hause wollte, wäre das durch die Querung und dann links nach Hause gewesen. Hinter der Querung rechts wurde das Rad gefunden...


melden
Anzeige
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:00
@MorgenröteX
Sofern das irgendwo in der Nähe von Halle ist, du eine Frau bist, würde ich das auch mit Auto nicht mehr machen! Vor allen Dingen in ca. einem halben Jahr bis Jahr nicht mehr. DAs er jetzt, falls wir es mit einem Mehrfachtäter zu tun haben, noch einmal zuschlägt, ist ja etwas unwahrscheinlich. Hoffentlich findet ihn die Polizei bald.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:02
@Singer

Mit dieser Aussage wäre ich etwas vorsichtiger.

Falls es sich wirklich um einen Serientäter handelt, dann kann es durchaus sein, dass sich die Tatintervalle verkürzen....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:03
@Singer
Da muss ich Dir beipflichten! In der Gegend würde ich das auch nicht mehr machen.


melden
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:03
@Cori0815
DAs habe ich ja schon einkalkuliert. Letztes Mal 1,5 Jahre, jetzt etwas schneller, vielleicht ein Jahr, vielleicht ein halbes...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:05
@Singer

Es gibt aber sicher auch solche, die glauben, MIR passiert das nicht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:06
Ich würde auch nur noch mit Hund gehen, und wenn ich mir dafür den vom Nachbarn leihen müsste! So'n schöner durchtrainierter Rotti sollte abschreckend genug wirken. ;) Und wenn der mal muss, hat man die Zeitung fürs Häufchen gleich dabei! ;)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:08
ashlee schrieb:Es gibt aber sicher auch solche, die glauben, MIR passiert das nicht.
Irgendwie glaubt das doch eigentlich JEDER, oder HOFFT es zumindest... Ist so wie mit dem Sterben und schwer Krankwerden, das passiert auch immer nur "den Anderen". Und um die wird auch immer schön ein großer Bogen gemacht, solange Trauer und Agonie da herrschen, könnte ja ansteckend sein. Der Mensch ist schon ein Verdrängungskünstler vor dem Herrn.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:12
@diegraefin

Hoffentlich sind die Leutz sensibilisiert. Aber solche abgelegene Ecken rund um Halle würde ich nicht mehr alleine beschreiten wollen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:13
Sofern das irgendwo in der Nähe von Halle ist, du eine Frau bist, würde ich das auch mit Auto nicht mehr machen! Vor allen Dingen in ca. einem halben Jahr bis Jahr nicht mehr. ]
Am Letzten Wochenende hat mich auch mein Mann gefahren, ich habe schnellstens die Zeitungen in die Briefkästen gesteckt. Unter der Woche hab ich seit einer Woche meinen Hund dabei. Der sitzt, auch wenn nicht erlaubt, auf dem Beifahrersitz. Brauche nur rufen und er kann schnell über den Fahrersitz nach draussen ( Fahrertür lasse ich auf )
Ich werde mir auch was neues suchen. Dieser Fall nimmt mich echt mit.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:14
@MorgenröteX

Reinige lieber ein Büro oder eine Praxis. Viel Glück. Ich kann Dich gut verstehen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:16
Gut dass du einen Hund hast @MorgenröteX. Wenn es geht, solltest du unregelmäßig auch mal die Tour andersherum fahren und öfter deinen Mann mitnehmen kann, wann immer er es einrichten kann,auch vielleicht mal die Uhrzeiten im Rahmen des Möglichen ausreizen, halt möglichst unberechenbar sein... wenn dich mal IRGENDWANN mal einer beobachten SOLLTE, dann sieht er schnell, dass er bei dir nie weiß, was ihn wann erwartet und wird sich ein leichteres Ziel suchen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:17
Vor allem verdienen Putzfrauen heute mehr als Leute in ausgelernten Berufen! Die Frisöre kämpfen gerade um 8,50€ Mindestlohn, die Putzfrauen nehmen 12-15€ die Stunde - und KRIEGEN es!


melden
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:17
@MorgenröteX

Eine gute Entscheidung! Ich würd den Hund wahrscheinlich auch jedes Mal mit herau nehmen und ich hoffe, es ist ein großer!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:18
Pizzataxi wäre auch noch eine Alternative! ;)


melden
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:20
Wichtig ist, dass man als Frau nicht aufhört, vorsichtig zu sein. Jetzt ist alles noch präsent, jeder passt auf, guckt zweimal um die Ecke. Irgendwann tritt das alles aber wieder mehr in der Hintergrund und man wird unvorsichtiger. Das darf nicht passieren. Darauf wartet der Täter.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:23
@diegraefin
Die Zeiten dehne ich zur Zeit schon noch hinten aus, da um viertel vor 5 die Laternen angehen. Muss aber früh los, bis um 6 in der früh müssen die Leute ihre Zeitung haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:25
Vor allem sollte man nicht den Fehler machen, immer zu glauben, Täter sind die großen Unbekannten oder Unsympathen, die schon im Dunkeln in der Ecke lauern mit dem Messer in der Hand. Oft lauert das Gefährliche da, wo man es gar nicht erwartet. Viele Täter können äußerst freundlich, geradezu charmant sein, und einen so leicht in Sicherheit wiegen. Wir warnen unsere Kinder, nicht mit Fremden mitzugehen, aber wenn uns ein nett wirkender Mensch freundlich mal kurz um Hilfe bittet, sagen wir ja selbst nicht Nein und gehen oft "mit".

Man sollte auch vorsichtig sein, z.B. nicht zu nah an am Straßenrand parkenden / stehenden (Liefer-)Wagen vorbeizugehen. Lieber die Straßenseite wechseln. Man geht dran entlang, und wenn man vom Wagen verdeckt wird, kann man ruck-zuck reingestoßen oder -gezogen werden, keiner sieht es! Straßenkartentrick, "Können Sie mal mit anfassen"-Trick - es ist schlimm, aber man muss echt dauernd mit allem rechnen heutzutage! :(


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:27
Personenkontrollen in Halle

Im Fall der vermissten Zeitungsbotin Gabriele Obst aus Halle hat die Polizei am Dienstag Tatzeugen gesucht. An mehreren Stellen wurden zwischen 03:30 und 06:00 Uhr Auto- und Radfahrer sowie Fußgänger kontrolliert, also in dem Zeitraum, in dem Gabriele Obst vor einer Woche verschwand. Die Kontrollstellen lagen in der Nähe der Häuser, bei denen die 49-Jährige zuletzt Zeitungen ausgetragen hatte.
Quelle:

http://www.wdr.de/studio/bielefeld/nachrichten/index.html


melden
Anzeige
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

23.04.2013 um 16:33
Toll, dass die Polizei so viel unternimmt und sich wirklich engagiert. Hoffentlich kommt dabei bald etwas heraus!


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden